Finnland – der Süden

Das Land der tausend Seen

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • der Schärengarten vor Turku
  • die Großstädte Helsinki, Tampere und Turku mit viel Zeit entdecken
  • Fahrrdatouren nach Lust und Laune
  • mehrere kleinere Wanderungen in toller Natur
Erlebnisreisen Finnland

Teilnehmer: min. 8 – max. 16

13 Tage
ab € 2.299,-
Reise buchen
ErlebnisReisen Finnland - der Süden

Reise

Wir zeigen euch Finnland von seiner schönsten Seite und das im Sommer, wenn die Sonne fast niemals untergeht: Entdeckt die unzähligen, weitläufigen Landschaften entlang der Ostseeküste bis zu den Schäreninseln, die euch den Alltagsstress schnell vergessen und euch zur Ruhe kommen lassen.

Wir genießen die Natur auf kleinen Wanderungen und per Drahtesel. Wir unternehmen insgesamt vier leichte Radtouren. Da wir von Anfang bis zum Ende der Tour ein Begleitfahrzeug mit Fahrrädern dabei haben, können bei Interesse auch darüber hinaus an freien Nachmittagen die Räder genutzt werden.

Doch auch Kultur und das finnische „Großstadtleben“ in Helsinki, Turku und Tampere stehen auf dem Programm und lasst euch von den charmanten Städten Porvoo und Rauma verzaubern. Jede Stadt ist eine Besonderheit für sich und in jeder Stadt bleibt dir genug Zeit für eigene Entdeckungen. Unsere Hotels verfügen fast alle über einen Spa-Bereich, sodass auch das finnische Sauna-Erlebnis garantiert nicht ausbleibt!

Los geht’s!

Heute startet unser Abenteuer: Von Frankfurt am Main geht es im Nonstopflug nach Helsinki. Wir landen nach nur drei Flugstunden am späten Abend in Finnlands Hauptstadt. Euer Reiseleiter wartet bereits in der Ankunftshalle des Flughafens auf euch! Ein kurzer Transfer bringt euch in euer Hotel, das mitten in der Stadt liegt. Schlaft gut und freut euch auf die kommenden zwei Wochen!

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Scandic Kallio*** in HelsinkiMahlzeiten: gemäß Bordservice

Quirlige Hauptstadt

„Hyvää huomentaa Helsingissä!“ – Guten Morgen in Helsinki! Wir starten unmittelbar nach dem Frühstück und schauen uns bei einer Stadtbesichtigung ausführlich um: Domkirche, die Felsenkirche Temppeliaukio, Marktplatz und die Einkaufsstraße Esplanadi schauen wir uns genauer an. Nach einem Spaziergang durch den Sibelius-Park machen wir eine kleine Mittagspause. Rund um den Park gibt es zahlreiche Cafés und Restaurants in denen ihr euch verpflegen könnt. Am Nachmittag steht dann ein UNSECO-Weltkulturerbe auf unserem Programm: die Festung Suomenlinna, die auch liebevoll „Gibraltar des Nordens“ genannt wird. Im 18. Jahrhundert wurde die Festung auf mehreren miteinander verbundenen Inseln erbaut und ist seither eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wir erreichen die Festung mit der Fähre und nehmen uns zwei Stunden Zeit um die Anlage zu besichtigen. Zurück in der Stadt steht euch der Rest des Abends frei zur Verfügung. Kulturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten: wie wäre es mit einem Theater-, Opern- oder Konzertbesuch? Oder möchtest du dir lieber zeitgenössiche Kunst im Museum Kiasma anschauen? Dein Reiseleiter hilft dir gerne beim Ticketkauf! Wer gerne das finnische Nachtleben erkunden möchte, probiert eine der zahlreichen Pubs und Bars aus, in denen oft Live-Musik gespielt wird. Aber Vorsicht, Alkohol in Finnland ist teuer!

Fahrstrecke: -Übernachtung: Scandic Kallio*** in HelsinkiMahlzeiten: F

Der südlichste Punkt Finnlands

Wir verlassen Helsinki nach dem Frühstück und fahren zunächst mit unserem Bus die Küste entlang bis nach Hanko, der südlichsten Stadt Finnlands an der Südspitze der Halbinsel Hankoniemi. Bei den Einheimischen ist Hanko ein beliebter Ferienort, denn es gibt mehrere schöne Sandstrände, die zum Baden einladen, und generell stehen hier Entspannung und Natur im Mittelpunkt. Wir wandern durch das Naturschutzgebiet, zu den äußeren Schären an den Punkt, an dem sich das Schärenmeer und der Finnische Meerbusen vermischen. Die Gegend bietet Schutz für viele vom Aussterben bedrohte Arten und ist ein wertvolles Rast- und Nistgebiet für Seevögel. Wir erreichen den südlichsten Punkt Finnlands, Tulliniemi, nach einer Stunde. Anschließend bleibt in Hanko ausreichend Zeit für ein Mittagessen bevor wir gut gestärkt mit Fahrrädern nach Tammisaari fahren (2 St., leicht bis mittelschwer). Wir erreichen unser Hotel am späten Nachmittag. Wer mag, entspannt sich von der Fahrt in der hoteleigenen Sauna. Im Land der Sauna seid ihr für den Aufguss selbst zuständig! Für den Abend hat deine Reiseleitung Restauranttipps für dich.

Fahrstrecke: 130 kmÜbernachtung: Tammisaari City*** in TammisaariMahlzeiten: F

Kultur in Turku

In zwei Fahrstunden erreichen wir heute unser nächstes Ziel, Turku. Die quirlige Studentenstadt war früher besonders für die Schiffsbauindustrie bekannt. Zunächst besichtigen wir zu Fuß die Burg, die Kathedrale, den Marktplatz und ausgewählte Museumsschiffe. Anschließend steigen wir an der Aura Brücke in ein Boot um und schauen uns die Stadt ca. eine Stunde vom Wasser aus an. Der Rest des Tages steht dir in Turku frei zur Verfügung. Museumsliebhaber aufgepasst: Wie wäre es mit einem Besuch des Kunstmuseums, des Sibelius Museums oder des Freilichtmuseums für Handwerkskunst in Luostarinmäki? Vielleicht habt ihr auch Lust den Abend gemeinsam in einem der vielen Pubs ausklingen zu lassen.

Fahrstrecke: 145 kmÜbernachtung: Scandic Turku*** in TurkuMahlzeiten: F

Inselhopping

Ein zweistündiger Transfer bringt uns am Morgen an den südlichen Zipfel des Schärenmeers. Wir setzen mit der Fähre über auf die Insel Storlandet, dem Startpunkt unserer heutigen Fahrradtour. (2 Std., leicht) Auf flachen Wegen radeln wir entlang der Küstenstraßen und lassen uns immer wieder von der Aussicht und der herrlichen Umgebung verzaubern. Unser erster Stopp ist Nagu, ein kleiner Ort direkt an der Küste. Nach einer kleinen Pause bringt uns eine Fähre auf die nächste und zugleich größte Insel: Kyrklandet. Wir schauen uns in der Stadt Korpo um und besichtigen die wichtigste Sehenswürdigkeit, die Feldsteinkirche. Mit unserem Bus fahren wir zurück in unser Hotel in Turku. Lust auf ein Konzert? In den Sommermonaten finden zahlreiche Musikveranstaltungen statt.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Scandic Turku*** in TurkuMahlzeiten: F

Meer der tausend Inseln

Heute wollen wir den Schärengarten vor Turku entdecken. Mit dem Reisebus erreichen wir nach einer Fahrstunde die Insel Livonsaari, dem Ausgangspunkt unserer heutigen Fahrradtour (2 Std., leicht). Der Schärengarten verbindet Finnland mit Schweden und wurde in den 90er Jahren offiziell zu einer gemeinsamen Region zusammengefasst. Das Klima unterscheidet sich deutlich vom Festland, vor allem durch wenig Regen und vielen Sonnenstunden. Das perfekte Wetter, um gemütlich mit dem Fahrrad von Insel zu Insel zu radeln. Unsere Tour führt uns über die Insel Otava, wo wir uns die kleinen Städtchen Hellemaa und Marimasku anschauen. Unser Tagesziel Naantali auf dem Festland erreichen wir am Nachmittag.Naantali ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region: hier befindet sich die Sommerresidenz des finnischen Staatspräsidenten. Bei einer Stadtbesichtigung, die am Bootshafen endet, verschaffen wir uns einen Überblick: Sucht euch ein gemütliches Plätzchen und beobachtet das quirlige Treiben. Unser Bus bringt uns am Abend zurück nach Turku.

Fahrstrecke: 65 kmÜbernachtung: Scandic Turku*** in TurkuMahlzeiten: F

Zurück in die Märchenwelt

Wir verlassen Turku nach dem Frühstück und fahren mit dem Reisebus nach Rauma. Rauma ist die drittälteste Stadt Finnlands und besonders für ihr genreübergreifendes Musikfestival und ihre Holzhäuser bekannt. Die vielen Tore, bunten Häuser, verwinkelte Gassen in Kopfsteinpflaster versetzen den Besucher in die Vergangenheit zurück. Es gibt unzählige Cafés und Restaurants, sowie kleine Boutiquen und Geschäfte. Zunächst schauen wir uns gemeinem bei einer Stadtbesichtigung um und besichtigen die Heilig-Kreuz-Kirche, das Rathaus und den Marktplatz, der auch bei den Einheimischen ein beliebter Treffpunkt ist. Der Rest des Tages steht dir in dem romantischen Städtchen frei zur Verfügung. Wie wäre es mit einem Bootsausflug zur 9 km vor Rauma gelegenen Leuchtturminsel Kylmapihlaja?

Fahrstrecke: 90 kmÜbernachtung: Kalliohovi*** in RaumaMahlzeiten: F

Die Sonnenroute

Heute fahren wir sprichwörtlich der Sonne entgegen. Nach einer Stunde im Bus erreichen wir Yyteri, das idyllisch auf einer Halbinsel liegt und dessen Sandstrände als eine der schönsten der Ostsee zählen. Es gibt verschiedene Routen, wir fahren an den Sanddünen entlang, genießen die frische Brise und die herrliche Aussicht. Im Anschluss fahren wir ins nahegelegene Pori, eine kleine Hafenstadt am Fluss Kokemäenjoki. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten liegen im Zentrum alle nahe beieinander. Entdeckt die kleine Stadt auf eigene Faust oder kehrt im Rathauskeller ein, der für seine Küche berühmt ist. Ihr habt den ganzen Nachmittag Zeit, bevor uns unser Reisebus zurück nach Rauma bringt.

Fahrstrecke: 140 kmÜbernachtung: Kalliohovi*** in RaumaMahlzeiten: F

Vom Märchenwald nach England?

Eine zweistündige Fahrt bringt uns nach Tampere, was auf Grund seiner roten Backsteinhäuser und der vielseitigen Industrie, auch bekannt ist als das „Manchester von Finnland“. Wir schauen uns in der Stadt um, vor allem im berühmten Finlayson-Viertel, dessen Baumwollfabrik einst eines der wichtigsten Industrieunternehmen Skandinaviens war. Heute beherbergt das Viertel Büros, Restaurants, Cafés, Geschäfte und Museen. Wer mag, kann sich das Finnische Arbeitermuseum „Werstas“ anschauen. Hier wird die Geschichte der lokalen Arbeiterklasse in der Baumwollfabrik erzählt, der Eintritt ist frei. Der Rest des Tages steht dir frei zur Verfügung. Vielleicht hast du Lust den Tag im Stable Yard Restaurant ausklingen zu lassen? Von der Terrasse hast du einen besonders schönen Blick auf den Park.

Fahrstrecke: 200 kmÜbernachtung: Scandic Tampere Hämeenpuisto*** in TampereMahlzeiten: F

Per Rad durch die Häme-Region

Wieder legen wir die erste Etappe des Tages mit dem Bus zurück, bevor wir uns erneut aufs Fahrrad schwingen (2 Std., leicht-mittelschwer) und die schönsten Ecken der Häme-Region entdecken. Wir fahren durch idyllische Landschaften, durch Felder und Wälder, vorbei an alten Kirchen, Schlössern und natürlich Seen. Wir unterbrechen unsere Fahrt an der Häme-Burg. Heute ist sie das Schmuckstück der Stadt und wird vom finnisch historischen Museum für Ausstellungen verwendet. Wir erreichen Hämeenlinna am frühen Nachmittag. Nach einem Spaziergang durch das kleine Städtchen habt ihr den Rest des Tages frei. Es gibt verschiedene Museen, im Naturschutzgebiet könnt ihr euch einmal mehr die Beine vertreten, oder ihr entspannt in unserem Hotel in einer echten finnischen Sauna!

Fahrstrecke: 45 kmÜbernachtung: Scandic Hämeenlinna City*** in HämeenlinnaMahlzeiten: F

Zurück zum Anfang

Nach dem Frühstück fahren wir in den Porvoo Urban National Park, wo wir eine kleine Wanderung (2 Std., leicht) unternehmen. Der Park erstreckt sich von der Altstadt 10 km nach Süden durch die Schären sowie 8 km in östliche Richtung. Acht Rundwege führen in verschiedenen Längen und zu unterschiedlichen Themen wie Kunst, Handwerk, Industrie, Geschichte und Naturbesonderheiten. Wer mag, fährt hier auch mit dem Rad. Nach unserer kleinen Wanderung durch die Natur bringt uns unser Reisebus schließlich nach Porvoo. Bei einem Stadtrundgang sehen wir uns die Altstadt genauer an und schlendern durch die kleinen Gassen, vorbei an niedrigen Holzhäuschen, urigen Handwerksstätten, Cafés und Boutiquen. Das Rathaus, Holm-Haus und den Dom schauen wir uns genauer an. Anschließend bleibt auch Zeit für ein Mittagessen in einem der vielen Restaurants, bevor wir wieder in den Bus steigen und unser Tagesziel Helsinki erreichen. Am Abend sind wir in unserem Hotel, in dem wir am Anfang unserer Reise bereits übernachtet haben. Hier wird es nun Zeit euch von eurem Reiseleiter zu verabschieden. Lasst den Abend gemeinsam ausklingen.

Fahrstrecke: 60 kmÜbernachtung: Scandic Kallio*** in HelsinkiMahlzeiten: F

Ganz für dich!

Der heutige Tag gehört dir! Helsinki bietet für jeden etwas: Architektur Interessierte werden im Süden Helsinkis fündig: schlendere entlang des Hafens Richtung Südwesten bis zum Kaivopuisto, ein sehr beliebter Park zum Picknicken im Sommer. Oder beobachte von einem der zahlreichen Cafés aus das sommerliche Treiben der Stadt. Designliebhaber werden rund um die Esplanade fündig. Hab einen schönen Tag.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Scandic Kallio*** in HelsinkiMahlzeiten: F

Zurück nach Hause

Ein Transferguide bringt dich und deine Gruppe zum Flughafen. Im Nonstopflug fliegt ihr zurück nach Frankfurt am Main. Kommt gut nach Hause!

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: -Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Reiseleitung

Josef, 45, ist in Vilnius geboren und aufgewachsen. Während eines Auslandssemesters hat er seine Deutschkenntnisse gefestigt. Er lebt noch immer in Litauen, kennt sich aber in Finnland bestens aus. In Helsinki, Turku, Rauma und Tampere kommt zusätzlich ein lokaler finnischer Reiseleiter hinzu.

Josef Lekarevicius ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Finnland.

Reiseinfos

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Kein Visum erforderlich.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung sowie Hepatitisimpfung empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Wir haben die Fahrräder immer mit dabei, in Absprache mit dem Reiseleiter können die Räder auch über die vier im Programm eingeschlossenen Touren hinaus genutzt werden. Die Fahrradtouren sind alle einfach und wenig anstrengend, da es so gut wie keine Steigungen zu bezwingen gilt.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Ramune leitet als Country Managerin unser Team für die Erlebnisreise Baltikum. Lukas, Jelena und Kristina stehen ihr bei der täglichen Arbeit tatkräftig zur Seite. Die kleine Agentur kennt sich bestens sowohl in den Baltischen - als auch in Skandinavischen Ländern aus. Weil sie schon so viele Jahre erfolgreich unsere Touren im Baltikum leiten, aber auch einen Standort in Finnland haben, sind wir überzeugt, dass auch diese ErlebnisReise nicht nicht nur perfekt organisiert, sondern auch zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Unterkünfte

Bei unserer Rundreise durch Finnland greifen wir auf gepflegte, landestypische *** Hotels zurück. Alle Zimmer verfügen über ein Bad bzw. Dusche/WC.

Termine und Preise

  • Inklusive: Linienflug (Economy) mit Finnair oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Helsinki und zurück (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rundreise mit Charterbus, Fähre, Boot und Fahrrad wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 12 Übernachtungen in *** Hotels, jeweils im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 12 x F (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer an Tag 12; an Tag 13 deutsch-oder englischsprachiger Transferguide)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
So., 09.06.19 Fr., 21.06.19
  • Fluggesellschaft: Finnair oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.350,- Jetzt buchen
Fr., 19.07.19 Mi., 31.07.19
  • Fluggesellschaft: Finnair oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Jetzt buchen
Fr., 23.08.19 Mi., 04.09.19
  • Fluggesellschaft: Finnair oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.299,- Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin € 99,-
Hamburg € 99,-
Düsseldorf € 99,-
München € 99,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
€ 420,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) - nur möglich bei Abflugort Frankfurt € 50,-

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr