Laos
Trekking in den Bergen nahe Luang Prabang
2 Tage/1 Nacht
ab € 159,-

Trekking in den Bergen nahe Luang Prabang

  • Trekking durch dichte Bambushaine, entlang grüner Reisfelder und beeindruckender Kalksteinformationen
  • den Ethnien der Hmong und Khmu begegnen und den Dorfalltag erleben
  • Übernachtung im Bergdorf
  • privater Transfer ab/bis Luang Prabang

Die unverfälschte, grüne Natur im Norden Luang Prabangs lädt zu einem ausgiebigen Trekking ein. Entlang saftiger Reisfelder, dichtem Wald und plätschernden Wasserfällen wanderst du durch die verschwenderisch schöne Umgebung und begegnest während deines Trekkingabenteuers den hier beheimateten Ethnien der Khmu und Hmong in ihren kunstvollen Gewändern. Auf deinem Weg besuchst du kleine Dörfer und genießt die klare Luft in den Bergen. Die Nacht verbringst du im Gästehaus einer lokalen Familie, lässt dir das frisch zubereitete Abendessen gemeinsam mit den Dorfbewohnern schmecken und lernst den Alltag der laotischen Landbevölkerung kennen. Am nächsten Morgen führt dich der Pfad entlang des Nam Ou-Flusses vorbei an zerfurchten Bergwänden, beeindruckenden Kalksteinformationen und dichten Bambushainen. Atemberaubende Ausblicke und Fotomotive sind garantiert, bevor die entspannende Rast im Elefantendorf schließlich den perfekten Abschluss deiner Erlebnisse in der Bergwelt von Nordlaos bildet.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Du wirst am Morgen von deinem Hotel in Luang Prabang abgeholt und erreichst nach einer ca. halbstündigen Fahrt den Startpunkt deines Trekkings. Der erste Abschnitt deiner Wanderung führt dich durch Reisfelder und idyllische Natur in ein Dorf der Khmu-Minderheit. Entlang von Kalksteinfelsen und steilen Tälern steigst du zu einem Dorf der Hmong ab, wo du zu Mittag essen wirst. Anschließend wanderst du weiter durch die hügelige Berglandschaft, bis du dein Tagesziel Ban Houy Fay erreichst. Gemeinsam mit den Bewohnern des Khmu-Dorfes isst du zu Abend und lernst den Alltag der Einheimischen kennen. Nach dem Essen kannst du lokale Getränke wie Lao Lao (Reisschnaps) probieren, bevor du die Nacht im familiär geführten Gästehaus verbringst (M,A)
(Übernachtung in Ban Houy Fay)
Dauer des Trekkings: ca. 6-7 Std.
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer bis schwer


Tag 2

Nach dem Frühstück führt das Trekking dich weiter entlang des Flussbettes des Nam Ou und der beeindruckenden Bergkulisse. Nach einem stärkenden Mittagessen in einem Dorf der Khmu legst du den letzten Teil der Wegstrecke mit einem Boot zurück. Auf dem Weg besuchst du die Tad Sae-Wasserfälle und hast die Möglichkeit, ein erfrischendes Bad im Becken zu nehmen (abhängig vom Wasserstand). Die Tour endet an einem Elefanten Dorf, das optional besucht werden kann (Eintritt ca. 12 US-Dollar), um die Dickhäuter aus nächster Nähe zu erleben. Ein kurzer Transfer (ca. 30-40 Minuten) bringt dich am späten Nachmittag schließlich zurück nach Luang Prabang. (F,M)
Dauer des Trekkings: ca. 4-5 Std.
Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer

Für das Trekking ist eine gute Kondition und Gesundheit erforderlich. Ein gewisses Maß an Komfortverzicht ist während der Übernachtung bei der Gastfamilie notwendig.

Unterkünfte

Deine Unterkunft während des Trekkings: Gästehaus im Dorf Ban Houy Fay
Du übernachtest im Gästehaus im Dorf Ban Houy Fay. Matratzen, Decken, Kissen und Moskitonetze werden gestellt, ein Handtuch solltest du selbst mitnehmen. Du schläfst gemeinsam mit weiteren Reisenden in einem Raum auf dem Boden, eine Waschgelegenheit bieten dir der nahegelegene Fluss sowie ein Wassertank. Das authentische Dorf besitzt noch keinen Anschluss an das Stromnetz, verfügt aber über einen Generator, der abends für ca. eine Stunde Strom erzeugt.

Preise und Leistungen

ab € 159,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung an Tag 1 und Tag 2: ab ca. 40,- Euro p.P. bei 2 Personen (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit)

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung an Tag 1 und Tag 2
  • Übernachtung im Gästehaus (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Trekking in den Bergen nahe Luang Prabang
2 Tage/1 Nacht
ab € 159,-

So reisen wir in Laos

Menschen mit Abenteuer im Blut

WORLD INSIGHT Reiseleiter
Menschen mit Abenteuer im Blut

Er ist der erste Einheimische, den du auf deiner Reise triffst. Er sorgt für reibungslose Abläufe, ist 24 Stunden für dich da und erzählt dir Spannendes zu deinem Reiseziel: dein WORLD INSIGHT-Reiseleiter.

weiterlesen

Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Kambodscha, Laos und Vietnam
Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Indochina war schon seit jeher ein beliebtes Ziel europäischer Naturforscher: In Kambodscha, Laos und Vietnam wecken auch heute noch mystische Tempelanlagen und faszinierende Karstlandschaften die Abenteuerlust.

weiterlesen

Vom Lao Way Of Life

Interview
Vom Lao Way Of Life

Neujahr im April und gelebte Tradition: WORLD INSIGHT-Country Managerin Sabine Kaiser sprach im Interview mit WORLD INSIGHT-Redakteur Oleg Zurmühlen über das Neujahrsfest "Pi Mai" und das Lebensgefühl in Laos.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen