Schnellsuche

Panama Stadt präsentiert sich als lebendige Stadt mit vielen Gesichtern: moderne Wolkenkratzer auf der einen, wunderschöne Kolonialbauten, noble Villen und grüne Hügel auf der anderen Seite. Starten Sie die Erkundung der kosmopolitischen Metropole in der Vergangenheit mit einem Streifzug durch die Ruinen der ersten europäischen Siedlung des amerikanischen Kontinents. Das heutige UNESCO-Weltkulturerbe Panama Viejo wurde 1519 von den Spaniern als erste Stadt am Pazifik erbaut und rund 150 Jahre später von dem berüchtigten Seeräuber Henry Morgan komplett niedergebrannt, um in der heutigen Altstadt Casco Viejo neu gegründet zu werden. Prachtvolle Kirchen aus dem 17. und 18. Jahrhundert, kopfsteingepflasterte Gassen und koloniale Häuser mit farbenfrohen Holzbalkonen bilden noch heute Zeugnisse dieser bewegten Geschichte. Ein Besuch auf dem Fischmarkt holt Sie aber in die Gegenwart und damit in das typisch lateinamerikanische Treiben zurück: Händler bieten fangfrische Fische, Meeresfrüchte und Schalentiere zum Verkauf feil, während lautstark über Preise oder die neuesten Geschehnisse der beliebten Telenovelas diskutiert wird. Wer möchte, kann hausgemachtes Ceviche probieren, ein Gericht aus rohem Fisch, der mit Limettensaft mariniert wird. Nach kulinarischen Genüssen geht es zum Wahrzeichen der Stadt: Was wäre das heutige Panama aber ohne den Panama-Kanal? Lassen Sie den Blick von der Aussichtsterrasse über die Miraflores-Schleusen und weiter auf den Pazifik schweifen, wo mächtige Ozeanriesen auf ihre Einfahrt warten oder den Weg vom Atlantik kommend bereits fortgesetzt haben.


Reiseverlauf

Tag 1

Nach Ihrer Ankunft in Panama Stadt nehmen Sie eigenständig ein Taxi zu Ihrem Hotel und können einen ersten Streifzug auf eigene Faust durch die facettenreiche Hauptstadt unternehmen.
(2 Übernachtungen im Hotel in Panama Stadt)

Tag 2

Am Morgen werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und starten mit Ihrem Reiseleiter die Besichtigung der bereits im Jahre 1519 gegründeten Stadt. Zuerst durchstreifen Sie Panama Viejo, die Ruinen der ehemaligen Siedlung, bevor es weiter zum lebhaften Fischmarkt geht. Schlendern Sie durch das bunte Treiben und probieren Sie eine Portion Ceviche oder ein anderes typisch panamaisches Gericht, bevor die Tour Sie weiter durch die Altstadt Casco Viejo führt. Im Anschluss fahren Sie auf den Causeway, ein Damm mit herrlichem Ausblick auf die Skyline, und danach weiter zum weltberühmten Panama-Kanal: Die Miraflores-Schleusen geben einen ersten Eindruck von der Funktionsweise und den Ausmaßen des Kanals. Von der Aussichtsterrasse bietet sich Ihnen eine eindrucksvolle Aussicht auf die Schleusen.
Danach werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht und der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F,M)

Tag 3

Heute endet Ihr Baustein in Panama Stadt. Sie können Ihren Aufenthalt verlängern oder Ihre Weiterreise antreten. (F)

Besondere Hinweise:

Die archäologische Stätte Panama Viejo ist montags geschlossen und kann nicht besichtigt werden.