Waldbrände im Amazonasgebiet

Keine WORLD INSIGHT-Reisende betroffen

Seit Wochen kommt es im Amazonasgebiet (vorrangig in Brasilien) zu großflächigen Waldbränden. Mit Sorge beobachten wir die Berichterstattung in den Medien.

Momentan befinden sich WORLD INSIGHT-Gäste in Brasilien. Alle Kunden sind wohlauf und es bedarf derzeit keiner Anpassung unserer Reiseverläufe. Die Brände sind hauptsächlich im Staat Rondônia und Mato Grosso, die wir nicht oder nur teilweise besuchen (Cuiabá). Unter Umständen werden die Brände, bzw. der Rauch, auf der Reise mal sichtbar sein. Die wunderschönen Erlebnisse in der Amazonasregion und im Pantanal bleiben jedoch davon unberührt und die Programme können uneingeschränkt durchgeführt werden.

Wir stehen in ständigem Kontakt mit unserer Agentur vor Ort und beobachten die Lage weiterhin, damit wir ggf. eingreifen können, sollte es die Sicherheitslage erfordern.

Das Auswärtige Amt hat einen aktuellen Hinweis für Brasilien online gesetzt, der ebenfalls besagt, dass die touristischen Regionen des Landes und die Region um Manaus nicht betroffen sind.

Es besteht kein Recht auf kostenlose Umbuchung oder Stornierung unserer Reisen nach Brasilien.