Schnellsuche

Cuenca: Koloniale Perle und UNESCO-Weltkulturerbe

  • koloniales Cuenca und UNESCO-Weltkulturerbe am Tomebamba-Fluss
  • in der Hauptstadt des Kunsthandwerks in einem Atelier Keramikherstellern über die Schulter schauen
  • Citytour mit der Neuen Kathedrale und dem farbenfrohen Blumenmarkt
  • Übernachtung im zentral gelegenen Hotel mit historischem Flair
Muss Kultur, Begegnung
3 Tage/2 Nächte
ab € 160,-

Ecuadors schönste Stadt am Ufer des Tomebamba-Flusses gilt als Kunst- und Kulturzentrum des Landes und versprüht einen europäisch geprägten, modernen Charme. Der vielfältigen Architektur und dem facettenreichen Stadtbild verdankt Cuenca seine Auszeichnung als UNESCO-Weltkulturerbe und noch heute fasziniert das Zentrum mit einer Mischung aus französisch-republikanisch geprägten Stadthäusern, neoklassizistischen Gebäuden und prachtvollen kolonialen Kirchen. Erleben Sie auf einem Rundgang an der Seite Ihres Reiseleiters die blau gekachelten Kuppeln der Neuen Kathedrale und schlendern Sie gemeinsam mit den in farbenfrohen Trachten gekleideten Einheimischen durch die kopfsteingepflasterten Gassen zum bunten Blumenmarkt an der Kirche Carmen de la Asunción. Hier können Sie das Kräuterwässerchen „Agua de Pítimas“ probieren, dem schon seit Jahrhunderten eine heilende Wirkung nachgesagt und nach einem Rezept der Nonnen aus u.a. Minze, Pfefferminz, Baldrian und Melisse zubereitet wird. Auch das traditionelle Handwerk spielt noch eine wichtige Rolle und Cuenca ist nicht nur Heimat der weltberühmten Panamahüte, auch zahlreiche Keramikhersteller führen ihre meisterhafte Arbeit hier aus. Bei dem Besuch in einem Atelierkönnen Sie sich von dem Geschick der Künstler überzeugen. Außerhalb der Andenmetropole hält das Hochland weitere Ausflugsmöglichkeiten bereit: Unternehmen Sie an Ihrem freien Tag eine Wanderung in dem von Seen gesprenkelten El Cajas-Nationalpark oder besuchen Sie Ingapirca, die bedeutendste Inkastätte in Ecuador.


Reiseverlauf

Tag 1

Nach Ihrer eigenständigen Ankunft checken Sie in Ihr Hotel ein und haben Zeit, sich etwas frisch zu machen, bevor Sie am Nachmittag für eine ca. 4-stündige Citytour von Ihrem Reiseleiter abgeholt werden. Sie besuchen die Neue Kathedrale, das historische Zentrum, den Park Calderón und das Viertel El Barranco mit der „Puente Roto“ – der kaputten Brücke, die Zeugnis verheerender Hochwasser ablegt.
Insider-Tipp: Auf Ihrem Rundgang besuchen Sie ebenfalls das Atelier der Keramikhandwerker und können den Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Danach führt Ihr Reiseleiter Sie zum Blumenmarkt an der Kirche Carmen de la Asunción. Hier können Sie das Heilwasser „Agua de Pítimas“ probieren, das dank zahlreicher Kräuter- und Pflanzeninhaltsstoffen schon seit Jahrhunderten Linderung gegen verschiedene Krankheiten verschafft.
Die Citytour endet vor einer Panamahutfabrik, die Sie anschließend ohne Ihren Reiseleiter besuchen können oder Sie werden zurück zu Ihrem Hotel begleitet. (Je nach Ankunftszeit kann die Citytour auch am folgenden Tag stattfinden. Ein optionaler Ausflug an Tag 2 kann dann an Tag 3 stattfinden, dabei wird eine Zusatzübernachtung nötig.) (2 Übernachtungen im Hotel in Cuenca)

Tag 2

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können z.B. einen Ganztagesausflug zu der Inkastätte Ingapirca oder dem El Cajas-Nationalpark unternehmen (jeweils optional). (F)

Tag 3

Nach dem Frühstück endet Ihr Baustein und Sie können die Weiterreise antreten. (F)

Besondere Hinweise:

Je nach Ankunftszeit kann die Citytour auch an Tag 2 stattfinden. Wenn Sie in diesem Fall zusätzlich einen optionalen Ausflug nach Ingapirca oder dem El Cajas-Nationalpark unternehmen möchten, empfehlen wir eine Zusatznacht in Cuenca.

Preise

ab € 160,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Standardkategorie)
ab € 215,- p.P. bei 2 Personen im Doppelzimmer (Komfortkategorie)


Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung: nicht verfügbar

Hinweis: Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Festivitäten) können Aufpreise anfallen.

Im Preis enthaltene Leistungen gemäß Reiseverlauf

  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • lokale englischsprachige Reiseleitung an Tag 1
  • Übernachtungen im Standard- bzw. Komforthotel (sollten die genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten
    (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)

Nicht im Preis enthaltene Leistungen

  • internationale/nationale Flüge
  • Visum und Visumgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Ihre Unterkünfte

Standardkategorie in Cuenca: Hotel Posada del Angel**(*)
Das Hotel befindet sich in einem kolonialen Gebäude mit kleinem Innenhof im historischen Zentrum von Cuenca, nahe der Neuen Kathedrale und dem Calderón-Park. Die 20 Zimmer sind mit privatem Bad bzw. Dusche/WC, TV, Telefon, WLAN und Safe ausgestattet. Das Hotel hat zudem ein eigenes Restaurant und eine kleine Bar.

Komfortkategorie in Cuenca: Hotel Santa Lucia***(*)
Gelegen in der Altstadt, nur einen Block vom Calderón-Park entfernt, bietet das schicke Boutique Hotel komfortable, im barocken Stil eingerichtete Zimmer mit privatem Bad bzw. Dusche/WC, TV, Telefon, WLAN, Safe und Heizung (auf Nachfrage). Das Frühstück wird im schönen Innenhof serviert, zudem stehen drei Restaurants, die u.a. ecuadorianische, italienische und orientalische Küche anbieten, zur Verfügung

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel Posada del Angel**(*) in Cuenca
Hotel Posada del Angel**(*) in Cuenca
Hotel Santa Lucia***(*) in Cuenca
Hotel Santa Lucia***(*) in Cuenca

Weitere Ecuador Reisebausteine ...

... die sich flexibel miteinander kombinieren lassen. Gerne erstellen wir Ihnen unverbindlich ein maßgeschneidertes Reiseangebot für Ihre individuelle Ecuador Reise.

EC13
Puerto López mit Bootsausflug zur Isla de la Plata
Ecuador
Kann Entspannung
4 Tage/3 Nächte
ab € 210,-
Merken Details
EC05
Auf der Straße der Vulkane vom Cotopaxi-Vulkan zur Quilotoa-Lagune
Ecuador
WI-Tipp Natur, Aktiv
2 Tage/1 Nacht
ab € 330,-
Merken Details
EC07
Kultur und Abenteuer in Baños
Ecuador
Muss Natur, Begegnung
3 Tage/2 Nächte
ab € 125,-
Merken Details
EC01
Koloniales Quito
Ecuador
Muss Kultur
3 Tage/2 Nächte
ab € 185,-
Merken Details
EC03
Ursprüngliches Amazonasgebiet im Cuyabeno-Nationalpark
Ecuador
WI-Tipp Natur, Aktiv
4 Tage/3 Nächte
ab € 630,-
Merken Details
EC02
Farbenfroher Indio-Markt von Otavalo
Ecuador
Muss Natur, Begegnung
3 Tage/2 Nächte
ab € 155,-
Merken Details
EC10
Tropische Wirtschaftsmetropole Guayaquil
Ecuador
Kann Kultur
2 Tage/1 Nacht
ab € 130,-
Merken Details
EC12
Kreuzfahrt im Galápagos Archipel
Ecuador
WI-Tipp Natur
5 Tage/4 Nächte
ab € 1.430,-
Merken Details
EC11
Galápagos Inseln: Ausflüge ab Santa Cruz
Ecuador
WI-Tipp Natur
5 Tage/4 Nächte
ab € 1.175,-
Merken Details
EC14
Nebelwald bei Mindo
Ecuador
WI-Tipp Natur, Aktiv
2 Tage/1 Nacht
ab € 99,-
Merken Details
EC06
Das Amazonastiefland rund um Tena
Ecuador
Kann Aktiv, Begegnung, Natur
3 Tage/2 Nächte
ab € 280,-
Merken Details
EC08
Mit dem Zug über die Teufelsnase von Riobamba nach Alausí
Ecuador
Kann Kultur, Natur
3 Tage/2 Nächte
ab € 199,-
Merken Details
EC04
Entspannen in den Thermalquellen von Papallacta
Ecuador
Kann Natur, Entspannung
3 Tage/2 Nächte
ab € 185,-
Merken Details

    Karte

    Fügen Sie Bausteine und Kombinationen hinzu, um Ihre individuelle Reise zu planen!

    Reisebausteine anfragen