Schnellsuche

Machen Sie sich auf die spannende Reise vom abenteuerlichen Thailand ins geheimnisvolle Laos: Vom geschichtsträchtigen Chiang Mai mit seiner bezaubernden Altstadt gelangen Sie über Chiang Khong und die thailändisch-laotische Freundschaftsbrücke nach Huay Xai. Gehen Sie hier am nächsten Tag an Bord eines traditionellen Holzbootes und lassen Sie die faszinierende Landschaft des Mekong an sich vorbeiziehen während Sie gemütlich an Deck sitzen. Ein Stopp bei einem Dorf der Kamu-Minderheit lässt Sie den Alltag der Bewohner am Fluss erleben, bevor Sie im beschaulichen Pakbeng ankommen, das sich eindrucksvoll an das steil abfallende Mekong-Ufer schmiegt. Nach einer Nacht in dem kleinen Ort lockt am nächsten Morgen ein beeindruckendes Panorama: Der Nam Ou-Fluss mündet vor spektakulär geformten Kalksteinfelsen in den Mekong. Erkunden Sie die berühmten Höhlen von Pak Ou, in denen tausende Buddha-Figuren und –Bilder eine mystische Atmosphäre schaffen. Im Anschluss können Sie bereits aus einiger Entfernung riechen, warum das kleine Dorf Ban Xang Hay auch „Whisky Village“ genannt wird. Hier stellen die Bewohner schon in mehreren Generationen den in Laos so beliebten Reisschnaps her. Genießen Sie ein letztes Mal die malerische Kulisse des Mekong, der Lebensader Indochinas, bevor Sie im exotischen Luang Prabang mit seinem kolonialen Charme einlaufen.


Reiseverlauf

Tag 1

Von Chiang Mai fahren Sie eigenständig mit dem öffentlichen Bus nach Chiang Khong (ca. 5 Std, Kosten ca. 15 US-Dollar) und nehmen von hier ein Taxi zur thailändisch-laotischen Grenze (Freundschaftsbrücke). Das Taxi ist vor Ort eigenständig zu zahlen (ca. 20 US-Dollar pro Strecke). Im Anschluss fährt Sie ein Bus über die Freundschaftsbrücke nach Huay Xai in Laos (ca. 1 US-Dollar pro Person). Sie erledigen die Grenzformalitäten und nehmen eigenständig ein Tuk Tuk (ca. 10 US-Dollar pro Strecke) zu Ihrem Hotel in Huay Xai. Der Abend steht zur freien Verfügung. (1 Übernachtung im Hotel in Huay Xai)
Fahrtstrecke Chiang Mai – Huay Xai: 6 Std./340 km

Tag 2

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und mit dem Tuk Tuk zum Pier gefahren. Gegen 9 Uhr legt das Boot ab und Sie schippern entspannt den Mekong hinunter. Genießen Sie auf dem Deck die vorbeiziehende Landschaft und essen Sie an Bord zu Mittag. Am Nachmittag machen Sie einen Stopp an Land und besuchen ein kleines Dorf der Kamu, bevor Sie in Pakbeng ankommen und Ihr Hotel für die heutige Nacht fußläufig erreichen können. (1 Übernachtung im Hotel in Pakbeng) (F,M)

Tag 3

Nach dem Frühstück legt das Boot in Pakbeng ab und fährt entlang der wunderschönen Kulisse des Mekong. Genießen Sie das frisch zubereitete Mittagessen an Bord, bevor Sie am Zusammenfluss des Mekong und Nam Ou-Flusses ankommen und vor Ort die Pak Ou-Höhlen erkunden. Im Dorf Ban Xang Hay können Sie traditionelle Reisschnaps Brennereien besichtigen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Luang Prabang. (F,M)

Besondere Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass die Bootsfahrt von Huay Xai nach Luang Prabang in der Hochsaison (01.10. – 30.04.) jeweils dienstags, donnerstags und samstags startet, in der Nebensaison (01.05. – 30.09.) nur dienstags und samstags. Die Fahrt findet gemeinsam mit weiteren, internationalen Reisenden statt und wird ab einer Belegung von acht bis maximal vierzig Personen durchgeführt.