Schnellsuche

Machen Sie sich auf den Weg in das grüne Weinland Südafrikas: Rund um Stellenbosch bilden majestätische Berge eine dramatische Kulisse für fruchtbare Weinreben und historische, kapholländische Städtchen. Stellenbosch ist der wohl berühmteste Weinort Südafrikas, die zweitälteste Stadt des Landes und verfügt unzweifelhaft über das am besten erhaltene historische Stadtbild. Genießen Sie die Fahrt durch die sanften Hügel, auf denen der hervorragende Wein aufgrund des Mikroklimas und der fruchtbaren Böden prächtig gedeiht. Das idyllisch gelegene Weingut Warwick nimmt Sie mit auf eine Wein-Safari im offenen Landrover: Während der Fahrt durch die Weinberge erfahren Sie auf unterhaltsame Art alles über die guten Tropfen dieser Region, die Sie selbstverständlich im Anschluss auch verkosten dürfen. Zwei Übernachtungen in Stellenbosch lassen Ihnen ausreichend Zeit, das Weinland auch auf eigene Faust ausgiebig zu erkunden. Die lauen Abende können Sie dann in den zahlreichen hübschen Restaurants und lebhaften Bars der Universitätsstadt Stellenbosch wunderbar ausklingen lassen.


Reiseverlauf

Tag 1

Nach individueller Anreise kommen Sie im hübschen Stellenbosch an. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck der Stadt und checken Sie in Ihr Hotel ein. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. (2 Übernachtungen im Hotel in Stellenbosch)
Fahrtstrecke z.B. Kapstadt – Stellenbosch: ca. 0,5-1 Std./50 km

Tag 2

Insider-Tipp: Mit Ihrem Mietwagen fahren Sie heute nach dem Frühstück auf das 5 km entfernte Weingut Warwick, wo Sie an einer Wein-Safari teilnehmen. Mit einem englischsprachigen Reiseleiter fahren Sie in einem offenen Landrover durch die Weinberge. Die Tour vermittelt einmalige Informationen zum Weinanbau in Südafrika: Statt den tierischen Big Five lernen Sie hier die Big Five der verschiedenen Rebsorten kennen. Anschließend genießen Sie eine Weinprobe auf dem Weingut. Der restliche Tag steht Ihnen zu freien Verfügung. Erkunden Sie auf eigene Faust Stellenbosch und statten Sie dem über hundert Jahre alten Geschäft „Oom Samie Se Winkel“ einen Besuch ab: Dieser Laden führt die Tradition der ländlichen Gemischtwarenläden fort und befindet Sich in einem wunderschönen viktorianischen Haus. (F)

Tag 3

Der heutige Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können Ihren Aufenthalt in Stellenbosch verlängern oder brechen zu Ihrem nächsten Baustein auf (z.B. Fahrtstrecke Stellenbosch – Hermanus: ca. 1,5 Std./100 km). (F)

Besondere Hinweise:

Die Wein-Safari und die Weinprobe finden in einer kleinen Gruppe mit weiteren internationalen Reisenden statt (max. 9 Personen).