Schnellsuche

Ko Phangan, die kleine Schwester von Ko Samui, präsentiert sich vor paradiesischer Kulisse als perfekte Gastgeberin für ausschweifende Partys, aber auch genauso für faule Strandtage oder spektakuläre Wanderungen. Aus diesem Grund stehen Ihnen vier Tage zur freien Verfügung, in denen Sie frei entscheiden können, wonach Ihnen der Sinn steht. Wer mag, erkundet dschungelbedeckte Hügel im Landesinneren und tief stürzende Wasserfälle bei einer Wanderung durch das grüne Dickicht der Insel. Mit etwas Glück entdeckt man dabei bunte Vögel und turnende Affen. Die vorgelagerten Korallenriffe laden zum Schnorcheln ein und es gibt zahlreiche Angebote für Tauchkurse, wobei auch einfaches Sonnenbaden an den spektakulären Stränden der Insel ein herrlicher Zeitvertreib ist. Wer Lust auf abendliche Partys hat, für den wird insbesondere in der Nähe der Halbinsel Hat Rin jede Menge geboten: Von den legendären Vollmondpartys am Sunrise Beach bis zum Cocktailschlürfen in kleinen Bars, für Nachtschwärmer ist in dieser Ecke der Insel einiges los!


Reiseverlauf

Tag 1

Nach Ihrer Ankunft auf Ko Phangan werden Sie am Pier abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Anschließend können Sie in aller Ruhe auf der Insel ankommen, den Strand begutachten und den Tag ausklingen lassen. (3 Übernachtungen im Hotel auf Ko Phangan)

Tag 2

Der Tag steht Ihnen zur freien Gestaltung zur Verfügung. Genießen Sie die Sonne auf der paradiesischen Insel und entspannen Sie am Strand. Alternativ können Sie sich einen Roller mieten und die versteckten Buchten Ko Phangans erkunden. (F)

Tag 3

Sie können heute entweder weiter an den traumhaften Stränden Ko Phangans entspannen oder das Inselinnere erkunden. Am Abend können Sie den Tag in einer Beachbar unter freien Himmel ausklingen lassen oder fangfrischen Fisch genießen. (F)

Tag 4

Heute endet Ihr Baustein auf Ko Phangan. Sie können Ihren Aufenthalt auf der traumhaften Insel verlängern oder Sie treten die Weiterreise an.