Kolumbien
Koloniale Kleinstadtperle Villa de Leyva
2 Tage/1 Nacht
ab € 157,-

Koloniale Kleinstadtperle Villa de Leyva

  • in Kolumbiens reizendster Stadt auf Zeitreise gehen
  • bei einer Citytour über den größten Hauptplatz des Landes und über kopfsteingepflasterte Gassen schlendern
  • inklusive öffentlichem Direktbus ab Bogotá
  • Übernachtung im zentral gelegenen Kolonialhaus in Villa de Leyva

Es gibt wohl kaum eine andere Stadt Kolumbiens, in der das koloniale Erbe so gut erhalten ist und in der eine so friedliche Atmosphäre herrscht wie in Villa de Leyva. Im Departamento Boyacá, an den östlichen Ausläufern der Anden, versetzt das charmante Örtchen beim Anblick des großen Hauptplatzes, der weiß getünchten Häuserfassaden und kopfsteingepflasterten Gassen die Besucher auf eine Reise in eine längst vergangene Zeit. Schlendere durch die unter Denkmalschutz gestellte Stadt und staune über die sorgfältig restaurierte, maurische Architektur. Kein Wunder, dass vor dieser malerischen Kulisse auch schon zahlreiche Filme und die in Kolumbien so beliebten Telenovelas gedreht wurden. Dein Guide zeigt dir auf einem entspannten Spaziergang die schönsten Fleckchen des pittoresken Villa de Leyva und gemeinsam besucht ihr neben der Plaza Mayor und der Parroquia-Kirche auch die historischen Häuser Casa del Cabildo und Casa de Nariño. In letzterer hat der Unabhängigkeitskämpfer Antonio Nariño seinen Lebensabend verbracht; heute erwartet die Besucher hier ein spannendes Museum mit kolonialen Schätzen.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Du wirst von einem privaten Fahrer in deinem Hotel in Bogotá abgeholt und zum Busbahnhof gefahren, wo du in den öffentlichen Bus nach Villa de Leyva steigst (Ticket im Reisepreis inkludiert). Nach eigenständiger Ankunft in deinem Hotel kannst du einen ersten Rundgang durch die koloniale Perle unternehmen, ein kühles Aguila in einer zentralen Bar genießen oder die hochgelobte Restaurantszene entdecken.
(Übernachtung in Villa de Leyva)
Fahrstrecke Bogotá – Villa de Leyva: 4 Std./200 km


Tag 2

Während einer Citytour durch die wohl reizendste Kolonialstadt Kolumbiens schlenderst du über die 14.000 m² große Plaza Mayor, durch kopfsteingepflasterte Gassen und besichtigst neben der Casa del Cabildo und der Casa de Nariño auch einige der kleinen Kunsthandwerksläden. Wer mag, erkundet auf eigene Faust auch die Umgebung, in der Felszeichnungen und zahlreiche Fossilien zu finden sind. Unter anderem ruht hier „El Fósil“ – ein über 150 Millionen Jahre altes Kronosaurus-Fossil. Im Laufe des Nachmittags trittst du deine Weiterreise an. (F)

Gegen Aufpreis kann für die Fahrt nach Villa de Leyva ein Privattransfer eingeplant werden. In dem Fall kann ein Stopp bei der Salzkathedrale von Zipaquirá (Eintritt ca. 23,- Euro p.P. exklusive) stattfinden.

Unterkünfte

Standardkategorie in Villa de Leyva: Hospedería La Roca**
Direkt an der Plaza Mayor, von zahlreichen Restaurants und Cafés umgeben, liegt das familiengeführte Hotel. Das schöne Kolonialhaus aus dem 19. Jahrhundert mit zwei liebevoll gestalteten und teils üppig bepflanzten Innenhöfen bietet 24 Zimmer, die mit privatem Bad bzw. Dusche/WC und TV ausgestattet sind. In den öffentlichen Bereichen steht ebenfalls WLAN zur Verfügung.

Komfortkategorie in Villa de Leyva: Hotel La Posada de San Antonio***
Das geschmackvoll eingerichtete Haus im Kolonialstil liegt zentral, nur einen Block vom Hauptplatz entfernt. Es bietet Gästen einen schönen Innenhof sowie ein Spa mit Dampfbad und Jacuzzi, das gegen Aufpreis benutzt werden kann. Die 24 Zimmer umfassen alle ein privates Bad bzw. Dusche/WC, Telefon, TV und WLAN.

Preise und Leistungen

ab € 157,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 188,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)


Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung an Tag 2: nicht verfügbar

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • lokale englischsprachige Reiseleitung an Tag 2
  • Übernachtungen im Standard- bzw. Komforthotel in Villa de Leyva (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Koloniale Kleinstadtperle Villa de Leyva
2 Tage/1 Nacht
ab € 157,-

So reisen wir in Kolumbien

Wo Magie und Wirklichkeit verschmelzen

INSIGHT Kolumbien
Wo Magie und Wirklichkeit verschmelzen

WORLD INSIGHT-Geschäftsführer Otfried Schöttle entdeckte ein Kolumbien zwischen Magie und Wirklichkeit: Bei Begegnungen mit Indígenas, in einer vor Lebenslust brodelnden Hauptstadt und beim Trekking zur Ciudad Perdida.

weiterlesen

Geheimtipp Kolumbien

Reisebericht
Geheimtipp Kolumbien

Für Maria Kaußler war die Rundreise durch Kolumbien eine neue Erfahrung: kaum Tourismus und dafür viel Sehenswertes wie eine gigantische Salzkathedrale, die bizarre Tatacoa-Wüste und die schillernde Metropole Bogota.

weiterlesen

Über das Leben in Südamerika

Stephan Stober
Über das Leben in Südamerika

Nachdem unser Country Manager Stephan seine Kindheit und Jugend in Deutschland verbracht hat, ist er in das Land seiner Träume ausgewandert. Seitdem hat er sich zu einem richtigen Kolumbien-Insider entwickelt.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen