Erlebnisreise
Kenia und Tansania Die Highlights kompakt erleben
13 Tage
ab € 3.499,-
Reisetermin wählen
Kenia und Tansania Die Highlights kompakt erleben
13 Tage ab € 3.699,-

Teilnehmer: min. 4 – max. 12

Reise buchen Download Reisebeschreibung
13 Tage ab € 3.699 ,-

Kenia und Tansania

Die Highlights kompakt erleben

Highlights der Rundreise

  • Big Five in der Masai Mara und Serengeti
  • spektakuläre Ausblicke am Ngorongoro-Krater
  • Besuch des Elefantenwaisenhauses in Nairobi
  • Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha

Auf dieser Reise zeigen wir euch die schönsten Plätze Kenias und Tansanias. Ihr erlebt „Out of Africa-Feeling“, wenn wir durch die endlosen Weiten der Serengeti und der Masai Mara pirschen – den Big Five immer auf der Spur! Hier findet jedes Jahr eines der größten Naturschauspiele der Welt mit der Großen Migration, wie man die Tierwanderung auch nennt, statt. Auch der Amboseli-Nationalpark ist ein absolutes Safariparadies: Der Kilimanjaro bildet die perfekte Kulisse für die große Population an Elefanten, die hier durch die Ebene streifen. Die Begegnungen mit den Menschen kommen bei unserer Tour ebenfalls nicht zu kurz und in Naivasha im Rift Valley erhalten wir einige Einblicke in den typisch afrikanischen Alltag. Eine Reise voller unvergesslicher Höhepunkte!

Reiseverlauf – Tag für Tag

Das Abenteuer beginnt

Mit der Bahn erreichst du innerhalb Deutschlands kostenfrei und umweltfreundlich deinen Abflughafen. Mit einer Zwischenlandung in Istanbul fliegen wir von Frankfurt über Nacht nach Nairobi.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Safari-Feeling in der Hauptstadt

Wir erreichen die kenianische Hauptstadt kurz vor Sonnenaufgang. Mit einem WORLD INSIGHT-Schild und einem fröhlichen „Jambo – hallo“ erwartet dich bereits dein Reiseleiter. Ein kurzer Transfer bringt uns zu unserer persönlich geführten kleinen Unterkunft im Vorort Karen, benannt nach der Schriftstellerin Karen Blixen, die hier auf ihrem Anwesen lebte. Eine heiße Dusche und ein gutes Frühstück auf der Terrasse erwarten euch, bevor wir auf erste Entdeckungstour gehen: Der David Sheldrick Wildlife Trust zieht verwaiste Elefantenbabys auf und bereitet sie auf das Leben in der Wildnis vor. Die Fütterung der kleinen Dickhäuter ist ein echtes Erlebnis und mit etwas Glück lassen sie sich auch von uns streicheln. Anschließend besuchen wir das Giraffe Center, in dem sich die Mitarbeiter um die bedrohte Rothschild-Giraffe kümmern – auch hier kommt man ganz nah an die Tiere heran. Nach unserem Mittagessen gehen wir im Nairobi-Nationalpark das erste Mal auf Pirsch, der Park zeigt uns, dass Großstadt und Naturschutz kein Widerspruch sind. 1946 wurde hier der erste Nationalpark Kenias eröffnet, der inzwischen mehr als 100 Säugetierarten beheimatet. Zurück in unserem Hotel lassen wir unseren ersten Tag auf Safari bei einem gemeinsamen Grillabend ausklingen!

Fahrstrecke: 50 km Übernachtung: Rudi*** bei NairobiMahlzeiten: gemäß Bordservice, F, M, A

Blick auf das Dach Afrikas

Wir verlassen Nairobi heute Richtung Süden, in den Amboseli-Nationalpark. Das Mittagessen wird dir bereits mit Blick auf den Mt. Kilimanjaro serviert, der höchste Berg Afrikas bildet hier in seiner ganzen Pracht die Kulisse für die Wildnis mit ihren Masai-Giraffen, Geparden und Zebras. Wir können uns noch ein wenig ausruhen, bevor es anschließend auf eine erste spannende Pirschfahrt geht, die bis zum Sonnenuntergang andauert.

Fahrstrecke: 220 km Übernachtung: Kibo Safari Tented Camp***(*) im Amboseli-NationalparkMahlzeiten: F, M, A

Zwischenstopp am Fuße des Berges Meru

Heute brechen wir früh auf, um die Tiere noch vor der Mittagshitze zu entdecken. Ein Aussichtspunkt bietet eine wunderbare Sicht auf den höchsten Gipfel Afrikas und die Sümpfe des Amboseli-Nationalparks. Der Park ist bekannt für seine große Elefantenpopulation, die majestätisch durch die Ebenen schreitet. Vor der Kulisse des berühmten Kilimanjaro mit seinen 5.895 m das perfekte Motiv! Als nächstes erwartet uns Tansania. Ein kurzer Stopp gegen Mittag stärkt uns für die Weiterfahrt nach Arusha. An der Grenze hilft uns unser Reiseleiter bei den Formalitäten. Das Gepäck wandert in die neuen Fahrzeuge und wir begrüßen unseren neuen Reiseleiter und Fahrer aus Tansania. Die Ahadi Lodge in Arusha liegt zwar in Stadtnähe, gleicht aber einer kleinen Oase – genießt einen leckeren Chai oder Ingwer-Tee auf der Terrasse oder relaxt am Pool.

Fahrstrecke: 190 km Übernachtung: Ahadi Lodge*** oder Outpost Lodge** in Arusha Mahlzeiten: F, A

Ein Mikrokosmos für sich

Nach dem Frühstück geht es durch das Rift Valley, in dem wir für einige Foto-Stopps halten, direkt zum Ngorongoro-Krater (UNESCO-Weltnaturerbe). Bereits der spektakuläre Blick von einem Aussichtspunkt oberhalb des Kraters lässt uns staunen! Unser Campingplatz liegt ebenfalls nur unweit des Kraterrandes. Freundliche Masai bieten an, uns gegen einen kleinen Obolus sicher zum Aussichtspunkt zu begleiten, denn hier oben in der bewaldeten Region streunen noch Elefanten herum. Der Blick in den Krater ist überwältigend, denn obwohl es bis zu 600 m steil hinuntergeht, erkennt man von hier oben Elefanten und andere Tiergruppen. Unsere Zelte sind bereits aufgebaut und wir lassen noch ein wenig Restwärme hineinkommen, da es in der Nacht auf 2.300 m Höhe manchmal unter 5° C kalt wird. Nach dem Abendessen sitzen wir noch etwas am Lagerfeuer, bevor wir in unsere Schlafsäcke kriechen.

Fahrstrecke: 200 km Übernachtung: Camping am Ngorongoro-KraterMahlzeiten: F, M, A

Den Big Five auf der Spur

Noch in der Dämmerung wachen wir auf. Auch heute fahren wir bereits gegen 06:30 Uhr los, um in den Ngorongoro-Krater hinunterzukommen. Am Kraterboden gehen wir auf Pirsch nach den Big Five: Löwen, Leoparden, Elefanten, Nashörner und Büffel. Aber auch Flusspferde, Gnus und Gazellen sowie verschiedene Vogelarten leben hier auf engstem Raum. Einzig die Giraffen können die steilen Kraterwände nicht hinunterklettern. Wir picknicken im Krater selbst und machen uns anschließend auf kurzem Wege in die weltberühmte Serengeti, um hier wieder auf Pirsch zu gehen. Die Chancen sind groß, Raubkatzen und andere Wildtiere zu sehen! Mit ein wenig Glück gelingt es uns auch, einen Leoparden zu erspähen, der tagsüber zumeist in Bäumen döst. Die Vögel der Savanne tragen in der Regel ein eher schlichtes Federkleid. Einzig die bunten Webervögel, die an den Enden von Ästen ihre kunstvollen Nester errichten, sind wahre Farbtupfer. Zum Sonnenuntergang gelangen wir nach vielen faszinierenden Tierbeobachtungen zurück zum Campingplatz, der hier ebenfalls mitten in der Wildnis liegt. Vielleicht hören wir abends beim gemütlichen Beisammensein am Lagerfeuer aus der Ferne das Lachen der Hyänen und das Knurren der Löwen.

Fahrstrecke: 80 km Übernachtung: Camping im Serengeti-NationalparkMahlzeiten: F, M, A

Das kleine Meer Afrikas

Wir nutzen die frühen Morgenstunden nochmals, um auf Pirsch zu gehen. Anschließend verlassen wir die Serengeti langsam Richtung Victoria-See. Unsere Unterkunft am zweitgrößten Binnensee der Welt erreichen wir am Nachmittag (je nach Verfügbarkeit übernachten wir alternativ am westlichen Rand der Serengeti am Grumeti-Fluss). Mach es dir im Camp gemütlich, bevor wir zum Abendessen ein letztes Mal die Küche Tansanias genießen.

Fahrstrecke: 150 km Übernachtung: Speke Bay Lodge*** oder Serenity on the Lake*** am Victoria-See oder Serengeti Simba Lodge*** am Serengeti-Nationalpark Mahlzeiten: F, A

Kenias Tierwelt ruft!

Wieder stehen wir früh auf: Der Weg bis zur Grenze Kenias ist nicht allzu weit, die Fahrt zur und in die Masai Mara kann jedoch je nach Wetter, Straßenverhältnisse und notwendigen Routenänderungen zwischen vier und fünf Stunden dauern. An der Grenze hilft uns unser Reiseleiter bei den Formalitäten. Unser Gepäck wandert in die neuen Fahrzeuge und wir begrüßen wieder unseren Reiseleiter aus Kenia. Am Abend erreichen wir unsere Eco-Lodge im nördlichen Teil der Masai Mara. Unterwegs werden sicherlich schon einige Vierbeiner unseren Weg kreuzen!

Fahrstrecke: 350 km Übernachtung: Amani Mara Tented Lodge*** oder Mara River Lodge*** am Masai Mara-Nationalreservat Mahlzeiten: F, A

Wie im Tierfilm!

Wer eine Ballonfahrt mit Sektfrühstück in der Savanne gebucht hat (optional), beginnt den Tag schon um 04:00 Uhr morgens. Alle anderen starten gegen 08:00 Uhr zur ganztägigen Pirschfahrt, zu der die Ballonfahrer später dazustoßen: Gnus, Zebras, Impalas, Giraffen oder auch Elefanten und natürlich Großkatzen wie Löwen, Geparden und Leoparden wollen entdeckt werden. Mittags picknicken wir unter einem schattenspendenden Baum. Die Fahrt führt uns bis zum Mara-Fluss, wo wir auf jeden Fall Flusspferde und Krokodile und während der Migrationszeit vielleicht sogar eine Flussüberquerung zu sehen bekommen. Gegen 17:00 Uhr kehren wir mit vielen Erlebnissen in unsere Lodge zurück, genießen den Sonnenuntergang und tauschen uns am Lagerfeuer über unsere Erlebnisse aus.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Amani Mara Tented Lodge*** oder Mara River Lodge*** am Masai Mara-Nationalreservat Mahlzeiten: F, M, A

Great Rift Valley

Am frühen Morgen genießen wir unsere letzte Safari in dieser Gegend, dann heißt es Abschied nehmen. Spätestens um 09:30 Uhr sind wir via Narok unterwegs ins Rift Valley. Wir erreichen unsere Lodge, die auf einem Hügel etwas außerhalb der Stadt liegt, am Nachmittag: Genieße einen Kaffee oder ziehe einige Runden durch den Pool, bevor wir gemeinsam einen kleinen Spaziergang (ca. 1 Std., leicht) in der Umgebung machen und zum Sonnenuntergang einen Sundowner und die schöne Aussicht genießen. Bei unserer Rückkehr knistert es bereits im Kamin und ein leckeres Abendessen ist zubereitet. Unsere Unterkunft ist sehr persönlich geführt und so kommt ihr mit dem Team schnell ins Gespräch und erfahrt einiges über den Alltag der Menschen in Kenia.

Fahrstrecke: 280 km Übernachtung: Mwanzo Lodge*** bei Naivasha Mahlzeiten: F, M, A

Ein Tag voller Möglichkeiten!

Der Tag gehört dir und es gibt unzählige optionale Freizeitangebote in dieser Region! Lust auf einen Ausflug in den nahegelegenen Lake Nakuru-Nationalpark? Hier stehen die Chancen gut, noch einmal auf Raubkatzen und Nashörner zu treffen. Oder hast du Lust, zu einer nahegelegenen Blumenfarm zu spazieren? Hier siehst du, wie die Rosen geschnitten, verpackt und verschickt werden. Vielleicht möchtest du auch über den Markt in Naivasha schlendern und in einem kleinen Café landestypische Snacks probieren oder ein Straßenjungen-Projekt besuchen? Wer aktiv sein möchte, sollte sich den Aufstieg auf den 2.777 m hohen und noch aktiven Vulkan Mt. Longonot nicht entgehen lassen – schweißtreibend, aber unvergesslich! Nicht minder spannend geht es bei einer Pirschwanderung auf Crescent Island oder im Hell´s Gate-Nationalpark zu. Unser Tag endet heute mit einem leckeren Buffet in unserer Unterkunft: Gemeinsam probieren wir uns durch die Küche Kenias.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Mwanzo Lodge*** bei Naivasha Mahlzeiten: F, A

Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha

Nach dem Frühstück geht es aufs Wasser: Unsere Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha ist eines der letzten Highlights am Ende unserer Reise. Vom Wasser aus lassen sich Flusspferde, Zebras, Giraffen und die bunte Vogelwelt noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive bestaunen. Anschließend geht die Fahrt langsam in die Hauptstadt Nairobi, die wir nach etwas mehr als zwei Stunden erreichen.

Fahrstrecke: 100 km Übernachtung: Rudi*** in Nairobi Mahlzeiten: F, A

Rückflug von Nairobi

Noch vor Sonnenaufgang werden wir zum Flughafen gebracht. Via Istanbul fliegst du in den frühen Morgenstunden zurück nach Deutschland. Die Landung in Frankfurt erfolgt gegen Abend. Umweltfreundlich und innerhalb Deutschlands kostenfrei erreichst du mit der Bahn deinen Heimatort.

Fahrstrecke: 20 km Übernachtung: - Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reiseleitung

Elvis, 51, ist studierter Touristiker und liebt die Natur. Weil er gerne mit Menschen zusammen ist, die deutsche Sprache beherrscht, ist er schon lange als Reiseleiter in seiner Heimat Kenia unterwegs. Sein Favorit: Tierbeobachtungen in der Masai Mara – wer mit ihm auf Pirsch geht, sieht meist alle Mitglieder der Big Five!

Elvis Mwangudza Kai ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Kenia. In Tansania hast du einen ebenso kompetenten deutschsprachigen Reiseleiter an deiner Seite!

Reiseinfos

Kenia
Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus und Visum erforderlich. Das Visum kann sowohl bei der Einreise am Flughafen in Nairobi als auch vorab online beantragt werden.

Eine gültige Gelbfieberimpfung ist für alle Einreisenden aus einem Gelbfiebergebiet (oder mehr als 12-stündigem Transit) vorgeschrieben (Tansania ist gemäß der WHO Gelbfieber-Infektionsgebiet). Polio,- Tetanus- und Diphtherieauffrischung, Typhus- und Hepatitisimpfung sowie Malariaprophylaxe empfohlen.

Tansania
Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus und Visum erforderlich. Das Visum kann sowohl bei der Einreise als auch vorab online beantragt werden.

Eine gültige Gelbfieberimpfung ist für alle Einreisenden aus einem Gelbfiebergebiet (oder mehr als 12-stündigem Transit) offiziell vorgeschrieben (Kenia ist gemäß der WHO Gelbfieber-Infektionsgebiet). Reisende, die vom Festland nach Sansibar reisen (per Flug oder über Land), werden ggf. bei der Einreise am Flughafen von Sansibar nochmals kontrolliert, ob sie sich zuvor in einem Gelbfiebergebiet aufgehalten haben. Polio,- Tetanus- und Diphtherieauffrischung, Typhus- und Hepatitisimpfung sowie Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Da wir zwischendurch auch zelten, wird ein gutes Maß an Anpassungsfähigkeit, Offenheit und Toleranz erwartet. Bei allen Pirschfahrten können die Dächer der Fahrzeuge geöffnet werden. Der Reiseleiter ist bei dieser Tour je nach Gruppengröße auch gleichzeitig Fahrer, ggf. wird die Reise mit zwei Fahrzeugen und englischsprachigen Fahrern durchgeführt. Bitte habe Verständnis dafür, dass der Reiseleiter in diesem Fall während der Fahrt keine Informationen geben kann. Es werden immer wieder Stopps eingeplant, sodass Fragen gestellt und Informationen weitergegeben werden können.

Neben dem Frühstück ist fast jeden Tag auch ein Mittagessen bzw. Picknick und/oder ein Abendessen im Preis enthalten. Auf den Zeltplätzen wird ein Koch das Essen für euch zubereiten, teilweise erhältst du bei der Vollpension in den Hotels und Lodges Menüs oder bedienst dich am Buffet. Vegetarier bitten wir, dies bei der Anmeldung zu vermerken. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen/ Picknick, A=Abendessen gekennzeichnet.

Heike, Olaf und Omari sind unsere Experten vor Ort für die Organisation unserer Reisen nach Kenia, Tansania und Sansibar. Sie sind sympathisch, dynamisch und voller Tatendrang. Wenn die drei gemeinsam mit uns eine neue Tour planen, dann sind sie Feuer und Flamme und sprühen geradezu vor Ideen. Und ganz wichtig: Sie reisen unsere Routen erst einmal selbst ab und sind auch selbst als Reiseleiter für uns unterwegs.

Unser Team in Kenia und Tansania
Unser Team in Kenia und Tansania
Unser Team in Kenia und Tansania
Unser Team in Kenia und Tansania

Auf dieser Reise durch Kenia und Tansania sind wir teils in Jeeps und teils in Kleinbussen unterwegs. Bei allen Pirschfahrten können die Dächer der Fahrzeuge geöffnet werden, sodass bei Tierbeobachtungen alle Teilnehmer gut sehen und fotografieren können.

Einer unserer Jeeps in Kenia
Einer unserer Jeeps in Kenia
Einer unserer Jeeps in Tansania
Einer unserer Jeeps in Tansania
Einer unserer Jeeps in Tansania
Einer unserer Jeeps in Tansania
Eines unserer Kleinbusse in Kenia
Eines unserer Kleinbusse in Kenia

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Turkish Airlines:
Hinflug
Frankfurt – Istanbul 11:40 Uhr –15:45 Uhr
Istanbul – Nairobi 19:50 Uhr – 05:10 Uhr (+1)

Rückflug
Nairobi – Istanbul 04:20 Uhr – 11:05 Uhr
Istanbul – Frankfurt 15:25 Uhr – 17:35 Uhr

(+1) = Ankunft am Folgetag

Flüge ab/bis Berlin, Düsseldorf, Hamburg; Hannover, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien und Zürich sind Direktflüge nach Istanbul, nach Verfügbarkeit buchbar und erfolgen in der Regel zu ähnlichen Zeiten wie die Flüge ab/bis Frankfurt.

Unterkünfte

Bei unseren Unterkünften in Kenia und Tansania handelt es sich um landestypische, kleinere ***Hotels, Lodges und Tented Lodges, alle mit Bad bzw. Dusche/WC auf dem Zimmer. Tented Lodges, wie bei unserem Aufenthalt im Masai Mara-Nationalreservat, sind voll ausgestattete, feststehende Zelte mit Bad bzw. Dusche/ WC. In der Serengeti und am Ngorongoro-Krater übernachten wir in 2-Personen-Zelten (Einzelzelt gegen Aufpreis buchbar, siehe Einzelzimmer-/Einzelzelt-Zuschlag). Sehr einfache Toiletten und Duschmöglichkeiten sind vorhanden. Die gesamte Campingausrüstung wird mit Ausnahme der Schlafsäcke und Kissen gestellt.

Rudi *** in  Nairobi
Rudi *** in Nairobi
Rudi *** in  Nairobi
Rudi *** in Nairobi
Rudi *** in  Nairobi
Rudi *** in Nairobi
Kibo Safari Camp ***(*) am Amboseli-Nationalpark
Kibo Safari Camp ***(*) am Amboseli-Nationalpark
Kibo Safari Camp ***(*) am Amboseli-Nationalpark
Kibo Safari Camp ***(*) am Amboseli-Nationalpark
Kibo Safari Camp ***(*) am Amboseli-Nationalpark
Kibo Safari Camp ***(*) am Amboseli-Nationalpark
Ahadi Lodge *** in Arusha
Ahadi Lodge *** in Arusha
Ahadi Lodge *** in Arusha
Ahadi Lodge *** in Arusha
Ahadi Lodge *** in Arusha
Ahadi Lodge *** in Arusha
Outpost Lodge ** in Arusha
Outpost Lodge ** in Arusha
Outpost Lodge ** in Arusha
Outpost Lodge ** in Arusha
Speke Bay Lodge ** am Victoria-See
Speke Bay Lodge ** am Victoria-See
Speke Bay Lodge ** am Victoria-See
Speke Bay Lodge ** am Victoria-See
Speke Bay Lodge ** am Victoria-See
Speke Bay Lodge ** am Victoria-See
Serenity on the Lake *** am Victoria-See
Serenity on the Lake *** am Victoria-See
Serenity on the Lake *** am Victoria-See
Serenity on the Lake *** am Victoria-See
Amani Mara Lodge ***(*) am Masai Mara-Nationalreservat
Amani Mara Lodge ***(*) am Masai Mara-Nationalreservat
Amani Mara Lodge ***(*) am Masai Mara-Nationalreservat
Amani Mara Lodge ***(*) am Masai Mara-Nationalreservat
Amani Mara Lodge ***(*) am Masai Mara-Nationalreservat
Amani Mara Lodge ***(*) am Masai Mara-Nationalreservat
Mara River Lodge ***
Mara River Lodge ***
Mara River Lodge ***
Mara River Lodge ***
Mwanzo Lodge ***(*) in Naivasha
Mwanzo Lodge ***(*) in Naivasha
Mwanzo Lodge ***(*) in Naivasha
Mwanzo Lodge ***(*) in Naivasha
Mwanzo Lodge ***(*) in Naivasha
Mwanzo Lodge ***(*) in Naivasha

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Turkish Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Nairobi und zurück (andere Abflugorte nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise und Pirschfahrten in Kleinbussen oder Jeeps (Kenia) und Jeeps (Tansania) mit zu öffnenden Dächern – wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 11 Übernachtungen, davon 9 in *** Hotels, Lodges und Tented Lodges im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC, 2 in 2-Personen-Zelten (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 11 x F, 6 x M, 11 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)

Termine und Preise

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag
Berlin € 80 ,-
Düsseldorf € 80 ,-
Hamburg € 80 ,-
Hannover € 80 ,-
München € 80 ,-
Nürnberg € 80 ,-
Stuttgart € 80 ,-
Wien € 180 ,-
Zürich € 180 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelzelt € 250 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

So reisen wir in Kenia und Tansania

Auf den Spuren der Big Five!

Reisebericht Kenia und Tansania
Auf den Spuren der Big Five!

Kenia und Tansania sind bekannt für einzigartige Tierbeobachtungen. Auch unsere Reisende Melanie hat sich auf die Spuren der Big Five begeben und am Ende ihrer Reise viele einzigartige Erlebnisse mit nach Hause genommen.

weiterlesen

Abenteuer Masai Mara und ein neuer Zukunftsplan

Christine Wanyonyi
Abenteuer Masai Mara und ein neuer Zukunftsplan

Die Kenianerin Christine Wanyonyi sprach mit WORLD INSIGHT-Redakteur Oleg Zurmühlen über ihre Reise mit Country Managerin Heike in die Masai Mara, über ihren Alltag in Kenia, die Schule und ihre neuesten Ziele.

weiterlesen

Kenia trifft Deutschland: Schneeflocken für Christine

Menschen live
Kenia trifft Deutschland: Schneeflocken für Christine

Mit Country Managerin Heike Hollwitz und ihrer Familie besuchte Christine Wanyonyi aus Kenia zum ersten Mal Deutschland. Dabei erlebte sie gleich zwei Premieren: Sie saß zum ersten Mal im Flieger und sah Schneeflocken.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Mo.–Sa. 10–18 Uhr

Kenia und Tansania
13 Tageab € 3.699,-