Kuba – in der Mini-Gruppe

Den Westen mit viel Freiheit entdecken

Auf dieser Gruppenreise erleben Sie:
  • Kuba im Minibus mit maximal 6 Teilnehmern erleben
  • alle Nächte im Casa Particular mit Frühstück, privatem Bad/WC und Klimaanlage
  • Wanderung durch die Tabakplantagen bei Viñales und zum Wasserfall El Nicho
  • mit dem Oldtimer durch Havanna
  • 3 Nächte Badeaufenthalt im dörflichen Guanabo zum Abschluss der Reise
  • Geheimtipps Cueva de los Portales und Remedios entdecken
  ErlebnisReise
Teilnehmer: min. 4 – max. 6
15 Tage
ab € 2.250,-

Highlights der Reise

Kuba kann man auf viele Arten bereisen. Auf dieser Reise ist noch intensiveres, persönliches Entdecken möglich und Sie haben besonders viel Freizeit. Wir sind mit einem Kleinbus in einer Mini-Gruppe mit 4-6 Reisenden und unserer Reiseleitung unterwegs.

Viele Begegnungen mit den kontaktfreudigen Kubanern sind garantiert, denn eine Mini-Gruppe kann noch leichter improvisieren und spontan etwas Unerwartetes erleben. Weiten Sie beispielsweise eine Begegnung mit sympathischen Straßenmusikern aus oder nehmen Sie unterwegs an einem Dorffest teil. Dazu haben wir neben der vielen Freizeit das ein oder andere Schmankerl im Programm. Wir machen mit dem Oldtimer eine Stadtrundfahrt durch Havanna, besuchen die relativ unbekannte Höhle Cueva de los Portales, die Che Guevara eine Zeit lang als Hauptquartier benutzte und die man mit großen Bussen erst gar nicht anfahren kann, und schlendern durch die koloniale Perle Remedios. Abseits der Touristenpfade wandern wir zum Wasserfall El Nicho, aber auch Klassiker wie Viñales dürfen natürlich nicht fehlen. Untergebracht sind wir ausschließlich in Casas Particulares, liebevoll geführten Privatunterkünften, die uns den Kubanern näherbringen.

Die Herzlichkeit, mit der wir bei den kubanischen Familien empfangen werden, erleben wir auch im typisch kubanischen Dorf Guanabo, wo wir weit weg von All-Inclusive-Anlagen, nahe an Havanna und direkt am Strand, die Reise ausklingen lassen!

Reiseverlauf - Tag für Tag

Tag 1 – Auf nach Kuba!

Von Frankfurt aus geht es für Sie am Vormittag mit Air Canada via Toronto oder gegen Mittag mit Iberia via Madrid in die vibrierende Metropole Havanna. Mit der inkludierten Rail&Fly-Fahrkarte reisen Sie stressfrei und umweltschonend von Ihrem Heimatort zum Flughafen. Am Flughafen in Havanna erwartet Sie am Abend Ihr WORLD INSIGHT-Reiseleiter, der Sie auf der Fahrt zu Ihrer Privatunterkunft bereits mit den ersten Informationen versorgt.

Fahrstrecke: 20 km | Übernachtung: Casa Particular in Havanna | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Tag 2 – Willkommen in Havanna

Nach dem Einführungsgespräch gehen wir den berühmten Malecón entlang bis zum Plaza de Armas, wo uns Dutzende blankpolierte Amischlitten und das Herz der Altstadt erwarten. Wir besuchen die wichtigsten historischen Plätze und schauen bei unserem Bummel den Kubanern durch die geöffneten Türen ins Wohnzimmer. Auf dem Kunsthandwerksmarkt am restaurierten Hafengebäude kommen wir dann mit den Künstlern ins Gespräch. Gegen Mittag endet unser Spaziergang durch Alt-Havanna am mächtigen Capitol und der Rest des Tages gehört Ihnen. Besuchen Sie das Revolutionsmuseum oder lassen Sie sich einfach durch die Altstadt treiben. Bevor die Nacht hereinbricht, sollten Sie gemeinsam mit den Einheimischen den Sonnenuntergang am Malecón erleben. Danach ist Havanna bei Nacht eine faszinierende Attraktion für sich, das Nightlife dieser niemals schlafenden Stadt ist unvergleichlich.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Casa Particular in Havanna | Mahlzeiten: F

Tag 3 – Spritztour im Oldtimer

Nach dem Frühstück fahren glitzernde Oldtimer vor unseren Familienunterkünften vor und wir machen eine Spritztour durch Havanna. Wir fahren durch den Tunnel in den östlichen Teil der Stadt, machen einen Fotostopp an der Festung El Morro und werfen von der Christus-Statue einen umwerfenden Blick auf die Stadt. Dann geht es zurück ins Zentrum, den Malécon entlang bis zum Plaza de la Revolución, wo im Angesicht der großen Gebäude und Monumente Geschichte geschrieben wurde. Mit den Habaneros kommen wir im Agromercado, dem Markt, auf dem Sie und die Kubaner für kleines Geld herrliche tropische Früchte erstehen können, ins Gespräch. Im Zentrum Vedados enden dann unsere gemeinsamen Entdeckungen am Plaza Coppelia, nahe des legendären Hotels Habana Libre. Der Nachmittag gehört Ihnen: Direkt am Plaza Coppelia befindet sich die wahrscheinlich beste Eisdiele Havannas, die Heladería Coppelia – für Eis-Fans ein Muss! Vielleicht haben Sie anschließend Lust auf den riesigen Friedhof Cristóbal Colón im modernen Teil der Stadt? Oder streifen Sie lieber durch die vielen Museen Habana Viejas?

Fahrstrecke: 10 km | Übernachtung: Casa Particular in Havanna | Mahlzeiten: F

Tag 4 – Der grüne Westen

Das nächste Ziel führt Sie in ca. 3-4 Stunden in den grünen Westen des Landes. Die Region Pinar del Río wartet mit einer einzigartigen Landschaft und Ursprünglichkeit auf. Oft machen wir einen kleinen Stopp im Hotel Los Jazmines: Erstehen Sie beim Aussichtspunkt einen Mojito oder frischen Fruchtsaft und genießen Sie eine wunderbare Aussicht auf das Viñales-Tal. Am frühen Nachmittag schließlich erreichen wir das pittoreske Dorf Viñales. Die Familien begrüßen uns und wir genießen die besondere Gastfreundschaft. Lassen Sie den Nachmittag entspannt auf dem Schaukelstuhl ausklingen. Vielleicht haben Sie Lust, die Finca Agroecologica El Paraiso kennenzulernen: Abendessen aus garantiert biologischem Anbau und den Sonnenuntergang gibt’s gratis dazu – unser Reiseleiter kann das organisieren, wenn die Gruppe Lust hat (optional).

Fahrstrecke: 180 km | Übernachtung: Casa Particular in Viñales | Mahlzeiten: F

Tag 5 – Wandern entlang der Mogotes-Berge

Heute Vormittag heißt es für uns Schuhe schnüren und bereit machen für die erste Wanderung (ca. 3-4 Std., leicht). Sie erhalten einen einzigartigen Einblick in das kubanische Landleben. Die Mogotes-Berge bilden die Kulisse für eine malerische Route entlang Kleinbauernhöfen und Tabakfeldern. Wir besichtigen die Trockenschuppen der Bauern und können beobachten, wie sie Zigarren „nach eigenem Rezept“ rollen. Auch einen hausgemachten Kaffee aus eigener Pflanzung können wir probieren. Der Nachmittag ist frei. Gehen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour im Dorf und der Umgebung, besuchen Sie die Cueva del Indio und die etwas merkwürdig anmutenden Felsmalereien Mural de la Prehistoria oder machen Sie es sich einfach auf dem Schaukelstuhl der Veranda Ihrer Familie gemütlich.

Fahrstrecke: 60 km | Übernachtung: Casa Particular in Viñales | Mahlzeiten: F

Tag 6 – Die Höhle Che Guevaras

Genießen Sie auf den Veranden oder Patios Ihrer Familien noch gemütlich Ihr Frühstück, bevor wir uns gemeinsam mit unserem Minibus auf den Weg machen. Unser erstes Ziel erreichen wir über eine sehr holprige Straße: Die historische Höhle des Che, die Cueva de los Portales. Sie liegt inmitten kleiner Mogotes- Berge. Hier hatte Che Guevara sein unterirdisches Hauptquartier während der Kubakrise, in der die USA 1962 kurz davor waren, Raketen auf Kuba abzuschießen und damit ggf. einen weltweiten Konflikt auszulösen. Man sieht noch heute Schreibtisch und Feldbett inmitten der Stalaktiten und Stalakmiten. Unser Reiseleiter hat dazu die eine oder andere Anekdote auf Lager, spannend! Von hier fahren wir weiter zum idyllisch gelegenen Örtchen Soroa, wo wir einen schönen Wasserfall bewundern. Ein Sprung ins kühle Nass ist natürlich auch möglich! Dann laufen wir wenige Minuten zum kunterbunten Orchideengarten des Ortes und bestaunen die Blumenpracht. Weiter geht es mit unserem Minibus rauf zum Aussichtspunkt Castillo de Las Nubes, wo uns im dortigen Restaurant ein feiner Piña Colada serviert wird. Mit diesem ist der herrliche Blick auf die grüne Landschaft der Provinz Pinar del Río noch schöner. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere mitten in der Natur gelegenen Casas Particulares. Lassen Sie den Tag nach Ihrem Gusto ausklingen.

Fahrstrecke: 120 km | Übernachtung: Casa Particular in Soroa | Mahlzeiten: F, M

Tag 7 – Ins Zentrum der Insel

Zeitig steigen wir in unseren Minibus und fahren Richtung Havanna, denn ein langer Fahrtag steht bevor. Der Zuckerrohranbau ist allgegenwärtig, sobald wir die Hauptstadt hinter uns gelassen haben und wir uns Zentralkuba nähern. Irgendwann kommen die ersten Zuckerrohrfelder und unsere erste größere Pause machen wir am frühen Nachmittag auf der Finca Fiesta Campesina. Hier sehen wir, wie man aus dem Rohr einen schmackhaften frischen Saft, den Guarapo, gewinnt und können ihn selbstverständlich auch probieren! Auch einen Sandwich können wir hier nach langer Fahrt erstehen. Von hier sind es noch 2 Stunden bis nach Cienfuegos, wo wir das historische Zentrum besichtigen und über die Uferpromenade und die lebhafte Fußgängerzone flanieren. Außerdem besichtigen wir den eindrucksvollen Palast Palacio del Valle, den einst ein reicher Zuckerbaron errichtet hat und der heute als Restaurant dient. Den Abend können Sie nach Ihrem Belieben gestalten. Für Naturliebhaber lockt der größte kubanische Botanische Garten. Ein weiterer Tipp im historischen Zentrum ist das Theater Tomás Terry, in dem schon Enrico Caruso auftrat.

Fahrstrecke: 450 km | Übernachtung: Casa Particular in Cienfuegos | Mahlzeiten: F

Tag 8 – Berühmte koloniale Perle

Die berühmteste, touristischste, aber auch für viele schönste Stadt der Insel entdecken wir heute bei einem Tagesausflug. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Stadtrundgang zur Orientierung, bei dem wir die beeindruckende Architektur Trinidads erleben. Die Stadt versprüht mit ihrer Vielzahl an Kirchen und Kolonialhäusern einen einzigartigen Charme und lädt zum Verweilen ein. Ein besonderes Highlight bietet die Klosteranlage La Popa, die aufgrund ihrer Hügellage einen einzigartigen Blick bis zum Meer bietet. Wir besuchen den Stadtpalast des ehemaligen Zuckerbarons Cantero, von wo man ebenso eine fantastische Aussicht hat, und am Ende unseres Rundgangs stoppen wir an einer Verandabar. Kosten Sie den typischen Cocktail mit Honig und natürlich Rum, den Canchanchara. Bevor wir zurück nach Cienfuegos fahren, haben wir noch reichlich Freizeit, um auf eigene Faust durch die Stadt zu bummeln. Zurück in Cienfuegos gibt es oft die Möglichkeit, ein Konzert zu besuchen. Unser Reiseleiter prüft bei Bedarf, wo am Abend etwas Interessantes stattfindet.

Fahrstrecke: 160 km | Übernachtung: Casa Particular in Cienfuegos | Mahlzeiten: F

Tag 9 – Naturparadies El Nicho

Früh verlassen wir Cienfuegos, denn wir durchqueren heute die Insel von der Süd- zur Nordküste. Dazu unterbrechen wir die Fahrt für den vielleicht schönsten Wasserfall ganz Kubas. Wir unternehmen eine wunderschöne Wanderung dorthin (2-3 Std., leicht bis mittelschwer) und vergessen auf keinen Fall unsere Badesachen. Unser Reiseleiter führt uns durch den Regenwald über enge Wege und ein paar steile Treppen. Ziel ist der über 20 m hohe El Nicho-Wasserfall. Über einen Holzsteg kommen wir zu einem kleinen See, der oberhalb des Wasserfalls liegt und in dem man baden kann. Alternativ kann man weiter unten im natürlichen Becken Poceta de los Enamorados baden, das der breite Bach aus dem Granit gewaschen hat. Es gibt ein paar Bänke für die Kleider und einfache Stellen zum Ein- und Aussteigen. Hier ist der ideale Platz für ein Picknick, unser Fahrer und unser Reiseleiter haben alles vorbereitet. Immer wieder zeigt uns unsere Reiseleitung Kolibri-Nester, versteckte Vögel und Pflanzen und erklärt uns deren Eigenarten und Nutzen. Begleitet werden wir von den Rufen des Nationalvogels Tocororo. Weiter geht es dann Richtung Norden. Die Stadt Remedios trägt den Beinamen „die Schöne“, wenn wir über den mit vielen Bäumen und Pflanzen versehenen Hauptplatz schlendern, wird uns schnell bewusst, warum. Unsere Casas liegen wieder einmal nur wenige Meter entfernt vom Zentralplatz. Wir können entweder hier bei unseren Gastgebern zu einem unschlagbaren Preis- Leistungsverhältnis Hummer oder Fisch essen oder am Hauptplatz etwas weniger Feines und dafür dem Treiben der einheimischen Jugendlichen und Kindern zuschauen.

Fahrstrecke: 190 km | Übernachtung: Casa Particular in Remedios | Mahlzeiten: F, M

Tag 10 – Kuba pur in Remedios, Santa Clara und Matanzas

Wir besichtigen heute Morgen zunächst in aller Ruhe die alte Kirche und das Zuckerfabrikmuseum Marcelo Salado. Dann checken wir aus und es geht weiter nach Santa Clara, wo wir uns natürlich dem Museum und Mausoleum Che Guevaras widmen. Auch wenn diese montags geschlossen sind, lohnt sich die Besichtigung der Statue und der vielen Revolutionsschriften. Wir haben Zeit durch das historische Zentrum zu schlendern, wer mag, isst eine Kleinigkeit zu Mittag oder kauft Früchte für die Weiterfahrt. Am späten Nachmittag erreichen wir Matanzas, wo wir wieder Meeresluft schnuppern können. Nach dem Einchecken im Casa Particular haben wir Zeit, um eine Kleinigkeit zu essen oder einen kleinen Bummel über den lebendigen Hauptplatz oder zum Park am Meer zu machen. Atmen Sie unterwegs auf einer der vielen Brücken das Flair des kleinen Vendigs ein.

Fahrstrecke: 270 km | Übernachtung: Casa Particular in Matanzas | Mahlzeiten: F

Tag 11 – Familienunterkunft im Stranddorf

Zu Fuß besichtigen wir zunächst die einmalig erhaltene französische Apotheke aus vergangener Zeit. Dann gehen wir mit unserem Minibus auf Entdeckungsreise, um die Umgebung von Matanzas kennenzulernen. Wir besuchen die Festung der Stadt, die mittlerweile das Sklavereimuseum beherbergt, die Ruinen einer ehemaligen Zuckermühle und schließlich die kleine Kirche Montserrat, die auf einem Hügel liegt und schöne Aussichten auf die Stadt und das Yumuri-Tal bietet. Wenn es der sich ständig ändernde Fahrplan zulässt, fahren wir mit dem Zug zu unserer letzten Station – nach Guanabo. Der Bummelzug fährt eigentlich täglich und es ist ein großartiges Erlebnis, mit den Kubanern in diesem altertümlichen Zug zu sitzen. Das Gepäck bringt unser Minibus zu unserem letzten Casa Particular in das gemütliche Stranddorf, dessen Strand zu den bekannten Playas del Este gehört. Doch während sich in den benachbarten Dörfern wie Santa Maria del Mar die größeren Hotelanlagen befinden, kann man hier nur in Familienunterkünften übernachten. So erleben wir das authentische Ambiente dieses größeren Dorfes mit seinen kleinen Läden und Bars und verbringen auch die letzten Tage auf Kuba auf Augenhöhe mit den Einheimischen.

Fahrstrecke: 210 km | Übernachtung: Casa Particular in Guanabo | Mahlzeiten: F

Tag 12 und Tag 13 – Playa Guanabo

Entspannen Sie am Strand oder auf der Terrasse bzw. im Garten Ihres Casas. Man schlendert durchs Dorf und kennt bald die Leute aus der Nachbarschaft. Es ist nur ein kurzer Weg bis nach Santa Maria del Mar oder sogar nach Havanna, wenn das Wetter nicht mitspielt oder man etwas mehr Trubel braucht. Auf jeden Fall verbringen wir die letzten Tage mit einem individuelleren Urlaubsgefühl als einer All-Inclusive-Anlage mit Pool und Animation.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Casa Particular in Guanabo | Mahlzeiten: F

Tag 14 – Adios Amigos

Bei Flügen mit Air Canada bringt unser Transfer Sie am frühen Morgen, bei Flügen mit Iberia am Nachmittag, pünktlich zum Rückflug zum Flughafen Havanna. Von hier aus treten Sie via Toronto bzw. Madrid den Heimflug an.

Fahrstrecke: 30 km | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Tag 15 – Zurück in Deutschland

Nach einer aufregenden Reise durch Kuba landen Sie am frühen Morgen bzw. Abend mit vielen neuen Eindrücken und braun gebrannt in Frankfurt. Die Bahn bringt Sie mit Ihrer Rail&Fly-Fahrkarte zu Ihrem Heimatbahnhof.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: - | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Einreisebestimmungen & Impfungen

Einreisekarte und Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise erforderlich. Die Einreisekarte erhalten Sie nach jetzigem Stand bei der Anreise mit Iberia von uns mit der Buchungsbestätigung. Die Kosten von € 22,– werden Ihnen obligatorisch berechnet. Bei der Anreise mit Air Canada erhalten Sie die Einreisekarte an Bord. Für die Einreise über Kanada muss man ab dem 15. März 2016 via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis (eTA) beantragen. Nähere Hinweise finden Sie in unseren Reiseinformationen. Es ist außerdem ein Krankenversicherungsnachweis erforderlich. Bitte beachten Sie dazu unsere Reiseinformationen. (Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger). Keine Impfungen vorgeschrieben.

Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung sowie Hepatitis- und Typhusimpfung empfohlen.

Anforderungen & reisespezifische Hinweise

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Unterkünfte

Ihre Unterkünfte

Bei unseren Unterkünften in Kuba handelt es sich um einfache, aber gepflegte Casas Particulares. Alle verfügen über ein Bad oder Dusche/WC und Klimaanlage. Casas Particulares sind auf Kuba weit verbreitete, familiäre Privatunterkünfte. Die Gruppe ist auf 1-3 Häuser im selben Viertel aufgeteilt. Viele Casas verfügen über mehrere Zimmer, so dass die ganze Gruppe samt Reiseleiter unter Umständen auch in einem Haus untergebracht sein kann. Sollten in Soroa keine Casas verfügbar sein, übernachten wir im Ausnahmefall im dortigen schön in der Natur gelegenen Hotel im Cabaña-Stil.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Casa Particular in Viñales
Casa Particular in Viñales
Casa Particular in Viñales
Casa Particular in Trinidad
Casa Particular in Trinidad
Casa Particular in Trinidad
Casa Particular in Cienfuegos
Casa Particular in Cienfuegos
Casa Particular in Cienfuegos

Verpflegung

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. In Soroa ist ein Mittagessen inkludiert, zudem am Wasserfall El Nicho ein Picknick mit tagesaktuellen Erzeugnissen vom Mercado Agropecario in Cienfuegos. Wenn an Tag 14 der Rückflug früh am Morgen stattfindet, kann das Frühstück an diesem Tag entfallen. Die Mahlzeiten finden Sie im Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter auf Kuba

Jennifer Duany Castillo, 26, hat an der Universität Havanna Germanistik studiert und schon während ihres Studiums begonnen als Reiseleiterin zu arbeiten. Außerdem arbeitete sie einige Zeit als Salsa-Lehrerin. So gerne sie auch tanzt und die Musik liebt, hat sie sich letztlich für ihre Leidenschaft das Reisen entschieden. Nach einer zusätzlich absolvierten Ausbildung zur Reiseleiterin bringt sie unseren Reisenden schon seit 2 Jahren mit Herzblut die kubanische Welt näher.

Ihr Team vor Ort

Um diese Tour kümmern sich Lidice und ihr Team und stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite. 

Termine

Termine

Anreise Abreise Besonderheiten Preis p.P.
Sa., 28.01.17 Sa., 11.02.17
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.450,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 25.02.17 Sa., 11.03.17
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.499,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 11.03.17 Sa., 25.03.17
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.550,- Keine Plätze mehr verfügbar
Sa., 08.04.17 Sa., 22.04.17
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.499,- Nur noch wenige Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 06.05.17 Sa., 20.05.17
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Abflugort nur Frankfurt möglich
€ 2.250,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 01.07.17 Sa., 15.07.17
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.499,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 29.07.17 Sa., 12.08.17
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.670,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 23.09.17 Sa., 07.10.17
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Abflugort nur Frankfurt möglich
€ 2.299,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 21.10.17 Sa., 04.11.17
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.499,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Dresden (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Hannover (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Leipzig/Halle (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
München (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Nürnberg (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Berlin (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) (Auf dem Rückflug kann je nach Flugtag eine Übernachtung in Madrid notwendig sein, die nicht im Preis inbegriffen ist und eigenständig organisiert werden muss) € 50,-
Düsseldorf (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
München (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
Wien (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 199,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir Ihnen bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen. » Info

Kuba - Vorschau Termine ab November 2017

Kuba, ein Land im Umbruch und gerade so beliebt wie nie: Aufgrund der aktuellen Situation auf Kuba können wir zwar schon die Termine ab November 2017 planen, aber noch keine Preise festlegen. Das hat den Hintergrund, dass die Preisentwicklung weder für uns noch für unsere kubanischen Partner so weit im Voraus absehbar ist.

Damit Sie aber ein wenig Planungssicherheit haben, finden Sie nachfolgend eine Vorschau an Terminen ab November 2017!

Anreise Abreise Besonderheit
Sa., 04.11.2017 Sa., 18.11.2017 Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
Sa., 18.11.2017 Sa. 02.12.2017 Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
Sa., 23.12.2017 Sa., 06.01.2018 Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft, Ferientermin
Sa., 20.01.2018 Sa., 03.02.2018 Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
Sa., 03.02.2018 Sa., 17.02.2018 Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
Sa., 24.03.2018 Sa., 07.04.2018 Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft, Ferientermin

Sie möchten informiert werden, sobald die Preise feststehen und die Termine buchbar sind? Dann tragen Sie sich in unseren speziellen Kuba-Newsletter ein und erfahren Sie als erstes, wenn es soweit ist!

Anmeldung Kuba-Newsletter

*) Pflichtfeld

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Air Canada oder Iberia oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Havanna und zurück (andere Abflugorte s. Tabelle; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Minibus und Zug wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 13 Übernachtungen im Casa Particular im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (13 x F, 2 x M) (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachiger WORLD INSIGHT-Reiseleiter (außer während des Badeaufenthalts an Tag 12 und 13; für den Transfer an Tag 14 lokaler Transferguide)
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Reiseunterlagen

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

Reisevideos aus der Region

Reiseberichte aus der Region

Freitag, 07. März 2014

Das echte Kuba erleben

Amerikanische Autos der 50er-Jahre, guter Rum und die kubanische Lebensfreude haben Jan Ihnken in Kuba begeistert.

Montag, 03. Februar 2014

Karibisches Feeling auf Kuba

Herzliche Menschen, subtropische Landschaft, Rum und Zigarren – Dieter Lührssen hat das wahre Kuba erlebt.

Kuba
aktivPlus
Kuba
Spektakuläre Trekkingtouren im Karibikparadies
18 Tage ab € 2.599,-
Details & Buchen
Kuba
Family
Kuba
Familienabenteuer auf der Zuckerinsel
15 Tage ab € 2.150,-
Details & Buchen
Kuba
ComfortPlus
Kuba
Koloniale Bauten und Traumstrände
15 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Kuba
ErlebnisReise
Kuba
Die umfassende Reise
22 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Kuba - der Westen
ErlebnisReise
Kuba - der Westen
Höhepunkte West- und Zentralkubas
15 Tage ab € 2.099,-
Details & Buchen
Kuba - mit dem Fahrrad
aktivPlus
Kuba - mit dem Fahrrad
Mit den Guajiros um die Wette radeln
18 Tage ab € 2.799,-
Details & Buchen
Kuba - mit viel individueller Freiheit
ErlebnisReise
Kuba - mit viel individueller Freiheit
"Cuba Libre"
21 Tage ab € 2.350,-
Details & Buchen
Kuba Oldtimertour
ErlebnisReise
Kuba Oldtimertour
Unterwegs im Stil der 50er Jahre
16 Tage ab € 2.499,-
Details & Buchen
Kuba und Mexiko
ErlebnisReise
Kuba und Mexiko
Machos, Mayas, Mojitos
21 Tage ab € 2.899,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Kuba Gruppenreise inkl. Stadtrundfahrt in Havanna mit einem Oldtimer

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr