Peru

Die Höhepunkte des Andenparadieses

Auf dieser Reise erleben Sie:
  • Bootstouren auf dem Titicaca-See und im Pazifik zu den Ballestas-Inseln
  • Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung abseits der Touristenpfade
  • mit Machu Picchu und den Nazca-Linien
  • Kondorbeobachtung am Colca-Canyon
  • koloniale Pracht in Lima, Arequipa und Cuzco
  • mit Übernachtung in der Oase Huacachina
  • Abschiedsdinner mit kreolischer Musikshow
  ComfortPlus
Teilnehmer: min. 8 – max. 14
16 Tage
ab € 3.550,-

Kurzreisebeschreibung

Unsere Erlebnisreise durch Peru führt uns von einen Höhepunkt des Landes zum nächsten: Auf unserer Route erleben wir zunächst die fantastische Natur der Küste und die einzigartige Artenvielfalt der Ballestas-Inseln. Wir sehen Humboldtpinguine, Seelöwen und Dutzende von unterschiedlichen Vogelarten, bevor wir in der Oase Huacachina inmitten der kargen Wüste den Tag entspannt am Pool ausklingen lassen.

Die geheimnisvollen Linien von Nazca lassen uns genauso beeindruckt zurück wie die koloniale Pracht der „Ciudad Blanca“ Arequipa. Bei einem Ausflug zum Colca-Canyon sichten wir mit etwas Glück imposante Kondore, die majestätisch über die tiefe Schlucht gleiten. Auf dem Titicaca-See begegnen wir den Einheimischen auf Augenhöhe und essen gemeinsam mit einer Bauernfamilie zu Mittag, wobei wir viel über die Kultur und den Alltag in den Anden erfahren. Hier, auf dem höchsten schiffbaren See der Welt, sind der Legende nach die ersten Inkas auf die Erde hinabgestiegen und haben den Grundstein für ein unvergleichliches Imperium gelegt.

Wir folgen den Spuren dieser Hochkultur weiter nach Cuzco, der einstigen Hauptstadt des Inkareiches, und spüren bei unserem Streifzug durch die schmalen, kopfsteingepflasterten Gassen auch heute noch die bewegte Geschichte des Landes. Den größten Schatz haben wir uns bei dieser Rundreise durch Peru für den Schluss aufgehoben: Die legendäre Inkastadt Machu Picchu erwartet uns auf einem Plateau inmitten der tropischen Vegetation des Bergregenwaldes.

Vollständige Reisebeschreibung

Lima und die wilde Küstenwüste

Im Flug erreichen wir Lima und können uns erst einmal im Hotel frisch machen, bevor wir auf einer Citytour die Vielseitigkeit der attraktivsten Stadtteile Limas bestaunen. Tags darauf verlassen wir die Hauptstadt und erreichen bald die weltberühmten Ballestas-Inseln, die wir auf einem Bootsausflug entdecken. Unzählige Seevögel begleiten unser Schiff und auch wenn man die Inseln nicht betreten darf, staunen wir vom Boot aus über Tausende von Seelöwen und erspähen mit etwas Glück auch Humboldtpinguine.

Anschließend reisen wir weiter zur malerischen Oase Huacachina, die inmitten riesiger Sanddünen eine überraschende Idylle aus Palmen und Süßwasserseen bietet. Unser spannendster Stopp an der Küste ist aber sicherlich bei den Nazca-Linien. Wir werden sie von einem Aussichtsturm überblicken – natürlich haben Sie auch die Möglichkeit zu einem Rundflug. Unsere Bleibe war einst ein Kloster und ist Anfang des Jahrhunderts zu einer Hotel-Hacienda mit Schwimmbad und riesigem Garten umgebaut worden – auch hier fühlen wir uns wieder wie in einer Oase.

Von der weißen Stadt zum mystischen Titicaca-See

Nach so viel Wüste freuen wir uns über die zunehmende Vegetation, wenn wir uns Arequipa nähern. Die „Ciudad Blanca“ liegt malerisch am Fuße des 5.822 Meter hohen schneebedeckten Vulkans Misti und ist die neue Heimat vieler europäischer Auswanderer geworden. Nachdem wir die koloniale Architektur der Stadt bei einem Spaziergang erst gemeinsam entdeckt haben, gehört der Nachmittag Ihnen! Dann geht es immer weiter aufwärts.

Wir überqueren auf dem Weg zum Colca-Canyon den höchsten Andenpass dieser Reise auf über 5.000 Metern. Der unumstrittene König der Lüfte ist hier der majestätische Kondor. Unglaublich, wie nahe wir den eigentlich scheuen Tieren am „Cruz del Condor“ kommen, wo wir schon im Morgengrauen des nächsten Tages an der tiefen Schlucht auf der Lauer liegen. Am selben Abend erreichen wir nach einer mehrstündigen Panorama-Fahrt durch spektakuläre Landschaft den mystischen Titicaca-See, wo die Geschichte der Inkas begonnen haben soll. Die Begegnungen mit den buntgekleideten Indígenas werden wir nie vergessen.

Cuzco und Machu Picchu

Wie immer ist auch die Fahrt nach Cuzco gespickt mit interessanten Zwischenstopps. In Raqchi und Pikillaqta erleben wir einen Vorgeschmack auf die Kulturdenkmäler, die uns in den nächsten Tagen erwarten. Dann erreichen wir Cuzco – unser Hotel befindet sich inmitten des engen Durcheinanders der kopfsteingepflasterten Gassen und kolonialen Häuschen. Es liegt nur wenige Meter entfernt vom quirligen Hauptplatz der Stadt, in der Nähe der Märkte, die zum Einkaufsbummel einladen, und der urigen Bars und Restaurants, die dieses Traveller- Mekka zu bieten hat. Natürlich verpassen wir keines der großen Highlights und erleben gleichzeitig Kurioses und Authentisches abseits der Touristenpfade, wie z.B. den riesigen lokalen Markt von San Pedro.

Wir reisen weiter ins Heilige Tal der Inkas und besuchen die Salzminen von Maras. In vielen kleinen, runden Becken wird das heiße, stark salzhaltige Wasser gesammelt, von den gleißenden Sonnenstrahlen reflektiert und lässt die wenigen Touristen, die den Weg hierhin finden, staunen. In unserem von schönen Gärten umgebenen Hotel, das inmitten einer tollen Berglandschaft liegt, lassen wir den Tag gemütlich ausklingen.

Tags darauf bewundern wir die legendäre Inkastadt Machu Picchu ganz in Ruhe mit unserem Reiseleiter. Wir lernen viel über die unzähligen Mythen dieses Ortes, auch wenn viele Geschichten, die er zu erzählen weiß, nicht unbedingt wissenschaftlich belegbar sind. Anschließend haben wir noch zwei Tage Zeit für eigene Entdeckungen in Cuzco, bevor es mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck zurück nach Deutschland geht.

Reiseverlauf

1. Tag Flug von Frankfurt via São Paulo oder Madrid nach Lima
2. Tag Ankunft und Transfer zum Hotel; nach dem Frischmachen Citytour mit den Stadtvierteln Miraflores und San Isidro, dem historischen Zentrum mit Kathedrale und Regierungspalast, danach ins koloniale Künstlerviertel Barranco; Welcome Drink am Abend; 20 km (1 Übernachtung im Hotel Antigua Miraflores*** in Lima)
3. Tag Fahrt nach Süden zur Oase Huacachina, auf dem Weg Stopp in Paracas und Bootsfahrt zu den Ballestas-Inseln mit Tierbeobachtung; anschließend Besuch einer Piscobrennerei; 300 km (1 Übernachtung im Hotel El Huacachinero*** in Huacachina) (F)
4. Tag weiter nach Nazca, unterwegs Besuch des Maria Reiche Museums und eines Aussichtsturms mit Blick auf die Nazca-Linien; am Nachmittag Besuch des Chauchilla-Mumienfriedhofs, optional Rundflug über die Nazca-Linien; 230 km (1 Übernachtung im Hotel Majoro*** in Nazca) (F)
5. Tag auf landschaftlich schöner Strecke nach Arequipa; 550 km (2 Übernachtungen im Hotel Casa Andina Arequipa**** oder im Hotel Casona Solar*** in Arequipa) (F)
6. Tag Stadtrundgang in Arequipa ins historische Zentrum und dem Viertel San Lazaro mit dem Santa Catalina Kloster und der Iglesia San Francisco; nachmittags frei (F)
7. Tag weiter zum Colca-Canyon; Stopp in Chivay, kurzer Bummel durch das Dorf und über den Markt; am Nachmittag weiter zur Unterkunft, Gelegenheit zum Bad in heißen Quellen; 200 km (1 Übernachtung im Hotel Eco Inn Valle del Colca*** oder im Hotel Pozo del Cielo*** am Colca Canyon) (F)
8. Tag morgens Fahrt und Wanderung zum Aussichtspunkt Cruz del Condor mit Kondor-Beobachtung (1 Std., leicht); weiter nach Puno am Titicaca-See, unterwegs Stopp im Andendorf Yanque; 450 km (2 Übernachtungen im Hotel Casona Plaza**** in Puno) (F)
9. Tag Bootsfahrt auf dem Titicaca-See zu den schwimmenden Inseln der Uros und auf die Halbinsel Capachica, dort Wanderung durch das Dorf und zu einem Aussichtspunkt (1-2 Std., leicht), Besuch des Kindergartens und Mittagessen bei einer Bauernfamilie, anschließend mit dem Boot zurück nach Puno (F,M)
10. Tag Fahrt über das Altiplano nach Cuzco, unterwegs Besichtigung der archäologischen Anlagen von Raqchi und Pikillaqta; 350 km (2 Übernachtungen im Hotel Casa Andina San Blas***(*) in Cuzco) (F)
11. Tag Stadtrundgang in Cuzco mit dem Plaza de Armas, der Kathedrale, dem Sonnentempel, dem San Blas Kunsthandwerker-Viertel und dem lokalen Markt von San Pedro; Nachmittag frei (F)
12. Tag Fahrt in die Marktstadt Pisaq im Heiligen Tal; weiter zu den Maras-Salzminen und Besuch einer Chichería mit Chicha-Probe; 80 km (1 Übernachtung im Hotel Hacienda Valle*** im Heiligen Tal) (F)
13. Tag mit Bahn und Bus über Aguas Calientes nach Machu Picchu mit ausgiebiger Führung und ausreichend Freizeit zum Verweilen; nachmittags zurück nach Cuzco; 20 km (2 Übernachtungen im Hotel Casa Andina San Blas***(*) in Cuzco) (F)
14. Tag Freizeit in Cuzco, Gelegenheit zur Fahrt oder Wanderung nach Sacsayhuamán (optional); abends Abschiedsdinner mit kreolischer Musikshow (F,A)
15. Tag Freizeit in Cuzco; nachmittags Transfer zum Flughafen und Flug via Lima und São Paulo oder Madrid nach Deutschland (F)
16. Tag Ankunft in Frankfurt

Einreisebestimmungen & Impfungen

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit erforderlich.

Polio-, Tetanus-, Pertussis- und Diphtherieauffrischung empfohlen, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung erforderlich.

Anforderungen & reisespezifische Hinweise

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Teilweise reisen wir auf über 4.000 Metern über dem Meeresspiegel. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise zum Thema Höhenkrankheit in unseren Reiseinformationen.

Unterkünfte

Ihre Unterkünfte

Wir übernachten auf dieser Reise in hübschen *** – **** Hotels, natürlich alle mit eigenem Bad oder Dusche/WC auf dem Zimmer. Oft handelt es sich um umgebaute Herrenhäuser und mondäne koloniale Haciendas. Die Unterkünfte sind entweder in den Städten ganz zentral in der Nähe der Hauptplätze oder auf dem Land wunderbar inmitten faszinierender Andenlandschaften gelegen. Manchmal finden Sie ein Schwimmbad vor, manchmal unter freiem Himmel.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel Antigua Miraflores*** in Lima
Hotel Antigua Miraflores*** in Lima
Hotel El Huacachinero*** in Huacachina
Hotel Majoro*** in Nazca
Hotel Casa Andina Arequipa**** in Arequipa
Hotel Casona Solar*** in Arequipa
Hotel Casona Solar*** in Arequipa
Hotel Casona Solar*** in Arequipa
Hotel Eco Inn Valle del Colca*** am Colca-Canyon
Hotel Pozo del Cielo*** am Colca Canyon
Hotel Pozo del Cielo*** am Colca Canyon
Hotel Pozo del Cielo*** am Colca Canyon
Hotel Pozo del Cielo*** am Colca Canyon
Hotel Casona Plaza**** in Puno
Hotel Casona Plaza**** in Puno
Hotel Casa Andina San Blas***(*) in Cuzco
Hotel Hacienda Valle*** im Heiligen Tal
 

Verpflegung

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Am Titicaca-See bereiten Indígena-Familien für Sie ein typisches Mittagessen zu. Kulinarisch wird die Reise durch ein Abschiedsdinner mit peruanischen Spezialitäten und einer Folkloreshow abgerundet. Die Mahlzeiten finden Sie in Ihrem Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Peru

Lucio Huanccollucho Surco, 55, lebte während seines Deutschstudiums ein halbes Jahr in Deutschland und polierte so seine Sprachkenntnisse auf. Er hat im Regenwald als Lehrer und Farmer gearbeitet, studierte Anthropologie in Cuzco und fand seine Leidenschaft vor mehr als einem Jahrzehnt schließlich in der Reiseleitung. Lucio pflegt durch seine Zeit im Regenwald gute Kontakte zu den Asháninka, einem indigenen Volk Perus, und spielt außerdem leidenschaftlich gern Flöte. Auch auf 4.000 m Höhe!

Ihr Team vor Ort

Vor Ort freuen sich unsere peruanischen Partner herzlich auf Ihr Kommen. Sie haben ihren Sitz in der „Ciudad Blanca“ Arequipa

Unser Team in Peru
Unser Team in Peru

Transportmittel vor Ort

In Arequipa nutzen wir für Gruppen von 6 bis 10 Personen einen Mercedes Sprinter.
In Arequipa nutzen wir für Gruppen von 6 bis 10 Personen einen Mercedes Sprinter.

Termine

Termine

Anreise Abreise Besonderheiten Preis p.P.
Di., 20.12.16 Mi., 04.01.17
  • Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 3.550,- Keine Plätze mehr verfügbar

Abflugorte

Frankfurt/Main (Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Düsseldorf (Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Hamburg (Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Hannover (Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Leipzig/Halle (Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
München (Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Stuttgart (Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Wien (Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Zürich (Fluggesellschaft: LAN/TAM Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 299,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 499,-

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit LAN/TAM Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Lima und zurück von Cuzco (andere Abflugorte s. Tabelle; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/ vom Abflughafen ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Charterbus, Inlandsflug, Zug und Boot wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 13 Übernachtungen in *** – **** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment
  • 1 WORLD INSIGHT Travelbook „Peru“ pro Buchung
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Reiseunterlagen

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

Reisevideos aus der Region

Reiseberichte aus der Region

Mittwoch, 16. Mai 2012

Peru - Bolivien - Brasilien

Irmgard Krems schlief in Hängematten auf einem Holzfrachtschiff und angelte Piranhas, obligatorisch für das Abenteuer Amazonien!

Montag, 14. Mai 2012

Peru

Und diesmal musste es Peru sein! Noch nie war ich in Südamerika, allerdings hatte ich es schon zweimal bis Mittelamerika geschafft (Mexiko, Guatemala und Costa Rica). Hannelore Koch berichtet von...

Mittwoch, 01. Juni 2011

Peru

Ich war im Juni gut drei Wochen in Peru unterwegs, genauer in Zentral- und Südperu. Diese Reise bot mir zwei Premieren: mein erstes Mal Südamerika und mein erstes Mal mit einem Veranstalter, der nur...

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

Reiseleiter Lucio

Die Geschichte vom flötenden Peruaner

Obsthändler, Bronzeschmied, Lehrer, Farmer, Anthropologe, Reiseleiter. Das ist die spannende und abwechslungsreiche Biografie von Lucio Huanccollucho Surco, unserem Reiseleiter in Peru.

» weiterlesen

Bolivien und Peru
aktivPlus
Bolivien und Peru
Aktiv durch das Inka-Reich
21 Tage ab € 3.499,-
Details & Buchen
Brasilien–Argentinien–Bolivien–Peru–Ecuador
ErlebnisReise
Brasilien–Argentinien–Bolivien–Peru–Ecuador
Die Höhepunkte Südamerikas
28 Tage ab € 4.999,-
Details & Buchen
Peru
ErlebnisReise
Peru
Im Reich des Kondors
22 Tage ab € 2.899,-
Details & Buchen
Peru
ComfortPlus
Peru
Die Höhepunkte des Andenparadieses
16 Tage ab € 2.899,-
Details & Buchen
Peru - Bolivien - Brasilien
ErlebnisReise
Peru - Bolivien - Brasilien
Abenteuerliche Expedition quer durch Amazonien
23 Tage ab € 4.150,-
Details & Buchen
Peru - Bolivien - Chile
ErlebnisReise
Peru - Bolivien - Chile
Machu Picchu, Altiplano und Atacama-Wüste
21 Tage ab € 3.599,-
Details & Buchen
Peru - Bolivien - Chile mit Vorprogramm Küsten- und Dschungelwelt Perus
ErlebnisReise
Peru - Bolivien - Chile mit Vorprogramm Küsten- und Dschungelwelt Perus
Machu Picchu, Altiplano und Atacama-Wüste
26 Tage ab € 4.099,-
Details & Buchen
Peru und Ecuador mit Galápagos Inseln
ComfortPlus
Peru und Ecuador mit Galápagos Inseln
Zwei vielfältige Andenländer
19 Tage ab € 4.199,-
Details & Buchen
Peru und Ecuador mit Galápagos Inseln
ErlebnisReise
Peru und Ecuador mit Galápagos Inseln
Unvergessliche Attraktionen im Herzen Südamerikas
21 Tage ab € 3.750,-
Details & Buchen
Peru und Ecuador mit Galápagos Inseln mit Vorprogramm Küsten- und Dschungelwelt Perus
ErlebnisReise
Peru und Ecuador mit Galápagos Inseln mit Vorprogramm Küsten- und Dschungelwelt Perus
Unvergessliche Attraktionen im Herzen Südamerikas
26 Tage ab € 4.399,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Reiseverlauf: Peru ComfortPlus-Rundreise

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr