Vietnam und Kambodscha

Das große Indochina-Abenteuer

Auf dieser Familienreise erleben Sie:
  • an Bord einer Dschunke durch die Halong-Bucht schippern
  • vietnamesisch kochen mit einer Bauernfamilie
  • herrliche Strände in Hoi An genießen
  • Entdeckerfreuden in Angkor
  • mit dem Bamboo-Train durch den Dschungel brausen
  • im Kulen-Nationalpark unter einem Wasserfall baden
  • zu Gast bei einer einheimischen Familie im Mekong-Delta

Kurzreisebeschreibung

Eine Reise voller Abenteuer und Erlebnisse: Wir schippern auf einer Dschunke durch die Halong-Bucht, genießen an Bord fangfrischen Fisch und fragen uns unter dem Sternenhimmel am Abend, ob die Sage wohl wahr ist, dass die Felsen der Bucht zu einem großen schlafenden Drachen gehören.

In Hoi An fahren wir mit dem Fahrrad in ein nahegelegenes Dorf, um eine Bauernfamilie zu besuchen, die uns ihren Gemüsegarten zeigt – für unseren gemeinsamen Kochkurs pflücken wir die Zutaten, die wir anschließend zubereiten und uns natürlich auch schmecken lassen. Mehr über das Leben der Vietnamesen erfahren wir außerdem im Mekong-Delta, wenn wir bei einer vietnamesischen Familie ganz traditionell übernachten.

Dann erwartet uns Kambodscha, das Land der Khmer. Der Bamboo-Train bei Battambang hat mit einem Zug nur so viel gemein, als dass er auf Schienen fährt. Sonst gleichen die selbstgebauten Draisinen, die mit bis zu 40 km/h durch den Urwald und über die Felder düsen, eher improvisierten Seifenkisten mit Spaß-Garantie! Dann fühlen wir uns wie Entdecker und streifen durch die fantastischen Tempel von Angkor – und wenn die „Forscher“ genug haben, dann wartet im Hotel ein Pool, um zwischendurch einfach nur Spaß zu haben.

Vollständige Reisebeschreibung

Per Dschunke durch die Halong-Bucht

Im Direktflug oder via Saigon geht es nach Hanoi. Wir lassen uns in den traditionellen „Cyclos“ durch die Altstadt von Hanoi radeln. Tags darauf besichtigen wir das Ho Chi Minh- Mausoleum und den Literaturtempel, bevor der Nachmittag Ihnen und Ihrer Familie gehört! Am Abend holt Sie Ihr Reiseleiter wieder ab und wir besuchen ein für Vietnam typisches Wasserpuppentheater.

Wir verlassen die Millionenmetropole, denn unsere Dschunke wartet schon auf uns in der legendären Halong Bucht. Mächtige Felsnadeln ragen hier aus dem Meer, die die Landschaft so einzigartig machen: Wir genießen einfach nur die Zeit an Bord oder fahren Kanu oder schwimmen. Dazwischen legen wir einen Landgang ein, um eine Höhle zu besuchen. Am Abend freuen wir uns dann auf den „Catch of the day“: Nirgendwo kommt der Fisch frischer auf den Tisch! Eine Nacht lassen wir uns unter dem Sternenzelt in den Schlaf schaukeln, bevor es anderntags zurück nach Hanoi geht. Ein kurzer Flug bringt uns nach Hue.

Kochkurs und Badefreuden

Vietnam hat schon lange keinen Kaiser mehr, dennoch zeugt der Kaiserpalast von der einstigen Pracht der Herrscher. Nach einer Besichtigung geht es zu den prunkvollen Tu Doc- Gräbern der früheren Kaiser in der näheren Umgebung von Hue. Anschließend machen wir eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Parfümfluss zur Thien Mu-Pagode.

Wir reisen weiter die Küste entlang nach Süden: Über den „Wolkenpass“ und die „Marmorberge“, wo wir eine kurze Wanderung unternehmen, erreichen wir das hübsche Städtchen Hoi An. Bei einem Rundgang durch die schmalen Gassen entdecken wir die Stadt, die mit ihren alten Kaufmannshäusern und bunten Märkten wie ein Freilichtmuseum wirkt. Unser Quartier liegt unweit des herrlichen Strandes. Wenn das Wetter mitspielt, radeln wir zum sogenannten Cua Dai Beach – ein richtig schön breiter und endloser Sandstrand! Tags darauf besteigen wir wieder unsere Drahtesel mit dem nahegelegenen kleinen Dorf Tra Que als Ziel: Erst schauen wir den Bauern bei einem Spaziergang durch den Gemüsegarten über die Schulter und legen, wenn wir Lust haben, selbst Hand bei der Gemüseernte an.

Wie in Vietnam üblich, genießen wir noch ein kleines Fußbad, bevor unser Kochkurs beginnt. Dann wandern die Zutaten in die Pfanne und den Wok und wir können unsere selbstzubereiteten Köstlichkeiten probieren und verspeisen. Noch einmal tun wir es den Vietnamesen gleich und halten nach dem Essen einen kurzen Mittagsschlaf. Gestärkt und erholt radeln wir wieder zurück nach Hoi An. Die nächsten eineinhalb Tage sind frei: Zeit, um sich in die Fluten des Südchinesischen Meeres zu stürzen!

Bei einheimischen Familien zu Gast

Wir nehmen das Flugzeug von Da Nang nach Saigon. Hier unternehmen wir einen Ausflug in den Zoo und bummeln durch das koloniale Zentrum. Wenn die Eltern Lust haben, dann darf sich ein Elternteil auch mal ohne Kids amüsieren – bei einem Nachtausflug und einem Streetfood-Abenteuer in der vietnamesischen Metropole! Im Mekong-Delta treten wir zunächst in die Pedale: Von Vinh Long fahren wir gemütlich nach Long Phuoc und weiter nach Son Dong. Auf unserem Weg machen wir Halt am Literaturtempel und verschiedenen kleinen Dörfern. Spannend ist unsere Übernachtung bei einer einheimischen Familie. Hier können wir sehen, wie die Vietnamesen leben – eine schöne Begegnung auf Augenhöhe! Bevor wir uns am nächsten Tag auf den Rückweg nach Saigon machen, fahren wir mit dem Boot zu einem der berühmten schwimmenden Märkte. Außerdem erfahren wir mehr über die Reispapierherstellung und besuchen den ältesten buddhistischen Tempel der Region, die Vinh Trang-Pagode. Zurück in Saigon heißt es Abschied nehmen von Vietnam. Mit dem Flugzeug geht es nach Phnom Penh in Kambodscha.

„Tomb Raider“ live erleben

Je nach Flugzeit haben wir noch Zeit, um uns am Pool unseres Hotels in der kambodschanischen Hauptstadt zu vergnügen. Am Abend schauen wir im Romdeng-Restaurant vorbei, in dem Straßenkinder zu Köchen ausgebildet werden. Wir probieren die Leckereien, die es hier zu essen gibt: Haben Sie Lust auf Baumameisen und Taranteln? Keine Sorge, Sie müssen davon nicht kosten, es gibt auch andere kambodschanische Delikatessen!

Tags darauf besuchen wir den Königspalast und die Silberpagode von Phnom Penh und fahren danach weiter in die Provinzstadt Battambang. Hier steigen wir auf den so genannten „Bamboo- Train“ um – es ist ein Riesenspaß, auf diesen draisinenartigen Gefährten durch den Urwald und die weiten Ebenen Nordostkambodschas zu brausen. Auch in Battambang haben wir einen schönen Pool, den wir am Abend und am Morgen des nächsten Tages nutzen können. In Siem Reap betreten wir dann die Welt Angkors! Sagenhafte Gottkönige haben hier gelebt, die fantastische Tempel im Dschungel hinterlassen haben.

Wir fühlen uns wie Angelina Jolie als Lara Croft im Film Tomb Raider oder wie Indiana Jones, wenn wir die erstaunlichen Anlagen entdecken: Angkor Wat, Ta Phrom oder auch den eindrucksvollen Bayon-Tempel! Unter anderem nutzen wir für unsere Entdeckungen landestypische Tuk Tuks, lokale offene Dreiradtaxis, mit denen schon die Fahrt alleine Spaß macht. Außergewöhnlich ist unser Ausflug in die Kulen-Berge, wo die Steine für die Tempel abgebaut wurden: Im gleichnamigen Nationalpark finden sich heute noch Pagoden, die die Einheimischen zum Beten nutzen, und vor allem auch zwei herrliche Wasserfälle, die uns als natürliche Dusche eine willkommene Erfrischung bieten. Neben spannenden Besichtigungen bleibt in Siem Reap auch ganz viel Zeit für Badespaß im schönen Pool unseres Hotels. So treten wir gut erholt und mit jeder Menge Eindrücken im Gepäck unseren Rückweg nach Deutschland an.

Reiseverlauf

1. Tag Flug von Frankfurt direkt oder via Saigon nach Hanoi
2. Tag Ankunft in Hanoi und Transfer zum Hotel; am Nachmittag mit dem Cyclo durch die Altstadt; 40 km (2 Übernachtungen im Hotel Moonview**(*) in Hanoi)
3. Tag Stadtbesichtigung von Hanoi mit Ho Chi Minh-Mausoleum und Literaturtempel; Freizeit am Nachmittag; am Abend Besuch eines Wasserpuppentheaters; 10 km (F)
4. Tag von Hanoi in die Halong-Bucht; Beginn unserer Dschunkentour: Mittagessen an Bord, Gelegenheit zum Kanufahren und Schwimmen, Besuch einer Höhle, Abendessen mit fangfrischem Fisch; 250 km (1 Übernachtung auf einer Dschunke) (F,M,A)
5. Tag Anlandung mit der Dschunke in Halong im Laufe des Vormittags; zurück nach Hanoi und Flug nach Hue; 250 km (2 Übernachtungen im Hotel New Star*** in Hue) (F)
6. Tag ganztägige Besichtigungen in Hue: Ausflug zur Zitadelle, dem Kaiserpalast und den Tu Duc-Grabstätten; am Nachmittag Bootsfahrt auf dem Parfümfluss zur Thien Mu-Pagode (F)
7. Tag Fahrt von Hue über den Wolkenpass und die Marmorberge nach Hoi An; unterwegs Wanderung (0,5 Std., leicht) mit Pagoden- und Höhlenbesuch; 75 km (4 Übernachtungen im Hotel Kim An*** in Hoi An) (F)
8. Tag morgens Stadtbesichtigung in Hoi An: Japanische Brücke, Quang Dong-Tempel, Haus Tan Ky und Besuch des Keramik-Museums; am Nachmittag mit dem Fahrrad (10 km, leicht) durch die schöne Umgebung zum Cua Dai-Strand mit Badegelegenheit (F)
9. Tag morgens mit dem Fahrrad vom Hotel in das kleine Dorf Tra Que (10 km, leicht): Spaziergang durch den Garten einer Bauernfamilie mit Gemüse ernten, anschließend Kochkurs und gemeinsame Zubereitung von Tam Huu-Frühlingsrollen oder Banh Xeo; nach dem Mittagessen/ Mittagsschläfchen mit dem Fahrrad zurück zum Hotel (10 km, leicht); der Nachmittag ist frei (F,M)
10. Tag frei zum Baden in Hoi An (F)
11. Tag Transfer zum Flughafen von Da Nang und Flug nach Saigon; am Nachmittag Besuch des Zoos von Saigon; 30 km (2 Übernachtungen im Hotel Sonnet*** in Saigon) (F)
12. Tag am Vormittag Stadterkundung des kolonialen Saigons; der Nachmittag steht zur freien Verfügung; abends Gelegenheit zu einem Nachtausflug und Streetfood-Abenteuer (optional); 10 km (F)
13. Tag Fahrt ins Mekong-Delta; von Vinh Long mit dem Fahrrad nach Long Phuoc mit Stopp am Literaturtempel und in verschiedenen Dörfern (15 km, leicht); nach dem Mittagessen weiter nach Son Dong; 200 km (1 Übernachtung bei einer vietnamesischen Familie bei Son Dong) (F,M,A)
14. Tag frühmorgens mit dem Boot zu einem der schwimmenden Märkte; anschließend Besuch einer Reispapierfabrik; am Nachmittag zurück nach Saigon, unterwegs Besichtigung der Vinh Trang-Pagode; 200 km (1 Übernachtung im Hotel Sonnet*** in Saigon) (F)
15. Tag Transfer zum Flughafen von Saigon und Flug nach Phnom Penh; je nach Flugzeit Freizeit am Hotelpool in Phnom Penh; gegen Abend Besuch des Romdeng-Restaurants und Gelegenheit, beim gemeinsamen Abendessen den Köchen in die Töpfe zu schauen; 40 km (1 Übernachtungen im Juliana*** in Phnom Penh) (F,A)
16. Tag morgens Besuch des Königspalastes und der Silberpagode; weiter nach Battambang, Fahrt mit dem Bamboo-Train zum Sonnenuntergang; 310 km (1 Übernachtung im Hotel Stung Sangke*** in Battambang) (F)
17. Tag morgens Freizeit am Pool; gegen späten Vormittag kurze Stadtbesichtigung von Battambang; danach weiter nach Siem Reap; 190 km (4 Übernachtungen im Hotel Somadevi Angkor Hotel****) (F)
18.Tag Ausflug zum Kulen-Nationalpark mit Besuch eines Tempels und Baden im Wasserfall; anschließend Besichtigung des Tempels von Banteay Srei; 60 km (F)
19. Tag morgens Entdeckung von Angkor Wat in Tuk Tuks; über die Mittagszeit zurück zum Hotel und Baden im Pool; am Nachmittag in Tuk Tuks nach Angkor Thom, Ta Phrom und zum Bayon-Tempel mit Besichtigung; abends Möglichkeit zu einem Ausflug in die „Pub Street“ (optional); 40 km (F)
20. Tag ganzer Tag frei für eigene Entdeckungen oder Entspannung am Pool (F)
21. Tag im Laufe des Tages Rückflug von Siem Reap via Hanoi oder Saigon nach Frankfurt (F)
22. Tag Ankunft in Frankfurt

Einreisebestimmungen & Impfungen

Vietnam

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich.

Kinder müssen einen eigenen Reisepass besitzen. Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Kambodscha

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich.

Kinder müssen einen eigenen Reisepass besitzen. Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung sowie Malariaprophylaxe empfohlen.

Anforderungen & reisespezifische Hinweise

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Unterkünfte

Ihre Unterkünfte

Unsere Unterkünfte auf dieser Reise durch Vietnam und Kambodscha sind saubere, charmante **(*) – **** Häuser, alle mit eigenem Bad oder Dusche/WC, meist mit Klimaanlage und Pool. Je einmal übernachten wir auf einer bequemen Dschunke in der Halong- Bucht bzw. bei einer vietnamesischen Familie im Mekong-Delta. Hier werden Zimmer und sanitäre Anlagen geteilt. Bilder unserer Hotels finden Sie unter www.world-insight. de.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel Hong Ngoc 2**(*) in Hanoi
Hotel Hong Ngoc 2**(*) in Hanoi
Hotel Ideal**(*) in Hue
Hotel Ideal**(*) in Hue
Hotel Latern*** in Hoi An
Hotel Evergreen*** in Siem Reap
Hotel Evergreen*** in Siem Reap
Hotel Stung Sangke*** in Battambang
Hotel Stung Sangke*** in Battambang
Hotel Juliana*** in Phnom Penh
 
 

Verpflegung

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Die Mahlzeiten finden Sie in Ihrem Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Vietnam und Kambodscha

Yav Yoeum, 32, arbeitet als Reiseleiter in Kambodscha, seit er 23 ist. Er hat an der Universität Deutsch gelernt und wohnt in Siem Reap, dem Tor zu Angkor. Doch nicht nur mit den Tempeln ist Yav bestens vertraut, auch den Rest des Königreiches kennt er durch seine vielen Reisen ausgezeichnet. Für den Vietnam- Teil der Tour stehen Ihnen drei Reiseleiter zur Seite: Einer für den Norden, einer für Zentral- und einer für Südvietnam. Alle sind deutschsprachig.

Ihr Team vor Ort

Unser Team vor Ort erwartet Sie und freut sich bereits sehr auf Ihren Besuch.

Thuan Quang Nguyen und seine Kollegen in Vietnam.
Thuan Quang Nguyen und seine Kollegen in Vietnam.

Transportmittel vor Ort

Einer unserer Busse in Vietnam.
Einer unserer Busse in Vietnam.

Termine

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Vietnam Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Hanoi und zurück von Siem Reap
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/ vom Abflughafen ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Inlandsflügen, Charterbus, Dschunke und Boot wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 19 Übernachtungen, davon 17 in ** – **** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 1 auf einer Dschunke, 1 bei einer vietnamesischen Familie (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünft e einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung
  • Einladungsschreiben zur Beantragung des „Visa on Arrival“ für Vietnam
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MAIRDUMONT aus unserem Sortiment
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Reiseunterlagen

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

Reisevideos aus der Region

Reiseberichte aus der Region Vietnam

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Auf zwei Rädern sieht man mehr

Auf dem Fahrrad haben sich Klaus Höhn und Evi Wuth Vietnam aktiv erradelt. Im Reisebericht erzählen sie von ihren Erlebnissen.

Mittwoch, 01. Februar 2012

Vietnam und Kambodscha

Wir möchten Land und Menschen begegnen, wir sind an Kultur interessiert, begeistern uns aber auch für Wüsten und schneebedeckte Berge.

Reiseberichte aus der Region Kambodscha

Dienstag, 27. Januar 2015

Laos – Kambodscha – Thailand...durch das ursprüngliche Indochina

Mit Propellermaschine, Tuk Tuk, Bus und Boot erkundete Christian Glabasnia das Herz Südostasiens. Dabei entdeckte er atemberaubende Tempel, traf auf laotische Kinder und sah Elefanten beim Baden zu.

Mittwoch, 01. Februar 2012

Laos und Kambodscha

Im Februar bei minus 15 Grad Außentemperatur aus Deutschland „fliehen” zu können, ist schon ein Privileg – vor allem, wenn die Reiseziele Laos und Kambodscha sind. Wohl wissend, dass 20 Tage für zwei...

Sonntag, 01. März 2009

Laos, Kambodscha und Thailand

Meine vierte Reise mit WORLD INSIGHT führte mich nach Laos, Kambodscha und Thailand. Nach der Ankunft in Bangkok haben wir uns im Hotel kurz eingerichtet und schon ging es los mit einer Bootsfahrt...

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

Kambodscha

Eine Englischschule für 800 Kinder in Prasat

Die berühmten Ruinen von Angkor und das quirlige Leben in Phnom Penh sind jedem Südostasien-Reisenden ein Begriff. Wie aber das Leben auf dem Land in Kambodscha aussieht, wissen die wenigsten.

» weiterlesen

Khmer-Kochkurs

Cambodia Cooking Class

Bei einem Kochkurs in Kambodscha werden Reisende in die Geheimnisse der Khmer-Küche eingeweiht – und die wartet mit einigen Besonderheiten auf! Ein Bericht über die Cambodia Cooking Class in Phnom Penh.

» weiterlesen

Reisebericht Vietnam

Auf zwei Rädern sieht man mehr

Mit dem Fahrrad haben sich Klaus Höhn und Evi Wuth Vietnam aktiv erradelt. Ihr außergewöhnlicher Reisebericht mit detaillierten, liebevollen Illustrationen erzählt von kleinen Dörfern, wilder Natur und einem Hotelschiff.

» weiterlesen

Im Land der Khmer

Insight Kambodscha

Auch wenn heute noch die Spuren einer bewegten Vergangenheit zu spüren sind, haben sich die Menschen im Land der Khmer ihre Herzlichkeit bewahrt. Otfried Schöttle über authentische Begegnungen in Kambodscha.

» weiterlesen

Kambodscha
ComfortPlus
Kambodscha
Die ganze Vielfalt des Königreiches
15 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Kambodscha
ErlebnisReise
Kambodscha
Angkor and more
15 Tage ab € 1.699,-
Details & Buchen
Kambodscha
FotoReise
Kambodscha
Das Land der Khmer im Fokus
13 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Kambodscha
ErlebnisReise
Kambodscha
Die umfassende Reise
25 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Laos - Kambodscha - Thailand
ErlebnisReise
Laos - Kambodscha - Thailand
Durch das ursprüngliche Indochina
25 Tage ab € 2.599,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
ComfortPlus
Laos und Kambodscha
Im Herzen Indochinas
20 Tage ab € 2.899,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
ErlebnisReise
Laos und Kambodscha
Immer den Mekong entlang
20 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
aktivPlus
Laos und Kambodscha
Durch das grüne Herz Asiens
25 Tage ab € 2.999,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
Joy of Travel
Laos und Kambodscha
20 Tage ab € 3.599,-
Details & Buchen
Laos-Kambodscha-Vietnam
ErlebnisReise
Laos-Kambodscha-Vietnam
Die große Indochina-Reise
26 Tage ab € 3.019,-
Details & Buchen
Myanmar - Laos - Kambodscha
ErlebnisReise
Myanmar - Laos - Kambodscha
Höhepunkte Südostasiens
26 Tage ab € 3.399,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
ComfortPlus
Thailand und Kambodscha
Entdeckerfreuden im Herzen Südostasiens
19 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
ErlebnisReise
Thailand und Kambodscha
Dschungel, Tempel, Badefreuden
20 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
Family
Thailand und Kambodscha
Tiere, Tempel, tolle Strände
16 Tage ab € 2.299,-
Details & Buchen
Vietnam
ComfortPlus
Vietnam
Wunderbare Natur- und Kulturvielfalt
19 Tage ab € 2.599,-
Details & Buchen
Vietnam
aktivPlus
Vietnam
Begegnungen auf Augenhöhe
20 Tage ab € 2.250,-
Details & Buchen
Vietnam
ErlebnisReise
Vietnam
Die bunte Reise mit vielen Begegnungen
16 Tage ab € 1.899,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
ComfortPlus
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Wunderbare Natur- und Kulturvielfalt
25 Tage ab € 3.339,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
aktivPlus
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Begegnungen auf Augenhöhe
25 Tage ab € 2.650,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
ErlebnisReise
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Die bunte Reise mit vielen Begegnungen
23 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha überland
ErlebnisReise
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha überland
Auf Entdeckungstour in Indochina
25 Tage ab € 2.350,-
Details & Buchen
Vietnam überland
ErlebnisReise
Vietnam überland
Auf Entdeckungstour in Indochina
20 Tage ab € 1.899,-
Details & Buchen
Vietnam und Kambodscha
Joy of Travel
Vietnam und Kambodscha
24 Tage ab € 3.999,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Familienreise durch Vietnam & Kambodscha - Reiseverlauf

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr