Erlebnisreise
Argentinien mit Chile Höhepunkte Patagoniens
14 Tage
ab € 2.899,-
Reisetermin wählen
Argentinien mit Chile Höhepunkte Patagoniens
14 Tage ab € 2.899,-

Teilnehmer: min. 8 – max. 16

Reise buchen Download Reisebeschreibung
14 Tage ab € 2.899 ,-

Argentinien mit Chile

Höhepunkte Patagoniens

Highlights der Rundreise

  • faszinierende Metropole Buenos Aires
  • Tierparadies Península Valdés
  • Besuch des Perito Moreno-Gletschers am Lago Argentino
  • Wanderungen im Torres del Paine-Nationalpark
  • über die Magellanstraße nach Feuerland

 

Wir starten in der quirligen Metropole Buenos Aires, und fliegen nach vielen Erlebnissen direkt nach Patagonien. Zuerst nach Punta Tombo, wo wir den watschelnden Pinguinen je nach Jahreszeit beim Nestbau, Brüten oder bei der Aufzucht des Nachwuchses zusehen, immer begleitet von einem frischen Wind. Über lange Schotterpisten erreichen wir die Halbinsel Valdés: Wir treffen auf scheue Guanacos und Ñandus und beobachten Seelöwen und Seeelefanten an den Stränden. Im Nationalpark Los Glaciares bestaunen wir den glitzernden Perito Moreno-Gletscher und statten anschließend den chilenischen Nachbarn einen kurzen Besuch ab. Die schroffen Felsen des Torres Massivs und die Cuernos des Torres del Paine-Nationalparks dürfen bei einer Patagonienreise einfach nicht fehlen! Auf dem Landweg geht es mit Bus und Fähre quer durch Feuerland nach Ushuaia. Nie wirst du diese Traumreise ans Ende der Welt vergessen.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Anreise

Mit der im Reisepreis eingeschlossenen Rail&Fly-Fahrkarte erreichst du innerhalb Deutschlands bequem den Abflughafen. Von Frankfurt am Main startet der Flug über São Paulo nach Buenos Aires.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Willkommen in der Hauptstadt!

Am Flughafen der argentinischen Metropole wartet unser Reiseleiter im Laufe des Vormittags und nach einem ca. einstündigen Transfer erreichen wir unser zentral gelegenes Hotel. Da die Zimmer erst am Nachmittag zur Verfügung stehen, machen wir es den „Porteños“, wie die Einwohner Buenos Aires auch genannt werden, gleich und fahren mit dem öffentlichen Bus durch die Stadt: Es geht vorbei an den eleganten Docks Puerto Maderos zum Viertel La Boca am Hafen: Die farbenfrohen Häuser des „Caminito“ begeistern uns mit ihrem bunten Wellblechcharme und sind beliebte Fotomotive. Anschließend geht es weiter in den Stadtteil San Telmo, der größtenteils unter Denkmalschutz steht. Jetzt geht kein Weg mehr vorbei am Tango. Aus allen Bars schallt Tangomusik und am Plaza Dorrego wird an jeder Ecke das Tanzbein geschwungen. Auf dem legendären Flohmarkt rund um den Platz können wir nach den ersten Geschenken stöbern. Dann besichtigen wir das ehemalige Haus der reichen Familie Ezeiza und sehen wie dekadent einst die Oberschicht in San Telmo lebte. Unsere Reiseleitung wird alles genauestens erklären und führt uns auch durch die sehr sehenswerte Markthalle von San Telmo. Am Abend laden einige „Parillas“ rund um das Hotel zu argentinischen Steaks ein – unser Reiseleiter weiß, wo es die Leckersten gibt!

Fahrstrecke: 35 km Übernachtung: Loi Suites Esmeralda*** in Buenos Aires Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Kontrastreiche Stadt

Am heutigen Vormittag erwartet uns die zweite Erkundungstour durch das „Paris Südamerikas. Wir schlendern durch das „Microcentro“ und sehen den Obelisken, den Plaza de Mayo, den Präsidentenpalast Casa Rosada sowie das Teatro Colón an. Auch dem Grab der wohl berühmtesten argentinischen Grande Dame der Politik – Evita Perón – statten wir einen Besuch im vornehmen Viertel Recoleta ab. Der Rest des Tages gehört dir. Trink unter dem größten Ombu-Baum von Buenos Aires einen Kaffee in „La Biela“. Schlendere über die Quintana-Straße und bewundere die imposanten Portale und Türen vieler Wohnhäuser. Du kannst natürlich auch zur größten Blume von Buenos Aires, der Floralis Generica, gehen. Die riesige Metallskulptur öffnet bzw. schließt je nach Tageszeit ihre Blütenblätter. Oder, stoppe auf der Avenida Santa Fe und schau dir die tolle Buchhandlung Grand Splendid an – ein Augenschmaus. Nahe dem Kongress gibt es den Palacio Barolo zu bewundern. Dein Reiseleiter gibt dir gerne Tipps – in der Millionenstadt wirst du nie aufhören, etwas Neues und Spannendes zu entdecken!

Fahrstrecke: 20 km Übernachtung: Loi Suites Esmeralda*** in Buenos Aires Mahlzeiten: F

Pinguine satt!

Frühmorgens geht es zum Stadtflughafen, denn wir haben viel vor. Ein zweistündiger Flug bringt uns nach Trelew, von wo wir über die patagonische Steppe nach Punta Tombo fahren. Hier warten Millionen von Magellanpinguine darauf für unsere Kameras zu posieren. Wir können nach Herzenslust auf den Stegen zwischen den Pinguinen herumlaufen, bevor es knapp drei Stunden nach Puerto Madryn in unser familiengeführtes Hotel am Golfo Nuevo geht. Wir lassen uns den Wind an der Strandpromenade um die Nase wehen oder lassen uns überraschen, was die Angler am Stadtpier aus dem Wasser fischen. Nach so viel frischer Luft habt ihr sicher Appetit auf Seafood, das in vielen der kleinen Strandbars serviert wird.

Fahrstrecke: 320 km Übernachtung: Bahia Nueva**(*) in Puerto MadrynMahlzeiten: F

Seelöwen, See-Elefanten, Ñandus, Guanacos & Co.

Heute geht es in das Tierparadies der Península Valdés. Nach ungefähr einstündiger Fahrt, auf der wir in der patagonischen Steppe sicher schon Maras, Guanacos oder Ñandus sehen, erreichen wir das Interpretationszentrum Istmo Ameghino des Naturreservats, wo wir ein großes Walskelett bestaunen können. Dann steigen wir auf den Aussichtsturm, der uns einen Blick auf den Golfo Nuevo und den Golfo San José ermöglicht. Unser Weg führt uns weiter über Schotterstraßen bis nach Puerto Pirámides, einem kleinen Örtchen an einer geschützten Bucht am Golfo Nuevo, eingebettet in steiler Felsenküste. Hier besteht die Möglichkeit (optional) mit einem Boot hinauszufahren und je nach Saison Seelöwen oder Wale zu beobachten (Wale: Juni bis Dezember, Seelöwen: ganzjährig). Weiter geht es zu einer Seeelefanten-Kolonie nach Caleta Valdes. Mal sehen, ob es gerade ein Jungbulle auf den Harem abgesehen hat, denn dann sind wir Zeugen eines erbitterten Kampfes der bis zu vier Tonnen schweren Seeelefantenbullen. Ansonsten liegen die bis zu 80 Haremsdamen gelangweilt am Strand herum und kümmern sich um den Nachwuchs. Am späten Nachmittag sind wir mit Tierfotos gefüllten Chipkarten zurück in Puerto Madryn.

Fahrstrecke: 400 km Übernachtung: Bahia Nueva**(*) in Puerto MadrynMahlzeiten: F

Mächtiger Gletscher in Bewegung

Nach dem frühen Frühstück fahren wir nach Trelew und im Flug geht es nach El Calafate, wo unser neuer Reiseleiter wieder auf uns wartet, um uns den größten noch wachsenden Gletscher zu zeigen. Am Nachmittag erkunden wir den Nationalpark Los Glaciares: Zunächst fahren wir durch typisch patagonische Steppe, dann sehen wir ihn endlich – den spektakulärsten patagonischen Gletscher, den Perito Moreno! Stück für Stück schiebt sich dieser unter lautem Krachen vor und wenn wir ein wenig Glück haben, sehen wir, wie mächtige Eisblöcke unter ohrenbetäubendem Donnern ins Wasser krachen. Wir machen einen Spaziergang (1 Std., leicht) entlang des Ufers, wo die Eisblöcke auf dem Canal de los Tempanos schwimmen. Anschließend kehren wir zurück nach El Calafate, wo wir uns über frisch hergerichtete Zimmer in unserem kleinen Hotel im Landhausstil freuen dürfen.

Fahrstrecke: 220 km Übernachtung: Rincón del Calafate**(*) in El CalafateMahlzeiten: F

Gletschertour gefällig!?

Heute steht groß das Wort „Freizeit“ auf eurem Reiseplan. Deine Reiseleitung gibt dir gerne Tipps, was du heute unternehmen könntest. Wenn dich die Besichtigung des Gletschers am Vortag nachhaltig begeistert hat, dann nimm doch an einem ganztägigen Bootsausflug teil, der zum Upsala- und dem Spegazzini-Gletscher führt. Oder verbringe deine Zeit in El Calafate: Schlafe erst einmal richtig aus, schlendere anschließend durch die schöne, kleine Einkaufspassage Los Duendes und beobachte dann die Flamingos an der Laguna Nimes.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Rincón del Calafate**(*) in El CalafateMahlzeiten: F

In das schmalste Land der Welt

Bis zur argentinisch-chilenischen Grenze sind es knapp 250 km, große Teile der Strecke sind Schotterpisten. Daher fahren wir sehr früh los und treffen am späten Vormittag auf der anderen Seite der Grenze unseren chilenischen Reiseleiter. Kurz darauf erwartet uns das nächste Highlight: der Torres del Paine-Nationalpark mit seinen imposanten, steil in die Höhe ragenden Granitspitzen, den namensgebenden Torres del Paine! Charakteristisch für diesen Park sind nicht nur die zerzausten Ebenen, sondern auch eine vielfältige Natur. Wir machen eine ausgiebige Rundfahrt im Park, die wir mit einigen kürzeren Wanderungen unterbrechen, bevor wir uns auf den Weg nach Puerto Natales machen, wo wir die heutige Nacht verbringen.

Fahrstrecke: 450 km Übernachtung: Francis Drake**(*) oder Florence Dixie**(*) in Puerto Natales Mahlzeiten: F

Immer weiter nach Süden

Morgens schauen wir uns in der Nähe von Puerto Natales die Mylodon-Höhle an, um die sich zahlreiche Legenden ranken, worüber euch eure Reiseleitung bei einer kurzen Wanderung (1 Std., leicht) entlang des Rundpfads mehr erzählt. Anschließend geht es zum Busbahnhof und auf der ca. vierstündigen Fahrt mit dem öffentlichen Bus sehen wir immer wieder riesige Schafsherden in der kargen patagonischen Steppe. Angekommen in Punta Arenas erkunden wir die südlichste Kontinentalstadt der Welt zu Fuß. Vom „Mirador la Cruz“ haben wir einen tollen Ausblick auf die Stadt mit ihren bunten Häusern.

Fahrstrecke: 250 km Übernachtung: Innata**(*) in Punta ArenasMahlzeiten: F

Magellanstraßenüberquerung

Nochmals geht es zum Busbahnhof, denn wir wollen weiter nach Ushuaia. Bewusst haben wir die Überlandverbindung gewählt. Mit dem öffentlichen Bus fahren wir nach Punta Delgada, wo wir die Magellanstraße auf einer Fähre überqueren und dann geht es weiter quer durch Feuerland nach Ushuaia, ans Ende der Welt: eine lange, aber lohnende Fahrt. Am Abend warten die guten Restaurants des Orts, Wildliebhaber werden hier auf ihre Kosten kommen!

Fahrstrecke: 630 km Übernachtung: De los Andes**(*) oder Tierra del Fuego**(*) in Ushuaia Mahlzeiten: F

Das Ende der berühmten Panamericana

Nach dem Frühstück wartet der Tierra del Fuego-Nationalpark auf unseren Besuch. Wir stoppen am Ufer der Bahía Ensenada, wo sich das südlichste Postamt der Welt befindet, fahren zum Lago Roca und anschließend an die Bahía Lapataia, wo wir eine Wanderung (1 Std., leicht) unternehmen. Nun sind wir am Ende der legendären Panamericana angekommen, die in Alaska beginnt und sich quer durch Nord- und Südamerika zieht. Hier zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite! Wir sehen aber auch mit eigenen Augen, was passieren kann, wenn sich eine Überpopulation von Bibern in einem Gebiet breit macht. Gegen Mittag sind wir wieder zurück in Ushuaia und du hast Zeit für eigene Erkundungen. Der Nachmittag gehört dir. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal? Bei den kleinen Büdchen im Hafen kann man die Tickets dafür kaufen.

Fahrstrecke: 50 km Übernachtung: De los Andes**(*) oder Tierra del Fuego**(*) in Ushuaia Mahlzeiten: F

Heiße Sohlen in der Hauptstadt

Je nach Flugzeit haben wir heute entweder noch Freizeit in Ushuaia oder Buenos Aires. Abends steht es dir frei, tiefer in die Welt des Tangos einzutauchen. Neben weltklassigem Showtanz auf großer Bühne hast du auch die Möglichkeit, in einer Milonga einzukehren: Hier auf dem Parkett schwingen die Einheimischen das Tanzbein – garantiert nicht weniger erlebenswert!

Fahrstrecke: 10 km Übernachtung: Loi Suites Esmeralda*** in Buenos Aires Mahlzeiten: F

Abschied von Argentinien

Im Laufe des Vormittags erfolgt der Transfer zum Flughafen. Über São Paulo reist du in die Heimat.

Fahrstrecke: 35 km Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Willkommen dahein!

Nach zwei Wochen in Patagonien kommst du mit unvergesslichen Erinnerungen wieder in Deutschland an. Am Flughafen kannst du dank der Rail&Fly-Fahrkarte einfach in den nächsten Zug nach Hause einsteigen. Herzlich willkommen zurück!

Fahrstrecke: - Übernachtung: - Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reiseleitung

Kitty, 52, als Kind deutscher Auswanderer in Argentinien geboren, ist eine wahre Patagonienkennerin und wird nicht müde, eure Fragen zu Patagonien zu beantworten. Ihr Lieblingsort ist der Perito Moreno, den sie seit mehr als 30 Jahren fast täglich besucht – immer sieht er anders aus. Was kann man sich für einen schöneren Arbeitsplatz wünschen?

Auf dieser Reise wechseln die Reiseleiter von Ort zu Ort.

Kitty Riedl ist eine unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiterinnen in El Calafate.

Reiseinfos

Argentinien
Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit erforderlich.
Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, Gelbfieber für Iguazú und Misiones (Verlängerung) empfohlen, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung.

Chile
Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit erforderlich.
Keine Impfung vorgeschrieben. Polio-, Tetanus-, Pertussis- und Diphtherieauffrischung empfohlen sowie eine Hepatitisimpfung.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Die Wanderungen sind für gesunde Reisende mit normaler Kondition gut zu bewältigen. Flugzeiten der Inlandsflüge können variieren und das Programm kann sich geringfügig verschieben. Wenn Inlandsflüge früh starten, kann das Frühstück an diesem Tag entfallen.

Auf dieser Reise ist immer Frühstück eingeschlossen. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück gekennzeichnet.

Unser Team in Argentinien
Unser Team in Argentinien
Unser Team in Chile
Unser Team in Chile

Für unsere Reisen in Argentinien und Chile nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Das Gepäck wird je nach Platz entweder unten im Gepäckraum verstaut oder auch schon einmal im hinteren Teil des Fahrzeugs.
Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen kann das Gepäck auch auf dem Dach transportiert werden.

Eines unserer Fahrzeuge in Argentinien
Eines unserer Fahrzeuge in Argentinien
Eines unserer Fahrzeuge in Chile
Eines unserer Fahrzeuge in Chile

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Hinflug
Frankfurt – São Paulo 20:20 04:25 (+1)
São Paolo – Buenos Aires 06:10 09:15

Rückflug
Buenos Aires – São Paulo 16:50 19:45
São Paolo – Frankfurt 22:40 14:30 (+1)
(+1) = Ankunft am Folgetag

Unterkünfte

In Argentinien und Chile übernachten wir in hübschen, gut gelegenen **–*** Hotels, alle mit Bad oder Dusche/WC. Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück gekennzeichnet.

Loi Suites Esmeralda *** in Buenos Aires
Loi Suites Esmeralda *** in Buenos Aires
Loi Suites Esmeralda *** in Buenos Aires
Loi Suites Esmeralda *** in Buenos Aires
Bahia Nueva  in Puerto Madryn
Bahia Nueva in Puerto Madryn
Bahia Nueva  in Puerto Madryn
Bahia Nueva in Puerto Madryn
Hotel Rincón del Calafate **(*) in El Calafate
Hotel Rincón del Calafate **(*) in El Calafate
Hotel Rincón del Calafate **(*) in El Calafate
Hotel Rincón del Calafate **(*) in El Calafate
Hotel Francis Drake **(*) in Puerto Natales
Hotel Francis Drake **(*) in Puerto Natales
Hotel Francis Drake **(*) in Puerto Natales
Hotel Francis Drake **(*) in Puerto Natales
Innata **(*) in Punta Arenas
Innata **(*) in Punta Arenas
De los Andes **(*) in Ushuaia
De los Andes **(*) in Ushuaia
De los Andes **(*) in Ushuaia
De los Andes **(*) in Ushuaia
De los Andes **(*) in Ushuaia
De los Andes **(*) in Ushuaia

Inkludierte Leistungen

  • Inklusive: Linienflug (Economy) mit LATAM Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Buenos Aires und zurück (andere Abflugorte nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Inlandsflügen, Charter- und Linienbus und Fähre wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 11 Übernachtungen in **–*** Hotels im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 11 x F (F=Frühstück)
  • Eintrittsgelder
  • örtliche deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung, in Ushuaia englischsprachig
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)

 

Termine und Preise

*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main LATAM Airlines * ohne Zuschlag
Berlin LATAM Airlines * € 150 ,-
Hamburg LATAM Airlines * € 150 ,-
München LATAM Airlines * € 150 ,-
Wien LATAM Airlines * € 150 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main LATAM Airlines * ohne Zuschlag
Berlin LATAM Airlines * € 150 ,-
Hamburg LATAM Airlines * € 150 ,-
München LATAM Airlines * € 150 ,-
Wien LATAM Airlines * € 150 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main LATAM Airlines * ohne Zuschlag
Berlin LATAM Airlines * € 150 ,-
Hamburg LATAM Airlines * € 150 ,-
München LATAM Airlines * € 150 ,-
Wien LATAM Airlines * € 150 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main LATAM Airlines * ohne Zuschlag
Berlin LATAM Airlines * € 150 ,-
Hamburg LATAM Airlines * € 150 ,-
München LATAM Airlines * € 150 ,-
Wien LATAM Airlines * € 150 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main LATAM Airlines * ohne Zuschlag
Berlin LATAM Airlines * € 150 ,-
Hamburg LATAM Airlines * € 150 ,-
München LATAM Airlines * € 150 ,-
Wien LATAM Airlines * € 150 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main LATAM Airlines * ohne Zuschlag
Berlin LATAM Airlines * € 150 ,-
Hamburg LATAM Airlines * € 150 ,-
München LATAM Airlines * € 150 ,-
Wien LATAM Airlines * € 150 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main LATAM Airlines * ohne Zuschlag
Berlin LATAM Airlines * € 150 ,-
Hamburg LATAM Airlines * € 150 ,-
München LATAM Airlines * € 150 ,-
Wien LATAM Airlines * € 150 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main LATAM Airlines * ohne Zuschlag
Berlin LATAM Airlines * € 150 ,-
Hamburg LATAM Airlines * € 150 ,-
München LATAM Airlines * € 150 ,-
Wien LATAM Airlines * € 150 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main LATAM Airlines * ohne Zuschlag
Berlin LATAM Airlines * € 150 ,-
Hamburg LATAM Airlines * € 150 ,-
München LATAM Airlines * € 150 ,-
Wien LATAM Airlines * € 150 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

So reisen wir in Argentinien und Chile

Abenteuer am südlichen Ende Amerikas

Argentinien
Abenteuer am südlichen Ende Amerikas

Unsere Produktmanagerin Susanne hat 15 Jahre im „Land der Gauchos“ gelebt und stellt euch ihre persönlichen Highlights vor. Wenn sie über Argentinien spricht, leuchten ihre Augen und ihr Herz schlägt im Tango-Rhythmus.

weiterlesen

Die Stadt der 40 Hügel und bunten Graffitis

Valparaíso in Chile
Die Stadt der 40 Hügel und bunten Graffitis

Kunstvolle Graffitis, farbige Häuser – Valparaíso ist alles andere als grau. WORLD INSIGHT-Country Manager Carsten Bengelsdorff hat uns mehr über die Stadt in Chile erzählt.

weiterlesen

Zwei Welten am Rio de la Plata

Argentinien und Uruguay
Zwei Welten am Rio de la Plata

Ein ganz besonderer Friseur, Oldtimer als Blumenkübel und ein Mate-Tee-Knigge: Produktmanagerin Susanne Schulz entdeckte auf Tour in Argentinien und Uruguay spannende Welten – getrennt nur vom Rio de la Plata.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Mo.–Sa. 10–18 Uhr

Argentinien mit Chile
14 Tageab € 2.899,-