Endlose Sandwüsten, bizarre Kalksteingebirge, spektakuläre Küstenlandschaften – Oman ist landschaftlich ein Land der Extraklasse!

Und auch kulturell ist der Wüstenstaat auf der arabischen Halbinsel eine Schatzgrube: So zeichnete die UNESCO beispielsweise das einzigartige Bewässerungssystem Faladj al Kathmeen im Hajargebirge als Weltkulturerbe aus, imposante Festungen überragen karge Felsengipfel, orientalische Märkte erinnern an Märchen aus 1001 Nacht und eine Stadt wie Muscat ist voller Dynamik, weil Jahrhunderte alte Traditionen auf eine hochmoderne Gegenwart treffen. Wir erleben auf dieser Reise Oman in allen seinen Facetten: Wir dürfen in die heiligen Hallen des Royal Opera Houses in Muscat blicken, stehen staunend vor der modernen Architektur der Sultan Qaboos Moschee, sind zu Gast bei ebenso stolzen wie freundlichen Beduinen, wandern durch kleine Dörfer in grünen Wadis, wo wir in natürlichen Pools baden können.

Wir fahren mit Allradfahrzeugen über die Dünen der Wahiba Sands, übernachten im komfortablen Wüstencamp, genießen beste arabische Küche unter Sternen und genießen unvergessliche Aussichten vom Jebel Shams auf den „Grand Canyon“ des Omans: Mindestens 1001 Erlebnisse! Wie schön, dass unsere Hotels auf dieser Reise besonders behaglich sind und oft über Pools verfügen – so bleibt neben unvergesslichen Abenteuern auch viel Raum für Sie zum Entspannen!