La Réunion und Mauritius

Naturwunder im Indischen Ozean

Auf dieser Rundreise erleben Sie:
  • die ganze Vielfalt von La Réunion aktiv erleben
  • Wanderung zu den Wasserfällen Le Trou de Fer
  • Vulkantrekking am Piton de la Fournaise
  • kreolischer Kochkurs
  • Reitausflug zum See Grand Etang
  • ****Badehotel auf der Trauminsel Mauritius
  • in kleiner Gruppe mit maximal 14 Teilnehmern reisen
  aktivPlus
Teilnehmer: min. 6 – max. 14
Aktivpunkte:
18 Tage
Derzeit leider nicht buchbar
Neue Termine sind in Planung

Kurzreisebeschreibung

Wer einen aktiven Urlaub liebt, gerne durch faszinierende Naturregionen wandert, das Leben der Einheimischen kennenlernen und an paradiesischen Stränden träumen möchte, der ist auf dieser aktivPlus-Reise nach La Réunion und Mauritius genau richtig!

La Réunion verdankt seine Existenz einer Schwächezone in der Erdkruste. Über dieser, einem sogenannten „Hot Spot“, bildete sich im Laufe von Millionen Jahren eine Vulkanwelt von unvergleichlicher Schönheit. Während in den alten, erloschenen Vulkankegeln von Mafate, Salazie und Cilaos der Wind, die Sonne und der Regen die Landschaft zu einem bizarr schönen Paradies geformt haben, erschafft sich La Réunion im Südwesten der Insel, am Piton de la Fournaise, durch Eruptionen immer wieder neu. Der Mensch lebt in den weiten, fruchtbaren Tälern seit Jahrhunderten im Einklang mit einer fantastischen Natur: Gebiete wie das Mafate-Tal haben bis heute keinen Straßenzugang und das macht eine Wanderung durch diese Region so unvergesslich!

Wir erleben unvergleichliche Gastfreundschaft, wagen uns auf einen Reitausflug und stehen staunend vor jüngst erkalteten Lava-Flüssen, die noch immer dampfen. Während wir auf La Réunion ganz aktiv auf Tour sind, können Sie an den traumhaften Stränden von Mauritius die Seele baumeln lassen. Natürlich gibt es für Nimmermüde auch auf dieser Insel so manches zu entdecken – es wird sicher nicht langweilig!

Vollständige Reisebeschreibung

Abgelegenes Mafate-Tal, herrliche Wasserfälle

Wir fliegen via Dubai und Mauritius nach La Réunion. Nach unserer Ankunft in St. Denis fahren wir direkt in den Talkessel Salazie nach Hell-Bourg. Unterwegs bestaunen wir den Tamilen-Tempel „Temple du Colosse“ in seiner farbenprächtigen Exotik von außen. Hell-Bourg erscheint wie ein Freilichtmuseum, denn überall haben die französischen Kolonialherren ihre Spuren hinterlassen. Tags darauf machen wir uns zur ersten Wanderung auf unserer Reise auf.

Am Ausgangspunkt der Tour, dem Pass Col des Boeufs, bietet sich uns ein spektakulärer Blick auf das Mafate-Tal, das ausschließlich zu Fuß erschlossen werden kann. Wir schnüren ein erstes Mal die Trekkingschuhe und wandern in das Dorf La Nouvelle.

Am nächsten Tag trekken wir durch den Bélouve-Wald und kommen zu dem 250 m hohen Trou de Fer-Wasserfällen, die sich atemberaubend in die gleichnamige Schlucht stürzen. In einer Berghütte stärken wir uns zum Mittagessen mit einem Cari- Gericht, das einem indischen Curry ähnlich ist.

Auf dem Rücken von Pferden den See entlang

Am See „Grand Etang“ steigen wir auf Pferde und reiten entlang des Sees. Neben herrlichen Ausblicken, die wir hier genießen, entdecken wir auch die reiche Pflanzen- und Vogelwelt. Am Nachmittag fahren wir entlang der Ostküste der Insel und besuchen dabei die von erkalteter Lava fast vollständig eingeschlossene Kirche Notre-Dame-des-Laves.

Anschließend folgen wir der Küstenstraße und durchqueren den Lavaflussbereich. Hier lassen sich die Lavafelder der unterschiedlichen Ausbrüche erkennen. Entlang der sogenannten „Gartenroute“ der Insel passieren wir kreolische Dörfer mit bunt blühenden Gärten. Unser Reiseleiter nimmt uns mit in einen dieser privaten Duft- und Gewürzgarten. Hier stoßen wir auf eine Vielzahl an Gewürz- und endemischen Pflanzen. Auch erfahren wir, wie die Einheimischen verschiedenste Heilkräuter nutzen. Mit etwas Glück treffen wir auf Chamäleons, die hier liebevoll „Endormis“ genannt werden, was so viel wie „Schlafmützen“ heißt.

Weiter geht es durch den „Wilden Süden“ entlang der Küste. Am Cap Méchant donnern die Wellen ohrenbetäubend gegen die Steilküste; vorbei an Felsbrocken und grüner Tropenvielfalt strebt der Langevin-Fluss dem Ozean entgegen und der Strand Grande Anse erwartet uns als einziger auf der Insel mit Palmen.

Vulkane und Rum

Von der Hochebene "Plaine des Cafres" fahren wir durch die mondähnliche Landschaft "Plaine des Sables" bis zur Abbruchkante eines weitläufigen Vulkanareals. Der "Piton de la Fournaise" gehört zu den aktivsten Vulkanen der Erde und bricht in regelmäßigen Abständen aus. Die herausströmende Lava ergießt sich nach Osten hin zum Ozean und bildet das Grand Brûlé – eine sich dadurch ständig wandelnde Region.

Wir beginnen den Tag sehr früh am Morgen, um ausreichend Zeit für die Besteigung des Vulkans zu haben. In Abhängigkeit vom Wetter wandern wir durch die Vulkanlandschaft bis hinauf zum Kraterrand. Auf dem Rückweg halten wir beim Vulkanmuseum. Es geht wieder an die Küste, wo wir bei unseren Reisen In den Monaten Juli bis November eine Zuckerfabrik zu besuchen. Von den riesigen Traktoren zur Mahlmaschine und vorbei an Silos, welche die Melasse in unterschiedlichen Bearbeitungsstadien enthalten, führt uns der Weg durch die Fabrik.

Außerhalb der Saison besuchen wir alternativ das Rum-Museum. Denn La Réunion ist bekannt für seine selbsthergestellten, fruchtigen Rummischungen. Jeder bereitet sie nach seinem persönlichen Geheimrezept zu, wobei Mango oder Vanille die beliebten Grundzutaten sind. Nach all den Entdeckungen erwartet uns ein freier Tag in grandioser Berglandschaft in Cilaos.

Wer noch genug Energie hat, kann optional vor Ort mit dem Reiseleiter einen Canyoning-Ausflug buchen, sich eine Wanderung in der Umgebung empfehlen lassen oder am Pool mit Blick auf das Bergpanorama entspannen.

Picknicken wie die Kreolen

Unser Reiseleiter nimmt uns mit in den abgeschiedenen Ort Îlet à Cordes. Hier erleben wir das traditionelle Leben der Menschen fernab großer Städte. Wir können Sie bei Ihrer täglichen Arbeit auf den Feldern, in den Weinbergen oder lokalen Geschäften beobachten. Die Kreolen lieben es, sich zum ausgedehnten Picknick an freien Tagen zu treffen und zu entspannen. Zum Mittag tun wir es ihnen heute gleich: Es gibt ein Picknick vor spektakulärer Bergkulisse.

Am nächsten Tag wandern wir von Cilaos über das Dörfchen Bras Sec zum Dorf Palmiste Rouge – unterwegs passieren wir einen Regenwald mit der endemischen Bambusart Calumet. Der Bus bringt uns dann an die Westküste nach St-Gilles-les-Bains. Von hier unternehmen wir einen Ausflug zum Aussichtspunkt Le Maïdo, wo wir zum Sonnenaufgang nochmals einen herrlichen Blick auf das Mafate-Tal genießen.

Der Besuch einer Geranienölproduktion und ein Kochkurs beschließen unser Abenteuer Réunion: Packen Sie die Badesachen aus, Mauritius wartet auf uns!

Tropentraum Mauritius

Ein kurzer Flug bringt uns auf die Trauminsel Mauritius. Genießen Sie herrliche Tage am Strand oder touren Sie auf eigene Faust über die Insel – Sie haben die Wahl.

An der Westküste bei Pointe aux Biches liegt das Comfort-Hotel Veranda**** am malerischen weißen Sandstrand und lädt ein zum Entspannen, Genießen und Träumen. Nach erholsamen Tagen geht es via Dubai zurück nach Deutschland.

Reiseverlauf

1. Tag Flug von Frankfurt via Dubai nach Mauritius
2. Tag Ankunft auf Mauritius und Weiterflug nach St.-Denis auf La Réunion; Ankunft am Nachmittag; Transfer nach Hell-Bourg; unterwegs Besuch des Tamilen-Tempels Temple du Colosse (Außenbesichtigung) (60 km) (2 Übernachtungen im Hotel Relais des Cimes** in Hell-Bourg)
3. Tag Tageswanderung mit Blick vom Pass Col des Boeufs in das Dorf La Nouvelle im Mafate-Tal (5 Std., leicht); Transfer zurück nach Hell-Bourg; 70 km (F)
4. Tag Wanderung von Hell-Bourg zum Bélouve-Wald, vorbei am Trou de Fer-Wasserfall (5 Std., leicht); Mittagessen in der Berghütte; am Nachmittag Transfer zur Hochebene Plaine des Palmistes; 50 km (1 Übernachtung im Hotel Ferme du Pommeau** in Plaine des Palmistes) (F,M)
5. Tag vormittags Reitausflug (2 Std., leicht) entlang des Sees Grand Etang; am Nachmittag Fahrt entlang der Ostküste, vorbei an der von erkalteter Lava fast gänzlich eingeschlossenen Kirche Notre-Dame-des-Laves, weiter durch die erkalteten Lava-Felder und vorbei an kleinen Dörfern bis nach St-Philippe; 65 km (1 Übernachtung im Hotel Le Baril** in St-Philippe) (F)
6. Tag am Vormittag Besuch eines privaten Duft- und Gewürzgartens mit teilweise endemischen Pflanzen; nachmittags weitere Entdeckungen an der wilden Südküste: Cap Méchant, Langevin-Fluss, Manapany-Les-Bains, Grande Anse; Fahrt bis Plaine des Cafres; 65 km (2 Übernachtungen im Hotel Les Géraniums** in Plaine des Cafres) (F)
7. Tag Fahrt sehr früh am Morgen durch die mondähnliche Landschaft Plaine des Sable zur Kante der Vulkanregion mit Ausblick auf den Vulkankegel; Wanderung zum Krater (abhängig von der Zugänglichkeit des Kraters) oder alternative Wanderungen in der Vulkanumgebung (ca. 5-6 Std., mittelschwer); auf der Rückfahrt zum Hotel Besuch des Vulkanmuseums; 60 km (F)
8. Tag Fahrt Richtung Küste, vorbei an dem typisch kreolischen Dorf Entre-Deux mit seinen Gärten; Besuch der Zukkerrohrfabrik (während der Zuckerrohrsaison Julibis November; alternativ Besuch des Rum-Museums) und Weiterfahrt in den Talkessel Cilaos; 75 km (3 Übernachtungen im Hotel Le Vieux Cep*** in Cilaos) (F)
9. Tag optionaler Canyoning-Ausflug; alternativ empfiehlt Ihnen der Reiseleiter gern eine individuelle Wanderung oder Sie entspannen am Pool mit Bergpanorama (F)
10. Tag Besuch des abgelegenen Ortes Îlet à Cordes, um den Einheimischen zu begegnen; bei der Arbeit auf den Feldern, in den Weinbergen oder den lokalen Geschäften erläutert der Reiseleiter das traditionelle Leben der Einheimischen; Picknick unterwegs; 30 km (F,M)
11. Tag Wanderung von Cilaos zum Fluss und im Anschluss über den Ort Bras Sec bis zum Bergdorf Palmiste Rouge (4 Std., leicht); Transfer an die Küste nach St-Gillesles-Bains; 75 km (2 Übernachtungen im Hotel Ermitage Boutik*** in St-Gilles-les-Bains) (F)
12. Tag Fahrt früh morgens gegen 07:00 Uhr zum Aussichtspunkt Le Maïdo mit Ausblick auf den Talkessel Mafate; Besuch einer traditionellen Geranienölproduktion; Kochkurs mit Aliette; Nachmittag zur freien Verfügung in St-Gilles-les Bains; 80 km (F,M)
13. Tag im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen in St.-Denis und Flug nach Mauritius; Transfer ins Badehotel (120 km) (4 Übernachtungen im Hotel Veranda Pointe aux Biches*** in Pointe aux Biches) (F,A)
14. Tag Badeaufenthalt auf Mauritius (F,A)
15. Tag Badeaufenthalt auf Mauritius (F,A)
16. Tag Badeaufenthalt auf Mauritius (F,A)
17. Tag Badeaufenthalt auf Mauritius; Transfer am Abend zum Flughafen Mauritius (80 km) und Rückflug via Dubai nach Deutschland (F)
18. Tag Ankunft in Frankfurt

Einreisebestimmungen & Impfungen

La Réunion

Gültiger Reisepass erforderlich.

Bei der direkten Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgesehen. Eine Gelbfieberimpfung wird nur bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung sowie eine Hepatitisimpfung empfohlen.

Mauritius

Über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass erforderlich. Kein Visum erforderlich.

Bei der direkten Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgesehen. Eine Gelbfieberimpfung wird nur bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet vorgeschrieben. Tetanus-, Pertussis-, Diphtherieauffrischung, Typhus- und Hepatitisimpfung empfohlen.

Anforderungen & reisespezifische Hinweise

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Der Reiseleiter ist bei dieser Tour auch gleichzeitig der Fahrer. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Reiseleiter daher während der Fahrt keine Informationen geben kann.

Unterkünfte

Ihre Unterkünfte

Bei unseren Häusern auf La Réunion handelt es sich um gepfl egte landestypische ** – *** Hotels, alle mit eigenem Bad oder Dusche/WC. Auf Mauritius sind Sie im Comfort-Hotel Veranda Pointe aux Biches**** untergebracht.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel Relais des Cimes** in Hellbourg
Hotel Ferme du Pommeau** in Plaine des Palmistes
Hotel Ferme du Pommeau** in Plaine des Palmistes
Hotel La Baril** in St. Philippe
Hotel Les Géraniums** in Plaine des Cafres
Hotel Le Vieux Cep*** in Cilaos
Hotel Le Vieux Cep*** in Cilaos
Hotel Ermitage Boutik*** in St.-Gilles-les-Bains auf La Réunion
Hotel Ermitage Boutik*** in St.-Gilles-les-Bains auf La Réunion
Hotel Mauritius Veranda Pointe aux Biches****
Hotel Mauritius Veranda Pointe aux Biches****
 

Verpflegung

Die Verpflegung dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Während der Wanderung an Tag 4 erwartet Sie ein Mittagessen in der Berghütte. Auf dem Ausflug nach Îlet à Cordes am Tag 10 werden Sie mit einem Picknick verköstigt und an Tag 12 bereiten Sie sich Ihr traditionelles Mittagessen gemeinsam unter Anleitung in „Aliette’s Place“ selbst zu. Während des Badeaufenthaltes auf Mauritius ist Halbpension inkludiert. Die Mahlzeiten finden Sie im Kurzreiseverlauf „Ihre Reise“ mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter auf La Réunion und Mauritius

Nadine Wiss, 49, ist gebürtige Elsässerin und spricht fließend Deutsch. Sie hat sich in die Insel verliebt und versteht nur zu gut, dass man nur ungern in die Heimat zurückkehrt. Sie zeigt Ihnen die kulturelle Seite Réunions und begleitet Sie durch die zauberhafte Bergwelt des Tropenparadieses. Der Badeaufenthalt auf Mauritius ist für Sie freie Zeit, ein englischsprachiger Transferguide sorgt für die Fahrt zum Hotel und später wieder zurück zum Flughafen.

Ihr Team vor Ort

Auf La Réunion und Mauritius sorgt unser Country Manager Stèphane und sein Team für einen reibungslosen Ablauf. Gemeinsam mit ihm haben wir für unsere aktivPlus Reise die schönsten Wandertouren ausgearbeitet und das Ganze mit vielen kulturellen Erlebnissen und Begegnungen mit Land und Leuten gewürzt. Für Stèphane und seine Leute ist die Arbeit Passion, denn auch in ihrer Freizeit schnüren sie selbst gerne und oft die Trekkingschuhe – kein Wunder, angesichts der fantastischen Natur der Insel, die nun vollständig unter dem Schutz der UNESCO steht.

Unser Team in La Réunion
Unser Team in La Réunion

Termine

Termine

Zur Zeit sind keine Termine mehr buchbar.
Neue Termine sind in Planung.


Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Emirate Airways oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach St. Denis und zurück von Mauritius (andere Abflugorte s. Tabelle; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Charterbus wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 15 Übernachtungen, davon 11 in ** – *** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 4 **** Badehotel auf Mauritius (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung: Reiseleiter (deutschsprachig) an Tag 2 bis 12, keine Reiseleitung beim Badeaufenthalt, Transferguide an Tag 13 und 18 (Reiseleitung ist gleichzeitig Fahrer)
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Reiseunterlagen

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

Bildergalerie

 

Reisevideos aus der Region

Mittwoch, 06. August 2014

La Réunion aktivPlus – Abenteuer und Erholung in perfekter Kombination

Spektakuläre Wanderungen, eindrucksvolle Naturschauplätze, regionale Köstlichkeiten und Entspannung an traumhaften Stränden machten die Reise für Adrian Benz zu einem einzigartigen Erlebnis.

Reisekarte

Reiseverlauf: La Réunion Aktiv-Reise
Reiseverlauf: Mauritius Badeferien

Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

02236 3836-100

info(at)world-insight.de

Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr