Peru
Baden in Máncora
4 Tage/3 Nächte
ab € 379,-

Baden in Máncora

  • Baden und Ausspannen an Perus Nordküste
  • feinsandiger Strand, angenehme Badetemperaturen und hervorragende Wellen für Surfer
  • tolles Flair mit zahlreichen Fischrestaurants und gemütlichen Bars
  • Übernachtungen im stilvollen Hotel direkt am Strand
  • privater Transfer vom Flughafen Tumbes zum Hotel und retour

Dank des wärmenden Einflusses der Äquatorialströme herrschen in dem kleine Städtchen Máncora an der Nordküste Perus ganzjährig angenehme Badetemperaturen, die neben feinem Sandstrand, kleinen Restaurants, gemütlichen Bars und abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten für entspannte Tage sorgen. Genieße nach aufregenden Erlebnissen auf den Spuren der Inkas und in der reichen Natur die peruanische Gelassenheit an der Pazifikküste beim Sonnenbaden oder Schwimmen. Wem der Sinn nach weiteren Aktivitäten steht, der kann optional auf den in ganz Südamerika gerühmten Wellen surfen, Beachvolleyball spielen oder sich im Kitesurfen probieren. Auch wenn sich die Schönheit Máncoras und das durchgängig warme Wetter – die Lufttemperatur fällt hier nie unter 25 Grad – inzwischen herumgesprochen und zu einer höheren Besucherzahl geführt haben, ist das ruhige Flair des einstigen Fischerdorfes immer noch spürbar. Lass dich wie die Einheimischen abends in einem Restaurant mit fangfrischem Fisch oder Meeresfrüchten verwöhnen und genieße den Blick auf das Meer, wenn abends die Sonne untergeht und den Strand von Máncora unter dem beständigen Rauschen der Brandung in sanftes Licht hüllt.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1

Du reist individuell nach Máncora an und wirst vom Flughafen in Tumbes bzw. vom Busbahnhof in Máncora abgeholt und zu deinem Hotel gefahren.
(Übernachtung im Hotel in Máncora)
Fahrstrecke Flughafen Tumbes – Máncora: 110 km/2,5 Std.


Tag 2

Der Tag steht dir zur freien Verfügung. Genieße das Meer, den Strand und die aufgeweckte Atmosphäre in Máncora oder unternimm auf eigene Faust einen Ausflug in die nähere Umgebung, beispielsweise zu den schwefelhaltigen Schlammbädern im Fernández-Tal. (F)
(Übernachtung im Hotel in Máncora)


Tag 3

Der Tag kann ebenfalls nach deinen eigenen Wünschen gestaltet werden. Máncora ist ein Paradies für Surfer und zahlreiche Schulen bieten Kurse jeden Levels an. Wer bereits Erfahrungen im Wellenreiten hat, kann auch einfach nur ein Surfbrett mieten und sich in die Brandung stürzen. (F)
(Übernachtung im Hotel in Máncora)


Tag 4

Heute endet dein Baustein in Máncora. Du wirst zum Flughafen in Tumbes gebracht, von wo aus du die Weiterreise antrittst. (F)
Fahrstrecke Máncora – Flughafen Tumbes: 110 km/2,5 Std.

Unterkünfte

Standardkategorie in Máncora: Hospedaje La Quebrada**(*)
Das familiengeführte Hotel liegt in einem liebevoll gepflegten Garten und nur 150 m vom Strand Máncoras entfernt. Von der Terrasse der Unterkunft hat man somit einen wunderbaren Blick auf das Meer. Die Zimmer sind mit privatem Bad bzw. Dusche/WC, Ventilator, Terrasse oder Balkon und Safe ausgestattet. Ein Pool sorgt für zusätzliche Erfrischung.

Komfortkategorie bei Máncora: Aranwa Vichayito Máncora***(*)
Die schicke Resort liegt im kleinen Ort Vichayito direkt am palmengesäumten Strand, nur ca. 20 Minuten von Máncora entfernt. Die komfortablen Bungalows und Tented Camps sind mit privatem Bad bzw. Dusche/WC, TV und Safe ausgestattet. Es gibt einen großzügigen Pool, ein Restaurant und eine Bar. Zusätzliche Entspannung bietet das Spa mit Massageraum, Jacuzzi und Sauna.

Preise und Leistungen

ab € 379,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 541,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

  • Übernachtungen im Standard- bzw. Komforthotel in Máncora (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Transporte und Transfers
  • Mahlzeiten (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) gemäß Reiseverlauf
  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Baden in Máncora
4 Tage/3 Nächte
ab € 379,-

So reisen wir in Peru

Im Land der Andenkondore

Reisebericht Peru
Im Land der Andenkondore

Nicole Kathrin Lange erlebte auf ihrer Reise nach Peru die spektakuläre Bergwelt der Anden, traf die Uros auf ihren schwimmenden Inseln und beobachtete im Colca Canyon fasziniert den Flug der größten Greifvögel der Welt.

weiterlesen

Auf den Spuren der letzten großen Geheimnisse Perus

Live-Reportage mit Martin Engelmann
Auf den Spuren der letzten großen Geheimnisse Perus

Auf seinen unzähligen Peru-Reisen hat Martin Engelmann großartige Bilder und faszinierende Geschichten gesammelt, die er uns in seiner Live-Reportage auf unterhaltsame Weise präsentiert.

weiterlesen

Auf den Spuren der Inkas

Reisebericht Peru
Auf den Spuren der Inkas

Für Birgit und ihren Mann geht ein lang gehegter Traum geht in Erfüllung. Mit WORLD INSIGHT geht es für sie nach Peru. Allerdings hat ihr Mann einen Wunsch: Er möchte den Inka-Trail laufen.

weiterlesen

Reisekarte
Reisekarte
Mein Reiseplan

Füge Bausteine und Rundreisen hinzu, um deine individuelle Reise zu planen!

Reiseplan anzeigen Reise anfragen