Indonesien
Bali – die Insel der Götter
17 Tage/16 Nächte
ab € 1.305,-

Bali – die Insel der Götter

  • das grüne Landesinnere und die Strände Balis intensiv kennenlernen
  • mit dem Fahrrad an Reisfeldern entlang radeln
  • Wanderungen zu Wasserfällen, Obst- und Gemüseplantagen sowie tropischen Gärten
  • vor Pemuteran die Unterwasserwelt mit Flossen und Schnorchel entdecken
  • den Batur-Vulkan zum Sonnenaufgang erklimmen
  • Baden und die Seele baumeln lassen an den Stränden von Sanur

Auch wenn Bali in den Köpfen vieler Traveller primär mit Stränden und perfekten Wellen assoziiert wird, hat die kleine Insel noch viel mehr zu bieten. Ubud, das spirituelle und kulturelle Zentrum der Insel, zieht mit bunten Märkten, Tempeln, Tanzaufführungen, Galerien, Yogastudios, Spas, guten Restaurants und ganz viel Flair Besucher aus aller Welt an. Wer ganz in die tropische Natur eintauchen möchte, ist in der Gegend rund um Munduk und den Batukaru-Berg genau richtig: Hier lässt es sich entlang von Wasserfällen und Obst- und Gemüseplantagen herrlich wandern! Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Besteigung des Batur-Vulkans, von dem sich zum Sonnenuntergang ein traumhafter Blick über ganz Bali bietet. Aber auch die Küste gehört zu den unbestrittenen Highlights der Insel: Vor Pemuteran befindet sich einer der schönsten Tauch- und Schnorchelreviere Indonesiens im Bali Barat-Nationalpark, während andernorts tolle Wellen zum Surfen einladen. Zwischendurch lassen sich immer wieder die mystischen Zeugnisse der einzigartigen Kultur Balis bewundern: Der Wassertempel Pura Ulun Danu Bratan, der vom Meer umtoste Uluwatu-Tempel oder der märchenhafte, in einem Flusstal gelegene Gunung Kawi-Tempel sind allemal einen Besuch wert!

Reiseverlauf – Tag für Tag

Du erreichst individuell dein Reiseziel. Auf Wunsch vermitteln wir dir gerne einen passenden Flug.

Du wirst mit einem privaten Fahrzeug vom Flughafen Denpasar zu deinem Hotel in Ubud gefahren.

Tag 2

Du verbringst die kommenden Tage in Ubud.
(Übernachtung im Hotel in Ubud)


Tag 3

Nach dem Frühstück wirst du zum Puri Tirta Tempel gefahren. Wer möchte, kann ein heiliges Bad nehmen und sich mit einem Sarong bekleidet in den Becken "reinigen"– eine fröhliche Angelegenheit für die Gläubigen und dich! Im Anschluss erwartet dich einer der ältesten Tempel Balis: der Gunung Kawi-Tempel in einem grünen Flusstal.

Insider-Tipp: Während eines Besuchs in einer Stiftung bekommst du gezeigt, wie die traditionellen Opfergaben, die Canang, gemacht werden. Unter Anleitung stellst du die kleinen Körbchen aus Palmwedel her und befüllst diese mit Reis und Blüten. Dein Guide erklärt dir dabei, welche Gebete die Gläubigen sprechen und wie sie ihre Opfer darbringen. Nach einem Mittagessen triffst du auf die Schulkinder, die in der Stiftung unterrichtet werden und sich über deinen Besuch freuen. Anschließend wirst du zurück zu deinem Hotel gebracht und kannst den restlichen Tag nach Lust und Laune ausklingen lassen. (F,M)
(Übernachtung im Hotel in Ubud)


Tag 4

Am Morgen wirst du weiter in den Norden Balis gefahren, wo du auf das Fahrrad umsteigst und auf kleinen, versteckten Pfaden entlang balinesischer Dörfer und Reisfelder radelst. Der Weg führt größtenteils bergab. Unterwegs erklärt dein Guide die Besonderheiten des hiesigen Landlebens und der lokalen Gemeinschaften. Ein typisch balinesisches Mittagessen sorgt zwischendurch für eine Stärkung. Nach Rückkehr in Ubud steht dir der restliche Tag zu freien Verfügung. (F,M)
(Übernachtung im Hotel in Ubud)
Fahrradtour: ca. 6 Std. (inklusives Stopps)


Tag 5

Heute endet dein Baustein in Ubud. (F)


Besondere Hinweise

Für die Fahrradtour ist eine normale Kondition ausreichend, es geht hauptsächlich bergab. Bitte beachte, dass die Schule in der Stiftung am Wochenende geschlossen ist. Für das heilige Bad nimmst du dir am besten ein Handtuch und einen Bikini oder Badeanzug mit, der unter dem Sarong getragen werden kann.

Du wirst mit einem privaten Fahrzeug von Ubud nach Batukaru gefahren.

Tag 5

Heute fährst du in Richtung Batukaru und kannst die einzigartige Bergregion Balis eigenständig erkunden. (1 Übernachtung im Hotel am Batukaru-Berg)


Tag 6

Nach dem Frühstück erkundest du während einer E-Bike Tour die Reisterrassen von Jatiluwih. Je nach Jahreszeit präsentieren sich diese in saftigem Grün oder die goldgelben, erntereifen Ähren wiegen sich im Wind. Bergauf und bergab fährst du mit weiteren Reisenden durch die abwechslungsreiche Natur, bevor du von deinem Fahrer abgeholt wirst und dich auf den Weg nach Munduk machst. Auf dem Weg stoppst du am Bratan-See und besuchst den bekannten Tempel Pura Ulun Danu Bratan, der sich auf einer Insel im See befindet. Anschließend wirst du zu deinem Hotel in den Bergen von Munduk gefahren und kannst den restlichen Tag in deiner Unterkunft ausklingen lassen. (2 Übernachtungen im Hotel in Munduk) (F)
Dauer der E-Bike Tour: ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: leicht


Tag 7

Insider-Tipp: Mit einem lokalen Guide an deiner Seite, der sich in der Region bestens auskennt, gehst du am Morgen auf eine Wandertour in der wunderschönen Landschaft rund um Munduk und erkundest Wasserfälle und Plantagen, auf denen Kaffee-, Obst- und Gemüsesorten gedeihen. Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung. (F)
Dauer der Wanderung: ca. 3-4 Std.
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer


Tag 8

Heute endet dein Baustein in der wunderschönen Umgebung von Munduk und Tabanan. (F)


Besondere Hinweise

In den Bergen kann es selbst auf Bali nachts etwas kühler werden, sodass du einen Pullover und eine Jacke mitnehmen solltest. Die E-Bike Tour wird mit weiteren Reisenden (max. 10 Personen) durchgeführt. Ein Fahrradhelm sowie Wasser sind inkludiert. Sonnenschutz nicht vergessen!

Dir steht auf Bali den Tag über ein privates Fahrzeug zur Verfügung, welches dich von Munduk nach Pemuteran fährt. Unterwegs kannst du nach Lust und Laune einen Halt einlegen, um die Landschaft zu genießen oder um eine Pause einzulegen.

Tag 8

Genieße nach Ankunft den restlichen Tag z.B. an den schwarzen Lavastränden des kleinen Fischerdorfs.
(Übernachtung im Hotel in Pemuteran)


Tag 9

Am frühen Morgen, nachdem du dich mit dem Frühstück gestärkt hast, brichst du in den Bali Barat-Nationalpark auf. In den Morgenstunden stehen die Chancen besonders gut, Tiere zu sichten. An der Seite eines einheimischen Guides erkundest du die vielfältige Natur mit den verschlungenen Mangrovenwäldern. Gegen Mittag, wenn es zu warm zum Wandern wird, wirst du zurück zu deinem Hotel gefahren, wo du den restlichen Tag zur freien Verfügung hast. (F)
(Übernachtung im Hotel in Pemuteran)
Dauer der Wanderung: 2,5 Std.
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer
Fahrstrecke: Hotel in Pemuteran – Bali Barat-Nationalpark: 1 Std./40 km (hin und zurück)


Tag 10

Insider-Tipp: Heute fährst du ein weiteres Mal zum Bali Barat-Nationalpark, wo du mit dem Boot zur Insel Menjangan übersetzt. Schnorchelequipment inklusive Taucherbrille, Schnorchel und Flossen liegen für dich bereit, sodass du dich unter Wasser begeben und die schillernde Unterwasserwelt genießen kannst (Tauchkurs gegen Aufpreis möglich). Eine Lunchbox sorgt für eine Stärkung zwischendurch. Am Nachmittag braust du mit dem Boot zum Festland zurück, von wo aus du zurück zu deinem Hotel gefahren wirst. (F,M)
(Übernachtung im Hotel in Pemuteran)


Tag 11

Heute endet dein Baustein in Pemuteran. (F)


Besondere Hinweise

Die Ausflüge finden mit weiteren Reisenden in einer internationalen Gruppe statt.

Dir steht auf Bali den Tag über ein privates Fahrzeug zur Verfügung, welches dich von Pemuteran nach Kintamani fährt. Unterwegs kannst du nach Lust und Laune einen Halt einlegen, um die Landschaft zu genießen oder um eine Pause einzulegen.

Tag 11

Du reist zu deinem Hotel in Kintamani an. Nutze den Tag, um die wunderbar authentische, ländliche Umgebung zu durchstreifen.
(Übernachtung im Hotel in Kintamani)


Tag 12

Insider-Tipp: Noch vor dem Morgengrauen, um ca. 3 Uhr nachts, brichst du zur Wanderung auf den Batur-Vulkan auf. Gemeinsam mit deinem Guide wirst du zum Krater gefahren und startest den Aufstieg am Fuße des Vulkans (1.000 m). Da es noch dunkel ist, leuchtest du dir mit Taschenlampen den Weg aus. Wenn der Aufstieg geschafft ist (1.717 m), wirst du mit traumhaften Blicken im Licht der aufgehenden Sonne belohnt! Nach dem Abstieg kannst du deine Muskeln in den natürlichen, heißen Quellen wieder auflockern und entspannen. Nachdem du am späten Morgen (ca. zwischen 9 und 11 Uhr) zu deinem Hotel zurückgefahren worden bist, frühstückst du in Ruhe, bevor dein Baustein in Kintamani endet. (F)


Besondere Hinweise

Der Aufstieg auf den Batur-Vulkan findet mit weiteren, internationalen Reisenden statt (max. fünf Personen).

Du wirst mit einem privaten Fahrzeug von Kintamani nach Amed gefahren.

Du verbringst eine Nacht in Amed. (F)

Du wirst mit einem privaten Fahrzeug von Amed nach Sanur gefahren. Gehe heute auf Entdeckungstour in den Osten Balis. Am Goa Lawa-Tempel erwartet dich der Blick auf die vielen Fledermäuse, die den Tempel zu bewachen scheinen.

Insider-Tipp: Im Anschluss machst du dich auf den Weg zu dem traditionellen Dorf Tenganan, in dem du einiges über die uralten Handwerkskünste lernst und einen Eindruck gewinnen kannst, wie das Leben auf Bali in früheren Zeiten war. Schlendere danach durch die wunderschöne Gartenanlage des Taman Unjung, bevor dich der Tempel Tirta Gangga erwartet, was übersetzt „Wasser des Ganges“ bedeutet. Unternimm einen Spaziergang durch die landschaftlich reizvolle Umgebung mit ihren Reisfeldern – bei klarem Wetter kannst du sogar bis nach Lombok schauen! Nach einem leckeren Mittagessen in Candidasa wirst du zurück zu deiner Unterkunft gefahren. (M)
Dauer der Wanderung: 1,5 Std.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Tag 13

Der restliche Tag steht dir zur freien Verfügung.
(Übernachtung im Hotel in Sanur)


Tag 14

Den heutigen Tag kannst du frei nach deinen Vorstellungen gestalten und den kleinen Ort erkunden. Abends lohnt ein Besuch des Night Food Market. (F)
(Übernachtung im Hotel in Sanur)


Tag 15

Verbringe den Beginn des Tages ganz entspannt am Strand oder am Pool deines Hotels. Abends wirst du abgeholt und zum bekannten Uluwatu-Tempel gefahren. Bereits bei Tageslicht wirkt die Szenerie atemberaubend: Den Tempel am Rand der Klippen betritt man durch einen Torbogen und kann bei Sonnenuntergang den Anblick genießen, wenn die Sonne einem Feuerball gleich im Meer versinkt und den Tempel in mystisches Licht taucht. Wenn sich schließlich Dunkelheit über die Insel gelegt hat, ist es Zeit für eine Tanzaufführung in Nusa Dua, welche traditionelle und moderne Einflüsse miteinander vereint. Lass dich von der Anmut und der Kühnheit der Tänzer und der Schönheit des Tanzes bezaubern und kehre mit vielen neuen Eindrücken in dein Hotel in Sanur zurück. (F)
(Übernachtung im Hotel in Sanur)
Fahrstrecke Sanur – Uluwatu – Nusa Dua – Sanur: 2 Std./80 km


Tag 16

Heute endet dein Aufenthalt in Sanur. (F)


Besondere Hinweise

Bitte beachte, dass das Schwimmen im Meer in Sanur durch das vorgelagerte Riff nur bei Flut möglich ist, da das Wasser ansonsten sehr niedrig ist. Der Strand ist dadurch aber insbesondere für Familien zum Baden gut geeignet.

Du wirst mit einem privaten Fahrzeug von deinem Hotel in Sanur zum Flughafen Denpasar gefahren.

Deine Reise endet und du reist individuell zurück nach Europa.

Unterkünfte

Preise und Leistungen

ab € 1.305,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 1.470,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung: nicht verfügbar

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • örtlich wechselnde englischsprachige Reiseleitung an Tagen mit Programm
  • Übernachtungen im Standard- bzw. Komforthotel (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • lokale Flughafensteuern
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Bali – die Insel der Götter
17 Tage/16 Nächte
ab € 1.305,-

So reisen wir in Indonesien

Aus der Konditorei in den Dschungel

Interview mit Naturfotograf Dieter Schonlau
Aus der Konditorei in den Dschungel

Für den Naturfotografen Dieter Schonlau sind die Regenwälder und Dschungelgebiete dieser Welt Landschaften von unvergleichlicher Schönheit, großartigem Abenteuer und einzigartiger Sehnsucht. Wir fragen ihn, warum.

weiterlesen

Dschungelabenteuer einmal anders

Unsere neue Vortragsreihe "Dschungelabenteuer"
Dschungelabenteuer einmal anders

Mit WORLD INSIGHT Family zu den Regenwäldern dieser Erde: Wir möchten ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen und euch einladen, die großartigen Regenwälder unserer Erde virtuell und auf Schusters Rappen zu erleben.

weiterlesen

Aktiv durch Indonesiens vielfältige Inselwelt

Reisebericht Indonesien
Aktiv durch Indonesiens vielfältige Inselwelt

Atemberaubende Landschaften und fantastische Wanderungen, dazu interessante Einblicke in das kulturelle Leben der Einheimischen. Christian Jacobi nimmt uns mit auf seine 26-tägige Indonesien aktivPlus-Reise.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen