Schnellsuche

Das spektakuläre, vulkanische Dieng-Plateau, dessen Name es bereits als „Heimstätte der Götter“ ausweist, bietet einen wahrhaft magischen Anblick. Starten Sie früh genug, um die auf 2.000 m Höhe gelegene Ebene im Licht der aufgehenden Sonne zu erleben und noch bevor dichte Nebelschwaden eine Landschaft wie geschaffen für Fabelwesen, Götter und Dämonen bilden. Erkunden Sie die Natur ausgiebig mit Ihrem Guide und stoßen Sie auch auf kulturelle Highlights: Der Arjuna-Komplex mit über 400 Hindu-Tempeln aus dem 8. und 9. Jahrhundert wurde erst im 19. Jahrhundert von Archäologen aus dem Dornröschenschlaf geweckt und zählt somit zu den ältesten der Insel. Der Weg führt weiter entlang der bunt angelegten Gemüsegärten und -felder der lokalen Bauern zu zahlreichen vulkanischen Attraktionen: In einem Kratersee brodelt kochend heißes Wasser und kleine Schlammpfützen blubbern leise vor sich hin, während der Warna-See durch seine fast unwirkliche, türkisfarbene Wasseroberfläche bezaubert. Verbringen Sie einen Tag in wunderschöner Natur und fahren Sie im Anschluss weiter nach Yogyakarta, dem kulturellen Herz Javas.


Reiseverlauf

Tag 1

Nach individueller Anreise nach Wonosobo steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. (1 Übernachtung im Hotel in Wonosobo)

Tag 2

Heute starten Sie früh in den Tag und fahren von Wonosobo in Richtung des Dieng-Plateaus. Von einer Aussichtsplattform können Sie den Sonnenaufgang über der traumhaften Landschaft erleben. Ihr Guide wird mit Ihnen zu den schönsten Plätzen auf dem Dieng-Plateau fahren und die mystische Landschaft, die 2.100 m über dem Meeresspiegel liegt, erkunden. Besuchen Sie den Arjuna-Komplex, bestehend aus fünf Haupttempeln, die zu den ältesten in Indonesien gehören, und widmen Sie sich im Anschluss wieder der Natur. Sie stoppen u.a. an einem brodelnden See vulkanischen Ursprungs und dem Warna-See, der zwischen Bergwald mit türkisfarbenem Wasser aufwartet und ein tolles Fotomotiv abgibt (Eintritt vor Ort zu zahlen). Im Anschluss fahren Sie zurück nach Wonosobo und weiter nach Yogyakarta, wo Sie die Nacht verbringen werden. (F)
Fahrtstrecke Wonosobo – Dieng-Plateau – Yogyakarta: 3,5 Std./140 km

Tag 3

Nach dem Frühstück endet Ihr Baustein und Ihre individuelle Weiterreise erfolgt von Yogyakarta aus. (F)