Laos
Si Phan Don: Die „4.000 Inseln” mit dem Rad erkunden
3 Tage/2 Nächte
ab € 370,-

Si Phan Don: Die „4.000 Inseln” mit dem Rad erkunden

  • faszinierende Flusslandschaft der „4.000 Inseln“ im Mekong
  • Fahrradtour auf Don Det und Stopp beim Liphi-Wasserfall auf Don Khon
  • Abendessen bei einer lokalen Familie
  • spektakulärer Khon Phapheng-Wasserfall und UNESCO-Weltkulturerbe Wat Phou

Lasse dich vom entspannten Lebensrhythmus und dem Charme von Si Phan Don, den „4.000 Inseln“, in den Bann ziehen: In der Trockenzeit senkt sich der Wasserspiegel des Mekong und gibt tausende größere und kleinere Inseln frei. Im Land der Lotusesser, wie die Laoten das Gebiet nennen, folgt das Leben der Bewohner noch seinem ganz eigenen Lauf. Mit unvergleichlicher Gelassenheit werden Reis, Zuckerrohr und Gemüse angebaut, Fische gefangen, Stoffe gewebt und Büffel weiden auf den grünen Feldern. Bestaune die beeindruckenden, tosenden Stromschnellen des Khon Phapheng-Wasserfalls und erkunde die kleinen Inseln Don Khon und Don Det ganz gemütlich auf dem Drahtesel: Radle entlang einer stillgelegten Eisenbahnstrecke aus der französischen Kolonialzeit, vorbei an kleinen Dörfern bis zum Liphi-Wasserfall, von dem die Einheimischen glauben, dass das herabströmende Wasser böse Geister wegspült. Abends genießt du ein Abendessen mit einer herzlichen laotischen Familie und kannst bei einem gemeinsamen Beerlao mehr über das Leben auf den zauberhaften Inseln erfahren. Auf dem Weg zurück nach Pakse erwartet dich mit den verwunschenen Tempelruinen des alten Khmer-Heiligtums von Wat Phou ein UNESCO-Weltkulturerbe, bevor du entspannt und dennoch voller neuer Eindrücke Pakse erreichst.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Du wirst in deinem Hotel in Pakse oder dem örtlichen Flughafen abgeholt und fährst zu den spektakulären Khon Phapheng-Wasserfällen im Süden von Laos. Nach einem kurzen Stopp geht es weiter nach Nakasang. Vom Fährhafen des kleinen Ortes setzt du mit einem traditionellen Boot nach Don Khon über (Fahrtdauer ca. 30 Minuten) und erreichst nach 200 m zu Fuß dein Hotel. Der restliche Tag steht dir zur freien Verfügung.
(Übernachtung im Hotel auf Don Khon)
Fahrstrecke Pakse – Don Khon: 2,5 Std./ 160 km


Tag 2

Heute schwingst du dich auf die Fahrräder und erkundest gemeinsam mit deinem Reiseleiter die traumhafte Landschaft auf den verschlafenen Inseln. Die Strecke führt dich entlang einer alten Eisenbahntrasse und verwitterten Lokomotiven aus der französischen Kolonialzeit zum Liphi-Wasserfall, dem die Einheimischen voller Ehrfurcht begegnen.

Insider-Tipp: Abends bist du zum Essen bei einer einheimischen Familie auf Don Khon eingeladen. Mach dich mit deinen Gastgebern bekannt und gewinne Einblicke in das alltägliche Leben der Menschen am Fluss. Dein Reiseleiter hilft selbstverständlich bei der Verständigung. Ein kleines Gastgeschenk, z.B. in Form von ein paar Beerlao, bricht das Eis sicherlich schnell und wird als äußerst höflich empfunden. (F,A)
(Übernachtung im Hotel auf Don Khon)
Fahrradtour: ca. 5-7 km


Tag 3

Nach dem Frühstück setzt du mit dem traditionellen Boot nach Nakasang über (Fahrdauer ca. 30 Min.) und fährst du nach Champasak, wo du die alten Tempelruinen des Khmer-Heiligtums von Wat Phou erkundest. Im Anschluss wirst du zurück nach Pakse gefahren. (F)
Fahrstrecke Don Khon – Champasak – Pakse: 2,5 Std./160 km

Für die Fahrradtour ist eine normale Kondition ausreichend.

Unterkünfte

Deine Unterkunft auf Don Khon: Hotel Sala Don Khone***
Das Boutique Hotel befindet sich in einem ehemaligen Krankenhaus aus der Kolonialzeit und besticht durch seine romantische Lage direkt am Mekong. Die Zimmer sind im Kolonialstil eingerichtet und mit privatem Bad bzw. Dusche/WC und Balkon ausgestattet.

Preise und Leistungen

ab € 370,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung von Tag 1 bis Tag 3: ab ca. 35,- Euro p.P. bei 2 Personen (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit)

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • lokale englischsprachige Reiseleitung von Tag 1 bis Tag 3
  • Übernachtungen im Hotel auf Don Khon (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Si Phan Don: Die „4.000 Inseln” mit dem Rad erkunden
3 Tage/2 Nächte
ab € 370,-

So reisen wir in Laos

Menschen mit Abenteuer im Blut

WORLD INSIGHT Reiseleiter
Menschen mit Abenteuer im Blut

Er ist der erste Einheimische, den du auf deiner Reise triffst. Er sorgt für reibungslose Abläufe, ist 24 Stunden für dich da und erzählt dir Spannendes zu deinem Reiseziel: dein WORLD INSIGHT-Reiseleiter.

weiterlesen

Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Kambodscha, Laos und Vietnam
Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Indochina war schon seit jeher ein beliebtes Ziel europäischer Naturforscher: In Kambodscha, Laos und Vietnam wecken auch heute noch mystische Tempelanlagen und faszinierende Karstlandschaften die Abenteuerlust.

weiterlesen

Vom Lao Way Of Life

Interview
Vom Lao Way Of Life

Neujahr im April und gelebte Tradition: WORLD INSIGHT-Country Managerin Sabine Kaiser sprach im Interview mit WORLD INSIGHT-Redakteur Oleg Zurmühlen über das Neujahrsfest "Pi Mai" und das Lebensgefühl in Laos.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen