Kambodscha

Angkor and more

  • Kambodscha umfassend erleben
  • 3 Tage Angkor
  • schwimmende Dörfer auf dem Tonle Sap
  • Besuch des WORLD INSIGHT-Schulprojektes und Übernachtung in der WORLD INSIGHT-Ökolodge in Prasat
  • 2 Tage Baden in Sihanoukville
  • Durchführungsgarantie ab 4 Teilnehmern
  • in kleiner Gruppe mit maximal 14 Teilnehmern reisen

Kurzreisebeschreibung

Angkor ist in aller Munde – die sakralen Bauwerke der Khmer sind vielleicht die schönsten und eindrucksvollsten Tempelanlagen unserer Welt. Natürlich nehmen wir uns viel Zeit, um diese zu entdecken, und widmen uns intensiv dem Aufstieg, der Hochperiode und dem Niedergang der bedeutendsten Hochkultur Südostasiens.

Doch Kambodscha ist weit mehr als Angkor. Ein Land voller Vielfalt, voller Kontraste, mit beschaulichen Städten und Dörfern, in denen wir nicht selten die einzigen „Langnasen“ bzw. Touristen sind. Wir erleben auf dieser Rundreise das „wahre“ Kambodscha: Und dieses liegt abseits der Tempel von Angkor in Orten wie Battambang, Kampong Cham oder auch in dem kleinen Dorf Prasat, wo WORLD INSIGHT weit abseits der normalen Touristenpfade eine Englischschule und eine Ökolodge errichtet hat. Hier kommen wir intensiv mit den Menschen in Kontakt, die uns aufgrund unseres Engagements als echte Freunde betrachten.

In Prasat übernachten wir in den kleinen Hütten unserer Ökolodge direkt am Fluss – ein einfaches, aber unvergessliches Erlebnis! Herrlich ist auch unsere Bootsfahrt auf dem Sanker- und Tonle Sap-Fluss, bei der wir schwimmende Dörfer sehen. Im Süden Kambodschas entdecken wir das charmante Örtchen Kampot und die Strände von Sihanoukville, an denen wir die letzten beiden Tage entspannen und in den Tag hinein träumen.

Vollständige Reisebeschreibung

Quirlige Hauptstadt, Landleben in Prasat

Nirgendwo liegen alte Geschichte, jüngste Vergangenheit und der Aufbruch in die Zukunft Kambodschas enger beisammen als in der Hauptstadt Phnom Penh. Nach unserer Ankunft beginnen wir unsere Rundreise durch Kambodscha mit dem Besuch des Königspalasts, der nach Jahren des Bürgerkrieges wieder in altem Glanz erstrahlt. Desweiteren stehen der Besuch der Silberpagode und des Wat Phnom auf dem Programm, bevor wir am Abend dann entlang der Uferpromenade des Tonle Sap-Flusses flanieren und uns unter die verliebten kambodschanischen Paare mischen, die hier den Sonnenuntergang genießen. Wer Lust hat, lässt sich im Anschluss noch ein kühles „Angkor Beer“ oder einen Cocktail im berühmten Foreign Correspondents Club (FCC) schmecken.

Tags darauf verlassen wir die Hauptstadt und fahren Richtung Prasat. Den Ort erreichen wir nach einer Bootsfahrt auf dem Tonle Toch-Fluss. Die Menschen hier empfangen uns sehr herzlich, denn in Prasat hat WORLD INSIGHT eine Englischschule errichtet. Wir lernen das typische Dorfleben kennen und haben ein gemeinsames Barbecue, bevor wir uns schließlich in unseren gemütlichen, offenen Hütten am Fluss für die Nacht zurückziehen. Sehr einfach geht es hier zu, dafür ist es ein unvergessliches Erlebnis!

Am Morgen machen wir einen kleinen Spaziergang durch den Ort, besuchen die WORLD INSIGHT-Englischschule und wohnen dem Almosengang bei. Die Dorfbewohner bereiten hierfür das Essen für die Mönche zu – ein in Asien gepflegter Brauch der Gläubigen, um Verdienst für das eigene Karma zu erlangen. Am Mittag nehmen wir Abschied von Prasat und seinen Menschen.

Von hier geht unsere Reise weiter nach Kompong Cham. Wir lernen diese quirlige Stadt bei einem Spaziergang kennen, besichtigen das Wat Nakor und verbringen hier die Nacht, bevor es am nächsten Morgen weiter geht nach Siem Reap. Die Stadt dient uns als Ausgangspunkt zum Besuch der wohl schönsten sakralen Bauwerke, die unsere Welt zu bieten hat: die Tempel von Angkor!

Faszination Angkor, archaische Dörfer auf dem Tonle Sap

Schon am Nachmittag nach unserer Ankunft in Siem Reap gehen wir auf Entdeckungstour in den Tempelanlagen von Angkor. Aufstieg, Blütezeit und Untergang der Hochkultur! Wie lebten die Gottkönige und wie die einfachen Menschen? Warum entfaltete sich Angkor gerade in der weiten Ebene des Tonle Sap und warum ging die Kultur schließlich unter? Im Laufe unseres Aufenthaltes werden wir viele Geheimnisse des faszinierenden Volkes lösen.

Nach drei Nächten in Siem Reap bei Angkor, die neben einem spannenden Programm auch Zeit für Ihre eigenen Entdeckungen bieten, reisen wir weiter Richtung Battambang. Per Bus geht es zum Tonle Sap-See und wir besteigen hier die Boote, denn wir wollen die schwimmenden Khmer-Dörfer besuchen, die sich im Laufe der Jahrhunderte an und auf dem See angesiedelt haben. Es sind „wandernde Dörfer“, die je nach Wasserstand des Tonle Sap ihren Standort wechseln.

Wir lernen das Leben der Menschen auf dem See kennen. Wenn es der Wasserstand des Sanker-Flusses zulässt, fahren wir weiter auf dem Fluss nach Battambang, andernfalls nehmen wir den Bus und stellen dabei fest, dass die Franzosen hier wohl ihre schönste koloniale Architektur in Kambodscha hinterließen. Wir entdecken diesen hübschen Ort mit seinen kleinen Tempeln und Marktplätzen bei einem Spaziergang. Vorbei an Udon, wo wir einen interessanten Tempel aus jüngerer Zeit besuchen, erreichen wir am folgenden Tag wieder Phnom Penh.

Phnom Penh und der Süden Kambodschas

In Phnom Penh hat uns das Wohl und Wehe der Zivilisation wieder. Am Nachmittag besichtigen wir den Russenmarkt. Am folgenden Tag steht ein Besuch der Killing Fields auf dem Programm, hier erfahren Sie mehr über die traurige jüngere Vergangenheit des Landes. Unsere Reise durch Kambodscha führt uns weiter Richtung Süden bis nach Kampot. Hier treffen wir einmal mehr auf die Überbleibsel der französischen Kolonialmacht.

Entlang des Flusses, der den Ort durchquert, stehen hübsche Kolonialgebäude, die teils zu Hotels, teils zu Cafés und Restaurants umfunktioniert wurden. Wenn wir uns im Ort per Pedes umschauen, stellen wir fest, dass sich nur wenige Touristen hierher verirren. Wenn Sie möchten, nutzen Sie die Ruhe und kehren in eines der gemütlichen Cafés ein, um sich bei einer Tasse Cappuccino zu stärken.

Unsere Weiterreise führt uns nach Kompong Som, bekannter unter dem Namen Sihanoukville – wir lassen uns am schönsten Strand, dem Ochheuteal Beach, nieder und lassen zwei Tage einfach mal die Seele baumeln. In Phnom Penh endet unsere faszinierende Kambodscha Entdeckerreise und es geht via Taipeh zurück nach Deutschland.

Reiseverlauf

1. Tag Flug von Frankfurt via Taipeh nach Phnom Penh
2. Tag morgens Ankunft in Phnom Penh; Transfer zum Hotel und Zeit zum Frischmachen; am Nachmittag Besuch des Königspalastes, der Silberpagode und des Wat Phnom Tempels; abends Spaziergang entlang der Promenade des Tonle Sap-Flusses; 20 km (1 Übernachtung im Cardamon Hotel*** in Phnom Penh)
3. Tag Zeit zum Ausschlafen; Fahrt mit dem Bus und der Fähre nach Stung Sloot; mit einem landestypischen Boot auf dem Tonle Toch-Fluss nach Prasat, am Nachmittag je nach Jahreszeit Einführung in den Reis-, Erdnuss- oder Maisanbau und kleiner Spaziergang durch den Ort, abends gemeinsames Barbecue; 80 km (1 Übernachtung in einfachen Hütten am Fluss in Prasat*) (F,A)
4. Tag morgens Besuch der WORLD INSIGHT-Englischschule; Teilhaben am Almosengang der Mönche des örtlichen Klosters, anschließend Mittagessen am Fluss; am Mittag Fahrt nach Kompong Cham mit kurzer Ortsbesichtigung und Besichtigung des Wat Nakor; am Abend Spaziergang an der Promenade des Mekongs; 130 km (1 Übernachtung im Hotel Morom**(*) in Kampong Cham) (F,M)
5. Tag Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Siem Reap; kurzer Stopp in Kampong Kdei mit Besuch der alten Naga-Brücke; am Nachmittag erste Besichtigung von Angkor: Angkor Wat, zum Sonnenuntergang Aufstieg auf den Phnom Bakheng (0,5 Std., mittelschwer); 250 km (3 Übernachtungen im Hotel Prum Bayon*** oder im Siem Reap Evergreen Hotel*** oder im Hotel Angkor Vattanak Pheap**(*) in Siem Reap) (F)
6. Tag weitere Besichtigungen der Tempel von Angkor: Angkor Thom, Bayon, Elefantenterrasse, Neak Pean, Preah Khan, Ta Phrom, königliches Bad „Sras Srang“ und Rolous Gruppe; 50 km (F)
7. Tag weitere Besichtigungen der Tempel von Angkor: Rolous Gruppe, Banteay Srei, Banteay Samré, Bakong, Phreah Ko und Lo Lei; 90 km (F)
8. Tag mit dem Bus zum Pier des Tonle Sap-Sees; mit dem Boot Besuch verschiedener schwimmender Dörfer, weiter auf dem Sanker-Fluss nach Battambang (zur Trockenzeit, wenn der Wasserstand des Sanker-Flusses nicht hoch genug ist, behalten wir uns vor, mit dem Bus nach Battambang zu fahren); 150 km (zur Trockenzeit mit dem Bus 170 km) (1 Übernachtung im Hotel Stung Sangle*** in Battambang) (F)
9. Tag Fahrt nach Udong und Besuch des örtlichen Tempels; weiter nach Phnom Penh und Besuch des Russenmarkts; 300 km (2 Übernachtungen im Cardamom*** in Phnom Penh) (F,M)
10. Tag am Vormittag Ausflug zu den Killing Fields; der Nachmittag steht in Phnom Penh zur freien Verfügung; 20 km (F)
11. Tag nach dem Frühstück Fahrt durch herrliche Landschaften nach Kampot und Spaziergang durch den Ort; weiter nach Sihanoukville; 250 km (2 Übernachtungen im Hotel Cambodia Resort*** oder im Grand Sihanoukville Hotel*** in Sihanoukville) (F)
12. Tag Badeaufenthalt in Sihanoukville (F)
13. Tag Badeaufenthalt in Sihanoukville; am späten Nachmittag Fahrt nach Phnom Penh; 220 km (1 Übernachtung im Cardamon Hotel*** in Phnom Penh) (F)
14. Tag morgens Transfer zum Flughafen von Phnom Penh und Rückflug via Taipeh nach Deutschland; 10 km (F)
15. Tag morgens Ankunft in Frankfurt

*Unsere Ökolodge in Prasat hat leider nur eine begrenzte Anzahl an Hütten. Sollten diese belegt sein, behalten wir uns vor, in einem einfachen Gästehaus im nahegelegenen Ort Neak Loeang zu Übernachten. Die Programminhalte im Dorf Prasat bleiben davon unberührt.

Einreisebestimmungen & Impfungen

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich.

Keine Impfung vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Anforderungen & reisespezifische Hinweise

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Da Kambodscha in seiner touristischen Infrastruktur auf einigen Routen dieser Reise noch im Entwicklungsstadium ist, muss teilweise mit schlechten Straßenverhältnissen und evtl. daraus resultierenden Verzögerungen beim Transport gerechnet werden – ein besonderes Maß an Anpassungsfähigkeit ist deshalb erforderlich.

Unterkünfte

Ihre Unterkünfte

Bei dieser Reise übernachten wir überwiegend in netten ** – *** Hotels, alle mit eigenem Bad, Dusche und WC, meist mit Klimaanlage, teilweise mit Swimmingpool. In Prasat sind einfache Hütten am Fluss unsere Bleibe. Schlafmatten und Moskitonetze sowie dünne Decken sind vorhanden, wir empfehlen die Mitnahme eines Schlafsackes oder Inlets. Beide Hotels in Sihanoukville verfügen über einen Pool und liegen in etwa 5-minütiger Gehweite zum Ochheuteal-Strand. Für den Badeaufenthalt in Sihanoukville haben Sie die Möglichkeit auf ein Upgrade ins Sokha Beach Resort*****. Es ist das einzige Luxushotel in Sihanoukville, verfügt über einen Privatstrand und zwei Pools, mehrere Restaurants, Bars und diverse Wellness- und Sportangebote.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Cardamom Hotel*** in Phnom Penh
Cardamom Hotel*** in Phnom Penh
WORLD INSIGHT Hütten in Prasat
Hotel Prum Bayon*** in Siem Reap
Stung Sangle Hotel*** in Battambang
Stung Sangle Hotel*** in Battambang
Hotel Stung Sangke*** in Battambang
Hotel Cambodian Resort*** in Sihanoukville
Hotel Cambodian Resort*** in Sihanoukville
Evergreen Hotel*** in Siem Reap
Evergreen Hotel*** in Siem Reap
Grand Sihanoukville Hotel*** in Sihanoukville
Grand Sihanoukville Hotel*** in Sihanoukville
   

Verpflegung

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Die Mahlzeiten finden Sie im Kurzreiseverlauf „Ihre Reise“ mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Kambodscha

Phath Mey, 51, war einer der ersten deutschsprachigen Reiseleiter in Kambodscha und arbeitet schon seit der ersten Stunde mit WORLD INSIGHT zusammen. Aufgrund seiner herausragenden Kenntnisse ist Phath heute für uns nicht nur Reiseleiter sondern auch unser Country Manager in Kambodscha. Freuen Sie sich auf einen Freund an Ihrer Seite, der sein Land wie seine Westentasche kennt und der sich immer auf Gäste aus Deutschland freut – dem Land, wo er die Jahre seines Studiums verbrachte.

Ihr Team vor Ort

Phath, Markus, Min Din, Trung, Frank und Tira leiten als Country Manager unsere Teams in Kambodscha, Laos, Myanmar, Vietnam und Thailand mit unvergleichlicher Leidenschaft und Freude. Asiatische Gastfreundschaft wird bei allen unseren Mitarbeitern großgeschrieben und weil zum Beispiel Phath sogar Deutsch spricht und in Deutschland gewohnt hat, versteht er auch bestens unsere Mentalität. Unsere Teams in Südostasien sind groß genug für eine professionelle Abwicklung, aber auch klein genug, damit jede Tour zu etwas Besonderem wird und sich alle Beteiligten von den Hotels bis zu den Busfahrern persönlich kennen. Motivierte und herzliche Mitarbeiter, die Ihre Reise unvergesslich machen! Auch in Malaysia und Indonesien sorgen Sandro und Yongki mit ihren jeweiligen Teams mit viel Herz und Engagement für einen möglichst reibungs­losen Ablauf. Und wenn es doch mal zwischendurch zu unvorhersehbaren Ereignissen kommt, dann entpuppen sich die beiden und ihre Mitarbeiter als echte Improvisationskünstler.

Unser Team in Kambodscha
Unser Team in Kambodscha

Transportmittel vor Ort

Für unsere Touren in Südostasien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Ihr Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck teilweise auch auf dem Dach transportiert. Manchmal steigen wir zwischendurch in einen Zug oder auf ein Schiff um.

Einer unserer Reisebusse in Kambodscha.
Einer unserer Reisebusse in Kambodscha.

Termine

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit China Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Phnom Penh und zurück
  • Rundreise mit Charterbus und Boot wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 11 Übernachtungen, davon 10 in ** - *** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 1 in Hütten in Prasat (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer während des Badeaufenthaltes in Sihanoukville; hier nur örtliche englischoder deutschsprachige Transferguides)
  • 1 REISE KNOW-HOW Landkarte pro Buchung
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Reiseunterlagen

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

Reiseberichte aus der Region

Dienstag, 27. Januar 2015

Laos – Kambodscha – Thailand...durch das ursprüngliche Indochina

Mit Propellermaschine, Tuk Tuk, Bus und Boot erkundete Christian Glabasnia das Herz Südostasiens. Dabei entdeckte er atemberaubende Tempel, traf auf laotische Kinder und sah Elefanten beim Baden zu.

Mittwoch, 01. Februar 2012

Laos und Kambodscha

Im Februar bei minus 15 Grad Außentemperatur aus Deutschland „fliehen” zu können, ist schon ein Privileg – vor allem, wenn die Reiseziele Laos und Kambodscha sind. Wohl wissend, dass 20 Tage für zwei...

Mittwoch, 01. Februar 2012

Vietnam und Kambodscha

Wir möchten Land und Menschen begegnen, wir sind an Kultur interessiert, begeistern uns aber auch für Wüsten und schneebedeckte Berge.

Sonntag, 01. März 2009

Laos, Kambodscha und Thailand

Meine vierte Reise mit WORLD INSIGHT führte mich nach Laos, Kambodscha und Thailand. Nach der Ankunft in Bangkok haben wir uns im Hotel kurz eingerichtet und schon ging es los mit einer Bootsfahrt...

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

Kambodscha

Eine Englischschule für 800 Kinder in Prasat

Die berühmten Ruinen von Angkor und das quirlige Leben in Phnom Penh sind jedem Südostasien-Reisenden ein Begriff. Wie aber das Leben auf dem Land in Kambodscha aussieht, wissen die wenigsten.

» weiterlesen

Khmer-Kochkurs

Cambodia Cooking Class

Bei einem Kochkurs in Kambodscha werden Reisende in die Geheimnisse der Khmer-Küche eingeweiht – und die wartet mit einigen Besonderheiten auf! Ein Bericht über die Cambodia Cooking Class in Phnom Penh.

» weiterlesen

Im Land der Khmer

Insight Kambodscha

Auch wenn heute noch die Spuren einer bewegten Vergangenheit zu spüren sind, haben sich die Menschen im Land der Khmer ihre Herzlichkeit bewahrt. Otfried Schöttle über authentische Begegnungen in Kambodscha.

» weiterlesen

Menschen live - Allez la „Mannschaft“

Unsere Jungs aus aller Welt drücken uns die Daumen

Die Country Manager von WORLD INSIGHT kommen aus aller Welt und doch schlägt ihr Herz für das deutsche Team! Warum Path, Tedy und Roddy ihre Mannschaft lieben und wie sie die EM verfolgen, lesen Sie hier!

» weiterlesen

Kambodscha
ComfortPlus
Kambodscha
Die ganze Vielfalt des Königreiches
15 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Kambodscha
FotoReise
Kambodscha
Das Land der Khmer im Fokus
13 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Kambodscha
ErlebnisReise
Kambodscha
Die umfassende Reise
25 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Laos - Kambodscha - Thailand
ErlebnisReise
Laos - Kambodscha - Thailand
Durch das ursprüngliche Indochina
25 Tage ab € 2.599,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
ComfortPlus
Laos und Kambodscha
Im Herzen Indochinas
20 Tage ab € 2.899,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
ErlebnisReise
Laos und Kambodscha
Immer den Mekong entlang
20 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
aktivPlus
Laos und Kambodscha
Durch das grüne Herz Asiens
25 Tage ab € 2.999,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
Joy of Travel
Laos und Kambodscha
20 Tage ab € 3.599,-
Details & Buchen
Laos-Kambodscha-Vietnam
ErlebnisReise
Laos-Kambodscha-Vietnam
Die große Indochina-Reise
26 Tage ab € 2.999,-
Details & Buchen
Myanmar - Laos - Kambodscha
ErlebnisReise
Myanmar - Laos - Kambodscha
Höhepunkte Südostasiens
26 Tage ab € 3.399,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
ComfortPlus
Thailand und Kambodscha
Entdeckerfreuden im Herzen Südostasiens
19 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
ErlebnisReise
Thailand und Kambodscha
Dschungel, Tempel, Badefreuden
20 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
Family
Thailand und Kambodscha
Tiere, Tempel, tolle Strände
16 Tage ab € 2.299,-
Details & Buchen
Vietnam
aktivPlus
Vietnam
Begegnungen auf Augenhöhe
20 Tage ab € 2.250,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
ComfortPlus
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Wunderbare Natur- und Kulturvielfalt
25 Tage ab € 3.339,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
aktivPlus
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Begegnungen auf Augenhöhe
25 Tage ab € 2.650,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
ErlebnisReise
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Die bunte Reise mit vielen Begegnungen
23 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha überland
ErlebnisReise
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha überland
Auf Entdeckungstour in Indochina
25 Tage ab € 2.350,-
Details & Buchen
Vietnam und Kambodscha
Family
Vietnam und Kambodscha
Das große Indochina-Abenteuer
22 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Vietnam und Kambodscha
Joy of Travel
Vietnam und Kambodscha
24 Tage ab € 3.999,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Reiseverlauf: Angkor and more - Rundreise durch Kambodscha

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr