Family
Georgien und Armenien Abenteuer Kaukasus
19 Tage (Erw.)
ab € 2.350,-
19 Tage (Kind¹)
ab € 1.999,-
Reisetermin wählen
Georgien und Armenien Abenteuer Kaukasus
19 Tage ab € 2.450,- (Erw.)
19 Tage ab € 1.999,- (Kind¹)

Teilnehmer: min. 6 – max. 16

Reise buchen Download Reisebeschreibung
19 Tage ab € 2.450 ,- Erw. | ab € 1.999,- Kind¹

Georgien und Armenien

Abenteuer Kaukasus

Highlights der Rundreise

6–10 Jahre: Filzen, Brot backen und „Saftkerzen“ herstellen bei einer Bauernfamilie in Kvareli

11–13 Jahre: Durch die Höhlenstadt Wardsia klettern

14–16 Jahre: Zipline, Hochseilgarten und Pferdereiten im Yell Park in Jenokavan

Eltern: Zeit zum Entspannen am Hotelpool in Kvareli, am Sevansee und am Schwarzen Meer in
Batumi

Georgien und Armenien sind außergewöhnliche Destinationen für abenteuerlustige Familien. Die Bedingungen sind optimal und kinderfreundlich: ein kurzer Flug, keine tropischen Krankheiten, wenig Zeitverschiebung und kurze Busfahrten. Wir beginnen in der georgischen Hauptstadt Tiflis, wo wir vom Riesenrad im Vergnügungspark garantiert den besten Blick über die Stadt haben. Weiter führt uns unsere Route entlang der Georgischen Heerstraße in die Bergwelt des Kaukasus um Stepanzminda und Gudauri und in die liebliche Weinregion Kachetien. Dabei lassen wir uns von einer Künstlerin in die Filzarbeit einweihen und backen Brot auf einem Bauernhof. Danach statten wir dem Nachbarland Armenien einen Besuch ab, sind auf einem Tee bei Molokanen verabredet, genießen Freizeit und Badefreuden am Sevansee und besuchen die Hauptstadt Jerewan. Zurück in Georgien gehen wir auf Entdeckungstour durch die Höhlenstadt Wardsia und die Prometheus-Tropfsteinhöhle. Das Sahnehäubchen unserer Reise ist der abschließende Aufenthalt mit Freizeit an der Schwarzmeerküste im schönen Batumi.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Das Abenteuer beginnt!

Mit der Bahn erreichst du innerhalb Deutschlands kostenfrei und umweltfreundlich deinen Abflughafen. Weiter geht es mit Turkish Airlines via Istanbul nach Tiflis, wo wir am späten Abend ankommen.

Fahrstrecke: 20 km Übernachtung: Flugzeug; Astoria Tbilisi**** in TiflisMahlzeiten: gemäß Bordservice

Kontrastreiche Hauptstadt

Nach dem Frühstück im Hotel starten wir zu einer Entdeckungstour durch die abwechslungsreiche Altstadt von Tiflis. Dabei fahren wir zwischendurch mit der Seilbahn, laufen über die Festung Nariqala mit Panoramablick über die Stadt, sehen die Kuppeltürme der Schwefelbäder und entdecken einen Wasserfall mitten in der Altstadt. Am Nachmittag nehmen wir die Zahnradbahn zum Vergnügungspark Mtatsminda. Traut euch in die Achterbahnen oder erklimmt das Riesenrad, das den weitesten Blick über die Stadt erlaubt. Probiert doch mal am Abend georgischen Spezialitäten wie Chatschapuri oder Schaschlik mit Mirabellensoße!

Fahrstrecke: 20 km Übernachtung: Astoria Tbilisi**** in Tiflis Mahlzeiten: F

ganz nach Lust und Laune

Heute ist ganztägig Freizeit angesagt! Bei gutem Wetter wäre ein Ausflug zum weitläufigen Stausee von Tiflis im Osten der Stadt eine Option, wo es einen einfachen Badestrand, sowie einen Wasserpark gibt. Oder ihr entscheidet euch für einen Tagesausflug zu den beeindruckenden Höhlenklöstern von Dawit Garedscha – euer Reiseleiter hilft euch gerne. Wenn ihr euch für den Hotelpool und das Schlendern durch City und Parks entscheidet, wird es garantiert auch nicht langweilig.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Astoria Tbilisi**** in Tiflis Mahlzeiten: F

Atemberaubende Bergetappe!

Wir fahren heute über die berühmte Georgische Heerstraße in die ehemalige Hauptstadt Mzcheta. Vor den Toren der Stadt halten wir an der Dschwari-Kirche und genießen das fantastische Panorama ins Tal auf Mzcheta, den Fluss und die umliegenden Berge. Im Zentrum der Kleinstadt statten wir der imposanten Swetizchoweli-Kathedrale einen Besuch ab und erfahren mehr über die Legende, dass sich hier der Leibrock Christi befinden soll. Weiter geht’s auf der Heerstraße in die Berge des Kaukasus. Unsere Nasen werden plattgedrückt, denn die Aussicht aus dem Busfenster ist einmalig und wunderschön! Nächster Halt ist die Festung Ananuri – die Großen genießen den Blick auf die Berge und den Stausee und die Kinder haben Spaß auf die Burgmauern und Türme zu klettern! Am Abend erreichen wir den Wintersportort Gudauri. Bis zum Abendessen können wir noch von der Sonnenterrasse des Hotels aus, die Sicht auf die Berge genießen.

Fahrstrecke: 130 km Übernachtung: Gudauri Inn*** in Gudauri Mahlzeiten: F, A

Packt die Wanderschuhe aus!

Nach dem Frühstück fahren wir weiter über die Heerstraße und überqueren nach einem kurvenreichen Anstieg den Kreuzpass auf 2.379 Metern. Kaum zu fassen, dass sich hier früher Kutschen über schlechte Straßen quälten! In der Stadt Stepanzminda angekommen, schnüren wir unsere Wanderschuhe und begeben uns auf eine Wanderung (ca. 1,5 Std., mittelschwer) durch einzigartige alpine Landschaften. Georgiens Natur beherbergt eine unendliche Vielfalt an Flora und Fauna. Wer kann eine kaukasische Gämse erspähen oder einen Steinadler am Himmel sehen? Unser Ziel und der absolute Höhepunkt der Region ist die Gergeti-Dreifaltigkeitskirche, die wir auch besichtigen. Wir haben genug Zeit uns in Ruhe umzusehen und die Aussichten in Ruhe auf uns wirken zu lassen. Nach der anstrengenden Wanderung nehmen wir auf dem Rückweg Geländewagen, um zurück nach Stepanzminda zu kommen. Zurück in der Stadt werden wir bereits von der Künstlerin Tamar erwartet und mit Tee und Konfitüre versorgt. Von ihr lassen wir uns in die hohe Kunst des Filzens einweihen. Zum Abendessen sind wir zurück in unserer Unterkunft in Gudauri.

Fahrstrecke: 65 km Übernachtung: Gudauri Inn*** in Gudauri Mahlzeiten: F, A

Auf in die Weinregion!

Unser heutiges Ziel ist das bekannte Weinanbaugebiet Kvareli im Südosten des Landes. Der erste Höhepunkt des Tages ist der Bauernmarkt in der Stadt Telavi, den wir uns zusammen ansehen und anschließend haben wir auch noch Zeit auf eigene Faust über den Markt zu streifen um Obst, Gemüse und Gewürze zu feilschen! Weiter geht es in die Stadt Kvareli, wo wir bereits zu einer Weinprobe, bzw. die Kinder zu Traubensaft erwartet werden. Am frühen Abend erreichen wir die Unterkunft in Kvareli – wer ist zuerst im Pool? Am Abend grillen wir auf der Hotelterrasse – lecker!

Fahrstrecke: 225 km Übernachtung: Royal Batoni*** in KvareliMahlzeiten: F, A

Ländliche Idylle auf dem Bauernhof

Am heutigen Tag sind wir rund um Kvareli unterwegs. Am Morgen nehmen wir die Festungsanlage Gremi und das dazugehörige Museum unter die Lupe. Vom Glockenturm aus haben wir eine super Sicht auf die Weinberge! Anschließend sind wir in Tsinandali zu einem kurzen Besuch in einem eindrucksvollen Fürstenhaus. Die Kinder werden den dortigen Irrgarten lieben, in dem man fangen oder verstecken spielen kann. Zu Mittag sind wir zurück in Kvareli und dort bei einer Bauernfamilie eingeladen. Im Garten der Familie können sich die Kinder frei bewegen, es gibt einen Bienenstock und Obst und Gemüse wird angebaut. Außerdem gibt es in der Nachbarschaft Tiere, die die Kinder streicheln können. Gemeinsam backen wir Brot und stellen „Saftkerzen“ her, eine georgische Süßigkeit namens „Tschurtschchela“. Danach gibt es zum Mittagessen leckere Hausmannskost. Am Nachmittag sind wir zurück in unserer Unterkunft und können uns ein Rad leihen und den See umrunden oder noch einmal in den Pool springen!

Fahrstrecke: 100 km Übernachtung: Royal Batoni*** in KvareliMahlzeiten: F, M, A

Ein Abstecher nach Armenien

Heute überqueren wir die Grenze Sadachlo nach Armenien und entdecken das Nachbarland von Georgien. Mit der armenischen Reiseleitung machen wir uns auf den Weg zur Klosteranlage Haghpat (UNESCO-Weltkulturerbe). Es macht großen Spaß, das Labyrinth aus verschachtelten Gängen, Kammern und Kreuzsteinen zu erkunden. Wir genießen die besondere Atmosphäre und die tolle Sicht und fahren am Abend zu unserem Gästehaus nach Alaverdi, wo die Gastgeber für uns schon den Tisch für das Abendessen gedeckt haben.

Fahrstrecke: 275 km Übernachtung: Gästehaus in Alaverdi Mahlzeiten: F, A

Der Sevansee ruft!

Nach etwa 2 Stunden Fahrt Richtung Süden legen wir einen Stopp bei Angehörigen der christlichen Minderheit der Molokanen im Dorf Fioletovo ein und erfahren bei einer Tasse Tee mehr über ihre Lebensgewohnheiten und Traditionen. Nach etwa einer Stunde im Bus erreichen wir endlich den Sevansee, der auch das „Armenische Meer“ genannt wird. Hier machen viele Einheimische Urlaub und auch wir springen nach dem Check-In im Hotel direkt in den Pool! Der Nachmittag steht komplett zur freien Verfügung und wir können die Sport- und Bademöglichkeiten des Hotels voll auskosten.

Fahrstrecke: 140 km Übernachtung: Harsnaqar*** in SevanMahlzeiten: F

Freizeit – jeder nach seinem Gusto!

Heute steht der komplette Tag zur freien Verfügung! Wie wäre es mit einem Volleyball- oder Fußballspiel auf den Hotelplätzen? Zwischendurch im Pool abkühlen, eine Runde Billard spielen oder eine Bootsfahrt über den See machen.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Harsnaqar*** in SevanMahlzeiten: F

Tagesausflug nach Jerewan und Umgebung

Was wäre eine Reise durch Armenien ohne die pulsierende Hauptstadt Jerewan? Weniger als 65 km sind wir im Bus dorthin unterwegs und vor Ort erwarten uns bei einer Stadtführung viele interessante Geschichten über die abwechslungsreiche Stadt. Den Vormittag schließen wir mit einem Besuch des Obstmarkts ab, wo frisches Obst, Gemüse, Käse sowie armenische Spezialitäten zum Probieren einladen. Wir verabschieden uns von der Hauptstadt und fahren wenige Kilometer nach Garni, wo uns auf einem familiär geführten Bauernhof ein typisch armenisches Barbecue mit Fisch und Fleisch erwartet. Außerdem können wir die Brotbackkünste unserer Gastgeber hautnah erleben, denn sie backen für uns das köstliche armenische Fladenbrot „Lavash“. Ein Traum, wenn es duftend und heiß dampfend aus dem traditionellen Tonofen kommt! Weiter geht es zum oberen Teil des Azat-Tals, wo das prächtige Kloster Geghard liegt, dass wir uns nicht entgehen lassen. Am Abend sind wir zurück in unserem Hotel am Sevansee.

Fahrstrecke: 240 km Übernachtung: Harsnaqar*** in SevanMahlzeiten: F

Sport und Action mitten im Grünen!

Unser heutiger Tagesausflug geht in das Dorf Jenokavan, wo wir in Allradfahrzeuge umsteigen, um nach insgesamt 1,5 Stunden den Yell Extreme Park zu erreichen, der sich mitten in der Natur befindet. Hier haben wir den ganzen Tag Zeit, um einer Fülle an Aktivitäten nachzugehen. Wer traut sich an eine von fünf Ziplines (Seilrutschen)? Ein Adrenalinschub ist garantiert! Außerdem gibt es noch einen Kletterpark, einen Reitstall mit 45 Pferden und ein Paintballfeld. Das angeschlossene Restaurant bietet gutes Essen und umwerfende Aussichten auf die Umgebung. Am Abend sind wir zurück am Sevansee.

Fahrstrecke: 180 km Übernachtung: Harsnaqar*** in SevanMahlzeiten: F

Eine Stadt in den Felsen

Heute haben wir einen langen Tag mit viel Fahrstrecke vor uns. Daher fahren wir heute sehr zeitig in die grenznahe Stadt Gjumri, die wir am frühen Mittag erreichen und bei einem Rundgang kennenlernen. Danach überqueren wieder die Grenze nach Georgien. Auf dem Weg zur Höhlenstadt Wardsia passieren wir die Chertwisi-Festung – wenn wir Zeit haben, können wir dort aussteigen und uns umschauen. Höhepunkt des Tages ist jedoch Wardsia: 3.000 Höhlenwohnungen gewährten bald 50.000 Menschen Unterschlupf, es ist einzigartig durch die siebenstöckige Höhlenanlage zu klettern, die in den Felsen gehauen wurden und eine endlos weite Sicht auf das Tal und die umliegenden Berge bietet. Nach der gemeinsamen Führung haben wir noch Zeit das Gelände auf eigene Faust zu entdecken. Am Abend wartet ein hausgemachtes Abendessen auf uns in unserer nahegelegenen einfachen Unterkunft.

Fahrstrecke: 280 km Übernachtung: Gästehaus in Wardsia Mahlzeiten: F, A

Spaziergang und ein Bad im Schwefelwasser

Nach knapp 2,5 Stunden Fahrt erreichen wir mittags den Kurort Borjomi. Unser Spaziergang durch den Stadtpark des Kurortes führt uns auf ein Plateau mit Vergnügungspark, das wir per Seilbahn erreichen. Die Kinder werden sich wundern, dass es im Park mehrere frei zugängliche und kostenfreie Mineralwasserquellen gibt, wo jedermann sich unbegrenzt das in der Sowjetunion berühmte Sprudelwasser „Borjomi“ zapfen kann. Weiter geht unser Spaziergang durch ein Waldstück entlang des Flusses, bis wir die beliebten Schwefelbäder erreichen, wir uns unter die Einheimischen mischen und baden können. Dann geht es weiter per Bus zu unserem Gästehaus in Kutaissi – wo wir wieder nach allen Regeln der Kunst bekocht werden.

Fahrstrecke: 360 km Übernachtung: Gästehaus in Kutaissi Mahlzeiten: F, A

Tropfsteinhöhle und Freizeit in Kutaissi

Wir besuchen heute zunächst zu Fuß die restaurierte Bagrati-Bergkirche und fahren dann mit dem Bus raus aus der Stadt zur Prometheus-Tropfsteinhöhle in Zkaltubo. In der kühlen Tropfsteinhöhle stehen uns farbenprächtige Eindrücke bevor – wer kennt den Unterschied zwischen Stalagmiten und Stalaktiten? Mittags sind wir zurück in Kutaissi und sehen uns auf dem Markt um, denn hier gibt es unter anderem viel frisches Obst und Gemüse aus der ganzen Region – probieren ist angesagt! Nun haben wir Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Schaut doch mal am Fontänenbrunnen vorbei – erkennt ihr die goldenen Tiere darauf? Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung und Erkundung der Stadt. Abends fahren wir zurück in unser Gästehaus, wo unsere Gastgeber wieder mit georgischen Leckereien aufwarten.

Fahrstrecke: 65 km Übernachtung: Gästehaus in Kutaissi Mahlzeiten: F, A

Die weiße Perle am Schwarzen Meer

Ihr könnt es kaum noch erwarten die Schwarzmeerküste zu erreichen? Nach der knapp dreistündigen Fahrt sind wir da! Am Nachmittag beginnen wir unseren Stadtrundgang im Zentrum der Altstadt am Freiheitsplatz mit seinen schönen Prachtbauten. Weitere Stationen sind die prächtige Strandpromenade und der Batumi-Piazza, verziert mit farbenfrohen Mosaiken. Im Anschluss habt ihr Freizeit. Geht ihr noch an den Strand oder besucht ihr direkt eines der unzähligen Cafés und Restaurants an der Promenade? Wie wäre es mit einem Picknick zum Sonnenuntergang am Strand?

Fahrstrecke: 150 km Übernachtung: Aisi*** in Batumi Mahlzeiten: F

Batumi mit dem Fahrrad entdecken

Heute wollen wir den Vormittag nutzen, um Batumi und seine schöne Strandpromenade mit dem Fahrrad zu entdecken, denn es gibt hier ein sehr gut ausgebautes Netz an Radwegen. Am Nachmittag fahren wir mit dem Bus zum Botanischen Garten am Stadtrand von Batumi. Bei einem gemütlichen Spaziergang entdecken wir den wunderschönen Park mit seinen mehr als 5.000 Pflanzenarten. Am Abend kannst du mit der Seilbahn über die Dächer der Stadt hinweg auf eine Aussichtsplattform fahren und von dort aus mit einem Eis in der Hand die glitzernde Stadt und das Meer betrachten.

Fahrstrecke: 25 km Übernachtung: Aisi*** in Batumi Mahlzeiten: F

Freizeit am Meer

Der letzte ganze Tag gehört euch! Wollt ihr zum Kiesstrand gehen und euch dort in die Wellen stürzen? Oder ihr besucht das Parkgelände rund um den künstlichen Nurigeli-See mit zahlreichen Kinderspielplätzen und der Gelegenheit eine Bootsfahrt zu machen. Verabredet euch doch am Abend zu einem Abschlussessen, um die gesammelten Eindrücke der Reise gemeinsam Revue passieren zu lassen.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Aisi*** in Batumi Mahlzeiten: F

Zeit Abschied zu nehmen

Heute ist leider schon die Heimreise. Du fliegst von Batumi aus via Istanbul zurück nach Deutschland. Die weitere Heimreise könnt ihr mit eurer inkludierten Rail&Fly-Fahrkarte antreten.

Fahrstrecke: 20 km Übernachtung: - Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reiseleitung

Hallo, mein Name ist Maia und ich bin 30 Jahre alt. Ich kenne sehr viele Geschichten, Lieder und Bräuche meines Landes Georgien und ich freue mich schon darauf sie euch zu erzählen! In meiner Freizeit reise ich gerne oder zelte mit Freunden in den Bergen des Kaukasus.

Maia Garuchava ist eine unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiterinnen in Georgien. In Armenien habt ihr einen ebenso kompetenten Reiseleiter an eurer Seite.

Reiseinfos

GEORGIEN
Personalausweis oder Reisepass mit Gültigkeit für die gesamte Dauer des Aufenthalts erforderlich. Bei Anreise über Drittstaaten (z. B. über Istanbul mit „Turkish Airlines“ oder Riga mit „Air Baltic“) wird wegen vereinzelt auftretender Schwierigkeiten bei der Anerkennung des Personalausweises die Mitnahme eines Reisepasses empfohlen. Kein Visum notwendig. Keine Impfungen vorgeschrieben. Impfungen gegen Hepatitis, Influenza und Pneumokokken empfohlen.

ARMENIEN
Reisepass mit mindestens 5-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus erforderlich. Kein Visum notwendig. Keine Impfungen vorgeschrieben. Impfungen gegen Hepatitis und Influenza empfohlen.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. An Tag 5 gibt es eine 1,5-stündige, mittelschwere Wanderung zur Gergeti-Dreifaltigkeitskirche, teils auf unbefestigten Wegen, die jedoch optional per Jeep angetreten werden kann.

Die Übernachtung auf dieser Reise beinhaltet stets Frühstück. Darüber hinaus gibt ein Mittagessen bei einer Bauernfamilie in Kvareli und auf einem Bauernhof in Garni. In den Gästehäusern sowie in den Hotels in Gudauri und Kvareli sind insgesamt 8 Abendessen inkludiert. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

GEORGIEN

Lela (Bild, links) leitet als Country Managerin unser Team in Georgien, zusammen mit Khatuna (Bildmitte) und Tinatin (Bild rechts).

Viele Reiseleiter kennen Deutschland aus eigener Erfahrung und sprechen daher alle fließend Deutsch. Ihre Leidenschaft fürs Reisen verbinden sie mit einem ausgeprägten Interesse für ihr Heimatland und so haben unsere Experten vor Ort besonders attraktiven Routen und Hotels für euch ausgewählt. Die Reiseleiter zeigen euch die besten Plätze und schönsten Panoramen zwischen Schwarzem Meer und Großem Kaukasus!

Die Gastfreundschaft und die positive Ausstrahlung der Georgier wird euch beeindrucken!

ARMENIEN

In Armenien ist unser Team um Country-Managerin Manana hoch motiviert und besonders engagiert, damit du in ihrem Land ausschließlich schöne, unvergessliche Momente erleben.

Unser Team in Georgien: Lela, Khatuna und Tinatin (v. l.)
Unser Team in Georgien: Lela, Khatuna und Tinatin (v. l.)
Unser Team in Armenien: Tatev, Arpi, Tatev, Lolita, Manana, Mane (v. L. o.)
Unser Team in Armenien: Tatev, Arpi, Tatev, Lolita, Manana, Mane (v. L. o.)

Für unsere Touren in Georgien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Minibusse und Reisebusse, die je nach Gruppenstärke in ihrer Größe variieren.

Beispiel für einen Minibus in Georgien
Beispiel für einen Minibus in Georgien
Beispiel für einen Reisebus in Georgien
Beispiel für einen Reisebus in Georgien
Beispiel für einen Minibus in Armenien
Beispiel für einen Minibus in Armenien
Beispiel für einen Reisebus in Armenien
Beispiel für einen Reisebus in Armenien

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Turkish Airlines

Frankfurt-Istanbul 14:05 Uhr (Ankunft 18:05 Uhr)

Istanbul-Tiflis 19:30 Uhr (Ankunft 22:45 Uhr)

Batumi-Istanbul 10:15 Uhr (Ankunft 11:20 Uhr)

Istanbul-Frankfurt 15:30 Uhr (Ankunft 17:40 Uhr)

Unterkünfte

Unser Hotel in Tiflis ist sehr zentral gelegen und verfügt über ein Schwimmbad. In Gudauri genießt man auf der Sonnenterrasse des Hotels das beeindruckende Bergpanorama. In Kvareli steht uns ein Pool mit Seeblick, Billard, Tischtennis, kostenfreie Fahrräder, eine Terrasse sowie Zimmer mit See- oder Bergblick zur Verfügung. Am Sevansee bietet uns das Hotel einen Pool mit Rutschen, ein Schwimmbad sowie Billard, Tennis, Basketball, Volleyball, Fußball und einen Spielplatz.

Astoria Tbilisi **** in Tiflis
Astoria Tbilisi **** in Tiflis
Astoria Tbilisi **** in Tiflis
Astoria Tbilisi **** in Tiflis
Astoria Tbilisi **** in Tiflis
Astoria Tbilisi **** in Tiflis
Astoria Tbilisi **** in Tiflis
Astoria Tbilisi **** in Tiflis
Gudauri Inn *** in Gudauri
Gudauri Inn *** in Gudauri
Gudauri Inn *** in Gudauri
Gudauri Inn *** in Gudauri
Royal Batoni *** in Kvareli
Royal Batoni *** in Kvareli
Royal Batoni *** in Kvareli
Royal Batoni *** in Kvareli
Royal Batoni *** in Kvareli
Royal Batoni *** in Kvareli
Royal Batoni *** in Kvareli
Royal Batoni *** in Kvareli
Gästehaus in Alaverdi  in Alaverdi
Gästehaus in Alaverdi in Alaverdi
Gästehaus in Alaverdi  in Alaverdi
Gästehaus in Alaverdi in Alaverdi
Gästehaus in Alaverdi  in Alaverdi
Gästehaus in Alaverdi in Alaverdi
Harsnaqar *** in Sevan
Harsnaqar *** in Sevan
Harsnaqar *** in Sevan
Harsnaqar *** in Sevan
Harsnaqar *** in Sevan
Harsnaqar *** in Sevan
Harsnaqar *** in Sevan
Harsnaqar *** in Sevan
Harsnaqar *** in Sevan
Harsnaqar *** in Sevan
Gästehaus in Wardsia
Gästehaus in Wardsia
Gästehaus in Wardsia
Gästehaus in Wardsia
Gästehaus in Wardsia
Gästehaus in Wardsia
Gästehaus in Wardsia
Gästehaus in Wardsia
Gästehausin Kutaissi
Gästehausin Kutaissi
Gästehausin Kutaissi
Gästehausin Kutaissi
Gästehausin Kutaissi
Gästehausin Kutaissi
Gästehaus in Kutaissi
Gästehaus in Kutaissi
Aisi *** in Batumi
Aisi *** in Batumi
Aisi *** in Batumi
Aisi *** in Batumi
Aisi *** in Batumi
Aisi *** in Batumi

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Turkish Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Tiflis und zurück von Batumi
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof (Bedingungen s. https://www.world-insight.de)
  • Rundreise mit Charterbus und Allradfahrzeugen wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 18 Übernachtungen, davon 14 in ***–**** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 4 in Gästehäusern mit Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten
    Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 18 x F, 2 x M, 8 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen,
    A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung außer an den freien Tagen 3, 10 und 18
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (je Erw., nur online einlösbar); siehe https://www.world-insight.de/reisefuehrer

Termine und Preise

*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Turkish Airlines *
via Istanbul
ohne Zuschlag
Berlin Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe, auf dem Rückflug ca. 7,5 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 80 ,-
Bremen Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel nach der Gruppe in der Nacht zu Tag 2
€ 110 ,-
Düsseldorf Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe
€ 80 ,-
Hamburg Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel nach der Gruppe in der Nacht zu Tag 2
€ 110 ,-
München Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe
€ 80 ,-
Stuttgart Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe, auf dem Rückflug ca. 8 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 80 ,-
Wien Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe, auf dem Rückflug ca. 6 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 180 ,-
Zürich Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel nach der Gruppe in der Nacht zu Tag 2, auf dem Rückflug ca. 9 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 210 ,-

¹ bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, MB = Mehrbettzimmer (Drei- oder Vierbettzimmer)
DB und MB können Doppelzimmer mit Zustellbett(en) sein.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 440 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -451 ,-
Dreibettzimmer Kind² (Dreibettzimmer können Doppelzimmer mit Zustellbett sein) € -500 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Turkish Airlines *
via Istanbul
ohne Zuschlag
Berlin Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe, auf dem Rückflug ca. 7,5 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 80 ,-
Bremen Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel nach der Gruppe in der Nacht zu Tag 2
€ 110 ,-
Düsseldorf Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe
€ 80 ,-
Hamburg Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel nach der Gruppe in der Nacht zu Tag 2
€ 110 ,-
München Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe
€ 80 ,-
Stuttgart Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe, auf dem Rückflug ca. 8 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 80 ,-
Wien Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe, auf dem Rückflug ca. 6 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 180 ,-
Zürich Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel nach der Gruppe in der Nacht zu Tag 2, auf dem Rückflug ca. 9 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 210 ,-

¹ bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, MB = Mehrbettzimmer (Drei- oder Vierbettzimmer)
DB und MB können Doppelzimmer mit Zustellbett(en) sein.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 440 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -451 ,-
Dreibettzimmer Kind² (Dreibettzimmer können Doppelzimmer mit Zustellbett sein) € -500 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Turkish Airlines *
via Istanbul
ohne Zuschlag
Berlin Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe, auf dem Rückflug ca. 7,5 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 80 ,-
Bremen Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel nach der Gruppe in der Nacht zu Tag 2
€ 110 ,-
Düsseldorf Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe
€ 80 ,-
Hamburg Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel nach der Gruppe in der Nacht zu Tag 2
€ 110 ,-
München Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe
€ 80 ,-
Stuttgart Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe, auf dem Rückflug ca. 8 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 80 ,-
Wien Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel mit der Gruppe, auf dem Rückflug ca. 6 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 180 ,-
Zürich Turkish Airlines *
via Istanbul - Ankunft in der Regel nach der Gruppe in der Nacht zu Tag 2, auf dem Rückflug ca. 9 Std. Aufenthalt in Istanbul
€ 210 ,-

¹ bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, MB = Mehrbettzimmer (Drei- oder Vierbettzimmer)
DB und MB können Doppelzimmer mit Zustellbett(en) sein.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 440 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -351 ,-
Dreibettzimmer Kind² (Dreibettzimmer können Doppelzimmer mit Zustellbett sein) € -400 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

So reisen wir in Georgien und Armenien

Entdeckerlust am Ende Europas

Georgien-Armenien-Aserbaidschan
Entdeckerlust am Ende Europas

Der Osten Europas liegt direkt vor der Haustüre und lockt mit Reisezielen, die noch immer als wahre Insidertipps gelten. So auch Aserbaidschan, wo uns unsere neue 15-tägige Reise hinführt.

weiterlesen

Von Klöstern und Höhlenstädten

Zeichnungen aus Georgien und Armenien
Von Klöstern und Höhlenstädten

Auf seiner zweiten Reise mit WORLD INSIGHT war Helgi Wall in Georgien und Armenien. Mitgebracht hat er wieder faszinierende Zeichnungen – dieses Mal von Klöstern und Höhlenstädten in beeindruckender Bergwelt.

weiterlesen

In sechs Tagen um die Welt

Reiseleiter-Schulung
In sechs Tagen um die Welt

Vier Schulungen in sechs Tagen: WORLD INSIGHT-General Manager Andreas Färber besuchte unsere Reiseleiter in Georgien, Nepal, Indien und Sri Lanka. Dabei traf er auf wandelnde Lexika und eine selbstbewusste Mutter.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Mo.–Sa. 10–18 Uhr

Georgien und Armenien
19 Tageab € 2.450,-