Vietnam
Von Nha Trang über Dalat nach Saigon
4 Tage/3 Nächte
ab € 413,-

Von Nha Trang über Dalat nach Saigon

  • in Nha Trang am schönen Stadtstrand entspannen
  • französische Villen und frühlingshafte Temperaturen in Dalat
  • Erkundung der Umgebung mit dem „Crazy House“, Xuan Huong See und Truc Lam Zen Kloster
  • per privatem Transfer über Land von der Zentralküste nach Saigon reisen

Starte in der geschäftigen Stadt Nha Trang an der Küste Vietnams und verbringe zunächst einen entspannten Tag an einem der schönsten und beliebtesten Stadtstrände Vietnams oder probiere die vielen frischen Fischgerichte für die Nha Trang bekannt ist. Tags darauf führt die Route weiter in das zentrale Hochland nach Dalat: Hügelige Landschaften, ursprüngliche Dörfer und das milde Klima machen die Region zu einem lohnenswerten Stopp auf dem Weg gen Süden. Seit mehr als einem Jahrhundert zieht der Bergort durch seine frühlingshaften Temperaturen, das französische Flair und fruchtbare Umland Erholungssuchende an. Besonders beliebt ist Dalat auch bei Hochzeitspaaren, die die romantische Atmosphäre der Stadt während ihrer Flitterwochen genießen. Eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art ist das „Crazy House“: eine architektonische Interpretation des Surrealismus, welches die Besucher in zehn unterschiedlich gestalteten Räumen durch ein Labyrinth aus Wendeltreppen, vorbei an überdimensionalen Pflanzen und verdrehten Türmen führt. Am späten Nachmittag geht es in die grüne Umgebung und du besuchst das Truc Lam Zen Kloster, welches die derzeit größte Zen Universität Vietnams beheimatet, und auf den Robin Hill, von dem sich ein weiter Panoramablick auf die Stadt eröffnet. Am nächsten Morgen trittst du schließlich die Weiterreise nach Saigon an.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Im Laufe des Tages erreichst du eigenständig deine Unterkunft in Nha Trang und kannst den Tag nach deinen eigenen Wünschen gestalten.
(Übernachtung im Hotel in Nha Trang)


Tag 2

Am Vormittag fährst du von Nha Trang in das Hochland von Dalat. (Hinweis: Wenn du noch ein paar Tage in Nha Trang verweilen möchtest, planen wir nach Wunsch Zusatznächte ein.) Erlebe auf der Fahrt, wie sich die Vegetation mehr und mehr verändert und das Landschaftsbild hügeliger wird. Nach Ankunft checkst du in dein Hotel ein und kannst den restlichen Tag entspannt ausklingen lassen. (F)
(Übernachtung im Hotel in Dalat)
Fahrstrecke Nha Trang – Dalat: ca. 4 Std./150 km


Tag 3

Am Morgen startest du die Erkundung Dalats mit einer Fahrt rund um den Xuan Huong See. Du besuchst die französisch geprägte, ehemalige Zugstation, den Jean Decoux Palast und die alten, französischen Villen, die die Straße säumen. Bevor du zum Mittagessen ein klassisches Gericht der Region probierst, machst du Halt an einer Kaffeeplantage und erfährst von der Ernte der Bohne bis zur Röstung alles über den Herstellungsprozess. Am Nachmittag besuchst du das sogenannte „Crazy House“ und fährst in die ländlichere Umgebung zum Truc Lam Zen Kloster, welches derzeit die größte Zen Universität Vietnams bildet. Dein letzter Stopp ist der Robin Hill auf 1.690 m, von dem du einen eindrucksvollen Blick über die Stadt zum Sonnenuntergang genießt. (F,M)
(Übernachtung im Hotel in Dalat)


Tag 4

Du checkst aus deinem Hotel aus und wirst von einem privaten Fahrer nach Saigon gefahren. (F)
Fahrstrecke Dalat – Saigon: ca. 7-7,5 Std./320 km

Unterkünfte

Standardkategorie in Nha Trang: Starlet Hotel Nha Trang***
Nur etwa 5 Gehminuten vom Strand entfernt liegt das elegante Starlet Hotel. Die 70 großzügig geschnittenen Zimmer verfügen über ein privates Bad bzw. Dusche/WC, TV, Safe und WLAN. Vom Restaurant, das sowohl vietnamesische als auch westliche Küche bietet, hat man einen schönen Blick auf die Stadt und das Meer.

Standardkategorie in Dalat: Hoang Anh Dat Xanh Dalat Resort***(*)
Nahe dem Zentrum und des Xuan Huong Sees liegt das gemütliche Resort, dessen 122 Zimmer sich auf verschiedene, kleinere Gebäude verteilen und von einem liebevoll angelegten Garten umgeben sind. Die Ausstattung der Zimmer umfasst ein privates Bad bzw. Dusche/WC, Safe, Telefon, TV und WLAN. Das Resort empfängt dich zudem mit einem Restaurant, einem Spa- und Massage-Bereich, einer Bar, einem Tennisplatz und einer Terrasse, auf der man das Frühstück einnehmen kann.

Komfortkategorie in Nha Trang: Asia Paradise Hotel***(*)
In direkter Nähe zum Strand und im Zentrum von Nha Thrang liegt das Asia Paradise Hotel. Es umfasst einen Außenpool, einen Spa-Bereich mit Sauna, Dampfbad und Jacuzzi sowie ein Restaurant und eine Bar. Dank der großen Fenster sind die modernen Zimmer Licht durchflutet und bieten weite Blicke auf die Stadt bzw. das Meer. Die Zimmer sind zudem mit einem privaten Bad bzw. Dusche/WC, TV, Telefon und WLAN ausgestattet.

Komfortkategorie in Dalat: La Sapinette Hotel Dalat****
Im Zentrum Dalats bietet das La Sapinette Hotel 83 romantische, komfortable Zimmer mit privatem Bad bzw. Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Safe, WLAN und Telefon. Die freie Zeit können Gäste in der Bibliothek oder im Billardzimmer des Hotels verbringen. Es gibt zudem einen Fitnessraum mit Sauna, Dampfbad und Jacuzzi sowie zwei Restaurants und eine Bar.

Preise und Leistungen

ab € 413,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 426,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung: nicht verfügbar

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge
  • lokale englischsprachige Reiseleitung
  • Übernachtung im Standard- bzw. Komforthotel (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Von Nha Trang über Dalat nach Saigon
4 Tage/3 Nächte
ab € 413,-

So reisen wir in Vietnam

Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Kambodscha, Laos und Vietnam
Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Indochina war schon seit jeher ein beliebtes Ziel europäischer Naturforscher: In Kambodscha, Laos und Vietnam wecken auch heute noch mystische Tempelanlagen und faszinierende Karstlandschaften die Abenteuerlust.

weiterlesen

Traumhaftes Indochina

Vietnam mit Kambodscha
Traumhaftes Indochina

Verwunschene Tempelanlagen, beeindruckende Landschaften, das quirlige Treiben in den Städten und die unvergleichliche Herzlichkeit der Menschen – Vietnam und Kambodscha haben Irene Meißner verzaubert.

weiterlesen

Saigon: Vietnams heimliche Hauptstadt

Auf Dienstreise
Saigon: Vietnams heimliche Hauptstadt

In der dynamischen Metropole treffe ich an meinem letzten Tag noch unsere Reiseleiter und Country Manager, dann geht es zurück nach Deutschland: Das Büro wartet, die neuen Reisekataloge 2017 stehen an!

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen