Schnellsuche

Die quirlige Metropole Colombo liegt direkt am Meer, in einer der fruchtbarsten Küstenregionen des Landes, und fasziniert vor allem durch ihr buntes Potpourri unterschiedlicher Ethnien, Religionen und Kulturen. Erleben Sie bei einer Stadtrundfahrt die verschiedenen kolonialen Einflüsse der Portugiesen, Holländer und Briten und lernen Sie die Stadtteile Fort und Pettah kennen, die zu den wohl interessantesten und buntesten Ecken Colombos gehören. Entdecken Sie das alte Parlamentsgebäude, den Wallfahrtsort St. Anthony und die gewaltige St. Lucia Kathedrale, deren Vorbild der Petersdom in Rom ist. Auch das Sugathadasa Stadion, die vielen Minarette der Dawatagaha Moschee und der Seema Malakaya Tempel, der auf einer Plattform mitten auf dem Beira-See liegt, bilden spannende Stationen auf Ihrer Tour durch Sri Lankas Hauptstadt. Besuchen Sie am Abend das Old Dutch Hospital: Anders als der Name vorgibt, ist das ehemalige holländische Krankenhaus heutzutage der Szenetreff Colombos. Die drei lang gezogenen Gebäudeflügel sind voller hipper Boutiquen, Cafés und Restaurants.


Reiseverlauf

Tag 1

Im Laufe des Tages landen Sie am Flughafen in Colombo, von wo aus Sie zu Ihrem Hotel gefahren werden. Nachdem Sie eingecheckt haben und sich etwas ausruhen konnten, beginnt die Stadtrundfahrt durch die bunten, belebten Stadtteile Fort und Pettah: Sie besuchen u.a. das alte Parlamentsgebäude (Besichtigung von außen), den imposanten Bischofssitz St. Lucia und den Wallfahrtsort St. Anthony. Weiter geht es zum Sugathadasa Stadion sowie zum Seema Malakaya Tempel, der inmitten des Beira-Sees gelegen ist.
Insider-Tipp: Vorbei am Rathaus und der Dawatagaha Moschee geht es zurück nach Fort, wo Sie ein koloniales Schmuckstück erwartet: Das Old Dutch Hospital aus dem 16. Jahrhundert ist zu einem beliebten Szenetreff bei Einheimischen avanciert und bildet gleichzeitig eine kleine Ruheoase. Bummeln Sie durch die hippen Boutiquen und genießen Sie einen Cappuccino in einem der Innenhof-Cafés des ehemaligen Krankhauses. (Je nach Ankunftszeit kann die Citytour auch am folgenden Tag stattfinden) (1 Übernachtung in Colombo)

Tag 2

Entspannen Sie nach dem Frühstück noch ein wenig am Hotelpool, bevor Sie Ihre Weiterreise antreten. (F)