Schnellsuche

Schon der Name Sansibar weckt Assoziationen von exotischer Ferne sowie traumhafter Natur mit feinen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser. Das größte Eiland vor der Küste Ostafrikas wurde durch seine reiche Geschichte geprägt: Sklaven- und Elfenbeinhandel florierten im 19. Jahrhundert, gleichzeitig entstand im Laufe der Jahrhunderte eine einzigartige Mischung afrikanischer und orientalischer Lebenswelten. Genieße einen herrlich entspannenden Aufenthalt unter Palmwedeln an den weißen Traumstränden der Südostküste Sansibars, die ab und zu von Korallenklippen und Mangrovenbuchten durchbrochen werden. Hier kannst du die erlebnisreichen Safaritage in aller Ruhe ausklingen lassen. Neben purem Strandleben bietet die Gewürzinsel aber auch zahllose Aktivitäten, die du auf eigene Faust unternehmen kannst: Tauche in das bunte Treiben der Altstadt Stone Town ein oder nimm an einer Gewürztour teil. Schließlich gedeihen auf der Insel nicht nur Nelken- und Muskatbäume, sondern auch Vanille, Pfeffer, Ingwer, Zimt und Kardamom prächtig. Wer die Unterwasserwelt erkunden möchte, kann Schnorchel- oder Bootsausflüge unternehmen; Tier- und Naturfreunde kommen hingegen im Jozani Forest Reservat auf ihre Kosten, dessen Urwald die bedrohten Sansibar Rotkopf Colobus Affen beherbergt.


Reiseverlauf

Tag 1

Du wirst von deiner Unterkunft in Nairobi bzw. Arusha abgeholt und zum Flughafen gefahren, von wo aus du nach Sansibar fliegst. Nach deiner Ankunft auf Sansibar wirst du vom örtlichen Flughafen abgeholt und zu deinem Hotel gefahren. (A)

Tag 2

Der Tag steht dir zur freien Verfügung. Entspanne an den palmengesäumten Stränden, unternehme auf eigene Faust Ausflüge nach Stone Town oder zum Schnorcheln und lasse die einmalige Natur der Gewürzinsel auf dich wirken. Probiere doch mittags in einem der kleinen Restaurants eine fangfrische Fischspezialität und genieße abends die lauen Nächte unter freiem Himmel (Ausflüge und Aktivitäten sind optional). (4 Übernachtungen im Hotel auf Sansibar) (F,A)

Tag 3

Gestalte den Tag nach deinen eigenen Vorstellungen. (F,A)

Tag 4

Auch heute hast du Zeit für dich und zum Entspannen. (F,A)

Tag 5

Heute endet dein Baustein auf Sansibar. Du kannst deinen Aufenthalt auf der Insel verlängern oder deine Weiterreise in Kenia bzw. deine Rückreise nach Deutschland antreten. In beiden Fällen wirst du von deinem Hotel abgeholt und zum Flughafen von Sansibar gebracht. (F)

Besondere Hinweise:

Bitte beachte, dass in Tansania ebenso wie in Kenia, eine gültige Impfung gegen Gelbfieber für alle Reisenden älter als 1 Jahr bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet gefordert wird. Kenia gilt als Land mit Gelbfieber-Infektionsgebieten – eine gültige Gelbfieberimpfung muss bei Einreise aus Kenia nach Tansania (Sansibar) demnach vorgelegt werden.

Der Baustein kann auch im Anschluss an eine Tansania-Reise mit Flug von Arusha aus gebucht werden. Näheres findest du unter Preise und Leistungen.