Monterrico, Guatemala

Monterrico ist ein kleines Fischerdorf an der Pazifikküste Guatemalas, das sich seine gemütliche Atmosphäre bewahrt hat, obwohl es sich mittlerweile zum beliebtesten Badeort des Landes entwickelt hat. Während an den Wochenenden authentische Partystimmung unter Guatemalteken angesagt ist, ist es in der Woche, während der sich unsere Gruppen dort aufhalten, sehr idyllisch und ruhig. Der feinsandige Strand ist vulkanischen Ursprungs und daher sehr dunkel. Die Wellen sind wild und ideal um in der Brandung zu toben, doch man muss beim Baden entsprechend vorsichtig sein.

Ihr Hotel vor Ort

Das Hotel Utz Tzaba*** liegt direkt am Strand von Monterrico, einige Minuten entfernt vom Ortskern des Fischerdorfes. Die schlichten, aber großen Zimmer sind klimatisiert und um einen Innenhof angeordnet. Besondere Highlights sind das gute Restaurant, wo man unter freiem Himmel in Strandnähe besten frischen Fisch und Meeresfrüchte genießen kann und der Pool mit integrierter Bar, so dass wer mag seinen Sundowner-Cocktail im Wasser liegend genießen kann.

Preise pro Person

pro Nacht im DZ € 53,–
im EZ € 75,–

Die Preise ab dem 20.12.2016 standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Im Preis enthalten:

Übernachtungen wie gebucht, Frühstück.

Nicht im Preis enthalten:

Transfer zum Flughafen Guatemala Stadt (pro Fahrzeug ca. € 120,–).