Indien – der Norden

Märchenhaftes Nordindien

Auf dieser Rundreise erleben Sie:
  • die wichtigsten Höhepunkte Nordindiens und Rajasthans entdecken
  • Khajuraho und die Ganga Aarti-Zeremonie in Varanasi erleben
  • Yogastunde in Jaipur und Varanasi
  • gemeinsamer „High Tea“ mit Blick auf das Taj Mahal
  • Kochkurs und gemeinsames Abendessen mit einer indischen Familie
  • an ausgesuchten Tagen Abendessen schon inkludiert
  • Durchführungsgarantie schon ab 4 Personen
  • Direktflüge mit Air India

Kurzreisebeschreibung

Lassen Sie sich auf dieser Rundreise von Rajasthan und dem Norden Indiens verzaubern: Märchenhafte Städte, prächtige Paläste, farbenfroh gekleidete Menschen, bunte Märkte und faszinierende Rituale werden Ihnen bei dieser 16-tägigen Erlebnisreise mehr als nur einmal begegnen. Fast alle Höhepunkte Rajasthans und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Nordens, wie Varanasi und Khajuraho, warten bei dieser Tour auf Sie.

So reiten wir auf dem Rücken von Elefanten zum Amber Fort, widmen uns intensiv dem Taj Mahal, stehen vor der atemberaubenden Pracht des Jain-Tempels von Ranakpur und schippern ganz gemütlich auf dem Pichola-See in Udaipur dem Sonnenuntergang entgegen. Während den Yogastunden in Jaipur und Varanasi lernen wir, auf indische Art zu entspannen und die vielen Eindrücke dieser Reise zu verarbeiten.

Der indischen Kochkunst kommen wir bei einem gemeinsamen Abendessen mit einer indischen Familie näher. Um unser Bild Nordindiens zu vervollständigen, führt unsere Rundreise auch nach Khajuraho und natürlich in die heilige Stadt Varanasi, das „Rom Indiens“. Es ist ein gleichsam befremdendes und faszinierendes Erlebnis, hier abends auf den Ganges hinauszufahren, um der Ganga Aarti-Zeremonie beizuwohnen – unvergesslich und beeindruckend, wie so viele Stationen auf dieser Indien-Reise.

Vollständige Reisebeschreibung

Havelis, Kamele und ein paar Ratten

Wir erreichen die Millionenstadt Dehli im Flug und umgehen diese zunächst und fahren raus in Richtung der Shekhawati-Region. Unterwegs halten wir, um uns in Ruhe bei einem Imbiss zu stärken. Nachdem wir unser erstes Ziel, das Städtchen Nawalgarh, erreicht haben, erkunden wir dort einige der über hundert Havelis, die reiche rajasthanische Kaufleute erbauen ließen. Sehenswert sind besonders die Fresko- Malereien an den Außenund Innenwänden. Weiter geht es in Richtung Wüste, bis wir in Bikaner ankommen.

Die Wüstenstadt ist vor allem wegen ihres wunderschönen Stadtpalastes, dem Junagarh Fort, und Indiens einziger Kamelaufzuchtstation bekannt. Natürlich statten wir beiden Orten einen Besuch ab. Und auch ein ganz bizarrer Tempel, der bei einigen Besuchern sogar Abscheu verursacht, steht auf unserem Plan: Der Rattentempel von Deshnok, in dem es tatsächlich nur so von Ratten und Mäusen wimmelt!

Rajasthan pur

Weiter geht es in die „Stadt des Lichts“: Jodhpur, das Tor zur Wüste Thar. Hier erhalten wir einen ersten Eindruck vom beeindruckenden Farb- und Lichtspiel der Wüste. Wir besichtigen das Mehrangarh Fort und das wunderschöne Grabmal Jaswant Thada, und natürlich bleibt auch noch Zeit um mit den Einheimischen ganz ungezwungen in Kontakt zu kommen während eines Teehausbesuches und eines Spaziergangs über den Gewürzmarkt von Jodhpur.

Wir verfolgen weiter unseren Kurs nach Süden bis wir Indiens „Venedig des Ostens“ zu Füßen des Aravalli-Gebirges erreichen: Udaipur gilt nicht umsonst als die romantischste Stadt Indiens. Die malerische Kulisse aus Pichola-See, Altstadt, Stadtpalast und den Hügeln des Aravalli-Gebirges lässt keinen Besucher kalt. Spätestens bei einer Bootsfahrt auf dem See (vom Wasserstand abhängig), hat die einzigartige Atmosphäre Udaipurs jeden in ihren Bann gezogen.

Unser nächstes Ziel ist auch gleichzeitig ein weiteres Highlight dieser Reise: die „pink city“ Jaipur. Ein Kochkurs mit anschließendem Abendessen lässt uns zunächst in das kulinarische Indien eintauchen und gibt uns die Möglichkeit mit einer indischen Familie ins Gespräch zu kommen. In Jaipur treffen wir tagsdarauf auf das malerisch bunte, orientalisch anmutende Indien, wie man es aus Filmen, Büchern und gängigen Klischees kennt: Elefanten und Kamele, die sich gemächlich durch die quirligen Gassen schieben, nach Kardamon, Zimt, Kurkuma und Koriander duftende, überfüllte Basare, die unsere Sinne betören, farbenfroh herausgeputzte Inderinnen, die über die Straße huschen – all das eröffnet sich dem Besucher Jaipurs an jeder Ecke, jeder Kreuzung der denkmalgeschützten Altstadt. Neben den Sehenswürdigkeiten der Altstadt wie dem Stadtpalast, dem Hawa Mahal („Palast der Winde“) und dem Jantar Mantar, einer Sternwarte, fahren wir natürlich auch zum nahegelegenen und überaus beeindruckenden Amber Fort, das wir auf dem Rücken von Elefanten erklimmen.

Während einer Yogastunde am frühen Morgen erhalten wir zudem einen Einblick in diese indische philosophische Lehre.

Agra, Khajuraho, Varanasi

Eines der bedeutendsten und zugleich traumhaftesten Bauwerke unserer Welt erwartet uns dann in Agra mit dem Taj Mahal! Bevor wir uns aber diesem prächtigen Mausoleum widmen, machen wir zunächst noch einen Abstecher zur nahegelegenen Geisterstadt Fatehpur Sikri und lassen uns von unserem Reiseleiter ein paar spannende Geschichten über die „Stadt des Sieges“ erzählen. In Agra angekommen nehmen wir uns am nächsten Tag genügend Zeit das Taj Mahal und auch das Red Fort zu besichtigen. Ein „High Tea“ mit Blick auf das imposante Mausoleum rundet diesen Tag ab.

Via Jhansi fahren wir anderntags teils mit dem Zug, teils per Bus nach Khajuraho, um hier die mehr als 2.000 Skulpturen zu bestaunen, die Fabeltiere, Engel, Himmelstänzerinnen und Götter beim Liebesakt zeigen. Selten hat eine Tempelanlage ihre Besucher so verwirrt, empört und gleichzeitig fasziniert. Ein Flug bringt uns am nächsten Tag nach Varanasi, der heiligen Hindustadt am Ganges, in der Leben und Tod so nahe beieinander liegen, wie in kaum einer anderen indischen Stadt. Zweimal begeben wir uns mit dem Boot auf den Ganges: Abends erleben wir die Ganga Aarti-Zeremonie und am nächsten Morgen fahren wir zum Sonnenaufgang zu den Bade- und Verbrennungsorten.

Ein weiterer Flug bringt uns zurück zu unserem Ausgangspunkt unserer Rundreise und diesmal nehmen wir uns Zeit Alt- und Neu-Delhi mit all seinen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Nach einer köstlichen Food Safari in der kleinen Gasse „Gali Paranthe Wali“ und einem gemeinsamen Spezialitätenessen heißt es am nächsten Morgen Abschied nehmen von diesem farbenfrohen Land mit all seinen Kontrasten.

Reiseverlauf

1. Tag Flug von Frankfurt nach Delhi
2. Tag am Morgen Ankunft in Delhi; Fahrt nach Nawalgarh und unterwegs Halt an einem Restaurant zum Imbiss; am Nachmittag Besichtigung verschiedener Havelis; 260 km (1 Übernachtung im Hotel Koolwal Kothi*** oder im Hotel Grand Haveli***(*) in Nawalgarh) (M,A)
3. Tag am Vormittag Fahrt nach Bikaner; nachmittags Besichtigung des Junagarh Forts und einer Kamelfarm; 190 km (1 Übernachtung im Hotel Heritage Resort*** in Bikaner) (F)
4. Tag Fahrt nach Jodhpur, unterwegs Besuch des Rattentempels von Deshnok; Rest des Nachmittags zur freien Verfügung in Jodhpur; 250 km (2 Übernachtungen im Hotel Karni Bhawan*** oder im Hotel Ratan Vilas*** in Jodhpur) (F)
5. Tag Besichtigungen in Jodhpur: Mehrangarh Fort, Jaswant Thada, Museum und Basar, Besuch eines landestypischen Teehauses, Spaziergang über den Gewürzmarkt; Nachmittag zur freien Verfügung (F,A)
6. Tag vormittags Fahrt nach Udaipur, unterwegs Besichtigung des Jain-Tempels in Ranakpur; Ankunft in Udaipur am frühen Abend; 290 km (2 Übernachtungen im Hotel Rajputana***(*) oder im Hotel Royal Retreat***(*) in Udaipur) (F)
7. Tag Besichtigungen in Udaipur: Stadtpalast-Museum, Bharatiya Lok Mandal, Saheliyon Ki Bari und Partap-Denkmal, am Nachmittag Bootsfahrt auf dem Pichola-See mit Besichtigung des Jag Mandir (vom Wasserstand abhängig) (F,A)
8. Tag Ganztagesfahrt am Aravalli-Gebirge entlang nach Jaipur, am Abend Kochkurs und gemeinsames Essen mit einer indischen Familie; 400 km (2 Übernachtungen im Hotel Mandawa Haveli*** oder im Hotel Golden Tulip*** in Jaipur) (F,A)
9. Tag Ausflug zum Amber Fort mit kurzem Elefantenritt, unterwegs Stopp am Palast der Winde, am Nachmittag Stadtbesichtigung mit Stadtpalast und Observatorium Jantar Mantar (F,A)
10. Tag frühmorgens gemeinsame Yogastunde, nach dem Frühstück Fahrt nach Agra, auf dem Weg Besichtigung von Fatehpur Sikri; Ankunft in Agra am Abend; 240 km (2 Übernachtungen im Hotel Howard Park Plaza*** oder im Hotel Mansingh Palace*** in Agra) (F,A)
11. Tag halbtägige Besichtigung von Agra: Taj Mahal und Red Fort; nachmittags Zeit zur freien Verfügung, gemeinsamer „High Tea“ mit Blick auf das Taj Mahal (F)
12. Tag nach dem Frühstück Transfer zum Bahnhof von Agra und Zugfahrt nach Jhansi; Weiterfahrt mit dem Bus nach Khajuraho; Besichtigung der Tempelanlagen am Nachmittag; 180 km (1 Übernachtung im Hotel Ramada***(*) in Khajuraho) (F)
13. Tag Freizeit bis zum Flughafentransfer; Flug nach Varanasi; nach der Ankunft Ausflug nach Sarnath; am Abend Bootsfahrt auf dem Ganges mit Abendzeremonie (Ganga Aarti) (1 Übernachtung im Hotel Hindusthan International***(*) in Varanasi) (F)
14. Tag zum Sonnenaufgang Bootsfahrt auf dem Ganges zu den Bade- und Verbrennungsorten; anschließend Besichtigungen Bharat Mata-Tempel, Tulasi Manas-Tempel, Benares Hindu-Universität und Durga-Tempel (beide von außen), gemeinsame Yogastunde; am Nachmittag Flug nach Delhi und Transfer zum Hotel; 40 km (2 Übernachtungen im Vaishree Boutique Hotel***(*) in Gurgaon/Delhi) (F)
15. Tag ganztägige Stadtbesichtigung von Alt- und Neu-Delhi: Jama Masjid, Rajghat, Qutb Minar, Rikschafahrt in Chandni Chowk, Food Safari durch „Gali Paranthe Wali“, Birla Mandir, vorbei am India Gate, dem Regierungsviertel und dem Roten Fort; gemeinsames Abschiedsessen am Abend (F,A)
16. Tag Flug von Delhi nach Frankfurt; Ankunft am frühen Abend (F)

Badeverlängerung in Goa (Radisson Blue Resort)

Goa, Indien

Goa verfügt neben Kovalam über die schönsten Strände Indiens. Mitte der 60er Jahre entdeckten Hippies und Aussteiger Goa als Paradies zwanglosen Lebens. Und noch heute herrscht hier eine „laid-back“-Atmosphäre unter tropischer Sonne vor. Ein idealer Ort, um sich nach einer spannenden Tour durch Indiens Norden zu erholen.

Ihr Hotel vor Ort

Das Radisson Blue Resort Goa****(*) ist ein komfortables Hotel und liegt im Zentrum von Cavelossim, nur ca. 800 m vom Cavelossim Strand entfernt. Das Haus verfügt u.a. über zwei Restaurants, Swimming Pool, Spa sowie kostenloses WiFi. Alle Standardzimmer sind mit LCD-TV ausgestattet.

Preise pro Person

Saison A Saison B Saison C
pro Nacht im DZ € 85,– € 70,– € 95,–
im EZ € 170,– € 140,– € 190,–

Saisonzeit A: 11.01.-31.03.2016 
Saisonzeit B: 01.04.-30.09.2016 
Saisonzeit C: 01.10.-19.12.2016 
Preise ab 20.12.2016 auf Anfrage.

Im Preis enthalten:

Übernachtungen wie gebucht in „Superior“ Zimmer inklusive Frühstück.

Nicht im Preis enthalten:

Transfers, Preise für den Hin- und Rückflug ab/bis Goa auf Anfrage, evtl. anfallende Kosten für Zusatzübernachtungen in Delhi, um den Anschlussflug für die Badeverlängerung bzw. an den Interkontinentalflug nach der Badeverlängerung zu bekommen.

Einreisebestimmungen & Impfungen

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit und Visum für Indien erforderlich.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Anforderungen & reisespezifische Hinweise

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Aufgrund schlechter Straßenverhältnisse und häufiger Staus muss teilweise mit längeren Fahrzeiten gerechnet werden. Verspätungen der Züge gehören zum indischen Alltag.

Unterkünfte

Ihre Unterkünfte

Auf dieser Rundreise durch Indiens Norden nutzen wir ausgesuchte *** – **** Hotels. Dabei handelt es sich zum Beispiel in Nawalgarh um so genannte Heritage- oder Palasthotels, die einst Maharadschas als Bleibe dienten. In Delhi nutzen wir ein komfortables Boutique Hotel in Delhis aufstrebender Satellitenstadt Gurgaon. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, vorwiegend Klimaanlage, die meisten auch über einen Pool.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel Grand Haveli*** in Nawalgarh
Hotel Grand Haveli*** in Nawalgarh
Hotel Grand Haveli*** in Nawalgarh
Hotel Grand Haveli*** in Nawalgarh
Hotel Heritage Resort*** in Bikaner
Hotel Heritage Resort*** in Bikaner
Hotel Heritage Resort*** in Bikaner
Hotel Ratan Vilas*** in Jodhpur
Hotel Ratan Vilas*** in Jodhpur
Hotel Rajputana***(*) in Udaipur
Hotel Rajputana***(*) in Udaipur
Hotel Rajputana***(*) in Udaipur
Hotel Mandawa Haveli*** in Jaipur
Hotel Mandawa Haveli*** in Jaipur
Hotel Mandawa Haveli*** in Jaipur
Hotel Mansingh Palace*** in Agra
Hotel Ramada***(*) in Khajuraho
Hotel Ramada***(*) in Khajuraho
Hotel Hindusthan International***(*) in Varanasi
Hotel Hindusthan International***(*) in Varanasi
Vaishree Boutique Hotel***(*) in Gurgaon/Delhi
Vaishree Boutique Hotel***(*) in Gurgaon/Delhi
Vaishree Boutique Hotel***(*) in Gurgaon/Delhi
 

Verpflegung

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. An einigen Tagen ist auch das Abendessen inkludiert. Dieses wird entweder in ausgesuchten Restaurants oder im Hotel eingenommen. Die Mahlzeiten finden Sie in Ihrem Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Indien

Deependra Singh Rajawat, 32, hat am Goethe-Institut in Delhi Deutsch gelernt und ist Magister der Geschichte. Gerade aufgrund der bunten Historie in Rajasthan und Nordindien ist dieses Basiswissen für eine Rundreise durch diese Region natürlich von großem Nutzen. Aber selbstverständlich kann Ihnen Deependra auch viel vom Alltag und Leben der indischen Gegenwart berichten.

Ihr Team vor Ort

Bei unserem Country Manager Sharma sind Sie in guten Händen. Seit vielen Jahren sorgt er für einen reibungslosen Ablauf der Indienreisen.

Sharma und sein Team freuen sich, Sie bald vor Ort begrüßen zu dürfen.
Sharma und sein Team freuen sich, Sie bald vor Ort begrüßen zu dürfen.

Transportmittel vor Ort

Diese Mini Coaches nutzen wir bei Gruppen zwischen 10 und 15 Personen.
Diese Mini Coaches nutzen wir bei Gruppen zwischen 10 und 15 Personen.

Termine

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Air India oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Delhi und zurück
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/ vom Abflughafen ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Charterbus, Inlandsflügen und Zug wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 14 Übernachtungen in *** – **** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Weihnachts-und Silvesterdinner (zum Termin 23.12.–07.01.2017)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHTReiseleitung
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment
  • 1 WORLD INSIGHT Travelbook „Indien“ pro Buchung
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Reiseunterlagen

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

Reisevideo aus der Region

Reiseberichte aus der Region

Donnerstag, 14. Februar 2013

Südindien

Shiva, der kosmische Tänzer: Eine Reise durch Südindien und die schier unendliche Götterwelt.

Dienstag, 01. November 2011

Indien – der Norden und Süden

Hallo Ihr! Wir sind seit zwei Wochen wieder im Lande und nach nahezu vier erlebnisreichen Wochen Indien-Rundreise möchte ich Euch ein kurzes Fazit geben. Als einziger Anbieter, den wir gefunden...

Freitag, 01. Juli 2011

Indien – Ladakh

Nach einem kurzen Aufenthalt in Delhi mit Stadtbesichtigung sind wir froh, dem hektischen, lauten und chaotischen Teil Indiens entfliehen zu können und machen uns auf den Weg nach Ladakh. Schon nach...

Freitag, 01. Oktober 2010

Indien und Rajasthan

Bikaner, das Tor zur Wüste Die Straßen werden sauberer und die „Garagen“, in denen sich die Läden befinden, vertrauenserweckender. Ich schaffe es sogar, an einem Stand neben einer Tankstelle mit den...

Freitag, 01. Oktober 2010

Nepal und Indien

Unsere zweite Reise mit WORLD INSIGHT führte meine Freundin Ines, unseren Kumpel Thomas und mich 2010 nach Nepal und Indien. Von Deutschland ging es via Istanbul und Delhi nach Nepal, wo wir nach ca....

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

Indien

Oh, wie schön ist Rajasthan!

Der indische Bundesstaat Rajasthan versprüht seinen ganz eigenen Charme zwischen Wüste und Bollywood. Wir geben Tipps für eine Reise zu märchenhaften Palästen, bunten Städten und lebendigen Gewürzmärkten.

» weiterlesen

Reiseleiter-Schulung

In sechs Tagen um die Welt

Vier Schulungen in sechs Tagen: WORLD INSIGHT-General Manager Andreas Färber besuchte unsere Reiseleiter in Georgien, Nepal, Indien und Sri Lanka. Dabei traf er auf wandelnde Lexika und eine selbstbewusste Mutter.

» weiterlesen

Südindien mal anders

Mit dem „Toy Train“ durch die Nilgiriberge

Wer an Südindien denkt, träumt von Tropensonne und faszinierenden Tempeln. Unser Country Manager Sharma schwärmt jedoch auch für eine außergewöhnliche Zugfahrt – vorbei an Teeplantagen und bis in die Nilgiriberge.

» weiterlesen

Bhutan
ErlebnisReise
Bhutan
Die umfassende Reise
17 Tage ab € 4.199,-
Details & Buchen
Bhutan und Indien (Darjeeling, Sikkim und Kolkata)
ErlebnisReise
Bhutan und Indien (Darjeeling, Sikkim und Kolkata)
Im Banne des Drachen
21 Tage ab € 3.699,-
Details & Buchen
Indien - der Süden
ComfortPlus
Indien - der Süden
Zauberhafte Tage im exotischen Süden
14 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Indien - der Süden
ErlebnisReise
Indien - der Süden
Tiger, Tempel, Tropensonne
20 Tage ab € 2.299,-
Details & Buchen
Indien - Ladakh
ErlebnisReise
Indien - Ladakh
Land der Götter und Mythen
14 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Indien - Ladakh mit Verlängerung Dharamsala und Amritsar
ErlebnisReise
Indien - Ladakh mit Verlängerung Dharamsala und Amritsar
Land der Götter und Mythen
23 Tage ab € 2.899,-
Details & Buchen
Indien - Rajasthan und der Norden mit Khajuraho und Varanasi
ErlebnisReise
Indien - Rajasthan und der Norden mit Khajuraho und Varanasi
Wüsten, Märchen, Maharadschas
22 Tage ab € 2.299,-
Details & Buchen
Nepal und Indien
ErlebnisReise
Nepal und Indien
Vom Himalaya bis zum Taj Mahal
25 Tage ab € 2.799,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Reiseverlauf: Nordindien und Rajasthan ComfortPlus-Rundreise

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr