Namibia
Uralte Felsenbilder und Wüstenelefanten im Damaraland
3 Tage/2 Nächte
ab € 302,-

Uralte Felsenbilder und Wüstenelefanten im Damaraland

  • große Ansammlung steinzeitlicher Felsmalereien bei Twyfelfontein
  • einzigartige Gesteinsformationen
  • den seltenen Wüstenelefanten auf der Spur
  • im Damara-Kulturdorf jahrhundertealte Traditionen entdecken
  • Übernachtungen im Herzen des Twyfelfontein Naturschutzgebietes

Östlich der Skelettküste liegt das Damaraland, das mit zahlreichen geologischen und archäologischen Schätzen aufwartet. Namibias größter Berg, der Brandberg sowie ungewöhnliche Steinformationen wie die „Orgelpfeifen“ oder die versteinerten Wälder laden zu Erkundungen ein. Zudem sind in einer großen „Freiluftgalerie“ bei Twyfelfontein tausende Felsmalereien und Felsritzungen versammelt, die von mittel- und jungsteinzeitlichen Kulturen stammen. Sie zählen zu den umfangreichsten Fundstätten von Felsgravuren auf der Welt. Ein weiteres Highlight ist das Aufspüren der namibischen Wüstenelefanten, die meist in trockenen Flussbetten unterwegs sind und oft hunderte von Kilometer wandern, um Wasser zu finden. Mit einem lokalen Guide begibst du dich im offenen Landrover auf die Suche nach den seltenen Tieren. Aber auch Antilopen, Giraffen und Zebras gibt es unterwegs zu entdecken. Unweit von Twyfelfontein kannst du im Damara-Kulturdorf erfahren, wie dieses Volk vor Jahrhunderten lebte und Einblick in dessen ursprüngliche Schmiedekunst, Lederverarbeitung sowie in die Produktion von Kleidung und Schmuck erhalten.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Du reist eigenständig in das Damaraland. Unweit von deiner Unterkunft kannst du am Anreisetag die Felsenbilder von Twyfelfontein besuchen. Sie bilden die größte Ansammlung von Felsgravuren auf dem afrikanischen Kontinent und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ebenso lohnenswert ist der Besuch der Gesteinsformation "Orgelpfeifen" und des versteinerten Waldes.
(Übernachtung in der Lodge beim bzw. im Twyfelfontein-Tal)
Hinweis zum Reiseverlauf bei Hotelvariante Komfortkategorie: Wenn du dich für die Übernachtungskategorie Komfort entscheidest, ist ein Abendessen im Preis inkludiert.
Fahrstrecke z.B. Swakopmund - Twyfelfontain-Tal: 5,5 Std./324 km


Tag 2

Hinweis zum Reiseverlauf bei Hotelvariante Standardkategorie: Heute unternimmst du ein ganztägiges Elefantentracking und brichst bereits in den frühen Morgenstunden auf. Gemeinsam mit deinem lokalen Guide begibst du dich auf die Suche nach den seltenen Wüstenelefanten und triffst mit etwas Glück bei deiner Entdeckungstour im offenen Landrover auf diese einmaligen Tiere. Unterwegs nimmst du ein leichtes Mittagessen zu dir und kehrst am späten Nachmittag wieder in deine Unterkunft zurück. (F,M)
(Übernachtung in der Lodge beim bzw. im Twyfelfontein-Tal)
Hinweis zum Reiseverlauf bei Hotelvariante Komfortkategorie: Am heutigen Morgen kannst du zunächst in der Nähe von Twyfelfontein das Damara-Kulturdorf besuchen, das einen Eindruck von der ursprünglichen Lebensweise des Damara-Volkes vermittelt. Anschließend begibst du dich für ca. vier Stunden auf die Suche nach den Wüstenelefanten.
Wenn du dich für die Übernachtungskategorie Komfort entscheidest, ist ein Abendessen im Preis inkludiert.


Tag 3

Du setzt deine Reise z.B. mit einer Fahrt nach Etosha oder in die Kunene Region fort. (F)

Unterkünfte

Standardkategorie beim Twyfelfontein-Tal: Madisa Camp**
Das Selbstversorger-Camp liegt zwischen Gesteinsformationen, auf denen die Zeichnungen der Buschmänner bestaunt werden können. Auch führt hier eine oft genutzte Route der Wüstenelefanten durch. Übernachtet wird in großen Zelten, die über ein privates Bad bzw. Dusche/WC verfügen. Warmes Wasser kann nachts über das Solarsystem gespeist werden. Ebenso sind ein Pool, eine Bar und ein Grillplatz vorhanden.

Komfortkategorie im Twyfelfontein-Tal: Twyfelfontein Country Lodge***
Die Unterkunft liegt im Herzen des Twyfelfontein Naturschutzgebietes, nur ca. 4 km von den gleichnamigen Felsenbildern entfernt. Durch die Reetdächer sowie die Verwendung von Natursteinen und warmen Farben passt sich die Lodge perfekt der natürlichen Umgebung an und bietet zudem zahlreiche Annehmlichkeiten: Es gibt ein Restaurant, eine Bar, eine Lounge und einen Pool. Die 65 Zimmer der Unterkunft bieten ein privates Bad bzw. Dusche/WC, Klimaanlage, Minibar und Safe.

Preise und Leistungen

ab € 302,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 409,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung: nicht verfügbar

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • lokale englischsprachige Reiseleitung an Tag 2
  • Übernachtungen in Hotels der Standard- oder Komfortkategorie (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mietwagengebühr
Uralte Felsenbilder und Wüstenelefanten im Damaraland
3 Tage/2 Nächte
ab € 302,-

So reisen wir in Namibia

Menschen mit Abenteuer im Blut

WORLD INSIGHT Reiseleiter
Menschen mit Abenteuer im Blut

Er ist der erste Einheimische, den du auf deiner Reise triffst. Er sorgt für reibungslose Abläufe, ist 24 Stunden für dich da und erzählt dir Spannendes zu deinem Reiseziel: dein WORLD INSIGHT-Reiseleiter.

weiterlesen

Im Herzen des südlichen Afrikas

Namibia und Botswana mit Victoriafällen
Im Herzen des südlichen Afrikas

Als Produktmanagerin ist Elena Dück in ihrer täglichen Arbeit eher in Mittelamerika zu Hause. Umso gespannter war sie auf ihre WORLD INSIGHT-Reise durch das südliche Afrika: 24 Tage durch Namibia und Botswana!

weiterlesen

Joy of Travel zwischen Farmland und Wüste Namibias

Country Manager Jochen Beckert
Joy of Travel zwischen Farmland und Wüste Namibias

WORLD INSIGHT-Country Manager Jochen Beckert hat für die Reisevariante Joy of Travel eine Tour durch Namibia mit Botswana entwickelt. Warum Jochen dafür genau der Richtige ist und was die Tour so besonders macht.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen