Kambodscha

Das Land der Khmer im Fokus

  • viel Zeit, um die Tempel von Angkor im richtigen Licht zu erwischen
  • nach dem Ende der Regenzeit reisen bedeutet: malerische grüne Reisfelder
  • viele Begegnungen
  • mit dem Tempelkomplex von Koh Ker
  • kambodschanisches Landleben und WORLD INSIGHT-Ökolodge in Prasat erleben
  • Möglichkeit zur Badeverlängerung bei Sihanoukville
  • begleitet vom Fotoprofi und einem kambodschanischen Reiseleiter
  FotoReise
Teilnehmer: min. 4 – max. 14
13 Tage
ab € 2.399,-

Highlights der Reise

Kambodscha bietet endlos viele Fotomotive! Da gibt es natürlich die Tempelanlagen von Angkor – jede der Sakralbauten hat ihren eigenen Charme: Tempel wie Angkor Wat, Bayon oder Ta Prohm sind einmalig auf der Welt und bieten Stoff für mehrere Bildbände.

Wir versuchen, die verschiedenen Bauten im besten Licht zu erwischen, was natürlich auch etwas abhängig vom Wetter ist. Es sind aber bei weitem nicht nur die Tempel von Angkor, die eine Fotoreise nach Kambodscha rechtfertigen – vor allem sind es auch die Menschen, die durch ihre Mimik und Gesichter spannende Geschichten erzählen. Und manchmal bedarf es mehr als nur einer richtigen Blende oder Belichtung für ein gutes Bild: Oft braucht es ein Gespräch, eine Begegnung, ein „sich interessieren“ für das Leben des Fotografierten, um ein wirklich ausdrucksstarkes Foto zu erhalten. So treten wir mit verschiedenen Menschen in Kontakt.

Immer wieder verlassen wir ausgetretene Pfade und entdecken Neues: Wir bleiben eine Nacht im kleinen Dorf Prasat und übernachten dort in unserer Ökolodge! Auch die abgelegenen Tempel von Koh Ker oder das „schwimmende Dorf“ Kampong Chhnang, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, wecken Entdeckerherzen – natürlich dokumentieren wir diese Erlebnisse mit tollen Bildern!

Reiseverlauf - Tag für Tag

Tag 1 – Flug nach Phnom Penh

Über den Wolken

Von einem Bahnhof Ihrer Wahl aus geht es umweltfreundlich mit der im Preis enthaltenen Rail&Fly-Fahrkarte nach Frankfurt, von wo aus Ihr Flug via Taipeh nach Phnom Penh startet!

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Tag 2 – Phnom Penh

Willkommen!

Nach einem kurzen Zwischenstopp in Taipeh landen wir planmäßig am Vormittag in Phnom Penh. Ihr Reiseleiter freut sich am Flughafen mit einem WORLD INSIGHT-Schild auf Sie. Durch das Verkehrsgewühl der quirligen Hauptstadt geht es direkt ins Hotel: Ruhen Sie sich aus, machen Sie sich frisch! Der erste Fruchtsaft geht anschließend im FCC-Restaurant auf uns, wo zu Zeiten der Indochina-Kriege schon Reporter aus aller Welt zusammensaßen. Ihre Reiseleitung und Ihr erfahrener Fotograf geben Ihnen eine Einführung zu Land und Leuten und versorgen Sie mit einer ganzen Reihe an Informationen zur Fotografie vor Ort!

Fahrstrecke: 20 km | Übernachtung: Villa Langka Boutique Hotel***(*) oder Ohana Hotel**** in Phnom Penh | Mahlzeiten: -

Tag 3 – Phnom Penh

Die Hauptstadt entdecken

Nach dem Frühstück begeben wir uns am frühen Vormittag auf eine halbtägige Entdeckungstour durch die Hauptstadt Kambodschas! Mit dem Königspalast, der Silberpagode, dem Wat Phnom und dem Nationalmuseum besichtigen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Phnom Penhs im herrlichen Morgenlicht! „Zwischen elf und drei hat der Fotograf dann frei“ – sagt ein alter Fotografenspruch, weil die Sonne dann senkrecht einstrahlt und die Bilder matt werden lässt. Auch wir geben Ihnen frei: Vielleicht haben Sie Interesse an einem Abstecher in die ehemalige Schule und Foltergefängnis Toul Sleng? Hier bekommen Sie einen Einblick in die jüngere dunkle Geschichte des Landes (optional). Gegen späten Nachmittag treffen wir uns wieder: Wir spazieren den Tonle Sap-Fluss entlang und schauen zum Sonnenuntergang nach spannenden Fotomotiven.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Villa Langka Boutique Hotel***(*) oder Ohana Hotel**** in Phnom Penh | Mahlzeiten: F

Tag 4 – Prasat

Abseits aller Touristenpfade: Einfach idyllisch!

Schlafen Sie aus und frühstücken Sie in aller Ruhe! Erst gegen 11:00 Uhr holt Sie Ihre Reiseleitung vom Hotel ab. Auf unserer Fahrt raus aus Phnom Penh erleben Sie nochmals das lebendige Treiben der Hauptstadt, bevor sich die Häuser lichten und das Bild von Reisfeldern geprägt wird. In einem kleinen Ort machen wir Halt und haben Gelegenheit zum Mittagessen. Blicken Sie einfach mal zwischendurch in die Kochtöpfe – Lust auf eine frittierte Tarantel? Gegen frühen Mittag tauschen wir den Bus gegen kleine Boote ein und fahren den Slot-Fluss entlang bis zu unserer Ökolodge in Prasat. Hier gibt es keine Schlüsselverteilung, denn unsere behaglichen Bungalows auf Stelzen verfügen über keine Türen, dafür über Moskitonetze, bequeme Matratzen und einen ganz besonderen Charme!

Bei aller Einfachheit: Sauberkeit wird groß geschrieben und das einzig Westliche hier sind die Gemeinschaftstoiletten und -duschen. Genießen Sie die Ruhe dieser Idylle, bevor wir durch das Dorf spazieren und nach Fotomotiven Ausschau halten! Wenn wir wieder zurückkommen, wartet unser Koch Mao schon mit dem Barbecue auf uns: Vergessen Sie allen Stress und genießen Sie den Abend unter Sternen, bevor wir uns in unsere behaglichen Hütten zurückziehen. (Anmerkung: Unsere Ökolodge in Prasat hat leider nur eine begrenzte Anzahl an Hütten. Sollten diese belegt sein, behalten wir uns vor, in einem einfachen Gästehaus im nahegelegenen Ort Neak Loeang zu übernachten. Die Programminhalte im Dorf Prasat bleiben davon unberührt.)

Fahrstrecke: 70 km | Übernachtung: WORLD INSIGHT-Ökolodge in Prasat | Mahlzeiten: F, A

Tag 5 – Prasat

„Unsere“ Englischschule

Frühes Aufstehen wird in Prasat mit einem herrlichen Sonnenaufgang über dem Fluss belohnt! Nach dem Frühstück spazieren wir in Richtung unserer WORLD INSIGHT-Englischschule. Auf dem Weg begegnen wir meist Mönchen bei ihrem morgendlichen Almosengang im Dorf. Wenn man ihnen mit einem Lächeln begegnet und sie Bildern zustimmen, darf man sie auch gerne fotografieren. In der Schule wird schon unterrichtet und wir werfen einen Blick ins Klassenzimmer, wo die Mädchen und Jungs eifrig lernen. Gerne unterbricht der Lehrer für uns den Unterricht und wir können mithilfe unseres Reiseleiters Fragen an die Kinder und den Lehrer stellen! Danach fahren wir weiter nach Kampong Thom. Unterwegs halten wir noch an einer Kautschukplantage und lernen dort etwas über den Anbau dieses Rohstoffs.

Fahrstrecke: 230 km | Übernachtung: Sambor Village Boutique Hotel***(*) oder Golden Chenla Boutique Hotel***(*) in Kampong Thom | Mahlzeiten: F, M

Tag 6 – Koh Ker

Tempelanlage der alten Hauptstadt des Khmer-Reiches

Schlafen Sie aus, frühstücken Sie in herrlicher Umgebung! Unser Ziel heute ist der vom Dschungel überwucherte Tempelkomplex von Koh Ker, der alten Hauptstadt des Khmer- Reichs, den wir gegen Mittag erreichen. Der vom Dschungel überwucherte Prasat Pram, die Pyramide Prasat Thom und der Prasat Lingam lassen Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen! Die von Lianen umschlungenen Säulen und verfallenen Korridore sind zum Großteil im Zustand der Zeit der Wiederentdeckung. Die Architektur der Tempelanlage und die verwunschen wirkende Szenerie machen diesen Ort zu einem der kulturellen Höhepunkte der Reise. Ob Weitwinkel oder Nahaufnahme – unzählige Motive warten auf uns! Der Tag endet in Siem Reap, wo wir am frühen Abend eintreffen.

Fahrstrecke: 300 km | Übernachtung: Hotel Somadevi Angkor**** oder Khmara Angkor Hotel**** in Siem Reap | Mahlzeiten: F

Tag 7 – Siem Reap

Angkor und seine Tempel

Heute klingelt der Wecker früh, es gibt viel zu entdecken! Nach dem Frühstück steigen wir in Dreiradtaxis und brausen Richtung der Tempel: Beim Anblick des grandiosen Bayon-Tempels im Herzen der „großen Stadt“ Angkor Thom wird auch der Müdeste von Ihnen munter. Ihre Reiseleitung verrät Ihnen Hintergründe, bevor Sie ausreichend Zeit haben werden, dieses einmalige Bauwerk in Ruhe aus allen Winkeln und Perspektiven zu fotografieren. Weil wir entgegen der Touristenströme die Tempel besuchen, sollten sie auch nicht so überlaufen sein. Anschließend geht es zum sagenumwobenen Bauwerk der Khmer-Architektur, zum Angkor Wat. Wir besichtigen den Tempel mit seinen majestätischen Reliefs, den 3 Terrassen und den Apsaras, den in Stein gemeißelten Tempeltänzerinnen. Angkor Wat zu bauen dauerte 30 Jahre – und die Mühe hat sich gelohnt! Zur Dämmerung besteigen Sie den Tempelberg Bakheng, von wo aus Sie den Blick über den Östlichen Mebon genießen können. Erst nach Sonnenuntergang fahren Sie in Ihr Hotel zurück und seien Sie versichert – Ihre letzten Gedanken vor dem Einschlafen werden sich um Angkor drehen!

Fahrstrecke: 50 km | Übernachtung: Hotel Somadevi Angkor**** oder Khmara Angkor Hotel*** in Siem Reap | Mahlzeiten: F

Tag 8 – Siem Reap

Motive, wohin das Auge blickt

Mit der Elefantenterrasse, Neak Pean und Preah Khan besuchen wir weitere bedeutende Bauwerke der Khmer. Das königliche Bad Sras Srang und vor allem der Tempel von Ta Prohm mit seinen spektakulären Würgefeigen, die nach und nach die Anlage zertrümmern, lassen Ihren Forschergeist erblühen. Wir sind fast den ganzen Tag unterwegs, zwischendurch gibt es überall Gelegenheit eine Kleinigkeit zu essen. Gegen frühen Abend sind wir wieder im Hotel und bestimmt haben Sie dann Lust auf einen Sprung in den kühlen Pool! Cocktail, Bier oder Softdrink, dazu das ganze Nachtleben Siem Reaps – vielleicht haben Sie ja Lust, die bekannte Pub-Street kennenzulernen?

Fahrstrecke: 60 km | Übernachtung: Hotel Somadevi Angkor**** oder Khmara Angkor Hotel**** in Siem Reap | Mahlzeiten: F

Tag 9 – Siem Reap

Fotos für die Ewigkeit

Nach dem Frühstück machen wir uns am Vormittag mit dem Bus auf zu den Anfängen Angkors: In der Roluos-Gruppe erweckt unser Reiseleiter für Sie König Jayavaramann II. zum Leben. Wie kam es zum Aufstieg der Hochkultur? Wir gehen am frühen Nachmittag dieser Frage in den etwas abgelegenen Tempeln von Banteay Samré, Bakong, Phreah Ko und Lo Lei weiter nach. Ein kunsthistorischer Leckerbissen ist Banteay Srei, ein etwas kleinerer Tempel, dafür aber vielleicht aufgrund seiner Basreliefs der Schönste von ganz Angkor!

Fahrstrecke: 120 km | Übernachtung: Hotel Somadevi Angkor**** oder Khmara Angkor Hotel**** in Siem Reap | Mahlzeiten: F

Tag 10 – Über den Tonle Sap nach Battambang

Schwimmende Dörfer und Bamboo-Train

Am Morgen fahren wir zum Tonle Sap-See und besuchen mit dem Boot verschiedene schwimmende Khmer-Dörfer, die sich im Laufe der Jahrhunderte hier angesiedelt haben. Es sind „wandernde Dörfer“, die je nach Wasserstand des Tonle Sap ihren Standort wechseln. Im Übrigen gibt es hier auch schwimmende Restaurants – wie wäre es mit einem leckeren Fisch aus dem Tonle Sap-See zu Mittag? Wenn es der Wasserstand des Sanker-Flusses, der vom Tonle Sap-See abfließt, zulässt, fahren wir mit dem Boot bis nach Battambang. Sonst nehmen wir den Bus und erreichen im Laufe des Nachmittags die zweitgrößte Stadt des Landes, in der die Franzosen wohl ihre schönste koloniale Architektur in Kambodscha hinterließen. Wir entdecken diesen hübschen Ort mit seinen kleinen Tempeln und Marktplätzen bei einem Spaziergang – aber auch auf Schienen. Denn eine Fahrt mit dem Bamboo-Train sollte kein Battambang-Besucher verpassen! Eine besondere Herausforderung für saubere Aufnahmen! Und weil unser Hotel einen schönen Pool hat, müssen Sie auch hier am Abend nicht auf eine kühle Erfrischung verzichten.

Fahrstrecke: 160 km | Übernachtung: Hotel Stung Sangke*** in Battambang | Mahlzeiten: F

Tag 11 – Von Battambang nach Phnom Penh

Wasserspiegelungen

Eine besondere Attraktion von Battambang ist der Fischmarkt, den wir gleich nach dem Frühstück besuchen! Gut, dass Bilder nicht riechen können! Wir fahren weiter nach Kampong Chhnang, wo wir Fischer dabei beobachten können, wie sie mit vollen Netzen in den Hafen zurückkehren und sind später dabei, wenn die Fische geräuchert werden, damit sie haltbar bleiben. Nach diesem urigen, stromfreien Prozess fahren wir zurück nach Phnom Penh, das wir am Nachmittag erreichen. Der Rest des Tages gehört Ihnen! Ob Sie schon mit der Auswertung beginnen, ein letztes Bad im Hotelpool nehmen oder ein gemeinsames Abschlussessen machen möchten – eine falsche Entscheidung gibt es nicht. Fragen Sie doch Ihre Reiseleitung, wo es das beste „Fisch- Amok“ gibt!

Fahrstrecke: 300 km | Übernachtung: Villa Langka Boutique Hotel***(*) oder Ohana Hotel**** in Phnom Penh | Mahlzeiten: F

Tag 12 – Rückflug ab Phnom Penh

Abschied von Kambodscha

Ein Transfer bringt Sie am Morgen zum Flughafen. Via Taipeh fliegen Sie zurück nach Deutschland. Unser Tipp: In Taipeh haben Sie planmäßig 8 Stunden Aufenthalt – vielleicht haben Sie ja Lust auf einen Abstecher zum riesigen „Taipei 101“-Tower (optional)?

Fahrstrecke: 10 km | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Tag 13 – Ankunft in Frankfurt

Zurück mit vielen Erinnerungen und tollen Fotos

In Frankfurt kommen wir planmäßig frühmorgens an. Nutzen Sie Ihre Rail&Fly-Fahrkarte, um bequem und umweltfreundlich mit der Bahn zurück zu Ihrem Heimatbahnhof zu kommen.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: - | Mahlzeiten: -

Badeverlängerung in Sihanoukville Fotoreise

Sihanoukville, Kambodscha

Sihanoukville liegt im Golf von Thailand und zählt zu den beliebtesten Badeorten Kambodschas. Das Stadtzentrum sowie der lebendige Stadtstrand bieten Bars, Restaurants und Geschäfte für jeden Geschmack.

Ihr Hotel vor Ort

Als Hotel nutzen wir das Legacy Resort***(*) – das Haus liegt etwa 6 Kilometer außerhalb des Trubels und in etwa 5-minütiger Gehweite zum Strand. Es verfügt über einen tollen Poolbereich, eine üppige Gartenanlage sowie einen kostenfreien ShuttleService zum Otres Beach. Für das leibliche Wohl ist mit einem schönen Restaurant, das landestypische Spezialitäten bietet, gesorgt.

Preis pro Person

pro Nacht im DZ € 35,– im EZ € 60,–

Im Preis enthalten:

Übernachtungen mit Frühstück

Nicht im Preis enthalten:

Transferkosten von Phnom Penh nach Sihanoukville bzw. umgekehrt (pro Strecke: Privattransfer bei einer Person ca. US$ 95–, bei 2 Personen ca. US$ 50,– p.P.; mit dem bequemen Linienbus ca. US$ 15,– p.P.)

Einreisebestimmungen & Impfungen

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung sowie Malariaprophylaxe empfohlen.

Anforderungen & reisespezifische Hinweise

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Für die Übernachtung in Prasat ist die Bereitschaft zum Komfortverzicht erforderlich. Unsere Kambodscha-Fotoreise ist für Hobby-Fotografen jeden Levels geeignet, weil unser Fotograf individuell auf alle Fragen eingehen kann. Bitte beachten Sie, dass die Eintrittsgelder zu den Sehenswürdigkeiten im Reisepreis inbegriffen sind. Für das Fotografieren mit Stativ fällt an einigen Orten eine Gebühr an, die allerdings vor Ort bezahlt werden muss. Auch fotografieren wir ohne offizielle Genehmigungen, d.h. dass wir an gewissen offiziellen Orten Einschränkungen beim Fotografieren hinnehmen müssen.

Unterkünfte

Ihre Unterkünfte

Bei dieser Reise übernachten wir überwiegend in ***–**** Hotels, alle Zimmer mit eigenem Bad oder Dusche/WC, meist mit Klimaanlage. Teilweise verfügen die Hotels über Swimmingpools. In Prasat sind einfache Hütten am Fluss unsere Bleibe. Schlafmatten und Moskitonetze sowie dünne Decken sind vorhanden, wir empfehlen die Mitnahme eines Schlafsackes oder Inlets.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Cardamom Hotel*** in Phnom Penh
Cardamom Hotel*** in Phnom Penh
WORLD INSIGHT Hütten in Prasat
Hotel Prum Bayon*** in Siem Reap
Stung Sangle Hotel*** in Battambang
Stung Sangle Hotel*** in Battambang
Hotel Stung Sangke*** in Battambang
Hotel Cambodian Resort*** in Sihanoukville
Hotel Cambodian Resort*** in Sihanoukville
Evergreen Hotel*** in Siem Reap
Evergreen Hotel*** in Siem Reap
Grand Sihanoukville Hotel*** in Sihanoukville
Grand Sihanoukville Hotel*** in Sihanoukville
   

Verpflegung

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. In Prasat haben wir ein Mittagessen und Barbecue am Fluss inkludiert. Die Mahlzeiten finden Sie im Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Einer unserer WORLD INSIGHT-Fotografen in Kambodscha

„Das Land hat mich nachhaltig geprägt: seine Menschen und natürlich die kulturellen Hinterlassenschaften der Khmer – unglaublich! Die Kambodschaner machen es einem wirklich einfach für Portraitaufnahmen: Geht man offen auf sie zu, antworten sie direkt mit einem Lächeln. So entstehen bezaubernde Bilder von einem wunderbaren Volk, das nach Jahren des Bürgerkriegs endlich wieder positiv in die Zukunft blickt. Dazu kommen die Tempel von Angkor: Fotomotive en masse, eines schöner als das andere!“

Ihr Team vor Ort

Phath, Markus, Min Din, Trung, Frank und Tira leiten als Country Manager unsere Teams in Kambodscha, Laos, Myanmar, Vietnam und Thailand mit unvergleichlicher Leidenschaft und Freude. Asiatische Gastfreundschaft wird bei allen unseren Mitarbeitern großgeschrieben und weil zum Beispiel Phath sogar Deutsch spricht und in Deutschland gewohnt hat, versteht er auch bestens unsere Mentalität. Unsere Teams in Südostasien sind groß genug für eine professionelle Abwicklung, aber auch klein genug, damit jede Tour zu etwas Besonderem wird und sich alle Beteiligten von den Hotels bis zu den Busfahrern persönlich kennen. Motivierte und herzliche Mitarbeiter, die Ihre Reise unvergesslich machen! Auch in Malaysia und Indonesien sorgen Sandro und Yongki mit ihren jeweiligen Teams mit viel Herz und Engagement für einen möglichst reibungs­losen Ablauf. Und wenn es doch mal zwischendurch zu unvorhersehbaren Ereignissen kommt, dann entpuppen sich die beiden und ihre Mitarbeiter als echte Improvisationskünstler.

Unser Team in Kambodscha
Unser Team in Kambodscha

Transportmittel vor Ort

Für unsere Touren in Südostasien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Ihr Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck teilweise auch auf dem Dach transportiert. Manchmal steigen wir zwischendurch in einen Zug oder auf ein Schiff um.

Einer unserer Reisebusse in Kambodscha.
Einer unserer Reisebusse in Kambodscha.

Termine

Termine

Anreise Abreise Besonderheiten Preis p.P.
Mi., 22.11.17 Mo., 04.12.17
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
gilt nicht für die Übernachtung in Prasat
€ 320,-

Badeverlängerung

Badeverlängerung im Legacy Resort***(*) bei Sihanoukville im DZ Saisonzeit A (10.11.2017-18.12.2017); Buchung eines halben Doppelzimmers ohne Zimmerpartner nicht möglich
von 10.11.2017 bis 18.12.2017
€ 35,-
Badeverlängerung im Legacy Resort***(*) bei Sihanoukville im EZ Saisonzeit A (10.11.2017-18.12.2017)
von 10.11.2017 bis 18.12.2017
€ 60,-

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit China Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Phnom Penh und zurück
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Charterbus und Boot wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 10 Übernachtungen, davon 9 in ***–**** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 1 in Hütten in Prasat (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (10 x F, 1 x M, 1 x A) (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachiger WORLD INSIGHT-Fotograf
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Reiseunterlagen

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

Reiseberichte aus der Region

Dienstag, 27. Januar 2015

Laos – Kambodscha – Thailand...durch das ursprüngliche Indochina

Mit Propellermaschine, Tuk Tuk, Bus und Boot erkundete Christian Glabasnia das Herz Südostasiens. Dabei entdeckte er atemberaubende Tempel, traf auf laotische Kinder und sah Elefanten beim Baden zu.

Mittwoch, 01. Februar 2012

Laos und Kambodscha

Im Februar bei minus 15 Grad Außentemperatur aus Deutschland „fliehen” zu können, ist schon ein Privileg – vor allem, wenn die Reiseziele Laos und Kambodscha sind. Wohl wissend, dass 20 Tage für zwei...

Mittwoch, 01. Februar 2012

Vietnam und Kambodscha

Wir möchten Land und Menschen begegnen, wir sind an Kultur interessiert, begeistern uns aber auch für Wüsten und schneebedeckte Berge.

Sonntag, 01. März 2009

Laos, Kambodscha und Thailand

Meine vierte Reise mit WORLD INSIGHT führte mich nach Laos, Kambodscha und Thailand. Nach der Ankunft in Bangkok haben wir uns im Hotel kurz eingerichtet und schon ging es los mit einer Bootsfahrt...

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

Kambodscha

Eine Englischschule für 800 Kinder in Prasat

Die berühmten Ruinen von Angkor und das quirlige Leben in Phnom Penh sind jedem Südostasien-Reisenden ein Begriff. Wie aber das Leben auf dem Land in Kambodscha aussieht, wissen die wenigsten.

» weiterlesen

Khmer-Kochkurs

Cambodia Cooking Class

Bei einem Kochkurs in Kambodscha werden Reisende in die Geheimnisse der Khmer-Küche eingeweiht – und die wartet mit einigen Besonderheiten auf! Ein Bericht über die Cambodia Cooking Class in Phnom Penh.

» weiterlesen

Im Land der Khmer

Insight Kambodscha

Auch wenn heute noch die Spuren einer bewegten Vergangenheit zu spüren sind, haben sich die Menschen im Land der Khmer ihre Herzlichkeit bewahrt. Otfried Schöttle über authentische Begegnungen in Kambodscha.

» weiterlesen

Menschen live - Allez la „Mannschaft“

Unsere Jungs aus aller Welt drücken uns die Daumen

Die Country Manager von WORLD INSIGHT kommen aus aller Welt und doch schlägt ihr Herz für das deutsche Team! Warum Path, Tedy und Roddy ihre Mannschaft lieben und wie sie die EM verfolgen, lesen Sie hier!

» weiterlesen

Kambodscha
ComfortPlus
Kambodscha
Die ganze Vielfalt des Königreiches
15 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Kambodscha
ErlebnisReise
Kambodscha
Angkor and more
15 Tage ab € 1.699,-
Details & Buchen
Kambodscha
ErlebnisReise
Kambodscha
Die umfassende Reise
25 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Laos - Kambodscha - Thailand
ErlebnisReise
Laos - Kambodscha - Thailand
Durch das ursprüngliche Indochina
25 Tage ab € 2.599,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
ComfortPlus
Laos und Kambodscha
Im Herzen Indochinas
20 Tage ab € 2.899,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
ErlebnisReise
Laos und Kambodscha
Immer den Mekong entlang
20 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
aktivPlus
Laos und Kambodscha
Durch das grüne Herz Asiens
25 Tage ab € 2.999,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
Joy of Travel
Laos und Kambodscha
20 Tage ab € 3.599,-
Details & Buchen
Laos-Kambodscha-Vietnam
ErlebnisReise
Laos-Kambodscha-Vietnam
Die große Indochina-Reise
26 Tage ab € 2.999,-
Details & Buchen
Myanmar - Laos - Kambodscha
ErlebnisReise
Myanmar - Laos - Kambodscha
Höhepunkte Südostasiens
26 Tage ab € 3.399,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
ComfortPlus
Thailand und Kambodscha
Entdeckerfreuden im Herzen Südostasiens
19 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
ErlebnisReise
Thailand und Kambodscha
Dschungel, Tempel, Badefreuden
20 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
Family
Thailand und Kambodscha
Tiere, Tempel, tolle Strände
16 Tage ab € 2.299,-
Details & Buchen
Vietnam
aktivPlus
Vietnam
Begegnungen auf Augenhöhe
20 Tage ab € 2.250,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
ComfortPlus
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Wunderbare Natur- und Kulturvielfalt
25 Tage ab € 3.339,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
aktivPlus
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Begegnungen auf Augenhöhe
25 Tage ab € 2.650,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
ErlebnisReise
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Die bunte Reise mit vielen Begegnungen
23 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha überland
ErlebnisReise
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha überland
Auf Entdeckungstour in Indochina
25 Tage ab € 2.350,-
Details & Buchen
Vietnam und Kambodscha
Family
Vietnam und Kambodscha
Das große Indochina-Abenteuer
22 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Vietnam und Kambodscha
Joy of Travel
Vietnam und Kambodscha
24 Tage ab € 3.999,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr