Schnellsuche


Mittwoch, 29. März 2017

Peru

Überschwemmungen in Peru - keine WORLD INSIGHT Gruppen betroffen

Heftige Regenfälle sorgen derzeit besonders im Norden Perus für starke Überschwemmungen und Erdrutsche, durch die Straßen blockiert und zahlreiche Häuser beschädigt wurden. Die betroffenen Regionen werden im Rahmen unserer Reisen nicht besucht. Die Hauptstadt Lima ist inzwischen nicht mehr betroffen, auch die Trinkwasserversorgung hat sich normalisiert.

Für Gäste von WORLD INSIGHT gibts es derzeit keine Einschränkungen im Reiseverlauf.

Wir stehen in ständigem Kontakt zu unserem Partner vor Ort und beobachten die Entwicklung aufmerksam, aktuell erwarten wir aber keine Probleme für die kommenden Reisen.

Es besteht kein Recht auf kostenlose Umbuchung oder Stornierung unserer Reisen nach Peru.