Jordanien

Im Königreich der Haschemiten

Auf dieser Rundreise erleben Sie:
  • Jeepsafari und Übernachtung im Beduinen-Camp im Wadi Rum
  • Felsenstadt Petra an zwei ganzen Tagen entdecken
  • einzigartige Landschaftserlebnisse im Wadi Al Mujib und im Dana-Nature-Reserve
  • Kulturelle Höhepunkte Jerash, Kerak, Amra, Kharanah und Azraq
  • entspannen am Toten Meer und in Aqaba
  • Direktflüge mit Royal Jordanian Airlines
  • Termine passend zu Oster-, Herbst- und Winterferien für viele Bundesländer
  ErlebnisReise
Teilnehmer: min. 8 – max. 16
Aktivpunkte:
14 Tage
Derzeit leider nicht buchbar
Neue Termine sind in Planung

Kurzreisebeschreibung

Wenn die Morgensonne die bizarre Felslandschaft des Dana-Nature-Reserve in sanftes Licht taucht und sich unser Blick in der endlosen Weite verliert oder wir vor unseren Beduinenzelten im Wadi Rum vor der Kulisse herrlicher Canyons unser Frühstück genießen, dann fühlen wir uns wie der Schriftsteller und Abenteurer Lawrence von Arabien. Wen packt da nicht die Lust, die Trekkingschuhe zu schnüren und durch die abenteuerlichen Canyon- und Wüstenlandschaften zu wandern?

Unvergessliche Momente und Erlebnisse liegen auf unserem Weg! Jordanien ist neben seinen kulturellen Höhepunkten ein Land voll einzigartiger landschaftlicher Schönheit. Deshalb haben wir bei dieser Reise zwischendurch herrliche Wanderungen eingebaut, die jedoch für Jedermann problemlos zu bewältigen sind. So erleben wir hautnah die Natur in den Nationalparks und lernen Jordanien auch abseits der ausgetretenen Pfade eingehend kennen.

Natürlich entdecken wir auch die kulturellen Hinterlassenschaften wie z.B. die Felsenstadt Petra: Das Volk der Nabatäer meißelte hier einst seine Grabtempel und Monumentalfassaden in den rötlichen Fels des Berglandes von Edom und hinterließ ein grandioses Erbe voller Geheimnisse. Wir lassen uns zwei ganze Tage Zeit für die Entdeckung der herrlichen Stätte!

Weitere spannende Stationen liegen auf unserem Weg: die antike Römerstadt Jerash, die legendäre Kreuzritterburg Kerak, verlassene Wüstenschlösser und natürlich das Tote Meer. Am Ende unserer Rundreise durch Jordanien können wir am Roten Meer baden, schnorcheln und relaxen!

Vollständige Reisebeschreibung

Von Amman bis zum Toten Meer

Nonstop fliegen wir mit Royal Jordanian Airlines nach Amman. Auf unserer Entdeckungstour in Jordaniens Hauptstadt besichtigen wir ebenso die König Abdullah-Moschee, wie auch das Römische Theater und die Zitadelle. Zudem gibt uns das Archäologische Museum einen hervorragenden Überblick über die Geschichte des Landes.

Ein Ausflug nach Jerash führt uns in die Zeit römischer Vorherrschaft zurück: In jene Tage als Jerash zur so genannten Dekapolis zählte, einem Verbund von zehn antiken Städten im Gebiet östlich des Jordangrabens, die nach griechischem Vorbild errichtet worden waren. Von der Kultur in die Natur: Wir machen uns auf in das am niedrigsten gelegene Naturreservat der Welt, das Wadi Al Mujib. Es beheimatet mehr als 300 Pflanzenarten und viele Vogelarten, die sich in abgelegenen Bergen und Tälern befinden. Hier schnüren wir zum ersten Mal unsere Trekkingschuhe und laufen entlang eines Flussbettes durch wunderschöne Felslandschaften bis zu einem Wasserfall. Erfrischen Sie sich hier und auch später, bei einem Bad im Toten Meer!

Dann beziehen wir in Madaba Quartier, von wo aus wir die Wüstenschlösser Amra, Kharanah und Azraq in der Halbwüste Badia besuchen: Hier erhalten wir einen guten Einblick in die Zeit der Karawansereien und Eroberungen, bevor wir in der griechisch-orthodoxen Kirche von Madaba das berühmte Mosaik besichtigen, das eine Landkarte Palästinas aus den Jahren 560 – 565 zeigt. Tags darauf stehen wir auf dem Berg Nebo und genießen von dort aus eine atemberaubende Aussicht auf Jordantal, bevor es weiter zur Kreuzritterburg von Kerak geht.

Dana-Nature-Reserve, faszinierendes Petra

Das nächste Ziel unserer Rundreise durch Jordanien ist das Dana-Nature-Reserve, eine eigene Welt voller landschaftlicher Schätze. Die roten und weißen Sandsteinfelsen sind unvergleichlich schön, dazwischen finden sich bewaldete Hochebenen und Täler mit Sanddünen. Hier treffen wir auf verschiedene seltene Tiere und Pflanzen.

Nach einer erlebnisreichen Wanderung steht der kulturelle und landschaftliche Höhepunkt Jordaniens an: Petra, die antike Stadt der Nabatäer. Es ist unvergesslich, wenn man nach einer Wanderung durch die immer enger stehenden Felsen schließlich auf das in den Sandstein eingemeißelte Schatzhaus, den Al-Khazneh, trifft. Oft wird Petra als das achte Weltwunder bezeichnet und wer die Stadt erlebt hat, der wird ihr dieses Prädikat gerne zugestehen. Wir gehen der Geschichte Petras und der Nabatäer auf den Grund und entdecken die wichtigsten Stätten.

Ein weiterer Tag in Petra steht zu Ihrer freien Verfügung: Wandern Sie zum Aussichtspunkt über dem Schatzhaus – die Anstrengung wird durch einen fabelhaften Ausblick belohnt!

Abenteuer Wadi Rum und Relaxen am Roten Meer

Nach Petra meint man, es könne keine Steigerung mehr geben, doch die Landschaft des Wadi Rum fasziniert uns nicht weniger. Am Abend erleben wir einen fantastischen Sonnenuntergang vor grandioser Kulisse. T. E. Lawrence, besser bekannt als Lawrence von Arabien, bezeichnete den Ort als „göttergleich“ – und in der Tat scheint Zeit hier keine Rolle zu spielen, in dieser landschaftlichen Schönheit, deren Felsen durch Erosion, Wind und Regen zu faszinierenden Gebilden und Canyons geformt wurden. Wir machen es den Beduinen nach und übernachten zweimal vor den Toren des Wadi Rum in einem Beduinen-Camp. Wer mag, kann erste Erkundungen auf dem Rücken eines Kamels unternehmen. Abends sitzen wir draußen und genießen unser Abendessen unter dem Sternenmeer der Wüste, bevor wir in unsere feststehenden Beduinenzelte kriechen. Das Beste an diesem romantischen Abenteuer ist, dass wir auch hier nicht auf die Annehmlichkeiten einer Dusche verzichten müssen.

Am nächsten Tag unternehmen wir eine ausgedehnte Jeepsafari durch die herrlichen Tafelberglandschaften des Wadi Rum: Wundervolle Felsformationen und fantastische Sandebenen liegen auf unserem Weg. Nach einer weiteren Nacht im Camp führt unsere Tour nach Süden zur letzten Station unserer Rundreise nach Aqaba. Relaxen Sie in einem Beach Club vor den Toren der Stadt oder nutzen Sie das Shoppingangebot der quirligen Metropole am Roten Meer – Sie haben die Wahl! Nach zwei Nächten in Aqaba fahren wir zurück nach Amman und fliegen von dort aus zurück nach Deutschland.

Reiseverlauf

1. Tag Flug von Frankfurt nach Amman; Transfer zum Hotel; 40 km (2 Übernachtungen im Hotel Amman Ocean** in Amman)
2. Tag morgens Besichtigung der König Abdullah-Moschee; Ausflug nach Jerash und am Nachmittag zurück nach Amman zur weiteren Besichtigung der Stadt: Römisches Theater, Zitadelle und Archäologisches Museum; 130 km (F)
3. Tag Fahrt ins Wadi Al Mujib; Trekking durch die Wassercanyons (3,5 Std., mittelschwer bis schwer); weiter zum Toten Meer und Badegelegenheit; der Tag endet in Madaba; 110 km (2 Übernachtungen im Hotel Salome** in Madaba) (F)
4. Tag Besuch der Wüstenschlösser Amra, Kharanah und Azraq; nachmittags zurück nach Madaba zur Besichtigung der griechisch-orthodoxen Kirche mit Mosaik; 190 km (F)
5. Tag Fahrt nach Kerak, unterwegs Stopps am Aussichtspunkt auf dem Berg Nebo, in Kerak Besichtigung der Kreuzritterburg; 230 km (1 Übernachtung im Falcon Hotel** in Kerak) (F)
6. Tag ganztägiges Trekking im Dana-Nature-Reserve (6 Std., mittelschwer); Fahrt nach Shobak dort Besichtigung der Burg; der Tag endet in Petra; 90 km (3 Übernachtungen im Hotel La Maison*** in Petra) (F,M,A)
7. Tag ganztägige Besichtigung von Petra (F,A)
8. Tag Freizeit für eigene Entdeckungen in Petra; Möglichkeit zum Besuch eines Hamam in Wadi Musa (F,A)
9. Tag weiter ins Wadi Rum mit diversen Stopps; nachmittags Möglichkeit zum Kamelreiten zum Sonnenuntergang (optional); 130 km (2 Übernachtungen im Captain’s Desert Camp*** vor den Toren des Wadi Rum) (F,A)
10. Tag ausführliche Jeepsafari (4 Std.) und Freizeit für eigene Erkundungen im Wadi Rum (F,M,A)
11. Tag Transfer zum Roten Meer nach Aqaba; 80 km (2 Übernachtungen im Hotel Mina*** in Aqaba) (F)
12. Tag freie Zeit in Aqaba; Gelegenheit zu einem Ausflug zum Baden und Schnorcheln in einem Beach Club außerhalb der Stadt oder zur Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Roten Meer mit Barbecue (optional) (F)
13. Tag freie Zeit in Aqaba; im Laufe des Tages Rückfahrt nach Amman; 340 km (1 Übernachtung im Hotel Amman Ocean** in Amman) (F)
14. Tag Transfer zum Flughafen von Amman; Rückflug nach Deutschland; Ankunft in Frankfurt; 40 km

Einreisebestimmungen & Impfungen

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit und Visum erforderlich. Das Visum erhalten Sie bei der Einreise.

 

 

(Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger).

Bitte informieren Sie sich über evtl. abweichende Einreisebedingungen bei der jeweiligen Botschaft, wenn Sie kein deutscher, schweizerischer oder österreichischer Staatsbürger sind.

 

Eine Gelbfieberimpfung ist bei Einreise aus Infektionsgebieten vorgeschrieben. Polio, Tetanus, Diphtherie-Auffrischung empfohlen.

Anforderungen & reisespezifische Hinweise

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind für alle Wanderungen ausreichend. Bei unserer Wanderung im Wadi Al Mujib werden wir von April bis November mitunter knietief im Wasser stehen und auch schon einmal größere Felsen erklettern sowie zwischendurch schwimmen. Diejenigen, die nicht an dieser Wanderung teilnehmen, können zum Toten Meer voraus fahren und dort auf die Wanderer warten.

Unterkünfte

Ihre Unterkünfte

Bei dieser Erlebnisreise durch Jordanien übernachten wir in sauberen landestypischen ** – *** Hotels, alle mit eigenem Bad oder Dusche/WC auf dem Zimmer, meist mit Klimaanlage. Im Camp vor den Toren des Wadi Rum nutzen wir feststehende Beduinenzelte für je zwei Personen. Decken sind vorhanden, es empfiehlt sich jedoch die Mitnahme eines Inlets. Gemeinschaftstoiletten und -duschen stehen zur Verfügung. Unser Hotel in Aqaba befindet sich im Zentrum der Stadt in einer Parallelstraße zum öffentlichen Stadtstrand. Mit den öffentlichen Bussen erreichen Sie die Badestrände in wenigen Minuten und es bestehen Möglichkeiten für Schnorchelund Badeausflüge.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel Amman Ocean** in Amman
Hotel Amman Ocean** in Amman
Hotel Amman Ocean** in Amman
Hotel Amman Ocean** in Amman
Hotel Salome** in Madaba
Hotel Salome** in Madaba
Hotel Salome** in Madaba
Hotel La Maison*** in Petra
Hotel La Maison*** in Petra
Hotel La Maison*** in Petra
Captain´s Desert Camp*** vor den Toren des Wadi Rum
Captain´s Desert Camp*** vor den Toren des Wadi Rum
Captain´s Desert Camp*** vor den Toren des Wadi Rum
Captain´s Desert Camp*** vor den Toren des Wadi Rum
Captain´s Desert Camp*** vor den Toren des Wadi Rum
Captain´s Desert Camp*** vor den Toren des Wadi Rum
Hotel Mina*** in Aqaba
Hotel Mina*** in Aqaba
Hotel Mina*** in Aqaba
 
 

Verpflegung

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert überwiegend auf Frühstück. In Petra ist Halbpension inkludiert, in Dana erhalten Sie ein Lunchpaket und im Wadi Rum ist Vollpension im Preis enthalten. Im Wadi Rum werden wir abends mit originaler Beduinenküche verköstigt. Die Mahlzeiten finden Sie im Kurzreiseverlauf „Ihre Reise“ mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Jordanien

Farah Dabaen, 40, ist als Nachfahre von Beduinen ein echter Wüstensohn. Er hat die Literatur und Geschichte Jordaniens studiert und lebte zehn Jahre lang in Deutschland, ehe er zurück in der Heimat als Reiseleiter ausgebildet wurde. So hat er die beste Voraussetzung, seine deutschen Gäste mit auf seine Zeitreise durch sein Land zu nehmen. Mit Begeisterung, Humor und umfangreichen historischem Wissen ist er eine Bereicherung für eine Reise durch Jordanien.

Ihr Team vor Ort

Unser Team vor Ort für unsere Reisen nach Jordanien leitet unsere Country Managerin Raja. Mit dem simplen aber sehr schönen Slogan: „Ihr Lächeln ist unser Ziel“ wird Ihnen unser Team im Königreich Jordanien begegnen. Gemeinsam haben wir zahlreiche Ideen zusammengefasst und daraus verschiedene Erlebnisreisen kreiert, von denen wir überzeugt sind, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Landestypische, charmante Hotels, gepaart mit Reiseleitern, die große Freude daran haben, Ihnen die Schönheiten des Landes näher zu bringen, sind Ihnen garantiert.

Unser Team in Jordanien
Unser Team in Jordanien

Transportmittel vor Ort

Für unsere Reisen in Nordafrika und im Orient verwenden wir hauptsächlich gecharterte Transportmittel, die den landestypischen Gegebenheiten angepasst sind. So nutzen wir je nach Gruppengröße entweder Busse und Minibusse, sind aber auch zwischendurch in Jeeps für unsere Abenteuer in der Wüste unterwegs. Ihr Gepäck wird je nach Platz entweder hinten im Fahrzeug oder auf dem Dach verstaut und mit einer Plane geschützt. In Ägypten unternehmen wir an Bord einer Dahabiya einen Segeltörn auf dem Nil und zu guter Letzt greifen wir manchmal sogar auf ein etwas altmodisches, dafür aber sehr romantisches Transportmittel zurück: Kamele!

Unser Transportmittel im Wadi Rum/Jordanien
Unser Transportmittel im Wadi Rum/Jordanien
Eines unserer Fahrzeuge in Jordanien
Eines unserer Fahrzeuge in Jordanien

Termine

Termine

Zur Zeit sind keine Termine mehr buchbar.
Neue Termine sind in Planung.


Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Royal Jordanian oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Amman und zurück (andere Abflugorte s. Tabelle; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Charterbus wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 13 Übernachtungen, davon 11 in ** – *** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 2 im Beduinen-Camp (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung, keine Reiseleitung während der Badetage in Aqaba, englischsprachiger Transferguide von Aqaba nach Amman an Tag 13 und am Flughafen Amman an Tag 14
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Reiseunterlagen

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

UNESCO-Weltkulturerbe

Die verlassene Felsenstadt

Kunstvoll ist die Stadt Petra in Jordanien aus dem Fels geschlagen. Mit erstaunlicher Detailarbeit schufen die Nabatäer ihre Hauptstadt, die mittlerweile verlassen ist, aber trotzdem noch zu beeindrucken weiß.

» weiterlesen

Abenteuer Jordanien

Im Königreich der Haschemiten

Glutheiße Wüste, Kletterpartie durch einen Wassercanyon, ein schaukelnder Kamelritt und uralte, beeindruckende Felsbauten: Bärbel Franz hat sich auf die aufregende Rundreise durch Jordanien gewagt – und es nicht bereut!

» weiterlesen

Reisetipp Jordanien

Eine Reise ins Haschemitische Königreich

Jordanien lohnt sich als abwechslungsreiches Reiseziel. WORLD INSIGHT-Produktmanagerin Jamuna Parakkadan und WORLD INSIGHT Country Managerin Raja Jazzar stellen Ihnen die Highlights und Geheimtipps des Landes vor.

» weiterlesen

Jordanien und Israel
ErlebnisReise
Jordanien und Israel
Vom Wadi Rum bis nach Galiläa
15 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Rundreise durch Jordanien - Reiseverlauf

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr