Oman

Im Land des Weihrauchs

Auf dieser Reise erleben Sie:
  • farbenfrohe Märkte in Ibra, Nizwa und Sinaw erleben
  • Innenbesichtigung des Royal Opera Houses
  • Mittagessen bei einem Bergbauern im Hajar-Gebirge
  • Muttrah Walk in Muscat und Balcony Walk am Jebel Shams
  • am „Grand Canyon“ des Oman übernachten
  • 2 Nächte in den „Sheikh“ Zelten des 1000 Nights Camps in der Wüste
  • Dhaufahrt vor der Küste Muscats (optional)
  ComfortPlus
Teilnehmer: min. 6 – max. 14
11 Tage
ab € 2.499,-

Highlights der Reise

Endlose Sandwüsten, bizarre Kalksteingebirge, spektakuläre Küstenlandschaften – Oman ist landschaftlich ein Land der Extraklasse!

Und auch kulturell ist der Wüstenstaat auf der arabischen Halbinsel eine Schatzgrube: So zeichnete die UNESCO beispielsweise das einzigartige Bewässerungssystem Faladj al Kathmeen im Hajargebirge als Weltkulturerbe aus, imposante Festungen überragen karge Felsengipfel, orientalische Märkte erinnern an Märchen aus 1001 Nacht und eine Stadt wie Muscat ist voller Dynamik, weil Jahrhunderte alte Traditionen auf eine hochmoderne Gegenwart treffen. Wir erleben auf dieser Reise Oman in allen seinen Facetten: Wir dürfen in die heiligen Hallen des Royal Opera Houses in Muscat blicken, stehen staunend vor der modernen Architektur der Sultan Qaboos Moschee, sind zu Gast bei ebenso stolzen wie freundlichen Beduinen, wandern durch kleine Dörfer in grünen Wadis, wo wir in natürlichen Pools baden können.

Wir fahren mit Allradfahrzeugen über die Dünen der Wahiba Sands, übernachten im komfortablen Wüstencamp, genießen beste arabische Küche unter Sternen und genießen unvergessliche Aussichten vom Jebel Shams auf den „Grand Canyon“ des Omans: Mindestens 1001 Erlebnisse! Wie schön, dass unsere Hotels auf dieser Reise besonders behaglich sind und oft über Pools verfügen – so bleibt neben unvergesslichen Abenteuern auch viel Raum für Sie zum Entspannen!

Reiseverlauf - Tag für Tag

Tag 1 – Nonstop in den Orient

Reisen Sie bequem im Laufe des Tages mit der im Reisepreis eingeschlossenen Rail&Fly-Fahrkarte zum Abflughafen. Ihr Flug von München oder Frankfurt startet erst am Abend. Nonstop geht es mit Oman Air nach Muscat.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Tag 2 – Muscat mit allen Sinnen genießen

Wir landen am frühen Morgen in der Hauptstadt Omans. Unser Reiseleiter erwartet uns schon: Lust auf ein landestypisches Frühstück nach dem Flug? Wir kehren in einer Bäckerei ein und lassen uns lokale Spezialitäten schmecken! Anschließend fahren wir zum Royal Opera House: Wir besichtigen das imposante Gebäude von Innen! Im Ortsteil Qurum spazieren wir am Strand entlang (ca. 1 Std., leicht) und entdecken in einem kleinen Schutzgebiet Mangrovenbäume. Gegen Mittag beziehen wir unsere Hotelzimmer: Ruhen Sie etwas aus oder springen Sie in den kühlen Pool unseres Hotels. Nachmittags haben Sie Gelegenheit zu einer optionalen Dhaufahrt vor der Küste Muscats. Genießen Sie die Meeresbrise während vielleicht ein paar Delfine vorbeischwimmen. Im Anschluss fahren wir am Al Alam Palast vorbei und staunen über die majestätische Anlage, bevor uns am Abend kulinarische Genüsse erwarten: beim Welcome-Dinner in einem traditionellen Restaurant!

Fahrstrecke: 80 km | Übernachtung: Hotel Al Falaj**** in Muscat | Mahlzeiten: F, A

Tag 3 – Picknick unter Palmen

Freuen Sie sich auf ein reichhaltiges Frühstück! Wir gehen früh auf Tour, denn es gibt viel zu entdecken: Wir machen uns auf den Weg zur Sultan Qaboos Moschee, die erst im Jahr 2001 mit modernsten Bautechniken fertiggestellt wurde. Unser Reiseleiter erklärt bei einem Rundgang, mit welchen Superlativen der Baukunst das Gebäude aufwartet (bitte beachten Sie die Kleidervorschriften in unseren Reiseinformationen für diesen Besuch). Dann lassen wir die Stadt hinter uns: Wir fahren in die Ebene Batinah, die von Landwirtschaft dominiert wird. Schließlich erreichen wir die Festungsanlage von Nakhl. Wir besichtigen das Fort und genießen herrliche Ausblicke auf die Palmoase. An den nahe gelegenen heißen Quellen bei Thowara laden wir Sie zum Picknick ein. Der Nachmittag gehört wieder Muscat: Erst tauchen wir im Bait al Zubair Museum in die Geschichte Omans ein, dann schlendern wir durch den orientalischen Souk von Muttrah. Für einen Sprung in den Pool am Abend sind wir zurück im Hotel.

Fahrstrecke: 230 km | Übernachtung: Hotel Al Falaj**** in Muscat | Mahlzeiten: F, Picknick

Tag 4 – Wadis und Wüste

Spektakuläre Blicke begleiten unseren Weg am Morgen entlang der Küstenstraße nach Sur. Nach ungefähr eineinhalb Stunden Fahrt halten wir im kleinen Fischerdorf Quriyat, um uns am Strand die Füße zu vertreten und über den örtlichen Fischmarkt zu schlendern. Wir fahren weiter ins Wadi Shab und Wadi Tiwi. Dort schnüren wir unsere Trekkingschuhe (2 Std., mittelschwer): Wir wandern bergauf zu einem kleinen Dorf, wo wir uns über Schatten spendende Bäume freuen. Hinter der Ortschaft steigt der Weg noch einmal steil an, dann werden wir mit einer atemberaubenden Aussicht über das Wadi mit seinen graubraunen, hoch aufragenden Felswänden und sattgrünen Datteloasen belohnt. Noch eine Stunde Fahrt und wir erreichen gegen 13:00 Uhr die Hafenstadt Sur. In der kleinen Werft im Hafen werden immer noch traditionelle Dhaus gebaut. Wir spazieren von der Werft zur schönsten Dhau Omans mit Namen Fath Al Khair, die in der Nähe als Denkmal ausgestellt ist. Am frühen Nachmittag verlassen wir Sur und steigen am Rand der Wüste in Allradfahrzeuge um. Nach einer abenteuerlichen Fahrt durch die Dünenlandschaft erreichen wir unser Wüstencamp mit den komfortablen Zelten, in denen Sie sich wie ein Sultan fühlen können. Gönnen Sie sich eine Pause im Schatten Ihres „Sheikh-Zeltes“, später treffen wir uns wieder und fahren mit den Beduinen zum Sonnenuntergang in die Dünen. Zum Dinner sind wir wieder zurück im Camp – es gibt echte Beduinenküche. Lagerfeuer und ein herrliches Sternenzelt über unseren Köpfen sind die Beilagen für einen einzigartigen Abend!

Fahrstrecke: 375 km | Übernachtung: 1000 Nights Camp in den Wahiba Sands | Mahlzeiten: F, A

Tag 5 – Männer verboten!

Mit Allradfahrzeugen und Bus geht es heute nach Ibra: Es ist Wochenmarkt, aber ein ganz spezieller, nämlich Frauenmarkt. Nur das weibliche Geschlecht ist hier zugelassen, etwas ganz besonderes und garantiert abseits aller Touristenpfade. Hier wird gefeilscht und diskutiert, Stoffe, Nähutensilien, aber auch Ziegen und andere Tiere wechseln den Besitzer. Männer und Fotografieren sind hier verboten, lassen wir also den Damen der Gruppe den Vortritt! Unsere Wanderung im Wadi Bani Khalid entlang natürlicher Wasserpools machen wir dann wieder gemeinsam (ca. 1 Std., leicht). Bei einem kleinen Restaurant machen wir Halt. Wer noch mehr trekken will und es abenteuerlicher mag (Trittsicherheit notwendig!), wandert mit dem Reiseleiter tiefer ins Wadi hinein (ca. 1 Std., leicht-mittelschwer). Der Rest amüsiert sich einfach im natürlichen Pool beim Restaurant. Wir sind hier nicht die Einzigen: Auch omanische Familien lieben diesen Ort als Ausflugsziel! Am frühen Nachmittag fahren wir wieder zurück in die Wüste. Unterwegs halten wir an einer Beduinenhütte, um bei Kaffee und Datteln etwas mehr über das Leben der Beduinen zu erfahren. Am späten Nachmittag sind wir zurück im Camp. Genießen Sie die Stille der Wüste, zum Abendbuffet treffen wir uns wieder!

Fahrstrecke: 375 km | Übernachtung: 1000 Nights Camp in den Wahiba Sands | Mahlzeiten: F, A

Tag 6 – Wüste, Beduinen und Gebirge

Ein weiterer Morgen in der Wüste – herrlich, wenn sich der rote Feuerball langsam über den Horizont schiebt, zum Frühstück ist es noch angenehm kühl. Mit Jeeps fahren wir über Sandpisten zurück zu unserem Bus, dann geht es zum Beduinenmarkt von Sinaw. Interessant ist nicht nur das Angebot an Waren, sondern auch die verschiedenen Kleidungsstücke der Beduinenfrauen. Im Anschluss fahren wir ca. eineinhalb Stunden durch immer bizarrer wirkende Felslandschaften in das Hajar-Gebirge. Unterwegs halten wir in der Datteloase Birkat Al Mauz. Bei einem Spaziergang (ca. 1 Std., leicht) durch die Oase begleitet uns das Geräusch von plätscherndem Wasser, das durch kleine Kanäle zu den Feldern fließt. Die Kanäle sind Teil eines einzigartigen Bewässerungssystems, das kurz „Faladj“ genannt wird – wie das UNESCO-Weltkulturerbe Faladj al Kathmeen funktioniert, verrät uns unser Reiseleiter. Am frühen Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Nizwa – Ein kühles Getränk am Pool ist jetzt genau das Richtige, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

Fahrstrecke: 100 km | Übernachtung: Hotel Falaj Daris*** oder Hotel Al Diyar*** in Nizwa | Mahlzeiten: F

Tag 7 – Hotel mit Canyonblick!

Auf dem Ziegen- und Rindermarkt von Nizwa treffen sich die Bauern aus der Umgebung und bieten Ihre Tiere zum Verkauf an. Wir mischen uns am Morgen unter die feilschenden Käufer und genießen das Spektakel. Mindestens ebenso quirlig geht es im benachbarten Souk zu: Wir spazieren durch eine moderne Markthalle und entlang alter Marktstände, der Duft von Weihrauch liegt in der Luft. Wir entdecken exotische Früchte und Gemüse und erfahren, wie die omanische Spezialität „Halwa“ hergestellt wird – lassen Sie uns davon kosten! Dann besuchen wir das Nizwa Fort und fahren im Anschluss nach Al Hamra. Hier steigen wir für unser nächstes Ziel in Allradfahrzeuge um: Es liegt 2000 Meter hoch, auf dem Jebel Schams – ein umwerfend schönes Plateau mit herrlicher Aussicht auf den Canyon. Das beste: Unser Hotel liegt hier! Optional: Wer schwindelfrei ist, kann bei Al Khataim auf uralten Eselspfaden den Canyon entlangwandern (ca. 3 Stunden, mittelschwer). Der Rest genießt einfach unser traumhaft schön gelegenes Hotel!

Fahrstrecke: 110 km | Übernachtung: Jebel Shams Resort*** auf dem Jebel Shams | Mahlzeit: F, A

Tag 8 – Das Leben der Bergbauern

Je nach Tageszeit wechseln die Farben im Canyon – genießen Sie die Ausblicke am Morgen! Wir fahren mit unseren Allradfahrzeuge erst am späten Vormittag zurück nach Al Hamra. Dort besuchen wir das 350 Jahre alte Bait Al Safa: Bei Kaffee und Datteln bekommen wir hier einen spannenden Einblick in das traditionelle Leben. Danach bringt uns der Bus ins Nachbardorf Misfah, wo wir durch die idyllischen Terrassengärten wandern (ca. 3 Std., leicht). Wir treffen einen einheimischen Bauern, in dessen Haus wir ein omanisches Mittagessen genießen. Hier haben wir Gelegenheit, aus nächster Nähe vom Leben der Bergbauern zu erfahren. Nach dieser beeindruckenden Begegnung fahren wir mit dem Bus nach Tanuf und spazieren durch das uralte Lehmdorf. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Nizwa.

Fahrstrecke: 110 km | Übernachtung: Hotel Falaj Daris*** in Nizwa | Mahlzeiten: F, M

Tag 9 – Vom Hajar-Gebirge nach Qurum

Der Vormittag gehört Ihnen! Genießen Sie die Zeit am schönen Pool oder unternehmen Sie einen Ausflug zum Jebel Akhdar (optional). Am frühen Nachmittag fahren wir dann gemeinsam zur imposantesten Festung Omans, dem Bahla Fort. Das Fort von Jabreen ist nicht weniger beeindruckend und hier besichtigen wir die Festung auch im Inneren. Während unserer anschließenden Rückfahrt nach Muscat legen wir noch in Fanja beim schönen Handwerkersouk einen Zwischenstopp ein. Gegen Abend erreichen wir Muscat. Das Hotel liegt im modernen Stadtteil Qurum, wo sich die jüngere Generation von Omanis mit Freunden und Familie trifft. Harley-Davidson Maschinen sieht man hier nicht selten, gleiches gilt für protzige SUV’s – man genießt am Strand ein Barbecue oder raucht genüsslich eine Wasserpfeife zu den Klängen einheimischer Musik: Tauchen Sie, wenn Sie Lust haben, in die lebendige Atmosphäre der Strandpromenade von Qurum ein!

Fahrstrecke: 330 km | Übernachtung: Ramee Guestline*** in Muscat | Mahlzeiten: F

Tag 10 – Muttrah Walk

Nach dem Frühstück bringt uns der Bus zum Stadtteil Muttrah. Zuerst lassen wir uns im Fischmarkt den „Catch-of-the-day“ zeigen. Anschließend schnüren wir unsere Wanderschuhe für eine zweistündige mittelschwere Wanderung, die uns über den Muttrah Walk oberhalb der Stadt über alte Seefahrer- und Eselspfade entlang führt und wunderschöne Blicke auf die Stadt und die Küste eröffnet! Im Stadtteil Riyam lädt der Bus uns wieder auf und bringt uns zurück zum Hotel. Der Nachmittag gehört Ihnen! Wenn Sie ihn nicht am Pool verbringen möchten, fragen Sie Ihren Reiseleiter, er hat Tipps für Unternehmungen parat.

Fahrstrecke: 240 km | Übernachtung: Ramee Guestline*** | Mahlzeiten: F

Tag 11 – Rückreise

Genießen Sie noch einmal das reichhaltige Frühstücksbuffet Ihres Hotels! Gegen Mittag fliegen wir von Muscat nonstop nach Deutschland. Ihren Heimatort innerhalb Deutschlands erreichen Sie umweltfreundlich und kostenfrei mit der Bahn.

Fahrstrecke: 35 km | Übernachtung: - | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Einreisebestimmungen & Impfungen

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit und Visum erforderlich. Das Visum erhalten Sie bei der Ankunft in Muscat.

(Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger). Bitte informieren Sie sich über evtl. abweichende Einreisebedingungen bei der jeweiligen Botschaft, wenn Sie kein deutscher, schweizerischer oder österreichischer Staatsbürger sind.

Keine Impfungen erforderlich. Polio, Tetanus, Diphtherie-Auffrischung sowie Hepatitis A empfohlen.

Anforderungen & reisespezifische Hinweise

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Unterkünfte

Ihre Unterkünfte

Ausgewählte *** – **** Hotels, alle mit eigenem Bad oder Dusche/WC und Klimaanlage, teilweise mit Pool sind die Unterkünfte auf dieser Reise. Am Jebel Shams haben wir Bungalows reserviert, von denen aus Sie den Sonnenuntergang am Canyon genießen können. Die landestypischen und sehr gepflegten Hotels bilden den optimalen Rückzugsraum zum Entspannen nach den Erlebnissen des Tages. Zwei Nächte verbringen wir in komfortablen Beduinenzelten, die mit normalen Betten ausgestattet sind und jeweils über ein eigenes Bad oder Dusche/WC verfügen.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel Al Falaj**** in Muscat
Hotel Al Falaj**** in Muscat
Sur Plaza Hotel*** in Sur
Hotel Sur Plaza *** in Sur
Hotel Sur Plaza *** in Sur
Sur Plaza Hotel*** in Sur
Hotel Sur Plaza *** in Sur
Hotel Sur Plaza *** in Sur
Hotel Al Falaj**** in Muscat
Hotel Falaj Daris *** in Nizwa
Hotel Falaj Daris *** in Nizwa
Hotel Falaj Daris *** in Nizwa
1000 nights camp in den Wahiba Sands
1000 nights camp in den Wahiba Sands
1000 nights camp in den Wahiba Sands
1000 nights camp in den Wahiba Sands
1000 nights camp in den Wahiba Sands
1000 nights camp in den Wahiba Sands
1000 Nights Camp in den Wahiba Sands
Hotel Ramee Guestline*** in Muscat
Hotel Ramee Guestline*** in Muscat
Hotel Ramee Guestline*** in Muscat
Hotel Ramee Guestline*** in Muscat
 

Verpflegung

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Das Spezialitätenessen in Muscat, das Picknick bei Thowara, die Abendessen bei den Wüstenübernachtungen und am Jebel Shams sowie ein Mittagessen bei einem Bergbauern in Misfah sind ebenfalls inkludiert. Während der Fahrten wird kostenlos Trinkwasser gereicht. Die Mahlzeiten sind im Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Oman

Bharat Khatri, 31, kommt aus Indien, lebt aber schon seit zehn Jahren im Oman. Er ist ein kleines Sprachgenie, nicht nur arabisch spricht er mittlerweile fließend, auch die deutsche Sprache beherrscht Bharat. Sein Traum war es immer als Reiseleiter zu arbeiten. Fragt man den sympathischen jungen Mann: „Warum nicht in Indien, sondern in Oman?“, dann antwortet er mit einem Lächeln: „ Weil die Landschaft so spektakulär ist, weil ich die Menschen so mag. In drei Worten: „er liebt Oman“ und seine Liebe zu diesem Land werden Sie auf dieser Reise spüren.

Ihr Team vor Ort

Vor Ort ist das Team rund um Sanjay und Saleh immer auf der Suche nach interessanten neuen Ideen für unsere Gäste. Mit über 15 Jahren Erfahrung im omanischen Tourismus und viel Enthusiasmus sorgen Sie dafür, dass Ihre Omanreise rundum gut organisiert ist. Die qualifizierten Guides im Oman sprechen sehr gut Deutsch und sind oft zugezogene gebürtige Inder oder Ägypter. Sie haben Oman als Wahlheimat ausgesucht und kennen sich bestens aus.

Unser Team in Oman
Unser Team in Oman

Transportmittel vor Ort

Eines unserer Allradfahrzeuge in Oman

Termine

Termine

Anreise Abreise Besonderheiten Preis p.P.
Sa., 08.04.17 Di., 18.04.17
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.599,- Nur noch wenige Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 29.04.17 Di., 09.05.17
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.499,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 21.10.17 Di., 31.10.17
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.599,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 04.11.17 Di., 14.11.17
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.599,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 23.12.17 Di., 02.01.18
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.799,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 24.03.18 Di., 03.04.18
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.599,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main (Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-
München (Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 100,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 490,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir Ihnen bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen. » Info

Reiseoptionen

Dhaufahrt am 2. Reisetag vor der Küste Muscats, wird bestätigt, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen erreicht ist. € 110,-

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Oman Air oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Muscat und zurück (andere Abflugorte s. Tabelle; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Allradfahrzeugen und Charterbus wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 9 Übernachtungen, davon 7 in *** – **** Hotels im Doppelzimmer mit Klimaanlage, teilweise mit Swimmingpool, 2 Nächte im komfortabel ausgestatteten Beduinenzelt jeweils mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (10 x F, 2 x M, 4 x A) (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • Trinkwasser während der Fahrten
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Reiseunterlagen

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

Lebe lieber ungewöhnlich

Mein Leben als Reiseleiter in Oman

Vom kleinen Dorf Kindberg in der österreichischen Steiermark, über ein Orgelstudium in Graz, dann als Flugbegleiter bis hin zum Reiseleiter in Oman - Christian Leitner hat einen ungewöhnlichen Werdegang hinter sich.

» weiterlesen

Oman

Im Land des Weihrauchs

Ein Fest für die Sinne: Oman besticht mit quirligen Souks wie in Märchen aus 1001 Nacht und dem betörenden Geruch des Weihrauchs. WORLD INSIGHT Produktmanagerin Helmi Jörissen blickt hinter die Kulissen des Sultanats.

» weiterlesen

Reiseerlebnis Oman

Höhepunkte des Sultanats

Eine kurze Reise und dennoch Erlebnisse, die sich anfühlen als würde das Abenteuer im Sultanat nie zu Ende gehen – das erlebte Silke W. im April in Oman. Stets an ihrer Seite: Eine tolle Reisegruppe und Reiseleiter Ramy!

» weiterlesen

Auf Dienstreise

Mit Chris durch Muscat

Landung in Muscat am frühen Morgen. Der Terminplan ist eng gestrickt: Unser Reiseleiter Chris holt mich ab und wir machen uns direkt auf Inspektionstour durch Muscat.

» weiterlesen

Oman
ErlebnisReise
Oman
Märchen aus 1001 Nacht
13 Tage ab € 2.299,-
Details & Buchen
Oman
ComfortPlus
Oman
Tradition und Moderne auf der arabischen Halbinsel
11 Tage ab € 2.499,-
Details & Buchen
Oman
ErlebnisReise
Oman
Höhepunkte des Sultanats
10 Tage ab € 1.699,-
Details & Buchen
Oman
Joy of Travel
Oman
10 Tage ab € 3.499,-
Details & Buchen
Oman mit Verlängerung Sansibar
ErlebnisReise
Oman mit Verlängerung Sansibar
Märchen aus 1001 Nacht
17 Tage ab € 2.950,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Reiseverlauf: Oman ComfortPlus-Rundreise

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr