Sri Lanka
Wandern in den Knuckles
3 Tage/2 Nächte
ab € 258,-

Wandern in den Knuckles

  • unberührtes Naturparadies in den Bergen nahe Kandy
  • riesiges Waldgebiet mit unberührten Laub- und Nebelwäldern
  • Wanderung an der Seite eines lokalen Guides und Möglichkeit zu Spaziergängen auf eigene Faust
  • Übernachtung inmitten der Natur mit tollem Panoramablick

Der Name der Knuckles Range beschreibt die Form des Massivs wohl am besten, denn wie die Fingerknöchel (engl.: knuckles) einer geballten Faust erheben sich die Berge und Hügel in der üppigen Vegetation. Bislang noch ein Geheimtipp und eher bei einheimischen Outdoorfans bekannt, bietet die Region nahe Kandy herrliche Wandermöglichkeiten durch unberührten Laub- und Nebelwald und belohnt die Anstrengung mit eindrucksvollen Panoramen über das sri-lankische Hochland. Schnüre deine Wanderschuhe und erkunde auf eigene Faust und an der Seite eines örtlichen Guides dieses Trekkingparadies: Vorbei an imposanten Bergen mit klangvollen Namen wie The Milky Rock oder The Place Where The Elephant Fell sowie an Teeplantagen, Reisfeldern und kleinen Dörfern entdeckst du die üppige Natur und genießt dabei die dramatisch schöne Bergkulisse. Mit etwas Glück triffst du auch auf wilde Kardamompflanzen und entdeckst einige der endemischen Vögel, die hier beheimatet sind. Unvergessliche Tage im fantastischen Hochland abseits der üblichen Touristenpfade sind garantiert!

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Du erreichst den kleinen Ort Hunasgiriya und steigst hier in einen Minivan um, der dich über die holprige Schotterstraße in ca. einer Stunde zu deiner Unterkunft in den Knuckles bringt. Die Fahrt durch die sattgrüne Landschaft, vorbei an kleinen Dörfern und dichten Laubwäldern, bietet bereits tolle Ausblicke auf den malerischen Gebirgszug. Nach Ankunft in deiner Unterkunft kannst du von der Terrasse weitere Ausblicke über die malerische Natur genießen. (A)
(Übernachtung in den Knuckles)
Fahrstreckte Kandy – Knuckles: 2,5 Std./ 60 km


Tag 2

Nach einem frühen Frühstück schnürst du die Wanderschuhe und gehst an der Seite deines örtlichen Guides auf Entdeckungstour. Abseits der ausgetretenen Pfade wanderst du durch den Bergwald, vorbei an Reisterrassen, Teefeldern und abgelegenen Dörfern, die sich in die sanft geschwungenen Hügel einfügen. Gegen Mittag machst du an einem Wasserfall Rast und stärkst dich mit einem wohl verdienten Picknick. Nimm ein erfrischendes Bad! Es geht weiter über die schönen Wanderwege, bevor du gegen Nachmittag wieder in deiner Unterkunft ankommst und den Tag ausklingen lassen kannst. Wenn du noch nicht genug von der malerischen Gebirgsregion hast, kannst du noch einen Spaziergang auf eigene Faust unternehmen und dich dabei auf die Suche nach exotischen Vogelarten machen. (F,M,A)
(Übernachtung in den Knuckles)
Dauer der Wanderung: 4-5 Std.
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer


Tag 3

Im Laufe des Tages trittst du die Weiterreise zu der nächsten Station auf deiner Sri Lanka Rundreise an. (F)

Für die Wanderung in den Knuckles ist eine normale Kondition ausreichend. Zudem gibt es insbesondere während der Regenzeit hier Blutegel, die zwar ungefährlich, aber unangenehm sein können, sodass das Tragen von Spezialsocken (Anti Leech-Socks) empfehlenswert ist.

Unterkünfte

Deine Unterkunft in den Knuckles: Dumbanagala Chalet**
Inmitten der hügeligen Landschaft der Knuckles bietet diese Unterkunft eine optimale Ausgangsbasis für die Erkundung der Umgebung. Auf rund 1.100 m Höhe genießt du von der Veranda eindrucksvolle Blicke auf die umliegende Natur und kannst dich am Abend im hoteleigenen Restaurant stärken. Die sechs Zimmer sind mit privatem Bad bzw. Dusche/WC ausgestattet und verfügen zum Teil über einen privaten Balkon.

Preise und Leistungen

ab € 258,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer

Aufpreis für deutschsprachigen Driver-Guide: ab 10,- Euro pro Tag, pro Fahrzeug (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit)

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • englischsprachiger Driver-Guide an Tag 1 und Tag 2 sowie lokaler Trekking-Guide an Tag 2
  • Übernachtungen im Hotel in den Knuckles (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Wandern in den Knuckles
3 Tage/2 Nächte
ab € 258,-

So reisen wir in Sri Lanka

Sri Lanka – ein Traumziel meldet sich zurück

Sri Lanka ist wieder sicher
Sri Lanka – ein Traumziel meldet sich zurück

Nach den Anschlägen im April blieben Reisende Sri Lanka erst einmal fern – verständlicherweise. Die Reisewarnung wurde bereits vor einiger Zeit aufgehoben. Unsere Gäste fühlten sich in dem kleinen Land seitdem sicher.

weiterlesen

Die Perle im Indischen Ozean

Reisebericht Sri Lanka
Die Perle im Indischen Ozean

Sri Lanka ist die Perle des Indischen Ozeans. Auch unsere Reisende Saskia lockten die einzigartige Vielfalt und die atemberaubende Schönheit der Insel sowie die überaus freundlichen Einheimischen auf die spannende Reise.

weiterlesen

Tierische Abenteuer auf Sri Lanka

Reisebericht
Tierische Abenteuer auf Sri Lanka

Warum es auch in unserem Sommer eine gute Idee ist nach Sri Lanka zu reisen, berichten Stefanie und Wilhelm Pröll: von Knabberfischen, Affenhorden, einem Krokodil als Burgherren und Entspannung am Tropenstrand.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen