Ecuador
Riobamba am Fuße des Chimborazo
3 Tage/2 Nächte
ab € 157,-

Riobamba am Fuße des Chimborazo

  • Riobamba - die Wiege der Nation
  • republikanische Stadtgeschichte erleben
  • fantastische Andenlandschaften entlang des Chimborazo
  • traditionelle Textilmärkte jeden Mittwoch und Samstag
  • optionale Wanderungen zu den Lagunen Ozogoche und zur Schutzhütte Whymper

Die Geschichte des Landes begann genau hier, im Jahr 1830, als die erste Verfassung des unabhängigen Staates Ecuador in Riobamba unterzeichnet wurde. Damals die erste Stadt Spaniens und Haupstadt des Volkes der Puruhá, kann man noch heute auf den Spuren vergangener Zeiten wandeln. Genieße von einem Aussichtspunkt die spektakuläre Sicht auf das schneebedeckte Panorama der Anden, besuche Kunstmuseen in der kolonialen Altstadt und schlendere über die farbenfrohen Textilmärkte auf dem Plaza Roja. In einer nahgelegenen Werkstatt wird dir das traditionelle Sattelhandwerk anschaulich erklärt und du erfährst woraus die typischen Zamarro-Hosen hergestellt werden, die in der Ausstattung eines Gauchos nicht fehlen dürfen. Mit einer Höhe von 2.754 m bietet Riobamba zudem die ideale Ausgangsbasis für Wanderungen zu den Vulkanen Chimborazo, Altar, Carihuairazo, Tungurahua und Sangay sowie für Ausflüge in das Hochland. Unternehme eine Wanderung durch die mit Wildblumen gesäumte Paramolandschaft entlang des Chimborazo. Weiß-braune Vicuñas grasen in sicherer Entfernung und mit etwas Glück erspähst du den Andenkondor bevor du eine Pause an der Schutzhütte Whymper einlegst. Bewundere die hiesige Flora und Fauna der Lagunen von Ozogoche, wie Moose und Quishuar-Bäume und lausche den Erzählungen über das mysteriöse Phänomen in der Lagune.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Im Laufe des Tages erreichst du Riobamba und hast den restlichen Tag zur freien Verfügung. Genieße die atemberaubenden Ausblicke auf die umliegenden Bergriesen Chimborazo, Tungurahua und Altar, dem wohl beeindruckendsten Felsmassiv der Ostkordillere.
(Übernachtung im Hotel in Riobamba)


Tag 2

Am Morgen wirst du von deinem englischsprachigen Reiseleiter abgeholt und spazierst zum Aussichtspunkt "Loma de Qutio", um von hier die einzigartige Aussicht auf den Vulkan Chimborazo, Carihuairazo und andere schneebedeckte Vulkane zu genießen. Anschließend geht es in die Altstadt zum Plaza Roja, auf dem mittwochs und samstags typische Textilmärkte stattfinden. Unteranderem besuchst du ein Kunstmuseum, die Kathedrale und das Stadtmuseum.
Insider-Tipp: In einer traditionellen Talaberteria erfährst du mehr über die Herstellung von Pferdesätteln und Zamarro-Hosen, die traditionell aus Lammfell hergestellt werden.
Zum Abschluss kannst du einen mit Eis vom Vulkan Chimborazo gekühlt Saft probieren bevor du den restlichen Tag nach deinen Vorstellungen gestalten kannst. (F)
(Übernachtung im Hotel in Riobamba)


Tag 3

Heute trittst du die Weiterreise an. Alternativ kannst du an einem Tagesausflug zu den Lagunen Ozogoche teilnehmen (ab 2 Personen, Aufpreis ca. 145,- Euro p.P.) und verbringst eine weitere Nacht in Riobamba. (F)

Bitte beachte, dass die Museen montags geschlossen sind.
An Tag 2 kann alternativ auch ein Tagesausflug mit Wanderung zum Machay Tempel und zur Schutzhütte Whymper am Chimborazo Vulkan gebucht werden (Aufpreis ca. 38,- Euro p.P. bei 2 Personen).

Unterkünfte

Standardkategorie in Riobamba: Hostería Bambú**(*)
Das komfortable Hotel befindet sich etwas außerhalb des Stadtzentrums in ruhiger Lage. Neben den 28 individuell gestalteten Zimmern mit privatem Bad bzw. Dusche/WC bietet das Hotel ein Restaurant, einen Innenpool, eine Sauna, ein Dampfbad und einen Whirlpool.

Komfortkategorie in Riobamba: Hotel Mansión Santa Isabella***
Das Hotel ist im Kolonialstil erhalten und bietet mit einem gemütlichen und schön gestalteten Innenhof eine gemütliche Atmosphäre. Im Restaurant werden alle Gäste mit internationalen und typisch ecuadorianischen Speisen verköstigt. Die 24 Zimmer verfügen über ein Bad bzw. Dusche/WC.

Preise und Leistungen

ab € 157,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 218,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)


Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • Übernachtungen im Standard- bzw. Komforthotel (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Riobamba am Fuße des Chimborazo
3 Tage/2 Nächte
ab € 157,-

So reisen wir in Ecuador

Majestätische Gipfel, indigene Völker, fantastische Tierwelt

Ecuador und Galápagos Inseln
Majestätische Gipfel, indigene Völker, fantastische Tierwelt

2019 ist Humboldt-Jahr. Vor 250 Jahren wurde der Forscher geboren, der vor allem an Ecuador sein Herz verlor. Wir gehen ihm und Charles Darwin auf die Spur und entdecken magische Orte, die ihr selbst erleben könnt.

weiterlesen

Mit dem Fußball um die Welt

Menschen live - Allez la „Mannschaft“
Mit dem Fußball um die Welt

Nicht nur die Jungs des DFB haben internationale Wurzeln, auch unser Team von WORLD INSIGHT zeugt von Vielfalt und Weltoffenheit: Roddy aus Ecuador erzählt von seiner Leidenschaft für den Sport sowie der diesjährigen EM.

weiterlesen

Unsere Jungs aus aller Welt drücken uns die Daumen

Menschen live - Allez la „Mannschaft“
Unsere Jungs aus aller Welt drücken uns die Daumen

Die Country Manager von WORLD INSIGHT kommen aus aller Welt und doch schlägt ihr Herz für das deutsche Team! Warum Path, Tedy und Roddy ihre Mannschaft lieben und wie sie die EM verfolgen, lesen Sie hier!

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen