Kolumbien
Wanderung in der Tatacoa-Wüste
2 Tage/1 Nacht
ab € 326,-

Wanderung in der Tatacoa-Wüste

  • die einzigartige Szenerie der Tatacoa-Wüste erleben
  • Wanderung vorbei an bizarren Felsformationen, gigantischen Kakteen und erodierten Dünen
  • Besuch der Sternwarte Observatorio Astronomico de la Tatacoa
  • privater Transfer ab/bis Neiva
  • Übernachtung inmitten der Tatacoa-Wüste

Die Tatacoa-Wüste im Südwesten Kolumbiens trägt ihren Namen eigentlich zu Unrecht, denn die sogenannte Wüste ist streng genommen ein ausgedörrtes Halbtrockengebiet mit Tropenwald. Wo einst vor Millionen von Jahren ein wahres Meer an Blumen und Bäumen stand, finden sich heute auf über 330 km² meterhohe Kakteen, dornige Sträucher und knorrige Bäume. Bizarre, in einem satten Rot und Ocker schimmernde Felsformationen, graue Sanddünen und tiefe Schluchten prägen das Landschaftsbild dieses unwirklich erscheinenden Ökosystems. Auf einer Wanderung entdeckst du die Fauna der Wüste, beobachtest das Spiel von Licht und Schatten und begegnest den hiesigen Ziegen, die das karge Gebiet auf der Suche nach Futter durchforsten. Nach Sonnenuntergang gibt es in der Tatacoa-Wüste noch einen weiteren Grund zum Staunen: Die geringe Lichtstreuung und die klare Luft schaffen perfekte Bedingungen für astronomische Beobachtungen und beim Besuch des Observatorio Astronomico de la Tatacoa scheinen die Sterne zum Greifen nah.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Du erreichst Neiva, die Hauptstadt des Departamentos Huila und wirst am Flughafen oder dem Busbahnhof von einem spanischsprachigen Fahrer in Empfang genommen. Nach Ankunft in deiner Unterkunft in der Tatacoa-Wüste hast du Zeit für einen ersten Spaziergang durch die einzigartige Kulisse, ehe du am Abend mit deinem Fahrer die Gelegenheit hast, die hiesige Sternwarte zu besuchen und dank der geringen Lichtstreuung sowie der klaren Luft die verschiedenen Himmelskörper deutlich erkennen zu können.
(Übernachtung in der Tatacoa-Wüste)
Fahrstrecke Neiva – Tatacoa-Wüste: 1 Std./40 km


Tag 2

Nach dem Frühstück schnürst du die Wanderschuhe und durchquerst an der Seite deines Guides die surreale Landschaft der Tatacoa-Wüste, vorbei an roten und ockerfarbenen Gesteinsformationen, meterhohen Kakteen und knorrigen Sträuchern. Anschließend wirst du zurück nach Neiva gefahren und trittst von hier aus die Weiterreise an. (F)
Dauer der Wanderung: ca. 2 Std.
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer
Fahrstrecke Tatacoa-Wüste – Neiva: 1 Std./40 km

Unterkünfte

Standardkategorie in der Tatacoa-Wüste: Posadas Turísticas
Bei den Posadas Turísticas handelt es sich um Privatunterkünfte einheimischer Familien, die mitten in der Tatacoa-Wüste liegen. Es gibt in der Regel ein kleines Restaurant, einige der Posadas verfügen zudem über einen erfrischenden Pool. Die Zimmer sind oft mit privatem Bad bzw. Dusche/WC ausgestattet. In einigen Fällen müssen die sanitären Anlagen geteilt werden.

Komfortkategorie in der Tatacoa-Wüste: Bethel Bio Luxury Hotel***
Das nachhaltig geführte Hotel liegt inmitten der Tatacoa-Wüste und nutzt mehrheitlich Solarstrom zur Energiegewinnung. Strom gibt es daher hier nur von 06:00 bis 22:00 Uhr. Die komfortablen Zimmer bieten dir ein privates Bad bzw. Dusche/WC, das unter freiem Himmel liegt und Moskitonetze. Zur Ausstattung des Hotels zählen außerdem ein Loungebereich, ein Pool mit Sonnenliegen sowie ein Restaurant, das regionale und internationale Speisen serviert.

Preise und Leistungen

ab € 326,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 410,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)


Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung: nicht verfügbar

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Ausflüge
  • lokale englischsprachige Reiseleitung an Tag 2
  • Übernachtungen in der Tatacoa-Wüste (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Wanderung in der Tatacoa-Wüste
2 Tage/1 Nacht
ab € 326,-

So reisen wir in Kolumbien

Wo Magie und Wirklichkeit verschmelzen

INSIGHT Kolumbien
Wo Magie und Wirklichkeit verschmelzen

WORLD INSIGHT-Geschäftsführer Otfried Schöttle entdeckte ein Kolumbien zwischen Magie und Wirklichkeit: Bei Begegnungen mit Indígenas, in einer vor Lebenslust brodelnden Hauptstadt und beim Trekking zur Ciudad Perdida.

weiterlesen

Geheimtipp Kolumbien

Reisebericht
Geheimtipp Kolumbien

Für Maria Kaußler war die Rundreise durch Kolumbien eine neue Erfahrung: kaum Tourismus und dafür viel Sehenswertes wie eine gigantische Salzkathedrale, die bizarre Tatacoa-Wüste und die schillernde Metropole Bogota.

weiterlesen

Über das Leben in Südamerika

Stephan Stober
Über das Leben in Südamerika

Nachdem unser Country Manager Stephan seine Kindheit und Jugend in Deutschland verbracht hat, ist er in das Land seiner Träume ausgewandert. Seitdem hat er sich zu einem richtigen Kolumbien-Insider entwickelt.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen