Schnellsuche

Ko Phi Phi ist zwar schon lange kein Geheimtipp mehr, aber immer noch ein wahrer Schatz unter den vielen Inseln Thailands: Von nur kleiner Größe, aber dafür mit umso mehr szenischer Schönheit verzaubert das kleine Eiland wohl jeden Besucher bereits nach den ersten Schritten im weichen Sand. Schroffe Felsen ragen aus dem azurblauen Meer vor der Küste empor und sorgen gemeinsam mit den bunten Longtailbooten, die sanft im Wasser schaukeln, für eine paradiesische Kulisse. Wer nicht nur am Strand relaxen möchte, unternimmt eine einfache, aber dennoch schweißtreibende Wanderung zum Aussichtspunkt der Insel und genießt den atemberaubenden Ausblick auf die dschungelbedeckten Hügel und das türkisblaue Meer. Lohnenswert ist auch ein Tagesausflug nach Ko Phi Phi Le, wo die Unterwasserwelt vor den Klippen zu fischreichen Schnorchelausflügen einlädt und sich die Maya-Bay, die berühmte Bucht aus der Verfilmung von „The Beach“, befindet: ein Sehnsuchtsort vieler Reisender! Gestalten Sie Ihre Urlaubstage ganz nach Ihren Wünschen und genießen Sie die exotische Postkartenidylle!


Reiseverlauf

Tag 1

Von Phuket oder Krabi aus erreichen Sie Ko Phi Phi mit dem Boot (nicht inkludiert) und werden vom Pier zu Ihrem Hotel gebracht. Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung. (3 Übernachtungen im Hotel auf Ko Phi Phi)

Tag 2

Genießen Sie Ihre Freizeit, lassen Sie die Seele in der paradiesgleichen Umgebung baumeln und unternehmen Sie genau das, worauf Sie Lust haben. (F)

Tag 3

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie beispielsweise eine Wanderung zum Aussichtspunkt der Insel, einen Ausflug nach Ko Phi Phi Le oder entspannen Sie am goldgelben Sand. (F)

Tag 4

Heute endet ihr Baustein auf Ko Phi Phi. Gerne planen wir Verlängerungsnächte für Sie ein, oder Sie machen sich auf den Weg zum nächsten Stopp Ihrer Reise. (F)