Schnellsuche

Die wunderschönen Naturkulissen der Provinz Krabi zählen zu den spektakulärsten Südostasiens: Kalksteingebirge ragen vor der Küste aus der türkisfarbenen Andamanensee, üppig grüne Dschungelvegetation reicht bis zu den goldenen Stränden, glasklares Wasser lädt zum Schnorcheln oder Tauchen ein und zahlreiche unberührte Robinson Crusoe-Inseln sind nur eine kurze Fährfahrt entfernt. Optimaler Ausgangsort für Entdeckungen in der Region ist der beliebte Ort Ao Nang, der ebenfalls mit einem feinsandigen Traumstrand aufwarten kann. Erkunden Sie von hier aus auch das Ao Tha Lane Naturreservat, ein weiteres Juwel der Region, und gleiten Sie mit dem Kajak über die kleinen Flüsse durch die unberührte Mangrovenlandschaft. Ihr Transportmittel ist dabei nicht nur besonders umweltschonend, durch das lautlose Gleiten des Kajaks können Sie mit etwas Glück auch Eisvögel, Otter oder Gibbons in dieser eindrucksvollen Kulisse sichten.


Reiseverlauf

Tag 1

Nach der eigenständigen Anreise zu Ihrem Hotel steht Ihnen der weitere Tag zur freien Verfügung. Entspannen Sie am schönen Sandstrand oder fahren Sie mit dem Tuk Tuk zum bunten Nachtmarkt in Krabi Stadt, um sich durch zahlreiche exotische Spezialitäten zu schlemmen.

Tag 2

Sie werden gegen 08:30 Uhr an Ihrem Hotel abgeholt und fahren in das Ao Tha Lane Naturreservat. Nach einer kurzen Einweisung steigen Sie in Ihr Kajak und befinden sich nach nur wenigen Paddelschlägen in der wilden Natur des Mangrovensystems. Entdecken Sie die reiche Flora und Fauna, genießen Sie die Stille in diesem Teil von Krabi und gleiten Sie lautlos durch das Labyrinth aus Flüssen, Sümpfen, Höhlen und Karstfelsen. Nach der Tour genießen Sie ein frisch zubereitetes Mittagessen und werden gegen 13 Uhr zurück zu Ihrem Hotel gefahren, der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F,M)

Tag 3

Nach dem Frühstück endet Ihr Baustein. Sie können Ihren Aufenthalt verlängern oder Sie machen sich auf den Weg zu Ihrem nächsten Stopp. (F)

Besondere Hinweise:

Der Ausflug an Tag 2 findet mit weiteren Reisenden in einer internationalen Gruppe statt.