Kambodscha
Farmbesuch nahe Phnom Penh
2 Tage/1 Nacht
ab € 203,-

Farmbesuch nahe Phnom Penh

  • Übernachtung auf einer nachhaltig geführten Farm
  • Einblicke in soziale Projekte zur Bekämpfung der Armut, als auch in die harten Bedingungen der Textilproduktion
  • kulinarische Hochgenüsse dank der Fusion aus westlicher und lokaler Khmer-Küche
  • Besuch eines örtlichen Klosters
  • optionale Massageanwendungen und Yogastunden buchbar
  • inkl. Transfer ab/bis Phnom Penh

Inmitten von sanft geschwungenen Hügeln und grünen Reisfeldern befindet sich ca. 70 km von Phnom Penh entfernt die nachhaltig geführte Smiling Gecko Farm, die durch verschiedene Sozialprojekte die ländliche Region unterstützt und deren Entwicklung fördert. Dazu zählen unter anderem die Renovierung der Dorfschule, die Förderung landwirtschaftlicher Ertragsquellen oder der Aufbau eines Guesthouses, das Besuchern einen komfortablen und gleichermaßen authentischen Eindruck des ländlichen Alltags ermöglicht. Das angegliederte Restaurant sorgt darüber hinaus für kulinarische Hochgenüsse, denn es wird in Kooperation mit einer schweizerischen Hotelschule betrieben und kombiniert westliche und kambodschanische Einflüsse zu köstlichen Gerichten. Erfahre mehr über die verschiedenen Projekte der Farm, aber erhalte bei einem Besuch einer Textilfabrik in den Außenbezirken der kambodschanischen Hauptstadt auch einen Einblick in die traurige Realität der Billigproduktion.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Du wirst noch vor Sonnenaufgang in deinem Hotel in Phnom Penh abgeholt und fährst stadtauswärts Richtung Nordwesten. Unterwegs machst du zunächst Halt bei einem Fischmarkt und besuchst anschließend eine örtliche Textilfabrik, deren Arbeitskräfte aus dem ländlichen Umland kommen und für einen geringen Lohn die körperlich harte Arbeit verrichten – eine mahnende Veranschaulichung der Billigproduktion in Asien (kein Besuch an Sonn- oder Feiertagen). Nach Ankunft auf der Farm fährst du weiter zu einem 45 km entfernten Tempelberg, wo du das hiesige buddhistische Kloster besuchst. Genieße schließlich nach Rückkehr am Abend köstliche Fusionsgerichte mit westlichen und lokalen Einflüssen, die von Lehrlingen einer schweizerischen Hotelfachschule zubereitet werden. (F,M,A)
(Übernachtung im Guesthouse)
Fahrstrecke Phnom Penh – Farmgelände: 1,5 Std./70 km (ohne Stopps)


Tag 2

Nach dem Frühstück kannst du noch entspannte Stunden am Pool des Guesthouses verbringen oder optional eine Yogastunde oder eine Massage buchen. Anschließend trittst du die Rückreise nach Phnom Penh an. (F)

Unterkünfte

Deine Unterkunft nahe Phnom Penh: Smiling Gecko Guesthouse**
Du übernachtest auf dem Gelände der Farm in geräumigen Stelzen-Bungalows, die im traditionellen Khmer-Stil erbaut wurden. Die Zimmer sind mit eigener Regendusche und WC, Klimaanlage, Moskitonetz, Safe und Ventilator ausgestattet. Jeder der gemütlichen Holz-Bungalows verfügt über eine Veranda mit Aussicht ins Grüne. Es gibt zudem ein angegliedertes Restaurant, das eine Fusion westlicher und kambodschanischer Speisen serviert, einen Pool sowie einen Massage- und Yogabereich.

Preise und Leistungen

ab € 203,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 215,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung an Tag 2: ab ca. 85,- Euro p.P. bei 2 Personen (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit)

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • lokale englischsprachige Reiseleitung an Tag 1 und Tag 2
  • Übernachtung im örtlichen Gästehaus
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Farmbesuch nahe Phnom Penh
2 Tage/1 Nacht
ab € 203,-

So reisen wir in Kambodscha

Reiseleiter Bun Sang im Interview

Länderabend Kambodscha
Reiseleiter Bun Sang im Interview

Bald geht es mit unserer Eventreihe „Länderabend Kambodscha“ auf Deutschlandtour! Wir haben vorab unseren Reiseleiter Bun Sang zum Interview getroffen und ihm ein paar Fragen gestellt.

weiterlesen

Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Reisebericht Thailand & Kambodscha
Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Nicole Langes zweite Reise mit WORLD INSIGHT führte sie nach Thailand und Kambodscha. Dass ihr beide Länder ans Herz wuchsen, spürt man in ihrem Bericht über liebenswerte Menschen, farbenfrohe Tempel und wilde Elefanten.

weiterlesen

Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Kambodscha, Laos und Vietnam
Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Indochina war schon seit jeher ein beliebtes Ziel europäischer Naturforscher: In Kambodscha, Laos und Vietnam wecken auch heute noch mystische Tempelanlagen und faszinierende Karstlandschaften die Abenteuerlust.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen