Schnellsuche

Okavango Delta: Das Juwel der Kalahari

  • per Kleinflugzeug von Maun in das Herz des Okavango Deltas fliegen
  • zu Land und zu Wasser die einzigartige Flora und Fauna erforschen
  • privater Guide für die Dauer des Aufenthalts
  • Übernachtungen inmitten der Natur in komfortablen Unterkünften
Muss Natur
3 Tage/2 Nächte
ab € 1.374,-

Das Okavango Delta bildet das weltweit größte Inlandsflussdelta und prägt das Bild im Norden Botswanas: Grüne Palmeninseln ragen aus dem glasklaren Wasser empor und neben Flusspferden, die gemütlich durch das Wasser waten, bildet das Delta unter anderem auch eine Heimat für Nashörner, Wasserböcke, Impalas oder Luchse. Auch Vogelbeobachter kommen bei den über 400 Vogelarten auf Ihre Kosten. Von Maun aus begeben Sie sich in die Lüfte zu Ihrer Unterkunft inmitten des Okavango Deltas. Erleben Sie, wie sich die trockene Landschaft der Kalahari nach und nach in fruchtbares Land verwandelt und eine Oase inmitten der Wüste entsteht. Gehen Sie in den kommenden Tagen an der Seite Ihres Guides auf Pirsch– mit etwas Glück entdecken Sie die Big Five, den seltenen Weißrückengeier oder sogar einen Geparden. Durch das umfangreiche Wissen Ihres Begleiters erfahren Sie auf jeden Fall viele spannende Details zu diesem einzigartigen Ökosystem und erleben einen unvergesslichen Aufenthalt.


Reiseverlauf

Tag 1

Von Maun, dem Tor zum Okavango Delta, werden Sie mit einem Kleinflugzeug mitten ins Zentrum des Deltas geflogen. Erkunden Sie bereits aus der Vogelperspektive die außergewöhnliche Landschaft und erspähen Sie erste Tiere. Nach dem Sie in Ihre Unterkunft eingecheckt haben, unternehmen Sie am Nachmittag mit Ihrem Guide eine erste Safari zu Land oder zu Wasser. Pirschen Sie über die kleinen Inseln oder fahren Sie mit dem traditionellen Mokoro, einem Einbaum-Boot, durch das Labyrinth aus Inseln, Lagunen und Kanälen. Nach einem ersten ereignisreichen Tag können Sie den Abend entspannt ausklingen lassen und den vielen Geräuschen der Tierwelt lauschen. (2 Übernachtungen im Okavango Delta) (M,A)

Tag 2

Je nach Wasserstand und Verfügbarkeit können Sie heute zwei Safaris unternehmen. Machen Sie sich beispielsweise zu Fuß mit Ihrem Guide auf die Suche nach den teils endemischen Tieren des Okavango Deltas: Neben den Big Five sind hier auch die scheuen Sumpfantilopen oder die afrikanischen Wildhunde beheimatet. Über 600 Tierarten und 1.300 verschiedene Pflanzenarten wurden bereits gezählt und bestätigen die Fruchtbarkeit des Gebiets. Weiterhin können Sie wählen zwischen einer Fahrt mit dem Motorboot oder dem typischen Mokoro zum Sonnenuntergang sowie einer Wanderung währenddessen Sie die verschiedenen Vogelarten erkunden. Sollten Sie den Mittag über unterwegs sein, stellt Ihnen Ihre Unterkunft gerne ein Lunchpaket zusammen. Das Abendessen nehmen Sie dann in einmaliger Kulisse wieder in Ihrer Unterkunft ein. (F,M,A)

Tag 3

Nach einer frühen Safari am Morgen und einem ausgiebigen Frühstück geht es im Kleinflugzeug wieder zurück nach Maun, von wo aus Sie die Weiterreise antreten können. Gerne können Sie Ihren Aufenthalt auch verlängern oder die Weiterreise in die Savuti Region antreten. Sprechen Sie uns gerne an. (F)

Besondere Hinweise:

Die Freigepäckgrenze für den Flug mit dem Kleinflugzeug liegt bei 20kg pro Person.
Die Safaris finden je nach Buchungsstand gemeinsam mit weiteren internationalen Reisenden statt (max. 9 Personen) und dauern jeweils ca. 2-3 Stunden. Das Angebot an Aktivitäten ist abhängig vom Wasserstand und den klimatischen Gegebenheiten vor Ort.

Preise

ab € 1.374,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 1.833,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung: nicht verfügbar

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

Im Preis enthaltene Leistungen gemäß Reiseverlauf

  • Flüge im Kleinflugzeug von und bis Maun
  • Ausflüge
  • englischsprachige Reiseleitung für die Dauer des Aufenthalts
  • Übernachtungen im Standard- bzw. Komforthotel (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf

Nicht im Preis enthaltene Leistungen

  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mietwagengebühr

Ihre Unterkünfte

Standardkategorie im Okavango Delta: Oddballs Enclave**(*)
Das Camp liegt im Südwesten von Chief’s Island an der Grenze zum Moremi Game Reserve. Maximal zehn Gäste finden in den auf Stelzen gebauten Meru-Zelten Platz. Jedes Zelt ist ausgestattet mit privatem WC und einer Freiluftdusche. Auf der Terrasse des Camps lässt es sich wunderbar entspannen, ebenso wird hier das Essen eingenommen.

Komfortkategorie im Okavango Delta: Delta Camp****
Das luxuriöse Camp befindet sich bei Chief’s Island und bietet individuell gestaltete Chalets für maximal 16 Gäste. Die Zimmer sind rund um die hiesigen Bäume auf Stelzen gebaut, nach vorne offen und ausgestattet mit einem privaten WC, einer Freiluftdusche und Solarstrom. Im offenen Gästebereich und an der Bar kann man verweilen und die spektakuläre Aussicht genießen.

Weitere Botswana Reisebausteine ...

... die sich flexibel miteinander kombinieren lassen. Gerne erstellen wir Ihnen unverbindlich ein maßgeschneidertes Reiseangebot für Ihre individuelle Botswana Reise.

BW03
Durch die Kalahariwüste von Botswana nach Namibia
Botswana - Namibia
Kann Begegnung, Natur, Kultur
4 Tage/3 Nächte
ab € 292,-
Merken Details
ZW01
Durch die Sambesi Region zu den Victoriafällen
Namibia - Botswana - Simbabwe
Muss Natur
6 Tage/5 Nächte
ab € 832,-
Merken Details
BW01
Auf Pirsch im Chobe-Nationalpark
Botswana
WI-Tipp Natur
3 Tage/2 Nächte
ab € 698,-
Merken Details
BW02
Die endlose Weite der Makgadikgadi Pans
Botswana
Kann Aktiv, Natur
3 Tage/2 Nächte
ab € 476,-
Merken Details

    Karte

    Fügen Sie Bausteine und Rundreisen hinzu, um Ihre individuelle Reise zu planen!

    Reisebausteine anfragen