Mexiko

Viel Freiheit auf Mexikos klassischer Reiseroute

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • freie Tage in den kolonialen Perlen: Oaxaca, San Cristóbal, Mérida und Mexiko Stadt
  • Archäologische Stätten von Monte Albán, Mitla, Cholula, Palenque und Chichén Itzá
  • Dörfer der indigenen Völker in Chiapas
Vagabunt Mexiko

Teilnehmer: min. 7 – max. 14

23 Tage
ab € 2.650,-
Reise buchen

Reise

Mexiko ist das Land der 1000 Bilder, Geschichten und Gesichter.

Für viele ist in Mexiko die größte Attraktion, einfach auf den kolonialen Plätzen die Menschen zu beobachten: Den Schuhputzer und seine Kunden, den Luftballonverkäufer, die Macho-Geschäftsleute in „feinem Zwirn“, die Mariachi-Musiker, hübsche Latinas, die mit wiegenden Hüften ihre neuen Kleider auf dem Zócalo präsentieren. Für all das haben wir genug Zeit eingeplant auf unserer klassischen Rundreise. Immer haben wir in den prächtigen und mit Sehenswürdigkeiten gespickten Städten einen Stadtrundgang zur Orientierung und viel freie Zeit vorgesehen. Natürlich befinden wir uns auch auf der Ruta Maya, und so stehen die beiden berühmtesten, Chichén Itzá und Palenque, und zwei nicht minder interessante Anlagen, Cholula und Monte Albán, auf unserem Programm. Wer Feuer fängt, kann noch fast ein Dutzend weitere archäologische Anlagen auf eigene Faust entdecken. Wir durchqueren einmalige Natur, besuchen die schön gelegenen Indígena-Dörfer und wandern durch die Berglandschaft bei Tepoztlán.

Am Ende warten relaxte Badetage an der azurblauen Riviera Maya auf uns.

Viva México!!

Von Frankfurt fliegst du mit Zwischenstopp nach Mexiko Stadt. Am Abend bringt dich dein Transferguide durch den quirligen Verkehr zu deinem Hotel im Zentrum von Mexikos Hauptstadt. In der direkten Umgebung des Hotels gibt es Gelegenheiten, in einer Cantina oder Bar mit den Mexikanern noch einen Absacker zu trinken! Cerveza oder Tequila?

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtungen: Metropol*** in Mexiko StadtMahlzeiten: gemäß Bordservice

Mit unserem Guide durch die Metropole

Die Hauptstadt raubt uns den Atem! Nicht wegen des Smogs, der meist weniger schlimm ist als sein Ruf, sondern wegen ihres Facettenreichtums, der vielen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten. Unser Reiseleiter zeigt uns heute ausführlich die Stadt. Wir bewegen uns per pedes, so erleben wir die Stadt hautnah. Vorbei am Alameda-Park spazieren wir durch das historische Zentrum zum Zócalo. Wir bewundern das Regierungsgebäude, die Kathedrale und weitere Attraktionen, die in der Nähe zu finden sind. Nach einer Mittagspause geht es weiter entlang der Prachtstraße Paseo de la Reforma bis zum grünen Chapultepec-Park. Lust auf ein Torta? Du wirst feststellen, dass es sich hierbei in Mexiko nicht um etwas Süßes handelt! Am weltberühmten Anthropologischen Museum endet das gemeinsame Programm am späten Nachmittag. Wer noch fit ist, besichtigt das riesige Museum, es ist bis 19:00 Uhr geöffnet. Dein Reiseleiter hilft bei allen praktischen Fragen für die beiden folgenden freien Tage und gibt Tipps für organisierte Ausflüge.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Metropol*** in Mexiko StadtMahlzeiten: F

Mexiko Stadt

Wir haben noch zwei ganze Tage und die Qual der Wahl bei so vielen interessanten Sehenwürdigkeiten und Ausflugzielen. In der Stadt selber locken mit Coyoacán und San Ángel tolle Stadtviertel mit bunten Museen und Märkten. In der Nähe liegt die archäologische Stätte Teotihuacán, die schwimmenden Gärten von Xochimilco sind eigentlich ebenfalls ein Muss. Mit der Metro oder dem Radiotaxi kann man alle Orte gut erreichen, wer keinen organisierten Ausflug buchen will.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Metropol*** in Mexiko StadtMahlzeiten: F

Mexiko Stadt

 Wir haben noch zwei ganze Tage und die Qual der Wahl bei so vielen interessanten Sehenwürdigkeiten und Ausflugzielen. In der Stadt selber locken mit Coyoacán und San Ángel tolle Stadtviertel mit bunten Museen und Märkten. In der Nähe liegt die archäologische Stätte Teotihuacán, die schwimmenden Gärten von Xochimilco sind eigentlich ebenfalls ein Muss. Mit der Metro oder dem Radiotaxi kann man alle Orte gut erreichen, wer keinen organisierten Ausflug buchen will. 

Fahrstrecke: -Übernachtung: Metropol*** in Mexiko StadtMahlzeiten: F

Raus aus der großen Stadt

Wir verlassen die Hauptstadt und erleben nach ca. 3 bis 4 Std. Fahrt die erste kleinere koloniale Perle unter den Städten Mexikos. Wir unternehmen von unserem zentral gelegenen Hotel aus einen ca. einstündigen Orientierungsgang mit unserem Reiseleiter durch die Gassen und Sträßchen der hügeligen Stadt Taxco. Im Anschluss kann jeder mit den notwendigen Infos „in der Tasche“ für sich entscheiden, ob er Museen besucht oder vielleicht mit der Seilbahn zum wunderbaren Aussichtspunkt des Luxushotels „Montetaxcos“ fährt.

Fahrstrecke: 200 kmÜbernachtung: Victoria**(*) in TaxcoMahlzeiten: F

Höhlen und Schlangengötter

Nach dem Frühstück erreichen wir nach ca. 30 Minuten Fahrt die „Grutas de Cacahuamilpa“, die größten Tropfsteinhöhlen Mexikos. Wir nehmen uns gute zwei Stunden Zeit, dieses unglaubliche Höhlensystem zu erkunden. Weiter geht es mit dem Bus Richtung Nordosten in die kleine Ortschaft Tepoztlán. Wir nutzen das Tageslicht für einen Orientierungsrundgang zum Hauptplatz und Dominikaner-Kloster. Unser Hotel liegt sehr zentral, umgeben von netten kleinen Lokalen.

Fahrstrecke: 220 kmÜbernachtung: Nican Mo Calli*** in TepoztlánMahlzeiten: -

Weltsehenswürdigkeiten ohne Touristenmassen

Unser Ziel am heutigen Morgen ist die Tepozteco-Pyramide, die sich oberhalb der Stadt auf einem nackten Steinfelsen befindet. Auf unserer Wanderung (1,5 Std., mittelschwer) überwinden wir 500 Höhenmeter, das letzte Stück wird wahrhaftig abenteuerlich. Zurück im Hotel geht es los Richtung Puebla. Nach ungefähr zwei Stunden, kurz vor der Stadteinfahrt, halten wir bei der idyllischen kleinen Dorfkirche von Tonantzintla und erkunden die Pyramide von Cholula, eine der größten jemals erbauten Pyramiden. Unser Hotel in Puebla liegt mitten in der Altstadt und ist somit der ideale Ausgangspunkt für unsere kurze Erkundungstour. Die Küche Pueblas ist eine der köstlichsten im Land: Probiere doch mal die berühmte „Mole Poblano“!

Fahrstrecke: 200 kmÜbernachtung: Alhondiga**(*) in PueblaMahlzeiten: -

Chilli und Schokolade

Wir fahren über die Autopista in ca. fünf Stunden entlang Tausender Kakteen in die nächste wunderbare Kolonialstadt: nach Oaxaca. Wir checken in unserem zentral gelegenen Hotel ein und machen wie gewohnt einen Rundgang zur Orientierung. Vor allem der Markt und der Zócalo sind hier besonders sehenswert. Dann fahren wir mit unserem Bus zu den Ruinen von Monte Albán. Um diese Zeit ist man ganz ungestört von großen Touristengruppen. Am Abend zeigt uns unsere Reiseleitung, was die Köche seines Lieblingsrestaurants aus Chilli und Schokolade alles machen können.

Fahrstrecke: 350 kmÜbernachtung: Camba*** in OaxacaMahlzeiten: -

Frei: Kolonialer Städtetraum

Genieße heute den komplett freien Tag in der schönen Stadt und erlebe dabei die besondere Atmosphäre. Lust auf Natur und Bewegung? Dann unternimm einen Ausflug in das Gebirge der Sierra Madre de Oaxaca, in dem man herrliche Wanderungen machen kann.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Camba*** in OaxacaMahlzeiten: F

Die Riesenzypresse in Tule

Heute sind wir lange unterwegs. Doch bereits nach zehn Kilometern machen wir einen kurzen Stopp im Dorf El Tule, das für seine riesige Zypresse bekannt ist. Anschließend erwartet uns in Mitla eine kleine, aber feine archäologische Anlage, bevor wir in Tlacolula einen typisch mexikanischen Markt besuchen. Am späten Nachmittag erreichen wir Tehuantepec. Nach dem Einchecken im Hotel bleibt dir noch Zeit, dir die Füße zu vertreten und in ein typisch mexikanisches Lokal einzukehren.

Fahrstrecke: 330 kmÜbernachtung: Calli*** in TehuantepecMahlzeiten: F

Chiapas ruft

Unser heutiges Ziel liegt im kühlen Hochland des Bundesstaates Chiapas. Vom Flachland geht es hinauf in das Südgebirge nach Tuxtla. Nach ca. drei bis vier Stunden halten wir am „Chiapa de Corzo“ und machen eine spektakuläre Bootsfahrt durch den mit Wasser gefüllten Sumidero Canyon. Krokodile, Hunderte von Vögeln und einen Wasserfall können wir hier beobachten. Nach weiteren zwei Stunden Fahrt erreichen wir das Indígena-Dorf Chamula. Es ist das Zentrum des Chamula-Volkes, einer stolzen, unabhängigen Gruppe der Tzotzil. Ihre vorchristlichen Rituale zelebrieren sie in der örtlichen Kirche, die wir natürlich besichtigen. Am späten Nachmittag erreichen wir das idyllische San Cristóbal de las Casas, wo wir mit unserem Reiseleiter wie gewohnt den Orientierungsgang unternehmen.

Fahrstrecke: 450 kmÜbernachtung: Catedral**(*) in San Cristóbal de las CasasMahlzeiten: F

Atmosphäre genießen

Wir haben einen ganzen Tag , um einfach die besondere Atmosphäre dieses politisch und historisch so bedeutenden Ortes zu genießen. Wer die Umgebung kennenlernen will, macht einen Ausflug zum Beispiel zu den Lagunas de Montebello.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Catedral**(*) in San Cristóbal de las CasasMahlzeiten: F

Wasserfall-Action

Obwohl wir im selben Bundesstaat bleiben, erleben wir auf unserer vier bis fünf stündigen Fahrt einen dramatischen Wechsel von Klima und Vegetation. Unterwegs machen wir einen Stopp an den Wasserfällen von „Agua Azul“ mit ihren türkis leuchtenden Becken. Nichts wie rein! Nur 40 Kilometer weiter gleich der nächste Wasserfall: „Misol-Ha“. Aus rund 30 Metern Höhe donnern die Wassermassen in ein breites Bassin. Von hier aus sind es nur noch 20 Kilometer bis Palenque, das wir am späten Nachmittag erreichen.

Fahrstrecke: 250 kmÜbernachtung: Mallorca**(*) in PalenqueMahlzeiten: F

Die Dschungelstadt der Mayas

Heute heißt es, mit unserem Reiseleiter die legendäre Mayastadt Palenque zu erkunden. Es macht Spaß, noch auf eigene Faust in der Anlage zu verweilen. Dafür hast du den ganzen Tag Zeit, denn ansonsten ist kein Programm geplant.

Fahrstrecke: 250 kmÜbernachtung: Mallorca**(*) in PalenqueMahlzeiten: -

Chillen oder optionaler Ausflug nach Yaxchilan?

Die einen werden den zweiten Tag im tropischen Klima am Pool genießen wollen und ein bisschen durch den Ort bummeln und shoppen. Wer noch nicht genug hat von den Mayas, unternimmt einen organisierten optionalen Ausflug nach Yaxchilan und Bonampak!

Fahrstrecke: 250 kmÜbernachtung: Mallorca**(*) in PalenqueMahlzeiten: -

Fahrtag mit Päuschen am Golf von Mexiko

Da wir heute insgesamt sechs bis sieben Stunden mit unserem Bus unterwegs sind, fahren wir früh los auf die Halbinsel Yucatán! Doch wir können uns auf eine Pause am Golf von Mexiko in der Nähe von Sabancuy freuen. Wer mag, springt in die Fluten. Am späten Nachmittag kommen wir in der schönen Hafenstadt Campeche an, wo wir unseren schon gewohnten Stadtbummel mit unserem Reiseleiter machen.

Fahrstrecke: 370 kmÜbernachtung: H177**(*) in CampecheMahlzeiten: -

In die Hauptstadt Yucatáns

Am Nachmittag erreichen wir die lebhafte, koloniale Hauptstadt Yucatáns, Mérida. Hier unternehmen wir einen ausführlicheren Stadtrundgang. Wie üblich sind der Markt und der Zócalo Fixpunkte mit vielen Attraktionen, schönen Gebäuden und netten Cafés. Außerdem zeigt uns der Reiseleiter die Universität, das Stadttheater, das Rathaus und die Kathedrale San Ildefonso. Tipps für das wilde Nachtleben dürfen bei unserem Bummel nicht fehlen!

Fahrstrecke: 240 kmÜbernachtung: Hotel del Pelegrino*** in MéridaMahlzeiten: -

Freier Tag

Wieder hast du die Wahl: Relaxen am Pool des Hotels und ein bisschen Bummeln durch die interessante Stadt? Einen Hängematten-Kauf sollte man zum Beispiel hier unternehmen. Oder einen Tagesausflug nach Uxmal zu der berühmten Maya-Stätte oder ans Meer zum Fischerdorf Celestun, wo man im nahegelegenen Nationalpark Tausende von Flamingos und anderen Vögeln bewundern kann.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Hotel del Pelegrino*** in MéridaMahlzeiten: F

Auf in die Karibik

Die letzte längere Fahrt unserer Reise unterbrechen wir für das Weltkulturerbe Chichén Itzá. Früh brechen wir am Morgen auf. Das letzte kulturelle Highlight unserer Reise besichtigen wir ausgiebig. Die perfekt restaurierte Anlage und seine Atmosphäre wird dich begeistern! Dann geht es weiter und in etwas mehr als zwei Stunden erreichen wir den zauberhaften Ort Puerto Morelos. Unsere schöne Unterkunft liegt direkt am Strand, verfügt aber auch über einen Pool. Hier können wir uns richtig entspannen!

Fahrstrecke: 330 kmÜbernachtung: Gota del Sal*** in Puerto MorelosMahlzeiten: F

Vamos a la playa

Relaxen, die Seele baumeln lassen und vielleicht die neue Hängematte ausprobieren. Mehr werden die meisten nicht tun wollen. Allerdings locken auch noch interessante Ausflugsziele: Lust auf Maya-Stätten wie Tulúm oder Cobá? Oder maritime Vergnügungsparks wie Xel Ha oder X-Caret?

Fahrstrecke: -Übernachtung: Gota del Sal*** in Puerto MorelosMahlzeiten: F

Vamos a la playa

Relaxen, die Seele baumeln lassen und vielleicht die neue Hängematte ausprobieren. Mehr werden die meisten nicht tun wollen. Allerdings locken auch noch interessante Ausflugsziele: Lust auf Maya-Stätten wie Tulúm oder Cobá? Oder maritime Vergnügungsparks wie Xel Ha oder X-Caret?

Fahrstrecke: -Übernachtung: Gota del Sal*** in Puerto MorelosMahlzeiten: F

„Hasta la Vista“ Mexico!

Am Morgen fahren wir mit unserem Transferguide zum Flughafen Cancún. Mit Umstieg geht es zurück nach Deutschland!

Fahrstrecke: 30 kmÜbernachtung: FlugzeugMahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Willkommen zurück!

Nach einem Nachtflug landen wir am Morgen in Frankfurt.

Fahrstrecke: -Übernachtung: -Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Weitere Informationen
Reisebeschreibung

Reiseleitung

Céline, 39, hat sich bereits bei ihrem ersten Aufenthalt 2006 in Mexiko verliebt. Die Freude und Liebe zu diesem bunten Land teilt sie seitdem mit den zahlreichen Gästen und freut sich immer besonders, ein paar Geheimtipps mit den Reisenden teilen zu dürfen.

Céline Renard ist eine unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiterinnen in Mexiko.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit erforderlich.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung sowie Impfungen gegen Pertussis, Mumps, Masern und Röteln, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, ggf. Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

In Mexiko haben Stefanie, Céline und Esther sowie das gesamte Team alles im Griff. Seit vielen Jahren in Mexiko zu Hause, kennen sie den einen oder anderen Geheimtipp, den wir gerne in unseren Reisen aufnehmen.

Unterkünfte

Bei den Häusern auf unserer Mexiko-Reise handelt es sich mit Ausnahme unserer Dschungellodge in Corozal um saubere und behagliche *** Hotels. Alle Zimmer haben ein Bad oder Dusche/WC, teilweise Klimaanlage. Einige Häuser besitzen auch einen Swimmingpool. Unsere Dschungellodge in Corozal ist einfach, dafür aber wunderbar gelegen. In der Reisebeschreibung ist angegeben, wo wir in den einzelnen Orten jeweils übernachten. Sollten einzelne der dort genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück.

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit Air Canada oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Mexiko Stadt und zurück von Cancún (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rundreise mit Charterbus wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 21 Übernachtungen in **–*** Hotels jeweils im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 14 x F (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung an Tag 2 und von Tag 5 bis Tag 19; englischsprachiger Transferguide vom und zum Flughafen an Tag 1 und 22
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Mi., 16.01.19 Do., 07.02.19
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.750,- Jetzt buchen
Mi., 13.02.19 Do., 07.03.19
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.750,- Jetzt buchen
Mi., 31.07.19 Do., 22.08.19
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.899,- Jetzt buchen
Mi., 23.10.19 Do., 14.11.19
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.650,- Jetzt buchen
Mi., 06.11.19 Do., 28.11.19
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.750,- Jetzt buchen
Mi., 15.01.20 Do., 06.02.20
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.799,- Jetzt buchen
Mi., 12.02.20 Do., 05.03.20
  • Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.799,- Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Dresden (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Hannover (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Leipzig/Halle (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
München (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-
Nürnberg (Fluggesellschaft: Air Canada oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 70,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
€ 490,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

So reisen wir in Mexiko

Einmal lateinamerikanische Lebensfreude, bitte!

Unsere Country Manager erzählen
Einmal lateinamerikanische Lebensfreude, bitte!

Eines eint Kuba und Mexiko: Lateinamerikanische Lebensfreude ist vorprogrammiert, wenn du eines dieser Länder besuchst! Wir lassen unsere Latino-Country Manager einmal richtig schwärmen.

weiterlesen

Der Traumgarten von Las Pozas

Mein Lieblingsort in Mexiko
Der Traumgarten von Las Pozas

Ein surrealer Garten mitten in den dichten Fängen des Dschungels. Was sich nach einem Traum anhört, ist der ganz reale Lieblingsort in Mexiko von unserer Country Managerin Stefanie Wommer – ein echter Geheimtipp!

weiterlesen

Von Heuschrecken und Maya-Stätten

Reiseleiter Thomas Ebert
Von Heuschrecken und Maya-Stätten

Aus Zufall wurde Leidenschaft: Thomas Ebert ist unser Reiseleiter in Mexiko und begeistert für die reiche Geschichte seines Heimatlandes ebenso wie für dessen kulinarische Vielfalt. Begonnen hat alles in Mexiko-Stadt.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr