Namibia
Windhoek im Oldtimer-Jeep entdecken
2 Tage/1 Nacht
ab € 111,-

Windhoek im Oldtimer-Jeep entdecken

  • entspannter Start für deine Namibia Rundreise
  • Citytour im offenen Landrover-Oldtimer mit freier Sicht auf die besten Fotomotive
  • zahlreiche gut erhaltene und restaurierte Kolonialgebäude
  • im Township Katutura dem afrikanischen Herz der Stadt begegnen
  • zentral gelegene Unterkunft mit Pool

Die charmante Hauptstadt Windhoek, gelegen in einem Talkessel zwischen dem Khomas-Hochland und den Eros-Bergen auf einer angenehmen Höhe von 1.700 m, bietet einen entspannten Einstieg für eine Rundreise durch Namibia. Auf den ersten Blick erscheint das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum mehr wie eine verschlafene deutsche Kleinstadt und nicht wie die größte Siedlung des Landes mit rund 220.000 Einwohnern. An der Seite eines lokalen Guides erkundest du Windhoek auf ganz besondere Weise: In einem offenen Landrover-Oldtimer fährst du zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, bestaunst die gut erhaltenen, typisch deutschen Gebäude aus der Kolonialzeit rund um die Independence Avenue und hast dabei freie Sicht auf die besten Fotomotive. Anschließend geht die Tour weiter durch den Vorort Katutura, wo das afrikanische Herz der Stadt schlägt. Komm mit den freundlichen Bewohnern ins Gespräch und lass dich von dem Lachen der Kinder anstecken, die begeistert auf den Jeep springen, um dich für ein paar Meter in deinem außergewöhnlichen Fortbewegungsmittel zu begleiten.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Nach Ankunft in Windhoek wirst du von einem englischsprachigen Fahrer am Flughafen in Empfang genommen und zu deinem Hotel gefahren. Der restliche Tag steht dir für einen ersten Erkundungsgang durch die namibische Hauptstadt zur Verfügung.
(Übernachtung im Hotel in Windhoek)


Tag 2

Insider-Tipp: Nach dem Frühstück unternimmst du eine ganz besondere Citytour. Im offenen Landrover-Oldtimer aus dem Jahr 1964 erkundest du ca. drei Stunden lang das Zentrum Windhoeks mit dem Reiterdenkmal, der Kolonialarchitektur entlang der Independence Avenue, der Christuskirche, dem Tintenpalast und der alten Feste. Weiter führt dich die Tour in das spannende Township Katutura, in dem das afrikanische Herz der Stadt schlägt. Besuche mit deinem Guide den lokalen Markt und erhalte einen Einblick in die quirlige Atmosphäre.
Anschließend kannst du die Weiterreise antreten. (F)

Die Citytour im offenen Landrover-Oldtimer findet von Oktober bis April um ca. 08:30 Uhr – 11:30 Uhr oder von 16:00 Uhr – 18:30 Uhr, von Mai bis September um ca. 09:00 Uhr – 12:00 Uhr oder von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr statt. Bei schlechtem Wetter findet die Tour in einem geschlossenen Fahrzeug statt. Der Check-In in den Hotels in Windhoek ist in der Regel erst ab 14 Uhr möglich. Optional können wir für dich einen früheren Check-In gegen Aufpreis hinzubuchen.

Unterkünfte

Standardkategorie in Windhoek: Windhoek Gardens Guesthouse***
Das Gästehaus liegt fünf Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Die 28 individuell eingerichteten Zimmer verfügen über ein privates Bad bzw. Dusche/WC, Klimaanlage und WLAN. Das Frühstück wird im gemütlichen Gästeraum eingenommen. Im kleinen Garten oder dem Pool im Innenhof lässt es sich nach einem erlebnisreichen Tag herrlich entspannen.

Komfortkategorie in Windhoek: Villa Moringa***(*)
Die im Wohnviertel Ludwigsdorf gelegene Villa Moringa bietet elegante und komfortable Zimmer mit privatem Bad bzw. Dusche/WC, TV, Klimaanlage und WLAN. Gästen stehen ebenfalls ein Außenpool und eine Sonnenterrasse inmitten des großen Gartens zur Verfügung. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und abends kann man in den vielen Restaurants der Umgebung lokale Köstlichkeiten probieren.

Preise und Leistungen

ab € 111,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 120,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge
  • lokale deutschsprachige Reiseleitung an Tag 2
  • Übernachtungen in Hotels der Standard- oder Komfortkategorie (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mietwagengebühr
Windhoek im Oldtimer-Jeep entdecken
2 Tage/1 Nacht
ab € 111,-

So reisen wir in Namibia

7 Tage Einsamkeit oder wenn Quarantäne zum Luxus wird

Namibia für Entdecker mit Pioniergeist im Blut
7 Tage Einsamkeit oder wenn Quarantäne zum Luxus wird

Verrückt. Ein Land öffnet seine Grenzen für Reisende und wir wollen trotz einer 7-tägigen Quarantäne hin! Denn die wird genauso besonders wie die anschließende Tour durch Namibia, das wir jetzt fast für uns allein haben.

weiterlesen

Wilde Tiere, faszinierende Landschaften, beeindruckende Völker

Reisebericht Namibia-Botswana mit Victoria Falls
Wilde Tiere, faszinierende Landschaften, beeindruckende Völker

Bei einer Rundreise durch das südliche Afrika fasziniert vor allem die einzigartige Natur- und Tierwelt Afrikas: so erlebte es auch unsere Reisende Karen. Aber es war noch viel mehr, was sie an der Reise so begeisterte.

weiterlesen

Safari-Feeling in unseren Adventure-Lodges

Namibia und Botswana
Safari-Feeling in unseren Adventure-Lodges

Auf Safari gehen und mitten im Naturreservat komfortabel übernachten? Das passt nicht zusammen, denkt ihr. Tut es doch, sagen wir. In unseren Adventure Lodges im südlichen Afrika kommt ihr Natur und Tierwelt ganz nah.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen