Marokko

Wo Märchen wahr werden

Auf dieser Familienreise erleben Sie:
  • eine speziell auf die Sommermonate zugeschnittene Reise
  • unvergessliche Erlebnisse bei Berberfamilien im Hohen Atlas und an der Atlantikküste
  • Maultierreiten im hohen Atlas, Kameltrekking entlang der Atlantik-Küste
  • spektakuläre Oasen, fantastische Bergund Küstenlandschaften erleben
  • viele Badegelegenheiten zwischendurch, ob im Pool oder an der Atlantik-Küste
  • viele Mahlzeiten im Preis inklusive
  • in kleiner Gruppe mit maximal 16 Teilnehmern reisen, Durchführungsgarantie bereits ab 5 Personen

Kurzreisebeschreibung

Sind wir nicht alle schon mal in unseren Träumen auf Teppichen über die Wüste geflogen oder haben wie Lawrence von Arabien orientalische Abenteuer durchlebt, um am Abend an fruchtbaren Oasen Halt zu machen und die Nacht unter einem fantastischen Sternenmeer zu verbringen? In Marokko werden alle unsere exotischen Träume wahr!

Auf dieser Reise reiten wir auf Eseln durch die faszinierende Bergwelt des Atlas-Gebirges, stoppen an mächtigen Kasbahs, den Schutzburgen der örtlichen Scheichs, wandern entlang der Küste und erklimmen turmhohe Sanddünen, um von dort aus zum Sonnenuntergang auf den Atlantischen Ozean zu blicken. Ein besonderes Highlight sind die Tage bei den Berbern im Hohen Atlas. Wir erschließen uns das Atlas-Gebirge mit seinen traditionellen Dörfern und gastfreundlichen Einwohnern.

Außergewöhnlich ist auch unser Trekking mit Kamelen an der Küste des Atlantiks: Die Nacht verbringen wir hier im Zelt, die schönsten Sternbilder über unseren Köpfen! Wir spazieren über orientalische Märkte mit dem Geruch von exotischen Düften in der Nase und lassen uns vom Trubel der Schlangenbeschwörer und Gaukler verzaubern.

Kommen Sie mit auf eine Erlebnisreise durch Marokko, die Ihre ganze Familie niemals vergessen wird – erleben Sie live das Märchen aus 1001 Nacht!

Vollständige Reisebeschreibung

Lebendiges Marrakesch

Via Madrid fliegen wir nach Marrakesch. Die „Perle des Südens“, wie Marrakesch gerne genannt wird, ist ein Magnet für Händler, High Society, Kunst, Film und Touristen – und die Lage der Stadt mit den Bergen des Hohen Atlas als Kulisse ist bestechend. Erst gehen wir zu Fuß auf Entdeckungstour in der Altstadt und entdecken dabei den El Bahia-Palast, die Saadier-Gräber und die Koutoubia-Moschee mit ihrem mächtigen Minarett. Dann steigen wir in Pferdekutschen um und lassen uns damit gemütlich durch die geschäftigen Straßen der Medina manövrieren.

Natürlich bleibt auch Zeit für Sie und Ihre Familie: Verlieren Sie sich in den engen Gassen der Altstadt und lassen Sie sich von Gerüchen, Düften und 1001 neuen Eindrücken verzaubern. Springen Sie doch nach all Ihren Erlebnissen in den Pool unseres Hotels und erfrischen Sie sich zwischendurch. Dann lassen wir den Trubel der Großstadt hinter uns – unser Abenteuer „Hoher Atlas“ beginnt!

Bei den Berbern im Atlas

Gegen Mittag erreichen wir das Aït Bougoumez- Tal, „das Glückliche Tal“ – so benannt, weil der Fluss hier sogar im Sommer genügend Wasser führt. Wir stärken uns mit marokkanischer Küche und wandern anschließend entlang des Tals – die Zeit scheint hier stehen geblieben zu sein, Bauern bestellen wie vor Jahrhunderten mit Pflug und Maultier ihre Felder. Unser Ziel ist der Schrein von Sidi Moussa, einem lokal bekannten Wunderheiler.

In unserem Bus geht es weiter nach R’bat. Das Dorf liegt auf circa 1.800 m Höhe in den Bergen des Hohen Atlas. Hier herrscht im Sommer ein angenehmes Klima mit Temperaturen wie in Südeuropa. Wir beziehen unsere Unterkunft bei einer lokalen Familie. Es geht einfach zu, aber alles hat viel Charme: Vergessen Sie die Großstadt und genießen Sie den Rhythmus der Berge und wunderbarer, bodenständiger Menschen. Wir lernen letztere und das Dorf selbst bei einem Orientierungsspaziergang am nächsten Tag kennen. Nach einer Tee-Zeremonie bei einer Familie wartet ein besonderer Spaß auf die Kinder: Mit dem Maultier geht es in die Umgebung des Dorfes – unter anderem sehen wir dabei den Fußabdruck eines Dinosauriers.

Am nächsten Tag besuchen wir das, was die Kids eigentlich hinter sich lassen wollten: Die örtliche Schule, sofern keine Ferien sind. Schnell begreifen wir, dass Schule keine Selbstverständlichkeit sondern vielerorts auf der Welt ein Privileg ist. Wer Lust hat, der nimmt am Nachmittag am gemeinsamen Fußball-Match teil, spätestens dann sind die letzten Barrieren der Schüchternheit überwunden. Am Abend gibt uns die Familie unserer Unterkunft dann noch einen Einblick in die Kochkünste der Berber – nach dem Sport schmeckt das Mahl bestimmt ganz besonders gut!

Hollywood in Marokko

Nach drei Nächten heißt es Abschied nehmen von R‘bat. Eine lange Fahrt mit Stopps an der Felsbrücke Imi n’Ifri und im Tessaout-Tal bringt uns nach Ouarzazate, wo wir die Ausläufer der Sahara erreichen – gut, dass am Abend ein Pool zur Abkühlung auf uns wartet!

Eine trockene Hitze wird uns die nächsten beiden Tage begleiten: Aber wir werden dafür mit dem UNESCO-Weltkulturerbe, der Kashbah von Aït Benhaddou entschädigt. Die Kids interessieren wahrscheinlich noch mehr die Atlas-Filmstudios, in denen Filme wie Asterix oder Gladiator gedreht wurden. Und natürlich machen wir auch hier Station, bevor wir nach einem Besuch einer Teppichknüpferin (die Kinder dürfen sich hier auch selbst in dieser Kunst versuchen) und einer Safran-Kooperative mit Taroudant wieder eine Region betreten, wo der atlantische Einfluss ein deutlich kühleres, feuchteres und für uns angenehmes Klima bringt.

Von hier unternehmen wir einen Ausflug zur Tiout-Oase, welche sich am nördlichen Rand des Anti-Atlas in den Bergen befindet. Die Oase ist Lebensraum für unterschiedlichste Tiere, wie Eidechsen, Vögel und wilde Schildkröten. Nach dem Spaziergang durch die Oase und einem Eselritt erwartet uns eine lokale Familie zum Mittagessen.

Naturerlebnis Atlantikküste

Dann lockt der Atlantik: Von Taroudant aus fahren wir in den Küstenort Tagant. Wir nutzen den Abend für einen ersten Spaziergang am Meer. Die Atlantikküste an dieser Stelle bis nach Essaouira ist aufgrund der Wellen und des Windes kein Ziel für klassischen Badeurlaub. Dafür haben die Naturkräfte hier eine unvergleichliche Landschaft geschaffen. Lange Sandstrände, schroffe Felsküsten und Arganwälder erwarten uns in den nächsten beiden Tagen. Unser Gepäck transportieren die Kamele. Diese gehen einen anderen, für sie besser passierbaren Weg und wir sehen sie am Abend im Camp wieder. Wir zelten am Strand bei Sidi Ahmed Essayeh. Den Abend lassen wir in unserem Camp am Lagerfeuer ausklingen – unter dem funkelnden Sternenmeer am Firmament!

Wir folgen Kamelpfaden entlang der schroffen Steilküste bis zum kleinen Wasserfall Sidi M’Barek. An dieser Stelle treffen Strand, Wasserfall und Sanddüne aufeinander. Die zauberhafte Stadt Essaouira ist unsere Bleibe für die nächsten zwei Nächte und so haben wir Zeit, um entspannt durch die Märkte zu schlendern, das europäische Flair zu genießen oder am Strand zu entspannen. Abschließend geht es wieder zurück nach Marrakesch. Unsere Reise lassen wir bei einem gemeinsamen Farewell Dinner Revue passieren, bevor wir mit vielen unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck via Madrid zurück nach Deutschland fliegen.

Reiseverlauf

1. Tag Flug von Frankfurt via Madrid nach Marrakesch; Ankunft am Nachmittag und Transfer zum Hotel (30 km) (2 Übernachtung im Hotel Le Caspien*** in Marrakesch)
2. Tag morgens Stadtrundgang durch Marrakesch: Besichtigung des El Bahia- Palastes, der Saadier-Gräber und der Koutoubia-Moschee (Außenbesichtigung); einstündige Pferdekutschfahrt durch Marrakesch; der Rest des Tages frei (F)
3. Tag Fahrt am frühen Morgen zum Tal Aït Bougoumez; nach dem Mittagessen Wanderung durch das Tal zum Schrein des Sidi Moussa (ca. 3 Std., leicht); Weiterfahrt ins Bergdorf R’bat; 260 km (3 Übernachtungen bei einer Berberfamilie in R’bat) (F,M,A)
4. Tag am Morgen Spaziergang durch das Dorf, um Menschen und Dorf kennenzulernen (1 Std., leicht); Besuch einer lokalen Familie und Teilnahme an einer Tee-Zeremonie; Mittagessen in unserer Unterkunft; nachmittags Maultierreiten (ca. 2 Std.) in die Umgebung des Dorfes und zu Fußabdrücken von Dinosauriern; Freizeit zum Entspannen und für eigene Entdeckungen (F,M,A)
5. Tag wenn keine Ferien sind Besuch einer Schule; Einblick in die Feldarbeit und Möglichkeit zur Mithilfe bei den Bauern; zwischendurch Mittagessen in unserer Unterkunft; nachmittags Fußballspiel mit einheimische Kinder; abends kleiner Kochkurs und Möglichkeit für ein Henna Tattoo (F,M,A)
6. Tag lange Fahrt durch die Berge bis Ouarzazate; unterwegs Halt an der Felsbrücke Imi n’Ifri, weiter in das Tessaout-Tal; Mittagessen in einem familiengeführten Gästehaus; Ankunft am frühen Abend in Ouarzazate; Freizeit am Pool und zum Relaxen; 340 km (2 Übernachtungen im Hotel Les Jardins de Ouarzazate*** in Ouarzazate) (F,M,A)
7. Tag Ausflug und Besichtigung der Kasbah Aït Benhaddou; anschließend Besuch der Filmstudios in Ouarzazate; Rückkehr am frühen Abend und Freizeit am Pool; 60 km (F,M,A)
8. Tag Fahrt über den Anti-Atlas nach Tazenakht; Besuch eines Hauses einer Teppichknüpferin und Zuschauen beim Teppichweben (die Kinder können es auch selbst versuchen); weiter nach Taliouine und Besuch einer Kooperative für Safran; der Tag endet in Taroudant; 300 km (2 Übernachtungen im Riad l‘Arganier d’Or*** bei Taroudant) (F,M,A)
9. Tag Fahrt zur Oase Tiout mit Spaziergang durch die Oase und Besichtigungen: Heiligengrabmal (Außenbesichtigung), Kasbah auf dem Hügel (Außenbesichtigung); Eselritt (ca. 1 Std., leicht); Mittagessen bei einer lokalen Familie; am Nachmittag zurück nach Taroudant und Freizeit am Pool; 80 km (F,M,A)
10. Tag am Morgen Spaziergang durch die Altstadt von Taroudant; anschließend Weiterfahrt vorbei an Agadir bis in den Küstenort Tagant; Ankunft am Nachmittag, gemeinsamer Spaziergang zum Strand; 250 km (1 Übernachtung bei einer Berberfamilie in Tagant) (F,M,A)
11. Tag morgens Treffen mit dem lokalen Trekking-Team und den Kamelen; Start der Wanderung (2,5 Std., leicht), Picknick am Strand; Fortsetzung der Wanderung vorbei an wilden Stränden, Steilküsten und durch Arganbaumwälder nach Sidi Ahmed Essayeh (3 Std., leicht); (1 Übernachtung in Zelten am Strand von Iftan bei Sidi Ahmed Essayeh) (F,M,A)
12. Tag Fortsetzung der Wanderung vom Iftan-Strand entlang einer steilen Felsküste zum kleinen Wasserfall Sidi M’Barek (ca. 4 Std., leicht); Mittagspicknick; mit dem Bus nach Essaouira; gemeinsamer Spaziergang zur „Scala de la Kasbah“ und Genuss des Sonnenuntergangs (2 Übernachtungen im Raid Wind Palace*** in Essaouira) (F,M,A)
13. Tag frei für eigene Entdeckungen in Essaouira (F)
14. Tag morgens frei in Essaouira; nachmittags Fahrt nach Marrakesch; Farewell Dinner in einem lokalen Restaurant; 180 km (1 Übernachtung im Hotel Le Caspien*** in Marrakesch) (F,A)
15. Tag vormittags Transfer zum Flughafen von Marrakesch (20 km) und Rückflug via Madrid nach Deutschland, Ankunft in Frankfurt (F)

Einreisebestimmungen & Impfungen

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus. Kinder müssen einen eigenen Reisepass besitzen.

(Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger).

Bitte informieren Sie sich über evtl. abweichende Einreisebedingungen bei der jeweiligen Botschaft, wenn Sie kein deutscher, schweizerischer oder österreichischer Staatsbürger sind.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung empfohlen, evtl. Hepatitisimpfung.

Anforderungen & reisespezifische Hinweise

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Aufgrund der vier Übernachtungen bei den Berber-Familien und einer im Zelt an der Küste ist die Bereitschaft zum Komfortverzicht bei dieser Reise erforderlich.

Unterkünfte

Ihre Unterkünfte

Die Unterkünfte bei dieser Reise sind bunt wie die Tour. In Taroudant und Essaouira übernachten wir in Riads (traditionelle marokkanische Herrenhäuser in der Medina), in denen jedes Zimmer individuell gestaltet ist. In Marrakesch und Quarzazate sind normale *** Hotels unser Zuhause. Alle diese Unterkünfte verfügen über Klimaanlage. In Marrakesch, Quarzazate, Taroudant haben die Häuser auch einen Pool. Im Bergdorf R‘bat und in Tagant übernachten wir bei einheimischen Familien in 5 bis 6-Personen-Zimmern. Die Unterbringung ist sehr einfach. Die Zimmer sind ausgestattet mit Matratzen, Laken und Decken; Gemeinschaftstoiletten und -duschen stehen zur Verfügung. Während der Wanderung an der Küste übernachten wir im Zelt unter dem Sternenhimmel. Als Toilette steht ein Toilettenzelt zur Verfügung. Auf dieser Reise benötigen Sie einen eigenen Schlafsack und Handtücher.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel Le Caspien*** in Marrakesch
Beispiel Unterkunft bei einer Berberfamilie im Hohen Atlas (Aufenthaltsraum)
Beispiel Unterkunft bei einer Berberfamilie im Hohen Atlas (Mehrbettzimmer)
Beispiel Unterkunft bei einer Berberfamilie im Hohen Atlas (Mehrbettzimmer)
Hotel Les Jardins des Ouarzazate***
Hotel Kasbah L'Arganier d'Or*** in taroudant
Beispielfoto Zeltübernachtung an der Küste.
Hotel Wind Palace*** in Essaouira
 

Verpflegung

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Vollverpflegung, die jederzeit frisch zubereitet wird. Einzig in Marrakesch (Ausnahme Farewell Dinner) und in Essaouira ist nur das Frühstück eingeschlossen. Vegetarier bitten wir, dies bei der Anmeldung zu vermerken. Die Mahlzeiten fi nden Sie in Ihrem Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Marokko

Charif Fadil, 33, wuchs im Mittleren Atlas auf und ist ein sympathischer Naturbursche mit Herz. Weil er in einer großen Familie aufwuchs, liebt er den Umgang mit Kindern. Natur und Berge sind die Welt von Charif, der in Österreich Deutsch studiert hat. Doch längst hat er seinen Horizont auch um die Kultur und die Städte seines Landes erweitert. So haben Sie jederzeit und allerorts einen kompetenten Freund an Ihrer Seite – ein Freund für Klein und Groß!

Ihr Team vor Ort

Abdellah und Youssef leiten als Country Manager unser Team in Marokko und suchen für unsere Reisen kleine, charmante Hotels, freundliche Fahrer und Reiseleiter aus. Das sympathische und engagierte Team sorgt dafür, dass Sie sich während unserer Touren wohlfühlen und dass alles vor Ort reibungslos abläuft. Sollte zwischendurch doch einmal etwas nicht nach Reiseplan ablaufen, können Sie sich auf Spontanität und alternative Ideen stets verlassen. Lernen Sie den Orient, die Gastfreundschaft der Menschen und die unglaublich faszinierende Atmosphäre an der Seite unserer qualifizierten und stets gutgelaunten Reiseleiter kennen.

Unser Team in Marokko.
Unser Team in Marokko.

Transportmittel vor Ort

Komfortable Reisebusse für unsere kleinen Gruppen.

Termine

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Iberia oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Marrakesch und zurück (andere Abflugorte s. Tabelle; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Charterbus wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 14 Übernachtungen, davon 9 in *** Hotels und Riads im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 4 in Mehrbettzimmern bei Berberfamilien, 1 in Zelten (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung; zusätzlicher lokaler deutschsprachiger Guide in Marrakesch
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Reiseunterlagen

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

Reiseberichte aus der Region

Freitag, 25. September 2015

Wo die Sonne untergeht

Birgit Clauss und ihr Mann erlebten bei ihrer ersten Gruppenreise an der Seite von Reiseleiter Ahmed in Marokko ein Märchen aus 1001 Nacht!

Freitag, 19. Dezember 2014

Authentisches Marokko

Auf eine sehr persönliche Weise berichtet Joachim Trageser von seinen Erlebnissen in Marokko: Dabei hat ihn sein Reiseleiter Khalid genauso beeindruckt, wie das einfache Leben der Berber.

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

Reiseleiter in Marokko

Abdellah Es Asely über seine Heimat

Unser Reiseleiter Abdellah lebt seinen Traum in Marokko. Im Interview verrät er unter anderem, was ihm an seinem Job besonders gut gefällt und mit welchen Geheimtipps sein Heimatland aufwartet.

» weiterlesen

Ahmed Hougaali

Zuhause im Hohen Atlas

Unser Reiseleiter Ahmed Hougaali macht gerade Heimaturlaub in Marokko. Die Geschichten eines nicht ganz einfachen Telefonats und eines ungewöhnlichen Werdegangs. Beginn und Ende: der Hohe Atlas.

» weiterlesen

Marokko

Wo Märchen aus 1001 Nacht Wirklichkeit werden

WORLD INSIGHT-Geschäftsführer Otfried Schöttle und WORLD INSIGHT-Fotoreiseleiter Martin Buschmann begegneten in Marokko interessanten Menschen, erlebten bunte Städte und durchquerten abenteuerliche Landschaften.

» weiterlesen

Interview

Menschen mit Herz: das Volk der Berber

Unser Team in Marokko besteht vor allem aus Mitgliedern des Berbervolkes, die meisten davon stammen aus dem Dorf R’bat im Hohen Atlas. Abdellah El Asely ist einer von ihnen und engagiert sich sozial für seine Heimat.

» weiterlesen

Marokko
aktivPlus
Marokko
Die Welt der Berber, des Atlas und der Wüste
15 Tage ab € 1.499,-
Details & Buchen
Marokko
ComfortPlus
Marokko
Der ganze Zauber des Orients
13 Tage ab € 1.599,-
Details & Buchen
Marokko
ErlebnisReise
Marokko
Die umfassende Reise
20 Tage ab € 1.599,-
Details & Buchen
Marokko
ErlebnisReise
Marokko
Wo die Sonne untergeht
15 Tage ab € 1.299,-
Details & Buchen
Marokko
FotoReise
Marokko
Das Königreich im besten Licht
12 Tage ab € 1.799,-
Details & Buchen
Marokko
Joy of Travel
Marokko
14 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Marokko der Süden
ErlebnisReise
Marokko der Süden
Nomaden, Wüsten, alte Kasbahs
15 Tage ab € 1.499,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Reiseverlauf: Marokko Rundreise mit Kindern - Familienurlaub

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr