Schnellsuche


Äthiopien aktivPlus

Ein Reisebericht von  Trude Rothenbücher

Die Äthiopienreise mit WORLD INSIGHT hielt das, was sie versprochen hatte.   Wir waren zuvor schon in Venezuela und in Südamerika dabei und erwarteten schon aufgrund dieser Erfahrungen, dass wir mit WORLD INSIGHT wieder u.a. auch abseits von den großen touristischen mainroads reisen würden.

Wir gehören zu den Leuten, die sich gerne bewegen. So waren die beiden Trekkingtouren in gigantischer Landschaft in über 3.000 m Höhe wahre Highlights für uns. Im Simien Nationalpark waren wir 3 Tage mit 4 Zeltübernachtungen und im Bale Nationalpark 2 Tage mit 3 Zeltübernachtungen.

Wir hatten einen kleinen Bus, der eben so groß war, dass 12 Leute gut Platz haben. Natürlich dauern die Fahrten bei den äußerst schlechten oder eigentlich gar nicht vorhandenen Straßen eine Ewigkeit. Dafür führen sie durch grandiose Landschaft, bieten Gelegenheit, die Menschen, die Dörfer, die unendlichen Rinder- und Ziegenherden, die Pferde und Esel und immer wieder die überall anwesenden Kinder zu erleben.

Der deutschsprachige Guide, ein geborener Addis Abebanier, war nicht nur sehr sympathisch, sondern auch stets bereit, kleine Sonderwünsche zu berücksichtigen und alle Fragen zu beantworten. Wenn auch nicht immer absolut zuverlässig richtig - was man ihm aber sofort verzeihen konnte!

"activPlus" nennt sich die Reise, und so sind wir fast immer mit Sonnenaufgang auf den Beinen gewesen, um den Tag bis zum Sonnenuntergang nutzen zu können. Wir hatten bei allen Sehenswürdigkeiten zusätzliche örtliche Guides, z.B. in Gondar, in den Klöstern, in Lalibela, in den alten und neuen Kirchen, in den Museen, Palästen und auf dem Mercato in Axum und sogar beim Trekking begleiteten uns jeweils ein zusätzlicher Guide und 2 Scouts. Und so fühlten wir uns immer sicher und waren keinerlei Gefahren ausgesetzt.

Wir waren uns im Klaren - so, wie die Reise beschrieben ist – dass es auch anstrengend werden kann, z.B. das Wandern und Schlafen in Zelten in großen Höhen, die doch oft sehr langen Fahrten im Bus oder im Süden in den Allradautos. Wir rechneten auch damit, dass wir den unterschiedlichsten Temperaturen ausgesetzt sein würden - im Norden wird es hoch oben schon richtig kalt bis frostig nach Sonnenuntergang; im Süden ist es dafür wirklich richtig heiß. Mit der richtigen Kleidung macht das eine solche Reise noch interessanter, kontrastreicher, lebendiger. Es ist ein sehr gutes Gefühl, sich einmal für ein paar Wochen ganz anderen Lebensbedingungen ausgesetzt zu haben.

Schwierig ist es, sich gegenüber der Armut bzw. den Bettlern und den so sehr bedürftigen Kindern richtig zu verhalten. Schwer ist es auch manchmal, sehen und aushalten zu müssen, wie arm sehr viele Menschen sind und dass wir "Touris" nicht wirklich helfen können, sondern eigentlich ein Leben wie die Maden im Speck führen.

Die Urtümlichkeit der Stämme im Süden ist noch erhalten, wenn wir davon absehen, dass die Menschen gelernt haben, den Touris richtig Geld für Fotos abzuknöpfen. Für die Verhältnisse im Land verlangen sie ziemlich viel Geld, um sich fotografieren zu lassen  und stellen sich dabei zur Schau, als wären sie auf dem Viehmarkt. Aber auch diese Eindrücke ergänzen die Einblicke in das so fremdartige und exotische Land, in dem die Zeit insofern stehengeblieben ist, als dass der dort gültige Julianische Kalender jetzt im Jahre 2003 angekommen ist und die Gebräuche der dortigen Orthodoxen Christen (nahezu die Hälfte der Bevölkerung) oftmals identisch sind mit dem, was wir von Muslimen und Juden kennen.

Wir sind schon seit gut 2 Wochen wieder daheim, trotzdem bin ich noch nicht richtig wieder angekommen - und wenn ich nochmal die Gelegenheit hätte, nach Äthiopien zu fliegen, würde ich es wieder mit WORLD INSIGHT machen. Auch weil, was nicht zu unterschätzen ist, wir den Eindruck haben, dass das "Preis-Leistungs-Verhältnis" stimmt.

Jetzt Reisegutschein gewinnen!

Machen Sie mit und lassen Sie uns alle an Ihrer WORLD INSIGHT-Tour teilhaben!
Reiseberichte von unseren Kunden geben einen echten Einblick in das, was Sie auf unseren Reisen erwartet. Mit Fotos untermalt wirkt der Bericht noch lebendiger.

Die schönsten Berichte stellen wir z.B. auf unserer Website vor und drucken Auszüge in unseren Katalogen ab. Die besten Artikel belohnen wir mit wertvollen Reisegutscheinen von € 100,-.

Fassen Sie dazu die Highlights Ihrer WORLD INSIGHT-Reise auf ca. 2-3 Seiten zusammen und schicken Sie diese zusammen mit Ihren vielen tollen Bildern in Originalauflösung an: reiseberichte(at)world-insight.de

Wir freuen uns auf Ihr Reiseerlebnis mit WORLD INSIGHT!