Vietnam
Saigon und die Tunnelanlage von Cu Chi
3 Tage/2 Nächte
ab € 180,-

Saigon und die Tunnelanlage von Cu Chi

  • pulsierende Metropole Saigon
  • Erkundungstour der Cu Chi-Tunnelanlage
  • Fahrt mit dem Speedboot über den Saigon River
  • Citytour mit den Highlights der Stadt
  • zentral gelegene Unterkunft in Laufnähe zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten

Saigon ist die pulsierendste Metropole Vietnams. Du hast ausreichend Zeit, in den Zauber der Stadt einzutauchen. Zunächst erwartet dich aber eine Fahrt in das ländlich geprägte Vietnam mit seinen kleinbäuerlichen Strukturen und eine historisch spannende Tour zu der Tunnelanlage von Cu Chi. Das Netz der rund 250 km langen unterirdischen Tunnel erlangte seine Berühmtheit während des Vietnamkriegs, als es dem Vietcong zeitweise gelungen war, ein großes, ländliches Gebiet ganz in der Nähe von Saigon zu kontrollieren. Staune über die einfachen, aber effektiven Methoden der Tarnung und Fallenstellung des Vietcongs: Tunneleingänge, die durch Erde und Zweige nahezu unsichtbar bleiben, Sprengfallen, Falltüren und ausgeklügelte Rauchabzüge. Eine zügige Fahrt mit dem Speedboot bringt dich zurück nach Saigon, wo du weiter auf Entdeckungstour gehst: Die Notre Dame Kathedrale, das beeindruckende Hauptpostamt im französischen Stil und die von Schildkröten bewachte Thien-Hau-Pagode gehören zu den wichtigsten Attraktionen der Stadt. Ebenfalls einen Besuch wert ist das lebendige Viertel Chinatown, auch Cholon – großer Markt – genannt. Am dritten Tag deines Aufenthalts kannst du nach Herzenslust entscheiden, nach welchen Unternehmungen dir der Sinn steht. Wie wäre es beispielsweise mit dem Besuch des Ben-Thanh-Markts, der neben vietnamesischen Lebensmitteln auch Kleidung und Haushaltswaren bereithält?

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Nachdem du in deinem Hotel in Saigon eingecheckt hast, bleibt genügend Freizeit für einen ersten Erkundungsgang durch die Stadt. Staune über die vielen Mopeds, die mit abenteuerlichen Lasten in den Straßen umher sausen und verschaffe dir einen Eindruck vom geschäftigen Flair der Stadt, bevor du am nächsten Tag zu deinem Ausflug in die ländliche Umgebung Saigons startest.
(Übernachtung im Hotel in Saigon)


Tag 2

Morgens wirst du von deinem Hotel abgeholt und fährst knapp zwei Stunden zu der Tunnelanlage von Cu Chi. Vor Ort siehst du zur Einstimmung zunächst ein Video über die Entstehung von Cu Chi, bevor du in Begleitung des lokalen Guides selbst auf Entdeckungstour gehst. Erlebe hautnah wie sich die Vietcong in den Gängen fortbewegt haben, indem du dich selbst durch ein kleines Stück des Tunnelnetzes schlängelst.

Insider-Tipp: Am frühen Mittag geht es rasant zurück in die Stadt. Mit dem Speedboot braust du über den Saigon River. Während einer Pause kommst du in den Genuss eines traditionell vietnamesischen Mittagessens in einem kleinen Restaurant. Nach dieser Stärkung erreichst du die Bootsanlegestelle von Saigon.

Vom Hafen aus wirst du für eine kurze Verschnaufpause zurück in dein Hotel gefahren, bevor du am Nachmittag gemeinsam mit deinem Reiseleiter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt erkundest: die Kathedrale Notre Dame, das Hauptpostamt, die Thien-Hau-Pagode und Chinatown stehen unter anderem auf dem Programm. (F,M)
(Übernachtung im Hotel in Saigon)
Fahrstrecke Saigon – Cu Chi: 4 Std./180 km


Tag 3

Nach dem Frühstück endet dein Baustein in Saigon. Wer mag, verlängert den Aufenthalt oder tritt die Weiterreise an. (F)

Der Ausflug zu der Tunnelanlage von Cu Chi findet gemeinsam mit weiteren Reisenden in einer kleinen Gruppe statt (max. 12 Personen).

Unterkünfte

Standardkategorie in Saigon: Sonnet Saigon Hotel***
Das zentral gelegene, moderne Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zu vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Ben Thanh-Markt, dem Wiedervereinigungspalast und der Notre Dame Kathedrale. Die komfortablen 78 Zimmer verfügen über ein privates Bad bzw. Dusche/WC, Klimaanlage, TV und WLAN. Große Glasfenster sorgen zudem für einen tollen Ausblick und das hoteleigene Restaurant bietet zahlreiche Köstlichkeiten.

Komfortkategorie in Saigon: Liberty Central Saigon Centre Hotel****
Das elegante Hotel liegt sehr zentral, sodass die Hauptsehenswürdigkeiten wie der Wiedervereinigungspalast, das Rathaus oder der Ben-Thanh-Markt problemlos fußläufig erreicht werden können. Das Hotel bietet seinen Gästen einen Pool, einen Fitnessraum und ein Spa, in dem man den Tag bei einer wohltuenden Massage ausklingen lassen kann.

Preise und Leistungen

ab € 180,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 265,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)


Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung an Tag 2: ab ca. 10,- Euro p.P. bei 2 Personen (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit)

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • lokale englischsprachige Reiseleitung an Tag 2
  • Übernachtungen im Standard- bzw. Komforthotel (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Saigon und die Tunnelanlage von Cu Chi
3 Tage/2 Nächte
ab € 180,-

So reisen wir in Vietnam

Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Kambodscha, Laos und Vietnam
Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Indochina war schon seit jeher ein beliebtes Ziel europäischer Naturforscher: In Kambodscha, Laos und Vietnam wecken auch heute noch mystische Tempelanlagen und faszinierende Karstlandschaften die Abenteuerlust.

weiterlesen

Traumhaftes Indochina

Vietnam mit Kambodscha
Traumhaftes Indochina

Verwunschene Tempelanlagen, beeindruckende Landschaften, das quirlige Treiben in den Städten und die unvergleichliche Herzlichkeit der Menschen – Vietnam und Kambodscha haben Irene Meißner verzaubert.

weiterlesen

Saigon: Vietnams heimliche Hauptstadt

Auf Dienstreise
Saigon: Vietnams heimliche Hauptstadt

In der dynamischen Metropole treffe ich an meinem letzten Tag noch unsere Reiseleiter und Country Manager, dann geht es zurück nach Deutschland: Das Büro wartet, die neuen Reisekataloge 2017 stehen an!

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen