Indonesien
Sulawesi: Zu Besuch bei den Toraja nahe Rantepao
4 Tage/3 Nächte
ab € 404,-

Sulawesi: Zu Besuch bei den Toraja nahe Rantepao

  • als Gast bei den Toraja an der Seite eines lokalen Guides die Kultur des faszinierenden Volkes erleben
  • meisterhafte Holzbaukunst und eindrucksvolle Felsengräber in malerischen Dörfern besichtigen
  • geführter Spaziergang in der grünen Natur zwischen Reisterrassen
  • stilvolle Unterkunft am Fluss mit grünem Innenhof

Das Land der Toraja liegt im Herzen Sulawesis und ist eine Reise mehr als wert. Starte in Rantepao, dem idealen Ausgangspunkt für Erkundungen der kleinen Dörfer. Die Toraja gehören zu den faszinierendsten ethnischen Gruppen Indonesiens. Ihr Leben wird zu einem Großteil durch ein komplexes System der Ahnenverehrung, gesellschaftlicher Rangordnung und einer besonderen Wirtschaftsform bestimmt. Besuche die beeindruckende Felswand Lemo, in der die kunstvollen Gräber und Grabhöhlen der Verstorbenen eingelassen sind sowie Londa, eine uralte Höhle, in der die Ahnen seit langen Zeiten bestattet werden. Ein weiteres Highlight ist Kete Kesu, eines der ältesten Dörfer der Region in wunderschöner Landschaft. Vielleicht findet zum Zeitpunkt deines Besuchs eine der spektakulären Begräbniszeremonien statt, während der den Verstorbenen zur Ehre Büffel und Schweine geschlachtet werden. Dieses Ereignis verrät besonders viel über die Kultur der Toraja. Spaziere zwischen den eindrucksvollen Häusern mit ihren charakteristischen Giebeldächern, den sogenannten Tongkonans und den Reisscheunen entlang, komme mit den Einwohnern ins Gespräch und erlebe die Lebenswelt der Toraja hautnah.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Du reist eigenständig von Makassar oder Sengkang nach Rantepao, wo dir der Abend zur freien Verfügung steht.
(Übernachtung im Hotel in Rantepao)
Fahrstrecke Makassar – Rantepao: 9 Std./330 km oder
Fahrstrecke Sengkang – Rantepao: 5 Std./190 km


Tag 2

Nach dem Frühstück wirst du abgeholt und fährst gemeinsam mit deinem Reiseleiter von Rantepao aus zum nahegelegenen Lemo, der bekanntesten Begräbnisstätte der ehemaligen Toraja-Herrscher. Bewundere die Gräber, die in die Felswand eingelassen sind - teilweise gibt es hier auch hängende Gräber und kunstvoll hergestellte Figuren. Nach einem Stopp am Baby-Baum in Suaya, geht es weiter nach Londa, einer eindrucksvollen Begräbnishöhle. Ein Highlight ist der Besuch von Kete Kesu, einem der ältesten Toraja-Dörfer in der Region, das malerisch im Grünen liegt. Spaziere durch die Reihen der kunstvollen Ahnenhäuser mit ihren Giebeldächern, passiere Reisspeicher und mache dir einen Eindruck vom täglichen Leben im Dorf. Gegen Nachmittag kehrst du in dein Hotel zurück. (F)
(Übernachtung im Hotel in Rantepao)


Tag 3

Auch heute wirst du an deinem Hotel abgeholt und brichst zu einer weiteren Erkundung des Toraja-Landes auf. Auf dem Weg wirst du immer wieder Begräbnisstätten zu sehen bekommen, bevor du ein kleines Dorf erreichst, in dem die Kinder dir ein kurzes Konzert auf Bambusinstrumenten geben. In Sanggala isst du schließlich in einem traditionellen Haus zu Mittag, bevor du wieder zurück zu deinem Hotel gefahren wirst. (F,M)
(Übernachtung im Hotel in Rantepao)


Tag 4

Heute endet dein Baustein bei den Toraja und du wirst zurück nach Makassar gefahren, von wo aus du deine Reise fortsetzen kannst.
Fahrstrecke Rantepao – Makassar: 9 Std./330 km

Unterkünfte

Deine Unterkunft in Rantepao: Luta Resort***
Das hübsche Hotel liegt zentral in Rantepao, direkt am Saddang-Fluss. Alle 36 Zimmer verfügen über ein privates Bad bzw. Dusche/WC, TV, Minibar Telefon und einen privaten Balkon. Des Weiteren gibt es ein Restaurant, eine Bar, einen kleinen Pool sowie ein Spa.

Preise und Leistungen

ab € 404,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung: nicht verfügbar

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Transfers
  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • örtlich wechselnde englischsprachige Reiseleitung an Tag 2 und Tag 3
  • Übernachtungen im Hotel (sollte die genannten Unterkunft einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • vor Ort anfallende Flughafensteuern bei internationalen/nationalen Flügen
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Sulawesi: Zu Besuch bei den Toraja nahe Rantepao
4 Tage/3 Nächte
ab € 404,-

So reisen wir in Indonesien

Aus der Konditorei in den Dschungel

Interview mit Naturfotograf Dieter Schonlau
Aus der Konditorei in den Dschungel

Für den Naturfotografen Dieter Schonlau sind die Regenwälder und Dschungelgebiete dieser Welt Landschaften von unvergleichlicher Schönheit, großartigem Abenteuer und einzigartiger Sehnsucht. Wir fragen ihn, warum.

weiterlesen

Dschungelabenteuer einmal anders

Unsere neue Vortragsreihe "Dschungelabenteuer"
Dschungelabenteuer einmal anders

Mit WORLD INSIGHT Family zu den Regenwäldern dieser Erde: Wir möchten ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen und euch einladen, die großartigen Regenwälder unserer Erde virtuell und auf Schusters Rappen zu erleben.

weiterlesen

Aktiv durch Indonesiens vielfältige Inselwelt

Reisebericht Indonesien
Aktiv durch Indonesiens vielfältige Inselwelt

Atemberaubende Landschaften und fantastische Wanderungen, dazu interessante Einblicke in das kulturelle Leben der Einheimischen. Christian Jacobi nimmt uns mit auf seine 26-tägige Indonesien aktivPlus-Reise.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen