Individualreisen nach Kambodscha

Faszinierende Einblicke in die Vergangenheit und pulsierende Lebensfreude

Die Tempel von Angkor Wat, Angkor Thom und Bayon bilden den Sehnsuchtsort vieler Reisender und niemand verlässt Kambodscha, ohne in den Bann des größten sakralen Bauwerks gezogen worden zu sein. Der Zauber, den die architektonischen Meisterwerke der Khmer umgeben, ist zweifelsohne einzigartig und doch gibt es im Königreich noch mehr zu entdecken. Zum Beispiel die wilde Natur der Provinz Mondulkiri, die tropische Szenerie der Kardamomberge oder das feinsandige Inselparadies Koh Rong. Abschalten kannst du auch in ursprünglichen Dörfern, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, oder im idyllischen Battambang, das dank seiner französischen Architektur mit kolonialem Charme betört. Turbulenter geht es in der Hauptstadt Phnom Penh zu: Motorroller knattern durch die Gassen, der Geruch exotischer Gewürze strömt durch die Luft und Straßenhändler schieben ihre Karren über die engen Wege.

Kambodscha individuell erleben

Kombiniere unsere Reisebausteine in Kambodscha nach deinen Vorlieben; ein Muss sind aber zweifelsohne die archäologischen Stätten von Angkor. Wenn du darüber hinaus Lust auf Kultur hast, buche unseren Baustein „Verborgener Bergtempel Preah Vihear“ oder besuche die in tropischer Natur gelegenen Ruinen von Koh Ker, entdecke die koloniale Altstadt von Battambang und wirf einen Blick in den ländlichen Alltag auf der Mekong-Insel Koh Dach. Bist du eher der Naturtyp? Dann solltest du ein Trekking in die Kardamomberge in deiner Route vorsehen – eines der letzten intakten Regenwaldgebiete Asiens. Die Wanderungen in dieser abgelegenen Region führen dich nicht nur durch den urwüchsigen Urwald, sondern auch auf alten Holzfällerpfaden über Grasland und zu Wasserlöchern, an denen sich mit etwas Glück Affen, Nashornvögel und Papageien zeigen. Wenn du im Anschluss an deine Rundreise noch einen relaxten Abschluss wünschst, kannst du unseren Baustein „Geheimtipps an der Südküste: Kampot & Koh Rong“ einplanen.

Reisebausteine

Siem Reap und die Tempel von Angkor

Kambodscha

Siem Reap und die Tempel von Angkor

Begib dich auf Erkundungstour durch die ehrwürdigen Tempel von Angkor: Auf der Welt einmalige sakrale Bauwerke zeugen von der faszinierenden Khmer-Kultur und bilden das Highlight einer jeden Südostasienreise. Streife durch die spektakulären Ruinen und erlebe die mystische Atmosphäre.

Verborgener Bergtempel Preah Vihear

Kambodscha

Verborgener Bergtempel Preah Vihear

Wer intensiv in die Khmer-Kultur eintauchen und dabei abseits der üblichen Pfade großartige Baudenkmäler bestaunen möchte, ist im Norden Kambodschas genau richtig: Überwucherte Ruinen, Tempel in Pyramidenform und der fantastische Bergtempel von Preah Vihear erwarten dich in einzigartiger landschaftlicher Kulisse!

Koloniales Battambang

Kambodscha

Koloniales Battambang

Schlendere durch das malerische Battambang und erkunde die Stadt mit ihren alten Kolonialbauten im französischen Stil, prächtig erhaltenen Tempeln und stolzen Einwohnern. Fahre auf dem Bambuszug, der auch als Taxi genutzt wird, entlang abgelegener Dörfer und einzigartiger Natur.

Koh Ker und Sambor Prei Kuk: unbekannte Tempelwelt zwischen Siem Reap und Phnom Penh

Kambodscha

Koh Ker und Sambor Prei Kuk: unbekannte Tempelwelt zwischen Siem Reap und Phnom Penh

Die Tempelkomplexe von Koh Ker und Sambor Prei Kuk waren lange Zeit dem dichten Dschungel überlassen. Mittlerweile wurden sie Besuchern zugänglich gemacht und bestechen mit kunstvoller Architektur, romantischem Flair und friedlicher Atmosphäre.

Mit dem Tuk Tuk durch Phnom Penh

Kambodscha

Mit dem Tuk Tuk durch Phnom Penh

Gehe in der kambodschanischen Hauptstadt bei einer Fahrt im Tuk Tuk auf Entdeckungstour, flaniere wie die Bewohner der Stadt am Ufer des Tonle Sap-Flusses, lasse dich vom Prunk des Königspalastes bezaubern und erlebe beim Besuch einer Tanzschule die anmutigen Tänze der Khmer.

Farmbesuch nahe Phnom Penh

Kambodscha

Farmbesuch nahe Phnom Penh

Im Umland von Phnom Penh erwartet dich kambodschanischer Dorfalltag: Die harten Arbeitsbedingungen der Textilproduktion gehören ebenso dazu wie die wichtige Rolle der Landwirtschaft oder die idyllische Schönheit der Natur.

Wilde Natur und sanfte Riesen in Mondulkiri

Kambodscha

Wilde Natur und sanfte Riesen in Mondulkiri

Streife im wilden Osten Kambodschas durch den unberührten Dschungel, erfrische dich in den Wasserbecken rauschender Wasserfälle und besuche inmitten der sattgrünen Natur ein Elefantencamp, in dem den sanften Riesen ein ruhiger Lebensabend ermöglicht wird.

Kratie: Flussdelfine im Mekong

Kambodscha

Kratie: Flussdelfine im Mekong

Der Mekong durchschneidet die Provinz Kratie von Nord nach Süd und bietet dabei den seltenen Irrawaddy-Flussdelfinen eine Heimat. Entdecke die graublauen Säuger bei einem Bootsausflug und erhalte auf der kleinen Insel Koh Trong einen Einblick in den Alltag am mächtigen Fluss.

Dorfleben auf der Mekong-Insel Koh Dach

Kambodscha

Dorfleben auf der Mekong-Insel Koh Dach

Verbringe eine Nacht auf der idyllischen Mekong-Insel Koh Dach nahe Phnom Penh. Hier entdeckst du die ursprüngliche, ländliche Natur auf einer Fahrradtour, die Geheimnisse der Khmer-Küche während eines Kochkurses und den beschaulichen Lebensrhythmus der Einheimischen.

Trekking in den Kardamombergen

Kambodscha

Trekking in den Kardamombergen

Wie ein echter Entdecker erkundest du die abgelegenen Kardamomberge zu Fuß und mit dem Boot. Der Pfad führt durch intakten Regenwald voll fremder Gerüche und exotischer Geräusche: Lausche dem Kreischen der Affen, dem Gesang bunter Vögel und verbringe die Nächte inmitten dieser unberührten Kulisse.

Geheimtipps an der Südküste: Kampot & Koh Rong

Kambodscha

Geheimtipps an der Südküste: Kampot & Koh Rong

Komme dem historischen Flair der Kolonialstadt Kampot auf die Spur, erkunde die mystische Kalksteinhöhle von Kampong Trach und lerne mehr über die Salzgewinnung und den Anbau von Pfeffer, bevor du entspannende Tage in paradiesischer Kulisse auf der Insel Koh Rong verbringst.

Unberührte Urwälder und Flusslandschaften in Koh Kong

Kambodscha

Unberührte Urwälder und Flusslandschaften in Koh Kong

Das Tatai-Flussdelta schlängelt sich von den Ausläufern der Kardamomberge bis zum Meer und durchquert dabei ein einmaliges Ökosystem aus üppiger Dschungelvegetation, dichten Mangrovenwäldern und artenreichem Sumpfland. Auf Wanderungen oder Bootstouren kannst du die unberührte Natur hautnah erleben.

Durch das Mekong-Delta nach Phnom Penh

Vietnam - Kambodscha

Durch das Mekong-Delta nach Phnom Penh

Reise über Land von Saigon nach Phnom Penh und lass dich von der Natur des Mekong-Deltas verzaubern: Beobachte einheimische Händler auf schwimmenden Märkten, erlebe den Alltag der Bewohner hautnah und fahre anschließend mit dem Speedboot bis Phnom Penh.

Individuelle Rundreisen

Kultureller Reichtum im Land der Khmer

Kambodscha

Kultureller Reichtum im Land der Khmer

Das Land der Khmer steckt voller kultureller Reichtümer, allen voran die legendären Tempel von Angkor. Entdecke daneben das ländliche Dorfleben auf einer kleinen Insel im Mekong und die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh.

Weltberühmte Tempel und idyllische Inselwelt

Kambodscha

Weltberühmte Tempel und idyllische Inselwelt

Neben Angkor hält Kambodscha weitere Kulturschätze bereit. Dazu zählen die Tempel von Koh Ker und Sambor Prei Kuk oder die koloniale Altstadt von Battambang. Verbringe zum Ausklang der Rundreise entspannte Stunden an den Geheimtipp-Plätzen der Südküste.

Zwischen Tradition und Moderne

Laos - Kambodscha

Zwischen Tradition und Moderne

Erlebe zwei der authentischsten Länder Südostasiens und besuche mit Luang Prabang, Angkor und den 4.000 Inseln im Mekong spannende und abwechslungsreiche Highlights von Laos und Kambodscha.

Indochina von der Halong-Bucht bis Siem Reap

Vietnam - Kambodscha

Indochina von der Halong-Bucht bis Siem Reap

Von der Halong-Bucht über die Altstadt Hoi Ans und durch das Mekong-Delta führt dich die Reise zunächst entlang der Küste durch Vietnam und weiter nach Kambodscha mit der wohl berühmtesten Tempelanlage der Welt: Angkor.

So reisen wir in Kambodscha

Reiseleiter Bun Sang im Interview

Länderabend Kambodscha
Reiseleiter Bun Sang im Interview

Bald geht es mit unserer Eventreihe „Länderabend Kambodscha“ auf Deutschlandtour! Wir haben vorab unseren Reiseleiter Bun Sang zum Interview getroffen und ihm ein paar Fragen gestellt.

weiterlesen

Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Reisebericht Thailand & Kambodscha
Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Nicole Langes zweite Reise mit WORLD INSIGHT führte sie nach Thailand und Kambodscha. Dass ihr beide Länder ans Herz wuchsen, spürt man in ihrem Bericht über liebenswerte Menschen, farbenfrohe Tempel und wilde Elefanten.

weiterlesen

Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Kambodscha, Laos und Vietnam
Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Indochina war schon seit jeher ein beliebtes Ziel europäischer Naturforscher: In Kambodscha, Laos und Vietnam wecken auch heute noch mystische Tempelanlagen und faszinierende Karstlandschaften die Abenteuerlust.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen