Thailand
Amphawa, Kanchanaburi und die Brücke am Kwai
3 Tage/2 Nächte
ab € 493,-

Amphawa, Kanchanaburi und die Brücke am Kwai

  • Bootsfahrt zum Tanz der Glühwürmchen in dem thailändischen Städtchen Amphawa
  • Eisenbahnmarkt in Mae Klong und schwimmender Markt Tha Kha
  • Zugfahrt auf der Strecke der „Todesbahn“ und Besuch der Brücke über den River Kwai
  • in schwimmenden Häuschen auf dem River Kwai übernachten
  • Wanderung zum siebenstufigen Wasserfall im Erawan-Nationalpark
  • privater Transfer ab/bis Bangkok

Nicht weit von Bangkok entfernt liegt die kleine Stadt Amphawa. Das beliebte Ausflugsziel der Städter ist von Holzhäuschen und kleinen Kanälen gesäumt, es versprüht den Charme eines typischen thailändischen Ortes und am Wochenende tummeln sich voll beladene Boote zum Verkauf ihrer Waren auf dem schwimmenden Markt. Das Highlight des zauberhaften Städtchens sind jedoch seine Glühwürmchen: Genieße auf einer Bootsfahrt in der Dämmerung den Tanz der leuchtenden Käfer und die verzauberte Atmosphäre! Genauso zum Staunen bringt dich der Markt in Mae Klong: Direkt an und auf den Bahngleisen bieten Händler allerlei Waren feil, die blitzschnell zusammengeklaubt werden, sobald ein Zug durch die Stadt rattert. Nicht minder faszinierend ist der schwimmende Markt Tha Kha, auf dem die Einheimischen exotisches Obst und Gemüse verkaufen und ihre Boote geschickt aneinander vorbei manövrieren. Die anschließende Zugfahrt leitet dich auf der Strecke der sogenannten „Todesbahn“ nach Kanchanaburi, wo die weltberühmte Brücke über den River Kwai führt und das örtliche Museum über die traurige Geschichte ihre Erbauung informiert. Nach einer sternenklaren Nacht in deiner schwimmenden Unterkunft gehst du tags darauf auf Streifzug durch den Erawan-Nationalpark. Der siebenstufige Wasserfall gehört zu den eindrucksvollsten des Landes und lädt zum Schwimmen im smaragdgrünen Wasser ein.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Von Bangkok aus wirst du nach Amphawa in der Provinz Samut Songkhram gefahren und hast Zeit für einen ersten Rundgang durch die kleine Stadt.

Insider-Tipp: Am späten Nachmittag brichst du vom Pier des Hotels zu einer malerischen Bootsfahrt auf. Du gleitest mit einem traditionellen Boot über die idyllischen Kanäle des kleinen Städtchens und wirst Zeuge eines ganz besonders romantischen Spektakels: Hunderte Glühwürmchen tanzen im schwindenden Licht der Dämmerung und bieten einen unvergesslichen Anblick.

Anschließend wirst du zu deinem Hotel zurückgefahren.
(Übernachtung im Hotel in Amphawa)
Fahrstrecke: Bangkok – Amphawa: 1,5 Std./90 km


Tag 2

Morgens wirst du in deinem Hotel abgeholt und fährst gemeinsam mit deinem Reiseleiter zum ungewöhnlichen Mae Klong-Markt, wo die Händler ihre Waren direkt an und auf den Bahngleisen zum Verkauf ausbreiten und diese in routinierter Schnelligkeit zusammenraffen, sobald ein Zug einfährt. Anschließend besuchst du den schwimmenden Markt Tha Kha, dessen Boote sich in einem von kleinen Holzhäuschen gesäumten Kanal drängen. (Bitte beachte, dass der Markt nur an Wochenenden und abhängig von den Gezeiten, an einigen weiteren Tagen des Monats stattfindet. Solltest du an einem anderen Tag vor Ort sein, besuchst du einen anderen schwimmenden Markt.) Weiter geht es nach Kanchanaburi, wo du die Brücke über den River Kwai sehen kannst, ein Stück des Weges im Zug auf der Strecke der damaligen „Todesbahn“ zurücklegst und das Museum besuchst, welches die Geschichte ihrer Erbauung dokumentiert. Anschließend fährst du mit dem Auto und Boot zu deiner schwimmenden Unterkunft auf dem River Kwai und kannst den Tag entspannt ausklingen lassen. (F)
(Übernachtung in schwimmenden Häuschen auf dem River Kwai in Kanchanaburi)
Fahrstrecke Amphawa - Kanchanaburi: 1,5-2 Std./125km


Tag 3

Nach dem Frühstück nimmst du ein Boot zum örtlichen Pier und wirst dort abgeholt. Von hier aus geht es zum Si Nakharin-Stausee. Genieße den tollen Ausblick auf den riesigen See und erfrische dich bei einer kleinen Kaffeepause, bevor es weiter zum Erawan-Nationalpark geht. Auf einem kleinen Pfad wanderst du durch die grüne Natur bis zum beeindruckenden Wasserfall. Nach einem erfrischenden Bad im klaren Wasser geht es gegen Mittag zurück nach Bangkok bzw. optional weiter nach Ayutthaya. (F)
Dauer der Wanderung: ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Fahrstrecke Kanchanaburi – Erawan-N.P.: ca. 1,5 Std./80 km
Fahrstrecke Erawan-N.P. – Bangkok: ca. 3 Std./170 km

Unterkünfte

Deine Unterkunft Baan Amphawa Resort & Spa***(*) liegt idyllisch am Ufer des Mae Klong-Flusses und verfügt über ein Restaurant, eine Bar, zwei Pools mit Jacuzzi und einen kleinen Fitnessraum. Nach einem aktiven Tag kannst du eine Massage im hauseigenen Spa buchen oder du nutzt den hoteleigenen Fahrradverleih. Du kannst zwischen den zwei folgenden Zimmerkategorien (Standard oder Komfort) wählen:

Standardkategorie in Amphawa: Superior Zimmer im Baan Amphawa Resort & Spa***(*)
Die 22 gemütlich eingerichteten Superior Zimmer liegen im Erdgeschoss und bieten einen schönen Ausblick auf den tropischen Garten. Sie umfassen ein privates Bad bzw. Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Minibar und Safe. 

Komfortkategorie in Amphawa: Deluxe Zimmer im Baan Amphawa Resort & Spa***(*)
Die 20 Deluxe Zimmer befinden sich im ersten Stock und begrüßen dich mit einem Balkon, von dem aus, du einen Blick in den Garten hast. Sie sind zudem mit edlen Holzvertäfelungen ausgestattet und verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Superior Zimmer: Hierzu gehören ein privates Bad bzw. Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Minibar und Safe.

Standardkategorie in Kanchanaburi: Hotel River Kwai Jungle Rafts***
Das einzigartige schwimmende Hotel besteht aus mehreren Häuschen, die sich auf Flößen auf dem River Kwai befinden. Auch das Restaurant und das Spa sind auf Flößen erbaut. Die Zimmer in den Häuschen sind mit einer privaten Dusche bzw. Dusche/WC, Veranda mit Hängematte, Ventilator, Moskitonetz, Kerosinlampe und Taschenlampe. Nachts gibt es kein elektrisches Licht, stattdessen werden Öllampen verwendet, was zu einer romantischen Atmosphäre beiträgt.

Komfortkategorie in Kanchanaburi: The Float House River Kwai****
Das Hotel schwimmt auf dem River Kwai und bietet einzigartige Blicke in die umliegende Natur sowie stilvolles Leben auf dem Fluss. Das luxuriöse Hotel besteht aus mehreren Villen, in der Mitte schwimmen die Rezeption und das Restaurant, sodass diese von allen Gästen gut erreicht werden können. Du übernachtest in einer der geräumigen, schwimmenden Villen mit eigener Terrasse und Sonnendeck, privatem Bad bzw. Dusche/WC, Klimaanlage, TV, DVD-Player inkl. DVDs, Telefon, Safe und Minibar.

Preise und Leistungen

ab € 493,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 543,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung an Tag 2 bis Tag 3: ab ca. 24,- Euro p.P. (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit)

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • lokale englischsprachige Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 3
  • Übernachtungen im Standard- bzw. Komforthotel in Amphawa und Kanchanaburi (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Amphawa, Kanchanaburi und die Brücke am Kwai
3 Tage/2 Nächte
ab € 493,-

So reisen wir in Thailand

Willkommen im „Land der Freien“

Thailand
Willkommen im „Land der Freien“

Du meinst, Thailand zu kennen? Zu touristisch, zu „Mainstream“? Frag mal einen Thai dazu, der wird dich höflich anlächeln und nur ein Wort dazu sagen: „Bababobo“ – „Unsinn“!

weiterlesen

Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Reisebericht Thailand & Kambodscha
Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Nicole Langes zweite Reise mit WORLD INSIGHT führte sie nach Thailand und Kambodscha. Dass ihr beide Länder ans Herz wuchsen, spürt man in ihrem Bericht über liebenswerte Menschen, farbenfrohe Tempel und wilde Elefanten.

weiterlesen

Ein Kurztrip durch Thailands Hauptstadt

Grüße aus Bangkok
Ein Kurztrip durch Thailands Hauptstadt

Unser Produktmanager Hannes Herber war zwei Tage lang unterwegs in Thailands Hauptstadt. Seine Eindrücke hat er für Sie festgehalten, egal ob auf dem Rücken eines Elefanten, auf dem Fahrrad oder mit dem Boot.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen