Costa Rica
Fruchtbares Orosi-Tal
3 Tage/2 Nächte
ab € 125,-

Fruchtbares Orosi-Tal

  • grüne Idylle im Orosi-Tal
  • Kaffeesträucher, Vulkane und der Tapantí-Nationalpark
  • Möglichkeit zur Führung über eine biologische Kaffeefarm (optional)
  • Mittagessen mit Aussicht auf den Cachí-Stausee

Das Orosi-Tal bietet nur eine Stunde von San José entfernt eine herrliche Idylle. Benannt nach einem Häuptling der Huetar, ist das grüne Tal für den Kaffeeanbau berühmt und bietet tolle Blicke auf die Vulkane Irazú und Turrialba. Die Landschaft mit dem tropischen Regenwald gehört zu den schönsten Costa Ricas, wird aber nur von wenigen Touristen besucht, sodass du hier ruhige Tage verleben kannst. Es lohnt sich, mit dem Auto durch das Tal zu fahren und den Blick über die sanft geschwungenen Hügel voller Kaffeesträucher schweifen zu lassen. Wir empfehlen den Besuch der organischen Kaffeefinca Cristina, die den Anbau des schwarzen Goldes nach ökologischen Maßnahmen betreibt. Die Kaffeesträucher wachsen in einer natürlichen Umgebung und bieten gemeinsam mit anderen Pflanzen zahlreichen Vogel-, Schmetterlings und Orchideenarten eine Heimat. Lass dich die Minirösterei vor Ort zeigen und lerne den Prozess vom Kaffeeanbau, über die Ernte, bis hin zum Trocknen, Rösten und Verpacken des Kaffees hautnah kennen. Die beste Zeit für eine solche Tour ist die Kaffee-Erntezeit von November bis Februar. Weitere Highlights der Gegend sind der Cachí-Stausee, die Ruinen von Ujarrás oder ein Besuch des nahegelegenen „Salto de la Novia“-Wasserfalls. Eine besonders schöne Aussicht kannst du schließlich beim Mittagessen auf der Terrasse eines Restaurants genießen, die schöne Ausblicke auf den Cachí-Stausee bietet.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Wenn du von San José kommst, kannst du auf dem Weg nach Orosi einen Stopp bei der Basilika „Nuestra Sen͂ora de Los Angeles“ einlegen und die schwarze Madonna „La Negrita“ bewundern. Am 1. August eines jeden Jahres strömen Pilger aus dem ganzen Land hierher, um der Madonna ihre Ehre zu erweisen. Wenn du an deinem Anreisetag bereits Lust auf einen Ausflug hast, empfiehlt sich die Fahrt zum Irazú-Vulkan, die immer wieder tolle Ausblicke bietet (optional). Den Abend kannst du ganz entspannt in deinem Hotel ausklingen lassen.
(Übernachtung im Hotel in Orosi)


Tag 2

Heute empfehlen wir dir den Besuch der biologischen Kaffeefinca Cristina. Geführte Touren werden auf Anfrage für ca. 15 US-Dollar p.P. angeboten. Hier erfährst du alles über einen ökologisch verträglichen Kaffeeanbau und die Reptilien, Amphibien, Vögel, Schmetterlinge und Orchideen, die auf dem Farmgebiet leben bzw. gedeihen.

Insider-Tipp: Zum Mittagessen erwartet dich ein Menü auf der Aussichtsterrasse eines Restaurants in Orosi. Genieße bei costa-ricanischen Spezialitäten die grandiose Sicht auf den Cachí-Stausee. (F,M)
(Übernachtung im Hotel in Orosi)


Tag 3

Wer noch etwas Aktives unternehmen möchte, kann auf eigene Faust vor der Abreise einen Ausflug in den Tapantí-Nationalpark mit seiner immergrünen Natur und den klaren Flüssen unternehmen. Auch wenn du hier öfter mit Regenschauern rechnen musst, sorgen diese doch für das zauberhafte Grün der Natur. Anschließend folgt die individuelle Weiterreise zu deinem nächsten Baustein. (F)

Solltest du nicht mit dem Mietwagen reisen, erreichst du deine Unterkunft nur per privatem Transfer gegen Aufpreis.

Eine geführte Tour über die Finca Cristina erfolgt nach Vereinbarung vor Ort und kostet ca. 15 US-Dollar p.P.

Unterkünfte

Standardkategorie bei Orosi: Orosi Lodge**(*)
Die von einem deutschen Ehepaar geführte Orosi Lodge liegt in der Nähe des schönen Tapantí-Nationalparks, der beiden Vulkane Irazú und Turrialba sowie zahlreicher Kaffeeplantagen. In direkter Nähe der Lodge befinden sich zwei Thermalbäder, die mit heißem Wasser aus vulkanischen Quellen gespeist werden. Die geräumigen Zimmer sind mit privatem Bad bzw. Dusche/WC, Deckenventilator sowie einer Küchenzeile mit Kühlschrank, Kaffeemaschine (Kaffee inklusive) und Spüle ausgestattet und bieten Zugang zu einem Gemeinschaftsbalkon bzw. einer gemeinsamen Terrasse. Frühstück sowie Gebäck und Kaffee bekommst du in der hoteleigenen Cafeteria, die gleichzeitig Bilder lokaler Künstler ausstellt.

Komfortkategorie bei Orosi: Hotel La Casona del Cafetal***(*)
Das schöne Boutique Hotel, welches 2014 eröffnet wurde, liegt bei einer Kaffeeplantage, ca. 1,5 km vom Dorfzentrum Cachis entfernt. Die komfortablen Zimmer sind mit privatem Bad bzw. Dusche/WC, Minibar, Kaffeemaschine, Fernseher und Terrasse ausgestattet, von der du eine tolle Sicht genießt. Das hauseigene Restaurant bietet costa-ricanische Spezialitäten und ist bei Reisenden sehr beliebt. Im Spa können optional Massagen und Wellnessbehandlungen gebucht werden. In der Umgebung lässt es sich gut wandern, Vögel beobachten und auch die Ruinen von Ujarras sind mit dem Mietwagen gut erreichbar.

Preise und Leistungen

ab € 125,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 156,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Übernachtungen im Standard- bzw. Komforthotel (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mietwagengebühr
  • geführte Tour über die Kaffeefinca Cristina (ca. 15 US-Dollar p. P.)
Fruchtbares Orosi-Tal
3 Tage/2 Nächte
ab € 125,-

So reisen wir in Costa Rica

Das Naturparadies Costa Rica in 3D

WORLD INSIGHT WELTENTDECKER Stephan Schulz
Das Naturparadies Costa Rica in 3D

WORLD INSIGHT Weltentdecker Stephan Schulz reist an die entlegensten Orte der Welt, um einzigartige Bildaufnahmen in 3D zu machen. Im September 2019 geht er mit uns auf Deutschlandtour und nimmt uns mit nach Costa Rica.

weiterlesen

Menschen mit Abenteuer im Blut

WORLD INSIGHT Reiseleiter
Menschen mit Abenteuer im Blut

Er ist der erste Einheimische, den du auf deiner Reise triffst. Er sorgt für reibungslose Abläufe, ist 24 Stunden für dich da und erzählt dir Spannendes zu deinem Reiseziel: dein WORLD INSIGHT-Reiseleiter.

weiterlesen

Aus der Konditorei in den Dschungel

Interview mit Naturfotograf Dieter Schonlau
Aus der Konditorei in den Dschungel

Für den Naturfotografen Dieter Schonlau sind die Regenwälder und Dschungelgebiete dieser Welt Landschaften von unvergleichlicher Schönheit, großartigem Abenteuer und einzigartiger Sehnsucht. Wir fragen ihn, warum.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen