Schnellsuche

Die wilde Halbinsel Nicoya lockt mit dem leuchtend blauen Pazifik, beeindruckenden Brandungswellen und ursprünglichen Stränden, die zu allerlei Aktivitäten einladen. Der sonnige Ort Tamarindo liegt im Nordwesten der Halbinsel und ist eine der beliebtesten Strand- und Surfdestinationen des Landes. Auf beiden Seiten des vier Kilometer langen Strandes münden Flüsse in den Pazifischen Ozean, die sich mit den geschützten Mangroven zu einer tropischen Sumpflandschaft vereinen. Nutzen Sie die Gelegenheit, während der Ebbe durch die Flüsse zu der benachbarten Playa Langosta im Süden und Playa Grande im Norden zu waten. Von Oktober bis März ereignet sich hier ein ganz besonderes Naturereignis: Lederschildkröten werden von der Meeresströmung zum Strand getragen und legen ihre Eier im Sand ab. Aber auch außerhalb dieser Monate gibt es einiges zu erleben: Spazieren Sie im goldenen Sand am Meer entlang, gehen Sie schwimmen, schnorcheln, surfen oder tauchen. Auch kulinarisch hat der kleine Ort einiges zu bieten, denn hier sind einige der besten Restaurants des Landes ansässig und es gibt zahlreiche kleine Bars. Abends sollten Sie sich auf jeden Fall wieder am Strand einfinden, denn die traumhaften Sonnenuntergänge in Tamarindo verzaubern selbst die Einheimischen jeden Abend aufs Neue.


Reiseverlauf

Tag 1

Nach eigenständiger Ankunft checken Sie in Ihr Hotel ein. Genießen Sie an Ihrem ersten Abend den traumhaften Sonnenuntergang und erkunden Sie die paradiesische Umgebung.
(2 Übernachtungen im Hotel in Tamarindo)

Tag 2

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um einen erholsamen Tag am tropischen Strand von Tamarindo zu verbringen. Erfrischen Sie sich mit einem Bad im klaren Wasser des Pazifischen Ozeans, probieren Sie sich im Schnorcheln und Wellenreiten oder nehmen Sie an einer geführten Tour zur Playa Grande teil, um mit etwas Glück die faszinierenden Lederschildkröten bei der Eiablage zu beobachten (von Oktober bis März). (F)

Tag 3

Je nach Ihrem heutigen Tagesziel steht Ihnen der Vormittag noch zum Entspannen am Strand zur Verfügung. Im Anschluss brechen Sie zu Ihrem nächsten Reiseziel auf. (F)

Besondere Hinweise:

Von Mitte Oktober bis Mitte Februar darf die benachbarte Playa Grande, die Teil eines Meeresnationalparks ist, ab 17 Uhr nur noch mit einem Guide betreten werden, um die Lederschildkröten bei der Eiablage zu beobachten. Besucher zahlen dann ca. 13,- US-Dollar p.P. Parkeintritt und ca. 15,- US-Dollar p.P. für eine geführte Tour.