Trinidad und Tobago

Die Karibik von ihrer schönsten Seite

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • Regenwaldwanderung im ältesten Naturschutzgebiet der Welt
  • Schnorcheltour am berühmten Buccoo-Riff
  • kreolischer Kochkurs auf Tobago
  • Nightlife-Touren auf beiden Inseln mit Konzerten von Steelbands
Erlebnisreisen Trinidad und Tobago

Teilnehmer: min. 6 – max. 16

16 Tage
ab € 2.899,-
Reise buchen
ErlebnisReisen Trinidad und Tobago

Reise

„Trinidad is nice, but Tobago is paradise!“

Umgeben von traumhaften Stränden und vorgelagerten Korallenriffen, sind die Inseln der Kleinen Antillen das Tor zur Karibik. In dieses Paradies tauchen wir zu Beginn unserer Reise mit einer Schnorcheltour am überwältigenden Buccoo-Riff und mit einer faszinierenden Regenwaldwanderung auf Tobago ein. Trinidad, die größte Insel der südlichen Karibik, trumpft ebenso mit einer einzigartigen tropischen Landschaft auf. Hier machen wir uns auf die Suche nach den scharlachroten Ibissen im Caroni-Vogelschutzgebiet und bestaunen die Tropfsteinhöhlen in den Gaspeere Caves.

Auch das karibische Lebensgefühl kommt natürlich nicht zu kurz, wenn wir uns in das Nachtleben der quirligen Karibikinseln stürzen. Auf einer Tour durch die angesagtesten Calypso-Bars der Hauptstadt Port of Spain und bei den Steel Pan-Konzerten der „Sunday School“ können wir den schwungvollen Rhythmus der Karibik so richtig für uns entdecken.

Auf in die Karibik

Mit Condor fliegen wir auf die Karibikinsel Tobago, wo wir am späten Nachmittag landen. Ein kurzer Transfer bringt euch ins Hotel, in dem ihr euch von eurer Anreise erholen könnt. Lasst den Tag im Paradies entspannt in der Hotelbar oder in einer der fußläufig entfernten Bars ausklingen.

Fahrstrecke: 12 kmÜbernachtung: Tropikist*** auf TobagoMahlzeiten: gemäß Bordservice

Eines der schönsten Korallenriffe der Welt

Nach dem Frühstück bringt uns ein kurzer Transfer zur Bootsanlegestelle, an der wir in ein Glasbodenboot einsteigen. Auf uns wartet eines der bekanntesten und schönsten Korallenriffe der Antillen, das Buccoo Reef. Was ihr hier bestaunen könnt, erklärt der Superlativ, dass das Riff zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten der Welt gehört. Das Unterwasserschutzgebiet weist eine riesige Artenvielfalt auf, von der du dich mit Maske und Schnorchel selbst überzeugen kannst, wenn du direkt in kunterbunte Fischschwärme hineintauchst. Weitere Stopps unseres Ausfluges sind der von Palmen gesäumte, weiße Sandstrand im Pigeon Point Heritage Park sowie der Nylon Pool. Man sagt, nach einem Bad in diesem Pool fühlst du dich um Jahre jünger! Wenn das keine guten Aussichten sind! Ein Transfer bringt uns im Anschluss wieder zurück ins Hotel, wo du den Rest des Tages gestalten kannst, wie es dir beliebt.

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtung: Tropikist*** auf TobagoMahlzeiten: F

Wanderung im ältesten Naturschutzgebiet der Welt

Heute wollen wir den zentralen Teil der Insel erkunden. Damit wir nicht in der Mittagshitze wandern müssen, fahren wir bereits am frühen Morgen ca. eineinhalb Stunden in Richtung Osten zum Main Ridge Forest-Reservat. Es ist das älteste Naturschutzgebiet der Welt sowie das älteste, unberührte Regenwaldgebiet der westlichen Hemisphäre. Unsere Wanderung (4 Std., mittelschwer) führt uns über dicht bewachsene Pfade, so dass festes, wasserdichtes Schuhwerk und genügend Trinkwasser ein Muss sind! Unser Guide macht uns auf die großenteils endemische Flora und Fauna, die unseren ungeübten Augen sonst entgehen würden, aufmerksam. Vielleicht erspähst du einen der wunderschönen Prachtpipras. Die Männchen dieser Sperlingsvogelart tanzen gemeinsam, um ein Weibchen zu umwerben. Am Ende unserer Wanderung bringt uns unser Bus wieder zurück in die Unterkunft, wo wir uns am Pool nach der Wanderung erholen können.

Fahrstrecke: 60 kmÜbernachtung: Tropikist*** auf TobagoMahlzeiten: F

Wir kochen kreolisch

Am Vormittag geht es mit dem Bus in Richtung Scarborough, wo unser Ziel ein Privathaus ist. Hier werden wir von einem freundlichen Tobago- Schweizer Paar empfangen. In den nächsten drei bis vier Stunden werden wir unter dessen Anleitung mehrere kreolische Gerichte zubereiten und uns im Anschluss unsere Kreationen vorzüglich schmecken lassen. Nach dem schmackhaften Essen kehren wir in unser Hotel zurück und genießen hier einen freien Nachmittag.

Fahrstrecke: 50 kmÜbernachtung: Tropikist*** auf TobagoMahlzeiten: F, M

Freier Inseltag

Gestalte deinen heutigen Tag auf der wunderschönen Tropeninsel ganz, wie du magst! Vielleicht willst du heute einfach am Strand relaxen und es dir gut gehen lassen. Wenn du jedoch aktiv sein willst, kannst du an einem optionalen Ausflug teilnehmen, der dich zur einzigen Kakaoplantage Tobagos sowie zum größten Wasserfall der Insel, dem Argyle- Wasserfall, führt. Über 54 m stürzen die Wassermassen in Kaskaden in ein Becken, in dessen Fluten du baden und dich erfrischen kannst.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Tropikist*** auf TobagoMahlzeiten: F

Inselhopping zur Karnevalsinsel

Am Vormittag fliegen wir mit Caribbean Airlines in die Hauptstadt der Karnevalsinsel Trinidad, Port of Spain. Ein kurzer Transfer bringt uns zunächst in unser Hotel. Am späten Nachmittag fahren wir zum eine halbe Stunde entfernten Caroni-Vogelschutzgebiet, das sich in einem Mangrovengebiet befindet. Vielleicht konntest du es bereits beim Landeanflug am Morgen aus der Luft sehen. Wir steigen in ein Boot um und schippern dem Sonnenuntergang entgegen. Ganz bestimmt werdet ihr hier die scharlachroten Ibisse zu Gesicht bekommen und mit etwas Glück sogar einen Alligator. Nach ca. zweieinhalb Stunden haben wir wieder festen Boden unter den Füßen. Auf dem Rückweg geht es direkt durch das Vergnügungsviertel von Port of Spain, St. James, in dem sich eine Kneipe an die andere reiht und zahlreiche Restaurants und Casinos die Besucher zu verführen versuchen. Wer will, kann hier aussteigen und sich ins Getümmel stürzen.

Fahrstrecke: 50 kmÜbernachtung: Kapok*** in Port of SpainMahlzeiten: F

Mythologischer Asphaltsee

Auf unserem heutigen Programm steht die Erkundung des weniger besuchten Südens der Insel. Unser Weg führt uns durch die flachen Ebenen Zentraltrinidads. Vorbei an vielen kleinen Dörfern, halten wir zunächst in Chaguanas, um uns am geschäftigen Markt mit erfrischenden Getränken und tropischen Früchten einzudecken. Weiter geht es zum Asphaltsee La Brea, den wir zu Fuß umrunden. Dieser See überrascht mit dem weltweit größten Vorkommen an oberflächlichem Asphalt und ist größtenteils begehbar. Erstaunlicherweise sieht man manchmal sogar Einheimische im See baden. Wusstest du, dass ca. 40 % der Bevölkerung Trinidads indische Vorfahren haben und es dementsprechend eine Vielzahl an Hindutempeln auf der Insel gibt? Die bunten Tempel sind ein schönes Fotomotiv, das man auf der karibischen Insel so nicht erwarten würde. Wir bewundern die Statue des Affengottes Hanuman in der Tempelanlage in Carapichaima, mit 26 Metern immerhin die größte ihrer Art außerhalb Indiens, und besuchen den anliegenden Ashram. Der Tempel ist großenteils zuckerrosa gestrichen und sieht aus wie eine große Hochzeitstorte. Auch unser Mittagessen erinnert an das indische Erbe der Insel: Wir lassen uns ein Curry-Gericht schmecken, das traditionell mit den Händen gegessen wird – aber keine Sorge, auf Anfrage gibt es auch Besteck! Am späten Nachmittag kehren wir wieder in unser Hotel zurück.

Fahrstrecke: 150 kmÜbernachtung: Kapok*** in Port of SpainMahlzeiten: F, M

Ausflug zu den Gasparree Caves

Heute heißt es früh aufstehen, denn nach dem Frühstück machen wir uns mit unserem Bus auf in Richtung Norden nach Chaguaramas. Hier steigen wir wiederum in ein Boot, das uns in einer Viertelstunde auf die vorgelagerte Kalksteininsel Gaspar Grande bringt. Von hier geht es in einem halbstündigen Aufstieg zum Eingang eines erstaunlichen Höhlensystems: Die Gasparree Caves bestehen aus 35 m tiefen Tropfsteinhöhlen, in denen sich eine Vielzahl an Stalagmiten und Stalaktiten in einem wundersamen, türkisfarbenen Pool spiegeln. Wir nehmen uns genügend Zeit, um das Naturschauspiel auf uns wirken zu lassen. Mit dem Boot geht es im Anschluss wieder nach Chaguaramas und zurück in unser Hotel.

Fahrstrecke: 40 kmÜbernachtung: Kapok*** in Port of SpainMahlzeiten: F

Nachtleben in Port of Spain

Heute kannst du ausschlafen und den Tag gemütlich angehen lassen. Worauf hast du Lust? Vielleicht möchtest du einen der feinsandigen Strände der Insel erkunden? Am Abend treffen wir uns, um mit unserem Reiseleiter und einem weiteren Guide das Nachtleben von Port of Spain kennenzulernen. Wir besuchen eine typische karibische Calypso-Bar und mehrere Steel Pan Band-Übungsplätze. Dabei probieren wir die berühmten „Doubles“, einen typischen „Trini“-Snack mit Curry- Kichererbsen, der als beliebtestes Street Food in Trinidad gilt.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Kapok*** in Port of SpainMahlzeiten: F

Bunt schimmernde Vogelwelt

Wir gönnen uns einen weiteren Tag auf der Karnevalsinsel, um dem karibischen Flair zu frönen. Entscheide selbst, ob du bei einem optionalen Ausflug der außergewöhnlichen Tierwelt der Insel auf der Spur sein möchtest. Bei diesem Ausflug begegnest du der kleinsten Vogelart der Welt, den Kolibris. An einem Privathaus sammeln sich so viele Kolibris wie nirgendwo sonst, und man trifft hier auf 13 verschiedene Arten dieser Vogelgattung mit ihrem bunt schimmernden Gefieder. Sie sind die einzigen Vögel, die rückwärts und aufgrund ihrer schnell beweglichen Flügel sogar auf der Stelle fliegen können. Solltest du im März an unserer Reise teilnehmen, kannst du am Abend zum Mathura Beach fahren, um die Lederschildkröten bei ihrer Eiablage zu beobachten (erkundige dich vorher bei deinem Reiseleiter, wann die Tour angeboten wird).

Fahrstrecke: -Übernachtung: Kapok*** in Port of SpainMahlzeiten: F

Zurück zur „Robinson-Insel“

Nach dem Frühstück bringt uns ein Transfer zum Flughafen, von wo wir mit Caribbean Airlines in nur einer halben Stunde zurück nach Tobago fliegen. Nach einem kurzen Transfer erreichen wir unser bereits bekanntes Hotel. Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung, so dass du am Pool oder am Strand entspannen kannst.

Fahrstrecke: 30 kmÜbernachtung: Tropikist*** auf TobagoMahlzeiten: F

Eine deutsche Künstlerin auf Tobago

Nur eine halbe Fahrstunde von unserem Hotel entfernt befindet sich das Kimme-Museum, das wir am Vormittag besuchen. Die aus Bremen stammende Bildhauerin Luise Kimme hat sich in Tobago niedergelassen und dieses kleine, aber feine Museum mit einer Vielzahl an interessanten Skulpturen hinterlassen. Nur ein Katzensprung entfernt befindet sich die traumhafte Mt. Irvine-Bucht. Wer will, kann hier wunderbar schnorcheln oder sogar surfen. Das Restaurant des an den Strand grenzenden Mt. Irvine Hotels gilt als das beste Restaurant der Insel. Vielleicht willst du dich hier kulinarisch einmal richtig verwöhnen lassen.

Fahrstrecke: 30 kmÜbernachtung: Tropikist*** auf TobagoMahlzeiten: F

Heiße Karibik-Rhythmen in der „Sunday School“

Für unsere letzten Tage auf Tobago haben wir vor allem einen Programmpunkt eingebaut: Relaxen! Dies solltest du heute ausgiebig tun, denn eine vielleicht „durchtanzte Nacht“ wartet auf dich. Da heute Sonntag ist, fahren wir am frühen Abend in das Örtchen Buccoo zur „Sunday School“. Hier handelt es sich aber nicht, wie der Name vermuten lässt, um eine Schule, sondern um etwas viel Aufregenderes: In dem kleinen Dorf versammelt sich die halbe Insel, um zu den heißen Rhythmen der Steel Pan Bands die Hüften zu schwingen. Die Party endet erst in den frühen Morgenstunden – was für ein Glück, dass du am nächsten Morgen ausschlafen kannst!

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Tropikist*** auf TobagoMahlzeiten: F

Die Seele baumeln lassen

Wie möchtest du deinen letzten Tag auf Tobago verbringen? Du kannst an einem weiteren optionalen Ausflug teilnehmen, um Tobago noch besser kennenzulernen. Wenn du dich für die einheimische Flora interessierst, ist die Tour zum Botanischen Garten der Insel mit Besuch des Scarborough-Marktes genau das Richtige. Auch Ausflüge zu nahegelegenen Stränden mit kristallklarem Wasser, kleinen Fischerdörfern oder Ausritte sind möglich. Oder lass zum Ende deiner Reise noch einmal einfach die Seele baumeln!

Fahrstrecke: -Übernachtung: Tropikist*** auf TobagoMahlzeiten: F

Abschied vom Paradies

Heute heißt es, ein letztes Mal die karibische Sonne genießen, ehe ein Transfer dich am Nachmittag zum Flughafen bringt. Mit Condor fliegst du via Barbados wieder zurück nach Deutschland.

Fahrstrecke: 1 kmÜbernachtung: FlugzeugMahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Zurück in heimischen Gefilden

Du landest planmäßig am Vormittag in Frankfurt.

Fahrstrecke: -Übernachtung: -Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Weitere Informationen
Reisebeschreibung

Reiseleitung

Gunda, 57, stammt ursprünglich aus der Nähe von Bremen und lebt seit 1981 in der Karibik. Sie ist nicht nur eine absolute Naturliebhaberin, sondern hat seither auch keinen der berühmten Karnevals auf Trinidad ausgelassen. Da sie die karibischen Inseln wie ihre Westentasche kennt, kann Gunda ihren neugierigen Gästen viele Geheimtipps verraten.

Gunda Busch-Harewood ist eine unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiterinnen auf Trinidad und Tobago.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus erforderlich. Es kann bei Einreise eine gültige Gelbfieberimpfung verlangt werden.

Polio- Tetanus und Diphterieauffrischung empfohlen, ggf. auch Hepatits- und Typhusimpfung.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück, 2 Mittagessen sind ebenso im Preis enthalten. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

In der Karibik haben Carsten und sein Team alles im Griff und den einen oder anderen Geheimtipp, den wir gerne in unseren Reisen aufnehmen.

Unterkünfte

Auf Trinidad und Tobago übernachten wir in hübschen *** Hotels, deren Zimmer mit eigenem Bad oder Dusche/WC ausgestattet sind.

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit Condor oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Tobago und zurück (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rundreise mit Charterbus und Booten sowie Inlandsflug wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 14 Übernachtungen in *** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 14 x F, 2 x M (F=Frühstück, M=Mittagessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung während der Ausflüge und Transfers; deutschsprachige Betreuung auf den Inseln
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Di., 08.01.19 Mi., 23.01.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
Di., 12.02.19 Mi., 27.02.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Jetzt buchen
Di., 12.03.19 Mi., 27.03.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
Di., 05.11.19 Mi., 20.11.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Jetzt buchen
Di., 19.11.19 Mi., 04.12.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Jetzt buchen
Di., 07.01.20 Mi., 22.01.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Jetzt buchen
Di., 04.02.20 Mi., 19.02.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Jetzt buchen
Di., 10.03.20 Mi., 25.03.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-
Dresden (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-
München (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
€ 870,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) - nur möglich bei Abflugort Frankfurt (Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr